Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Stargate-Serien / Staffeln / Folgen könnt Ihr Euch immer wieder ansehen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Stargate-Serien / Staffeln / Folgen könnt Ihr Euch immer wieder ansehen ?

    1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?

    2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
    Welche, und warum ?

    3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?

    4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?

    5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?

    6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?

    7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?

  • #2
    1. Nein. Von Stargate kann ich nie genug kriegen. Bin gerade beim 6. Durchlauf von SG:A Staffel 4 + 5.

    2. Siehe oben.

    3. Ich überspringe nur die Staffeln, die ich nicht habe. Wenn ich mir jedoch vornehme, eine Staffel zu schauen, so schaue ich mir auch jede Folge an, anders natürlich, wenn ich nach einer konkreten Folge suche.

    Edit:

    4. Man achtet auf mehr und bekommt deutlich mehr mit wie beim ersten anschauen, vor allem bei Folgen, in denen sich die CGI-Abteilung austoben durfte.
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Ich guck Stargate im jahr mir 3 mal an.Eine Folge überspringe ich immer 4 Staffel Der Planet der Eiszeit diese Folge ist so langweilig die guck ich mir nie an.

      Ich fange immer so an 1-10 Ark of truth Continuum.

      Stargate Atlantis 1-5.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
        Man achtet auf mehr und bekommt deutlich mehr mit wie beim ersten anschauen, vor allem bei Folgen, in denen sich die CGI-Abteilung austoben durfte.
        Das stimmt, allerdings nicht bei Tele5
        Dort wird leider bei den Episoden so viel rausgeschnitten das man nachher überhaupt nicht mehr weiss was gerade eigentlich passiert ist. Auch viele wirklich gelungene Szenen werden so verhunzt. Aber das nur am Rande.

        Ich könnte mir immer wieder die 8.Staffel von SG-1 und die 4.Staffel von SGA ansehen...Season 8 von SG-1 aka Jack O'Neill goes General

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
          Ich könnte mir immer wieder die 8.Staffel von SG-1 und die 4.Staffel von SGA ansehen
          Hm, erstaunlich. Was ist gerade an der vierten Staffel von SGA so besonders ?
          Carter übernimmt die Leitung, aber gerade die vierte Staffel gefällt mir nicht so gut.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            Hm, erstaunlich. Was ist gerade an der vierten Staffel von SGA so besonders ?
            Wieso erstaunlich? Ein perfektes Beispiel für verschiedene Geschmäcker würde ich sagen. Meine erste Stargate Staffel überhaupt, welche ich mir auf DVD geholt hatte war die 4.Staffel von SGA. Die hab ich mir damals zwei Mal hintereinander angesehen und dann später nochmal die RTL 2 Ausstrahlung.

            Kommentar


            • #7
              1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?

              SG1 und SGA kann ich mir eigentlich mindestens 1X im Jahr komplett anschauen.

              2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
              Welche, und warum ?

              Die kompletten Serien immer in der richtigen Reihenfolge also SG1 bis Staffel 8 dann SGA Staffel1, SG1 Staffel 9 usw.

              Weils für mich die beiden besten Serien sind die mir bisher untergekommen sind.

              3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?

              Diverse Folgen schaue ich zum großteil im schnellen Vorlauf an und ziehe mir nur nochmal eventuelle Schlüsselszenen rein.

              Die Episoden kann man in den Gesamtbewertungsthreads leicht finden...

              4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?

              Das man doch immer wieder Dinge vergisst und die Serien zumindest was mich angeht nie langweilig werden.

              5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?

              Nichts, auch nicht beim 10. anschauen der 1. Staffel.

              6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?

              Nur minimal, Abweichungen von 2 Sternen von einem zum anderen schauen gibt es bei mir eigentlich nie...

              Und wenn dann werden die schlechteren Epdisoden eher immer nerviger als das die guten besser werden...

              7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?

              Nicht mehr gefallen gibts eigentlich nicht, manches wird nerviger, dafür gibts den schnellen Vorlauf...

              Kommentar


              • #8
                So vereinzelt eine Folge sehe ich mir eigentlich kaum an. Wenn ich Lust auf eine Serie habe, dann schaue ich sie mir meistens gleich komplett an und überspringe da auch so gut wie keine Folge. Einzige Ausnahme könnte vielleicht "Tödliche Klänge" sein, die meiner Meinung nach besser "Tödliche Langeweile" heißen sollte.

                Aber bei SG-1 bin ich auch schon mal mit der neunten Staffel eingestiegen. Funktioniert aufgrund des neuen Handlungsschwerpunkts mit den Ori sowie Mitchell und Vala im Cast hervorragend. Zudem empfinde ich auch die neunte Staffel klar als beste. Da kann man auch dann schön die 10. Staffel und "The Ark of Truth" dranhängen und hat einen schönen fertig erzählten Handlungsbogen rund um die Ori-Bedrohung.

                Was mir zum Beispiel beim wiederholten Sehen aufgefallen ist: Dass O'Neill tatsächlich enorm wenig Screentime in der 7. Staffel hat. Echt lustig, wenn er ganz am Anfang der Folge nicht wichtig dabei steht und dann plötzlich weg ist um dann ganz am Schluss wieder aufzutauchen als ob er die ganze Zeit da gewesen wäre. Ansonsten hat's natürlich Vorteile, dass die eigentliche Haupthandlung der Folge eh schon bekannt ist und "mitläuft", während man dann vielleicht entdeckt, dass die fürs Gesamte eher unwichtigere B-Handlung einer Folge auch einiges zu bieten hat, was man zuerst vielleicht nicht so mitbekommen hat, weil man beim ersten Sehen eher sich die Fortsetzung der A-Handlung wünscht.
                Das ist aber natürlich nicht Stargate-Spezifisch sondern trifft eigentlich auf alle Serien zu, wobei ich gerade in letzter Zeit über ein paar Serien gestolpert bin, die A- und B-Handlung nicht mehr sonderlich von der Wichtigkeit unterschieden und die B-Handlung nicht nur als "Pausenfüller" dient.

                Kommentar


                • #9
                  1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?
                  SGA, SGU und die zehnte Staffel SG1 hab ich bisher nur einmal (GAAAANZ wenige Folgen zweimal) gesehen.

                  2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
                  SG1 Staffel 1 bis 9 hab ich mindestens zweimal (ein paar Folgen sogar drei oder viermal) gesehen. Grund: Erstens, hab ich früher generell Filme / Serien öfter angeschaut als heute. Zweitens hat die Qualität beim Franchise IMO massiv abgenommen.

                  3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?
                  Nachdem ich keine Stargate-Serie auf DVD habe, habe ich - wenn ich nicht zu Hause war - immer wieder so manche Folge "übersprungen".

                  4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?
                  Meist wird es langweiliger und man nimmt auch die Stärken der Folge / des Films nicht mehr so wahr (kann z.B. die "Gladiator"-Musik nicht mehr hören). Deshalb habe ich auch mittlerweile damit aufgehört - bzw. dauert es jetzt weitaus länger bevor ich mir irgendetwas zum zweiten mal anseh.

                  5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?
                  Man weiß, wie die Geschichte weitergeht . Versteckte Hinweise alles "Lost" oder B5 findet man bei Stargate eher weniger.

                  6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?
                  "48 Stunden" hatte ich z.B. nach dem ersten Mal in ziemlich schlechter Erinnerung. Beim zweiten Mal (u.a. dank der Einführung von McKay usw) gab ich der Episode sogar 5 Sterne.

                  7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?
                  "Tödliche Klänge" fand ich beim zweiten mal weitaus langweiliger als beim ersten mal. Auch funktioniert dieser ganze Spannungsaufbau bei den Ori in Staffel 9 nicht mehr so gut, wenn man weiß, dass in Staffel 10 von der Bedrohung so gut wie nichts zu spüren ist und die Ori binnen ein paar Folgen und eines Films besiegt werden.

                  Kommentar


                  • #10
                    1) Bei SG1 Staffel 4 und 5 (Ausnahme: einige Folgen), SGA Staffel 1 und 2 sowie SGU die komplette erste Staffelhälfte reicht ein mal gucken aus.

                    2) SG 1 Staffel 9 und 10 schaue ich mir gerne mehrmals an, öfter als die anderen Staffeln / Serien. Die meist geschaute Staffel ist die 10, die meist geschaute Folge ist "Daniel, der Prior/The Shroud".

                    3) Dabei überspringe ich meistens die Folgen, die nix mit den Ori zu tun haben. So Grausamkeiten wie "200" auf jeden Fall.

                    4) Ehre sei den Ori!

                    5) Eigentlich nichts, abgesehen davon daß man weiss wie es ausgeht.

                    6) Beim mehrmaligen Schauen achte ich mehr auf die Feinheiten, z. B. Hintergrundmusik, welche mir sehr gut gefällt.

                    7) Daß gerade von der 9. und 10. Staffel zu Story zu abrupt zu Ende geführt wurde. Ging alles zu schnell, eine 11. Staffel hätte der Serie gut getan. Na ja, dafür kann man die 9 und 10 eben öfters ansehen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Noch bin ich nicht so weit, dass ich bei Reruns von SG-1 konsequent Episoden überspringe, aber bei einigen Episoden schaue ich dann auch schon mal nicht mehr so genau zu. Z.B. nehme ich mir dann auch Zeitschriften und blättere darin, während die Folge läuft.

                      Kandidaten für solche Folgen sind solche wie http://www.scifi-forum.de/science-fi...ncipation.html aber auch einige Jaffa- und Unas-Folgen.

                      Obwohl ich alle Staffeln von SG-1 immer wieder gerne sehe, werden Reruns in voller Länge wohl seltener werden. Andererseits gibt es auch nicht viele bessere Scifi-Serien, und das Besondere von SG-1 ist, dass es doch schon sehr abwechslungsreich ist.

                      Zu Reruns von SGA kann ich noch nicht viel sagen, aber ich denke, dass ich es mir seltener anschauen werde als SG1, da mich die Wraith nicht besonders begeistern können und ich Charaktere wie Ronon nicht besonders mag. Demnächst werde ich wohl aber einen Rerun von SGA starten.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                        1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?

                        2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
                        Welche, und warum ?

                        3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?

                        4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?

                        5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?

                        6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?

                        7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?

                        1: ES GIBT KEINE SCHLECHTE SG FOLGE IN MEINEN AUGEN :-)

                        2: ICH schau IMMER Wieder SO: Stargate der Film
                        SG staffel 1-10 Ark of truth Continuum dann Atlantis

                        3: AUF KEINEN FALL!!!

                        4: Mir fällt die ganze Storyline auf

                        5: Ich schau dann mehr auf den Hintergrund, Eastereggs, Gags...

                        6+7: Nichts ich fand die Folgen beim ersten schauen Geil und beim zweiten mal find ich sie immer noch geil ...

                        Kommentar


                        • #13
                          1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?

                          Nein, ich sehe alle Serien des Stargate-Verse und deren Staffeln immer und immer wieder. Habe sie mir ja nicht umsonst auf DVD gekauft.
                          Meine Freunde sagen immer ich sei ein Nerd.
                          Ja, ich bin einer und ich stehe dazu.

                          2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
                          Welche, und warum ?


                          siehe Frage 1

                          3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?

                          Nun, ich muss gestehen, dass ich bei "Stargate Kommando SG-1" die Staffel 6 nur sporadisch ansehe. Ich mag einfach den Charakter Jonas Quinn nicht.
                          Er ist so flach.

                          4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?

                          Ich entdecke immer wieder Kleinigkeiten, die ich vorher nicht registriert hatte. Es sind nur kleine Szenen im Hintergrund oder Sätze, die sie gesagt haben, die ich vorher nicht wirklich ernst genommen hatte.

                          5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?


                          Fast alles, weil ich die ganzen Folgen und Staffeln in einem anderen Licht sehe. Manchmal verpasse ich Zusammenhänge, die in anderen Folgen dann wieder aufgegriffen werden und dann verstehe ich es besser.

                          6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?

                          Kann man sagen, ja.

                          7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?

                          Einige Charaktere, die dann urplötzlich als überflüssig gelten.
                          „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                          "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Halli hallo zusammen =)

                            1) Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?
                            Niemals!!!! So was würde ich nicht in Tausend Jahren sagen...!!!

                            2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ?
                            Welche, und warum ?

                            Also ich könnte mir die gesamte 9-10 Staffeln von SG-1 jeden Tag ansehen... davon werde ich einfach nicht Satt... genauso wie die 4-5 Staffel von SGA... und Natürlich SGU
                            Wieso? Nun ja... bei SG-1 hauptsächlich wegen Adria und Vala... außerdem finde ich Wirklich jede Folge in dieser Staffel Spannend oder Lustig... oder alles zusammen...
                            Bei SGA ist es wegen Carter... *freu* *freu* *freu* Auch wenn sie keine Neumalkluge Sprüche abgibt... wars trotzdem toll... auch das man viel die Daedalus gesehen hat und ein paar Weltraumschlachten... die echt cool waren... ist ein Grund warum ich die Staffeln Genial fand...
                            SGU... ist so ne Sache... ich finde die Folgen toll... weil sie Neu sind... aber viel kann ich dazu nicht sagen... weil ich sie noch nicht so oft (einmal) gesehen hab...


                            3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?
                            Also bei SG-1 in der 9-10 Staffel... gar keine... (siehe oben)... bei den restlichen Folgen von SG-1... muss ich sagen das es schon ein paar (viele) Folgen gibt... die ich sehr Langweilig finde... hab aber auch solche Folgen ein paar mal angesehen... Bei SGA... nun ja... dort ist es das gleiche...
                            SGU werde ich mir noch ein paar mal... jede Folge ansehen...


                            4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?
                            Ich mache die Erfahrung das... das ich viele Sache besser Verstehe... Zusammenhänge, Sätze und so was...

                            5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?
                            Wenn ich sie mir 2-3 mal angesehen hab... dann kenne ich das meiste schon auswendig und Konzerntiere mich auf andere Sachen... Einzelheiten und so Dinge... wie Räume, Kleidung, Personen... usw... ist schwer zu erklären...

                            6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?
                            Besonders das viele Dinge Plötzlich in ganz anderen Licht dastanden... die ich so nicht bemerkt hatte... was bei mir aber in jeden Film so ist... es sind so Einzelheiten... wo man so Denkt... "Ah ist ja Lustig..." oder "Da haben die sich aber Mühe gegeben... "

                            7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?
                            Da fällt mir vor allem eine Folge in der 10 Staffel ein... >>[Ba'als letztes Gefecht]<< Ich liebe diese Folge... sie Zeigt Verschiedene Seiten von Adria... und ich fand immer... das es die Beste Folge ist... (Ist sie auch)... doch nach ein paar mal ansehen... viel mir ein Fehler auf... der mich ziemlich Stört... weil immer wenn ich diese Szene sehe... immer nur diesen Fehler sehe...
                            Es geht darum das Adria in der Krankenstation an einem EKG angeschossen ist... und diese Kabel... Wechseln im jeden Szenewechsel... ab den Moment... wo sie aufwacht... die Seite... oder sind ganz Weg...
                            Ich weiß... das ist nicht Schlimm... aber mich Stört es...
                            Es gibt bestimmt noch mehr Fehler in der Staffel... oder in den anderen Staffeln... aber dieser ist mir besonders... aufgefallen...=(


                            Lg Jordan

                            Kommentar


                            • #15
                              1. Habt Ihr Euch manche der Serien / Staffeln / usw. angesehen, und sagt: Ein Mal reicht mir ?

                              bis auf die 5. Staffel SGA kann ich mir eigentlich alle anderen Staffeln von SG1 und SGA mehrmals ansehen. Ohne das mich einzelne Folgen langweilen würden. Da die 5.Staffel SGA jedoch keinen gross angelgten Handlungsbogen hat fehlt mir hier einfach die Motivation.


                              2) Oder schaut Ihr Euch die diversen Stargate-Serien / Staffeln / Folgen / Filme immer wieder an ? Welche, und warum ?

                              Am liebsten von SGA natürlich Staffel 1. die beste SGA-Staffel überhaupt wenn man mich fragt, man entwickelt einzele Handlungen, knüpft Kontakte zu fremden Völkern, die Wraith wirken noch bedrohlich, das "gestrandet" Prinzip so ähnlich wie es bei ST VOY angewendet wurde funktioniert ebenfalls.....

                              Bei SG1 sind es die ersten vier Staffeln hauptsächlich weil SG1 hier noch ohne Antikerschnickschnack auskommt du Aphopis einfach der sympatischste Goa´uld und Erzfeind der Menschheit war .

                              3) Überspringt Ihr dabei bestimmte, einzelne Folgen / Staffeln (wenn ja, welche) ?

                              Nein, eigentlich nicht, wenn dann sehe ich mir schon alle Folgen an. bis auf einige Folgen wie "tödliche Klänge", da man hier fasst einschläft und die Handlung zu davonlaufen schlecht ist.

                              4) Welche Erfahrungen macht Ihr beim mehrmaligen Anschauen ?

                              Man achtet mehr auf Details und Dinge die buchstäblich eher im Hintergrund ablaufen, Kulissen und visuelle Effekte erscheinen dann oftmals schöner, außerdem hat man hier die Gelegentheit denn ein oder anderen Dialog nochmal mitzubekommen, denn man vielleicht unwissend verpasst hat .

                              5) Was ist beim zweiten, dritten Mal usw. anders ?

                              Die Frage erübrigt sich in der obigen Antwort.

                              6) Hat Euch das eine oder andere beim zweiten / dritten Mal besser gefallen ?

                              Natürlich, weil man eben aufmerksamer anaylsieren kann als beim ersten mal wo man sich eben nur die Haupthandlung merkt aber eben vielleicht nicht auf kleine Details achtet.

                              7) Was hat Euch beim zweiten / dritten Mal nicht mehr gefallen ?

                              Hier kann ich nicht pauschal antworten, oft waren es die Dialoge und Situatioenen die man hier in einem erweiterten kontext betrachtet, da man die Serie eben schon einmal komplett gesehen hat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X