Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rückblenden sind immer anders als das Orginal. Warum?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückblenden sind immer anders als das Orginal. Warum?

    Hey Leute,
    mir ist vor kurtzem wieder eingefallen, was mich schon jahrelang beschäftigt.
    Warum, ja warum wüssen in so gut wie jeder Stargate (ich rede nur von Stargate Kommando SG-1, in Stargate Atlantis ist das nicht so oft) müssen bei Rückblenden die Charaktere etwas anderes sagen als in der Folge worauf sich das bezieht. Es ergibt zwar den gleichen Sinn aber ist dennoch neu aufgenommen.
    Klar kann es mal sein das man das macht weil aus dem Zusammenhang gerissen das etwas unverständlich wäre oder nicht so viel Sinn ergeben würde, aber das ist so oft wo man auch einfach den orginal Text drin lassen hätte können.
    Wiss ihr eine Antwort darauf warum die das machen?

    Linard

  • #2
    Ich schätze mal, das liegt an der Synchro. Im Original verwenden sie, soweit ich weiß, schon immer die Original-Aufnahmen. Nur nBSG hat beim "was bisher geschah" des öfteren völlig neue Szenen miteingefügt.

    Kommentar


    • #3
      Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen.
      Es könnte auch sein das dies einfach aus Zeitgründen gemacht wird, damit man nicht so lange braucht um an gewisse Dinge zu erinnern.
      "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
      (Otto Oskar Binder)

      "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

      Kommentar


      • #4
        Nein ich meine, und ich beziehe mich auf die deutsche Fasssung, muss in der Rückblende z.B von Stargate Atlantis die Königin (ich mein die erste aus der ersten folge) in der Rückblend in der 5. staffel zum Schluss "Durch meinen Tod, werden die anderen erwachen. Und zwar alle auf einmal."
        sagen.
        Den in der ersten Folge sagte sie nähmlich "... .Und zwar alle samt."
        Und das vertehe ich nicht. Warum können die das nicht so lassen wie es ist?

        Kommentar


        • #5
          Eben Synchro. Das "was bisher geschah" wird gemeinsam mit der aktuellen Episode synchronisiert.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
            Eben Synchro. Das "was bisher geschah" wird gemeinsam mit der aktuellen Episode synchronisiert.
            Hä? Ersten. Wer sagt was von "Was bisher geschah"? Ich rede auch von Rückblenden mitten in Folgen. Und zweitens: Was meinst du mit der aktuellen Episode synchronisiert. Es kann z.B wie in meinem gerade sein das das "durch meinen Tod... blabla" alles genau so geprochen ist (orginal wie in der ersten Folge) aber dann der letze Satz geändert wird.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Linard Beitrag anzeigen
              Hä? Ersten. Wer sagt was von "Was bisher geschah"? Ich rede auch von Rückblenden mitten in Folgen. Und zweitens: Was meinst du mit der aktuellen Episode synchronisiert. Es kann z.B wie in meinem gerade sein das das "durch meinen Tod... blabla" alles genau so geprochen ist (orginal wie in der ersten Folge) aber dann der letze Satz geändert wird.
              Nochmal zum Mitschreiben:

              Rückblenden werden mit der aktuellen Folge neu synchronisert (egal ob am Anfang oder in der Mitte). Dadurch kann es zu Diskripanzen kommen. Sprich der eine Satz wurde halt genau gleich, der andere etwas anders neuübersetzt. Mit solchen Dingen muss man als Synchro-Gucker einfach leben oder aufs Original umsteigen.

              Kommentar


              • #8
                Es ist halt einfacher Synchronsprechern einen text zu geben als alte aufnahmen nochmal rauszukrammen.
                In denn USA muss ja schon allein wegen den Szenen altes material wieder heraus gesucht werden.
                "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
                (Otto Oskar Binder)

                "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

                Kommentar


                • #9
                  Ist ja eig. Schwachsinn den einen teil aus dem orginal rauszukopieren (ich mein orginal audio), dann aber den nächsten Satz neu zu synchronisieren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Linard Beitrag anzeigen
                    Ist ja eig. Schwachsinn den einen teil aus dem orginal rauszukopieren (ich mein orginal audio), dann aber den nächsten Satz neu zu synchronisieren.
                    Sorry, aber da stehst du wirklich GEWALTIG auf der Leitung .

                    Es wird NICHTS Altes (Original Audio) rausgesucht, sondern ALLES neu aufgenommen. Nur manches hört sich natürlich fast gleich an (selber Sprecher, selber Text), während es bei anderen kleine Abweichungen (anderer Sprecher und / oder etwas anderer Text) gibt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also die frage hab ich mir manchmal auch schon gestellt, aber das mit dem je neue Folge völlig neu Synkronisiert leuchtet schon irgendwie ein. Das heißt, es wird nichts aufgenommen und eingespielt, sondern noch mal alles neu synkronisiert. Warum die Leute sich nicht auf einen Wortlaut festlegen können ist mir zwar schleierhaft, aber naja so wirklich stören tut es mich auch nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Jean Stiletto Beitrag anzeigen
                        Warum die Leute sich nicht auf einen Wortlaut festlegen können ist mir zwar schleierhaft, aber naja so wirklich stören tut es mich auch nicht.
                        Weil nicht immer die selben Leute die Übersetzung machen vielleicht?

                        Zwischen den Folgen liegen ja manchmal Jahre und da kann schon mal das Personal beim Synchronstudio wechseln und der neue den Satz etwas anders deuten.
                        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                        Kommentar


                        • #13
                          Man möge mir (zum Verständniss des Sinnes) das Beispiel das genannt wurde erläutern...wo l der Unterschied zwischen : "Sie wachen jetzt ALLE auf einmal "auf".." und " sie wachen jetzt ALLESAMT "auf" " liegt??

                          Die deutsche Sprache ist nunmal etwas vielschichtiger als die Englische (was jeder Schüler aus dem Ausland der deutsch als Fremdsprache hat bestätigen wird)..deshalb erschliest sich mir die Fragestellung nicht so ganz (und wenn ich jetzt auf dem schlauch stehe möge man mir bitte helfen )
                          .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich möchte nur ergänzen, dass teilweise nicht nur andere Wörter verwendet werden, sondern sogar andere Personen sprechen. Ich kenne leider die Folge nicht genau, aber ich meine, es handelt sich irgendetwas um oder in einem Tel'tak, wo Teal'c etwas in der Folge sagt und später in der Rückblende (was in dem Fall eine "was bisher geschah" war) spricht Jacob den selben Satz, nciht als Erzähler, sondern als Rolle. Einzelne Wörter auszutauschen ist noch okey, aber wenn jemand anderes den Saz sagt, könnte das schon auswirkungen auf die Handlung haben (ist aber nie ernstahft was schiefgegangen).
                            Manche Dinge sind einfach anders als andere.

                            Kommentar


                            • #15
                              @Badmacstone: Ich verstehe nicht so ganz, was du da gerade beschreibst? War es eine neue Szene, die plötzlich mit den Worten einer alten Szene synchronisiert wurde? Oder wurde Bra'Tac plötzlich mit der Stimme von Jacob Carter synchronisiert? Wenn ja, warum bemerkte dann niemand, dass Bra'Tac sprach, wenn man ihn doch (wie ich vermute) im Bild sah?
                              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                              Für alle, die Mathe mögen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X