Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SGA-Schauspieler bei SGU (Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SGA-Schauspieler bei SGU (Spoiler)

    Ich finde das hat wirklich einen eigenen Thread verdient nachdem was ich heute gelesen habe.

    Sie haben so ungefähr bekannt gegeben was mit SGA passieren wird.


    July 15, 2010: Atlantis crossover? Which begs all sorts of questions! And another BIG guest blogger announcement! Josephmallozzi’s Weblog

    Es sollen einiges fragen beantwortet werden.

    1. Where the hell is Atlantis?

    2. If Atlantis is on Earth, does this mean Earth-based off-world ops are being conducted from the city?

    3. If Atlantis has taken up permanent residence in the Milky Way, then it’s unlikely the Daedalus will be making a return trip to Pegasus anytime soon, meaning characters like Teyla, Kanaan (Yep, he made the trip.), Ronon, and Todd will be taking up permanent residence on Earth. Or are they? And if so, what the hell are they doing?

    4. All well and good for Ronon, Teyla, and Kanaan who chose to come along for the ride, but what about Todd who is now a prisoner on Earth? And, hey, how the heck are the authorities going to see to his unique dietary requirements?

    5. IF Atlantis has remained in the Milky Way, does this mean that all of the members of the Atlantis expedition last scene in the series finale are still working as Atlantis staff?

    6. And what about the personal lives of our crew? IF Atlantis has been on Earth since the events of Enemy at the Gate (What is that? Almost a year?), how have the lives of our main characters progressed?
    Ich bin echt gespannt wie sich das alles entwickeln wird,und ob SGA SGU schadet oder nicht bin echt gespannt.

  • #2
    Also irgentwie finde ich da nichts was mit SGu zutun hat.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
      Also irgentwie finde ich da nichts was mit SGu zutun hat.
      Da ist auch nix.
      Geht doch eigentlich nur darum, was mit Altantis auf der Erde passieren soll...
      in einem SGU-Crossover.

      Och nee, bitte nicht.
      Zuletzt geändert von ArwenEvenstar; 16.07.2010, 15:22.

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar


      • #4
        Wird halt ein Crossover, vermutlich sieht man nicht mehr von Atlantis als damals bei SG-1 #198 "The Pegasus-project". Man sieht halt Atlantis, wo es ist, was die Leute machen und dann wird McKay wohl auf die Destiny kommen .
        Ich hoff nur, dass die Folge kein Trostersatz dafür sein soll, dass der Film vl nie zustande kommen wird. Aber laut dem Text soll es ja nur zur Überbrückung der verlängerten Wartezeit dienen.

        Kommentar


        • #5
          ich gehe weiter von ZPM's aus welche eine anwahl der Destiny ermöglichen.


          gründe sind:
          1) es gibt das SG center nicht mehr (die kulissen wurden meines wissens nach abgebaut). es wird (abgesehen von erfundenen planeten) niemals eine andere möglichkeit geben die Destiny zu erreichen.

          umd die aktion mit "geballer" zu erhalten, mussn munition herbeigeschaft werden. und dies geht eben am besten durchs gate (ich glaub kaum, dass die dort ne einene herstellung errichten und dafür extra nen ganzen handlungstrang aufbauen).

          2) erschaffen von interesse an SGA und dem film für SG "neulinge" die erst seit SGU blut geleckt haben (und sich dann möglicherweise DVD's kaufen würden bzw die serien im TV anschauen würden)


          alternativ naütlich ein angriff der blues die durch rush's hirn nun die posi der erde kennen (von atlantis dann allerdings dank möglicher ZPM's tierisch auf die fresse bekommen). darum muss atlantis dann auf der erde bleiben (als def) und kann nicht per "superjump" die besatzung retten.


          mitlerweile wurden in der datenbank auch die wahren gründe für die mission der Destiny gefunden UND DARUM is das schiff DER HAMMER schlechthin!


          wann soll diese folge denn kommen?





          PS:in anbetracht der namen der episoden ist meine geschickte natürlich totaler blödsinn (was mit nicht davon abhält MEIN SGU zu träumen bis es weiter geht)

          Kommentar


          • #6
            Na ja, ich fand es ehrlich gesagt schon etwas blöd, dass nahezu andauernd nur SG1-Veteranen erster Stunde für alle möglichen Crossover benutzt wurden, nicht mal Crichton durfte in SGA oder SGU auftauchen. Gut, McKay ist da etwas anderes, aber auch der kam ja ursprünglich von SG1. Und selbst der durfte bei SGU nicht auftauchen, obwohl das eigentlich das erste gewesen wäre, was man erwartet hätte. Jetzt bin ich erstmal froh, dass man die SGA-Darsteller nicht so komplett benachteilligt, hoffe aber natürlich auch, dass das diesmal mehr wird als eine "McKay-Show".
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Letzendes wird es doch so aussehen,das SGA Chars auf der Destiny rumlaufen und deren "Tauschkörper" dann auf Atlantis,wobei man dann halt schön darstellen kann wo Atlantis grade ist und was dort vorgeht. Das besonders viel Handlungsrelevantes passiert erwarte ich eigentlich nicht,eher das ein McKay ein "Problemchen" löst,damit eine bestimmte Sackgasse überwunden werden kann und die Story weitergeht,oder das ein "Ronon" (aus den gleichen Gründen)irgendwelche Luzianer weichkloppt,die danach unbedingt mit der ursprünglichen Crew zusammenarbeiten müssen..
              .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

              Kommentar


              • #8
                Ich bin mir noch unsicher, was ich davon halten soll. SGA Chars welche auf der Destiny rumlaufen und SGU Chars auf Atlantis? Sicher wäre das interessant anzusehen und würde wahrscheinlich auch einige Fragen bezüglich Atlantis beantworten, aber mich beunruhigt es das alles in diesem SGU-Stil passieren würde.
                Ein seperater Atlantis-Film wäre wohl von den meisten Stargate-Fans weitaus mehr willkommen, aber der SG1-Film scheint ja erstmal Vorfahrt zu bekommen. Und wie auch schon oft berichtet wurde, wurden die Atlantis-Sets größtenteils "abgerissen"(wobei ich mir nicht sicher bin, wie genau das gemeint ist, sind die Sets vernichtet worden oder nur woanders gebunkert?)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
                  Ein seperater Atlantis-Film wäre wohl von den meisten Stargate-Fans weitaus mehr willkommen, aber der SG1-Film scheint ja erstmal Vorfahrt zu bekommen.
                  Wo hast du die Info her? Also das letzte mal als ich nachgeschaut habe, ich glaub auf wikipedia oder so, hieß es, dass der SG-1 Film so gut wie ganz vom Tisch ist während SGA: Extinction "nur" auf Eis gelegt ist. Auch in dem Artikel im Eröffnungspost wurde nur der Atlantis-film erwähnt also scheint der schon Vorrang zu haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Rotpest (Rev Bem) Beitrag anzeigen
                    Wo hast du die Info her? Also das letzte mal als ich nachgeschaut habe, ich glaub auf wikipedia oder so, hieß es, dass der SG-1 Film so gut wie ganz vom Tisch ist während SGA: Extinction "nur" auf Eis gelegt ist. Auch in dem Artikel im Eröffnungspost wurde nur der Atlantis-film erwähnt also scheint der schon Vorrang zu haben.
                    Mallozzi selber erwähnt das immer mal wieder, dass der SG-1 Film wahrscheinlicher ist. Brad Wright soll sich wohl sehr für den Film einsetzen, wodurch es dort nicht ganz so trübe wie beim SGA-Film aussieht:

                    Major D. Davis writes: “You said its a matter of “when” Revolution gets made, not an if. So is Extinction more of a “when it gets made” then an “if”… or is Extinction more of an “if it gets made” then a “when”?”

                    Answer: Brad, as Stargate: Revolution’s co-writer and Executive Producer, has had several discussions with the studio about moving forward with the SG-1 movie. Despite the delay, the mood is fairly confident that Revolution will move into production eventually. It’s just a matter of when. No news on the Atlantis movie front. That’s not to say it won’t get made, just that Paul and I have not had similar discussion with the studio with regard to Extinction.
                    July 1, 2010: Commemorating a very special day! Josephmallozzi’s Weblog
                    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
                    ethically challenged magical practitioner

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde es schön, wenn wir erfahren, was aus Atlantis geworden ist. Auch erinnert das daran, dass die 3 Serien im selben Universum spielen. Von dem her beide Daumen hoch und ich freu mich schon auf ein Wiedersehen mit Sheppard, McKay und Co.

                      Kommentar


                      • #12
                        Jetzt muss auch noch SGA dafür herhalten um die Position von Universe zu retten???

                        Sehr schade...
                        Gegen Seifenoper in SciFi:
                        SGU in 50 seconds
                        Best SGU episode ever!
                        ... und Sie habens leider doch getan!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Unferth Beitrag anzeigen
                          Jetzt muss auch noch SGA dafür herhalten um die Position von Universe zu retten???

                          Sehr schade...
                          O'Neill musste auch dafür herhalten, Atlantis zu retten

                          Insgesamt haben mir schon immer alle Crossover-Folgen gefallen, wirklich ausnahmslos, von daher bin ich schon ziemlich gespannt, sollte dies wirklich kommen. Dies waren teilweise die spannendsten Folgen, die sie gemacht haben (wie 3x01 "Niemandsland" - meine ungeschlagen liebste SG:A Folge, wobei auch "Das Pegasus-Projekt" nicht schlecht war).
                          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            @Unferth
                            SGU gehört auch zu SG1 und SGA und aus der 5 Staffel SGA hat Zelenka das mit denn 9 Chevron zum 1 mal angesprochen nur logisch wenn SG1 Schauspieler kommen,kommen auch SGA Schauspieler,und es schön mal wieder die SGA Schauspieler zu sehen.

                            Und was heißt hier retten also bitte.?

                            Kommentar


                            • #15
                              Bin ich nicht sonderlich begeistert. Klingt ehr danach als wolle man mit derartigen Gastauftritten SGU etwas beliebter im Fandom machen..... Ich streite nicht ab das ich die entsprechende Folge wohl sehen werde, SGU bleibt für mich dennoch eine uninteressante Serie mit noch uninteressanteren Charas und Darstellern.

                              Zu hoffen, aus Sicht von SGA Fans, bleibt natürlich das die Folge dann nicht noch haarsträubender wird als SG in letzter Zeit ohnehin ist. Das hätte SGA und deren Charas nicht verdient. SGU damit retten...das wird man kaum. Das die Serie jemals zumindest 5 Staffeln wie SGA erreicht, ist ehr unwahrscheinlich.

                              Aber es ist zumindest nett mal die Leute aus SGA wieder zu sehen. Da kann man auch damit leben das dies durch SGU geschieht.
                              my props

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X