Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist ein Alien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist ein Alien

    bei der gestrigen Folge Star Gate meinte T´alc gester, sein Heimatplanet wäre Chulak. Ok...

    Er hat ja als Ursprungswelt die Welt der Ta´uri (Erde halt).
    Ist er eigentlich ein Alien? Er ist ein Aussenweltler. Aber ein Alien?

    Ich hab mir immer einen Alien so vorgestellt wie die Asgard oder die Symbionten. Oder die Reetu.

    Aber eigentlich sind doch die Wirte immer Menschen. Sind das dann Aliens? (Hier auf der Erde, mein ich)

    Oder werden sie Aliens, weil sie Würmer tragen???

    Apropos... Sind die Aschen auch Aliens?

    Was ist eigentlich, wenn man einen Menschen genetisch verändert (ok, jetzt wirds andromedaisch) ist der dann noch ein Mensch oder ein Alien?

    Gruß

    Draconian
    ------------------------------------------
    "Mr Worf, fire at will!"
    "Aye, sir!"
    (Riker) Aaaarg

  • #2
    Ui, über was du dir gedanken machst ?? ich dneke mal alles was nicht eine Genetishce Abstammung mit den Menschen hatt is ein Alien. Oder definnierst du AusserIRDISCHER so das er nicht von der Erde kommen darf wenn er ein Alien sein will ?
    Deutsche Sprache schwere Sprache

    Kommentar


    • #3
      Alien und Auserirdische sind das selbe .
      Alien heißt nämlich auf Deutsch Ausserirdich wenn ich nicht total beklobt bin
      Ja,ja so ist das!!!

      Kommentar


      • #4
        Also wenn man einen Menschen genetisch verändert ist es ein genetisch veränderter Mensch

        und EIN ALIEN IST EIN AUSSERIRDISCHER

        und ein GoaÚld ist dieser Wurm - der cool aussieht - der Wirt ist ein Mensch. (Auch wenn er nicht auf der Erde geboren ist...
        und die Systemlords Wirte sind ja Uralt.
        Die Wirte kommen ja aus der Pharaonenzeit...
        die Wirte der Würmer sind also Richtige Reinrassige Menschen über tausende Jahre alt aufgrund dieser Regenerationstechnik...

        aber vom Aussehen her gefallen mir die Asgard am besten...
        die Independence Day Aliens sind ebenfalls nach meinem Geschmack...
        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Der Landser
          Alien und Auserirdische sind das selbe .
          Alien heißt nämlich auf Deutsch Ausserirdich wenn ich nicht total beklobt bin
          Das ist Kino-Deutsch.

          Ausserirdisch = Extrateristrial = ET
          Alien = Fremd (sofern mich meine Englischkenntnisse mich nicht verlassen haben)

          Oder singt Sting: "ich bin ein Ausserirdischer in New-York" (i'm a alien in NY )

          Das ist auf Cons witzig. Wenn ein Trekkie fragt: "Do you belive in Aliens / Do you belive Aliens exist". Die Schauspieler überlegen dann erst mal was der/die Fragende meint.

          LLaP

          edit:

          mir ist noch was eingefallen:

          ALF = Ausserirdische LebensForm
          See you ... out there ...

          Kommentar


          • #6
            @Cool Hand

            Ahhhaaaa,

            aber wenn man Alien im deutschen als ausserirdische Lebensform definiert, müßten alle Jaffa und andere Menschen eindeutig Aliens sein. Denn außerhalb der Erde sind sie ja auf jeden Fall.


            Noch eine Frage:

            Wieso sieht eigentlich jeder T´alc so komisch an und fragt dann wo er herkommt. Diese Woche bei der Heather und letztens ja schon mal.
            Nur wegen diesem goldenen Siegel oder was?. Also dann müßte ich aber auch mal ein paar Leute fragen. Soviel Metall wie die tragen und Tatoos.
            Er hat ja auch immer diese Wollmütze auf gehabt, als er auf der Erde rumgeturnt ist.

            Wie hießen eigentlich noch mal diese super hoch entwickelten Menschen mit diesen stationären Kanonen, die diese Nox das eine Mal unsichtbar gemacht hat? Die die nix rausgeben...

            Draconian
            ------------------------------------------
            "Mr Worf, fire at will!"
            "Aye, sir!"
            (Riker) Aaaarg

            Kommentar


            • #7
              aber wenn man Alien im deutschen als ausserirdische Lebensform definiert, müßten alle Jaffa und andere Menschen eindeutig Aliens sein.
              Nein ein MENSCH!
              ist auch dann ein Mensch wenn er NICHT auf der Erde geboren wurde...
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                BÜhaaa

                ALSO UM DAS LETZTE POST ZU VERDEUTLICHEN. EIN MeNSCH BESTEHT AUS VERSCHIEDENEN ANORDNUGNEN VON GENEN UND DEM GANZEN ZEUG. DAS IST ES WAS IHN ZU EINEM MENSCHEN MACHT. EIN ASGARD SCHAUT ANDERS AUS UND HAT ANDERE GENE ALS DIE MENSCHEN WORAUS WIR FOLGERN ER IST KEIN MENSCH.
                Deutsche Sprache schwere Sprache

                Kommentar


                • #9
                  Nicht nur das du dich im Button geirrt hast, du hast auch noch eine miserabele Tastatur. Neue Shifttasten kann man sich aus einem alten Bierdeckel, 5 Zentimeter dünnem Kupferdraht und zuckerfreiem Kaugummi basteln. Stinkt zwar nach ner Zeit, aber immer noch besser als andere User anzuschreien oder ne neue Tastatur zu kaufen.
                  Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

                  Kommentar


                  • #10
                    @Draconian
                    Wenn du ein goldenes Muster mitten auf deiner Stirn eingebrannt bekommst, dann fragt dich auch jeder, wo du herkommst. Das ist nämlich etwas härter als ein Tatoo oder Zungenpiercing ... vielleicht reicht an dieses Brandmal ein Hodenpiercing ran, aber das sieht man ja nicht so schnell

                    Und die mit der Kanone waren die Tollaner.
                    Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: @Cool Hand

                      Originalnachricht erstellt von Draconian

                      Noch eine Frage:

                      Wieso sieht eigentlich jeder T´alc so komisch an
                      Vieleicht wegen seines Liedschattens ?

                      T'alc ist eindeutig ein Alien (oder ET ). Er kommt nicht von der Erde. Auch wenn er genetisch ein Mensch ist, seine Heimat ist Chulac. Die Amis sagen ja auch, sie sind Amerikaner und keine Europäer.

                      BTW, Aliens müssen nicht immer wie glibbrige, sabbernde Irgendwas aussehen.

                      LLaP
                      See you ... out there ...

                      Kommentar


                      • #12
                        die menschen von anderen planeten sind keine außerirdischen sondern ebenfalls menschen, die halt nur ein bißchen weiter weg wohnen

                        sämtliche anderen spezies sind außerirdische, egal ob asgard, jaffa, goa'uld oder was noch alles.
                        dadurch das festgelegt wurde das man nicht auf der erde geboren werden aber ursprünglich von der erde stammen muss um nicht als außerirdischer zu gelten, hätten wir aber das problem mit den jaffa.
                        die jaffa waren ursprünglich von der erde entführte menschen die von den goa'uld verändert wurden, um als "lebender brutkasten" fungieren zu können.
                        nach der bisherigen definition wären sie demnach nicht außerirdisch.

                        das bringt uns zu der erklärung über genetik zurück..
                        Liebe deine Feinde
                        und Du machst sie rasend.
                        M. Brachthäuser Welschen Ennest

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X