Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schaut ihr SGu auf Deutsch oder im Orginal?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schaut ihr SGu auf Deutsch oder im Orginal?

    Ich hab grad mal wieder in die Deutsche Folge geschaut um den Anfang mal mitzukriegen.

    Und ich weiß nicht wie ich das anfangs ertragen konnte, aber die Piepstimmen gehen garnicht. Gerade die Anfangsequenz, im Orginal richtig stylisch, ist im Deutschen total... wuergs.

    Daher tät mich mal interessieren wie ihr SGU schaut.

    Gerade bei denen welche die Social Elemente nervig finden. Den so im Deutschen ist das wirklich leicht nervig vor allem Cloes Piepstimme ahhh.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

  • #2
    Also das mit Chloe stimme stimmt die nervt nur,die anderen Stimmen gehen finde ich,und nach ne Zeit gewöhnt mann sich an die Stimmen.Natürlich ist Englisch besser aber die deutschen stimmen sind auch ganz nett.

    Kommentar


    • #3
      Ich schaue es in beiden Varianten und entscheide auch erst nach der DV, wie mir die Episode gefallen hat, da viele Episoden mit dem 2. Schauen plötzlich doch sehr gut werden (bestes Beispiel ist wohl "48 Stunden").

      Mich stören die Stimmen der DV auch, allerdings fand ich sie gerade heute eigentlich richtig klasse, zumindest ab dem "I'm pregnant" Zeitpunkt. Weiß nicht genau wieso, aber es klang ab da irgendwie... ich nenne es mal in Ermangelung eines besseren Wortes "authentischer".
      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        Da muss ich Ausnahmsweise mal Lakris zustimmen, ich finde die deutsche Synchro nimmt der Serie einiges.
        Greer kommt nicht richtig bedrohlich, leicht aggro und ein wenig crazy rüber.
        T.J. hat eine Stimme zum weglaufen (ich behaupte immer noch, dass in 2-3 Episoden eine andere Stimme benutzt wurde, oder die Sprecherin vielleicht krank/gesund war).
        Die restlichen Stimmen sind "ok", machen also nichts kaputt.
        Dann wäre da noch die Übersetzung, vor allem das berühmte "Fire in the hole".
        Das aktuelle "Feuer und Los" ist zwar schon eine Steigerung aber immer noch albern.

        Als großer Fan deutscher Synchros muss ich zugeben, dass die SG:U Originalfassung um Längen besser ist.

        Kommentar


        • #5
          Ich muss dir da auch zustimmen Defiant (wow heut ist ein Tag was wir sind einer Meinung. )

          Besonders schlimm finde ich es bei Cloe. Wo sie im orginal sehr gut rüberkommt lässt ihre piepstimme im Deutschen echt meine Nerv-Ader anschwellen. Das ist als würde man mit ner Gabel über ne Tafel kratzen.

          In dem Fall muss ich sogar einigen hier zustimmen. Social-Elemente gerade mit Cloe sind echt kaum zu ertragen.

          Am schlimmsten fand ich aber den Vorspann den sie imd eutschen total versaut haben. Gerade das "zum Wohle der Crew" im Englischen stecxkt soviel in Rushs stimme. Dieser Widerwillen aber gleichzeitig resignierende Akzeptanz. Im Deutsch ist der Satz einfach dahingebrabbelt ohne jede Aussagekraft.

          Das ist teilweise echt schlimm.

          Bei SGA und Sg1 war das nicht so da waren die Stimmen perfekt. Und da gabs auch kaum Syncrofehler (außer das bekannte: "Brennt wie Goa'uld" )
          www.planet-scifi.eu
          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
          Besucht meine Buchrezensionen:
          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

          Kommentar


          • #6
            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
            Als großer Fan deutscher Synchros muss ich zugeben, dass die SG:U Originalfassung um Längen besser ist.
            Ja stimmt. SG:U ist die erste Serie, bei der ich die harsche Kritik an synchronisierten Fassungen zumindest Teilweise nachvollziehen kann.

            Speziell Greer ist im O-Ton tatsächlich um eingiges besser, bei den meisten anderen finde ich es noch ok. Übersetzungsfehler wie bei Fire in the Hole stören mich dagegen nicht sonderlich, da sie absolut nebensächlich sind. Wenn es dagegen Storyrelevanter ist wie bei dem Code ist das schon ärgerlich.

            Was Cloe angeht, bin ich eh etwas "betreibsblind", da ich absoluter Fan von süßen Brünetten bin, und diese hier auch noch einer meiner Lieblingsbrünetten so ähnelt: Summer Glau.
            Die könnte also auch aus ner Zeitschrift vorlesen und mich würds nicht stören.

            Kommentar


            • #7
              Naja, grad bei Phrasen wie "Fire in the Hole" rollen sich mir halt die Fußnägel hoch. Anders herum ists halt auch so, dass das Deutsche da recht wenig hergibt. Immerhin ist "Fire in the hole" eine Universalphrase die auf eine bevorstehende Explosion hinweist. Blödhafterweise sind wir Deutschen da halt mal wieder besonders gründlich und nutzen im militärischen Bereich so lustige Dinge wie "Granate!" oder "Achtung Sprengung!".

              Generell suckt die Deutsche Synchro von SGU ähnlich wie BSG. Müsste man glatt mal recherchieren ob das bei der selben Firma gelandet ist.
              "Gott würfelt nicht!"
              -Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                Ich kapioer eh nicht wieso man bei nBSG das Frak weggelassen hat.
                www.planet-scifi.eu
                Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                Besucht meine Buchrezensionen:
                http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                Kommentar


                • #9
                  "Alle Mann in Deckung" würde mir als Übersetzung sehr gut gefallen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    "Alle Mann in Deckung" würde mir als Übersetzung sehr gut gefallen.
                    Von den Silben her würde es sogar passen also das es Lippensynchron ist.
                    www.planet-scifi.eu
                    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                    Besucht meine Buchrezensionen:
                    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe bisher 2,5 Folgen auf deutsch gesehen. Der Rest reicht auf englisch. Soooo gut ist die Serie auch wieder nicht, dass ich sie mir innerhalb eines Jahres zweimal ansehen müsste (ist eigentlich keine).

                      Bei SGA kenne ich eigentlich auch nur so um die 10 Folgen auf deutsch.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Tinchen Beitrag anzeigen

                        Generell suckt die Deutsche Synchro von SGU ähnlich wie BSG. Müsste man glatt mal recherchieren ob das bei der selben Firma gelandet ist.
                        In dem Fall könnte man "Fire in the hole" zukünftig vielleicht mit "Backofen ist offen!" übersetzen.

                        Zitat von Larkis
                        Besonders schlimm finde ich es bei Cloe. Wo sie im orginal sehr gut rüberkommt lässt ihre piepstimme im Deutschen echt meine Nerv-Ader anschwellen.
                        Ja, das finde ich auch. Gerade dann, wenn sie besonders ernst ist (bei der Gerichtsverhandlung gegen Camile z.B), ist diese Stimme kaum noch ernstzunehmen.

                        Rush und Young sind ganz ok. Bei Rush fehlt natürlich der schottische Akzent, aber das ist ein Problem, das man, im Gegensatz zu dämlichen Übersetzungsschnitzern, kaum lösen kann.
                        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                        Kommentar


                        • #13
                          Definitiv im Original die Deutsche Synchro find ich einfach mies und die Stimmen gefallen mir bei manchen auch überhaupt ne
                          http://bfbc2.elxx.net/sig/clean8/pc/Bubfen.png

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich schaus so nebenbei auf Deutsch Mittwochs, auf dem Kindersender RTL2, aber so wirklich interessant finde ich weder die Deutsche noch die Englische Fassung wenn ich ehrlich bin.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Jolly Beitrag anzeigen
                              Ich schaus so nebenbei auf Deutsch Mittwochs, auf dem Kindersender RTL2, aber so wirklich interessant finde ich weder die Deutsche noch die Englische Fassung wenn ich ehrlich bin.
                              Ich schaue mir zuerst die Englischen Folgen an, danach, je nach dem wie ich Zeit hab, schaue ich mir die Folgen auf RTL 2 an, aber meistens auch nur so nebenbei. Wenns aber gute Folgen sind wie die vom letzten Mittwoch, schau ich auch gerne mal die ganze Folge an (Chloes Piepstimme muss ich dann zwar ertragen, aber... )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X