Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion über Rettungsplan für SGU bzw. finalen Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diskussion über Rettungsplan für SGU bzw. finalen Film

    Leute wollte mal in den Raum werfen das wir als Community die Produzenten bzw. die Filmfirma dazu bewegen könnten doch noch eine letzte Staffel oder wenigstens einen Film zu drehen um die Handlung abzuschließen... .


    Der Thread soll dazu dienen das ganze zu diskutieren und zu planen denn die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Die Ideen dir mir gerade vorschweben:

    Plan A : Unterschriften Aktion

    Plan B : Plan A + Wir richten ein SG Spendenkonto ein wo wir versuchen alle Fans dazu zu bewegen einen kleinen Betrag auf ein Spendenkonto zu überweisen und wenn wir genug beisammen haben könnten wir ja mit den entsprechenden Sender /Firmen verhandeln das die Community sich zum Teil an den Kosten dafür beteiligen würde oder ähnliches .

    Plan C: Wir machen was wir jeden Tag machen, wir versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen und drehen dann noch nen Film ^^.
    (Letzteres war natürlich nur ein Scherz aber die obigen Punkte wäre eine Überlegung wert)
    Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
    Graz Autowerkstatt

  • #2
    Plan A : Unterschriften Aktion
    Und wie willst du das anstellen? Eine solche Aktion hat doch noch so gut wie nie etwas gebracht und wird es auch dieses Mal nicht.

    Plan B : Plan A + Wir richten ein SG Spendenkonto ein wo wir versuchen alle Fans dazu zu bewegen einen kleinen Betrag auf ein Spendenkonto zu überweisen und wenn wir genug beisammen haben könnten wir ja mit den entsprechenden Sender /Firmen verhandeln das die Community sich zum Teil an den Kosten dafür beteiligen würde oder ähnliches .
    Das ist einfach lustig. Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das Geld für einen Film ausreichen würde? Schauspieler müssen bezahlt werden,.. Und außerdem werden da doch sowieso nur die totalen Fans etwas einzahlen.

    Plan C: Wir machen was wir jeden Tag machen, wir versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen und drehen dann noch nen Film ^^.
    (Letzteres war natürlich nur ein Scherz aber die obigen Punkte wäre eine Überlegung wert)
    Von den drei Punkten ist der letzte Punkt durchaus am Überlegenswertesten.
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

    Kommentar


    • #3
      bei Plan B steht doch dabei das dies nur einen Teil der kosten finanziert dadurch wird der Anreiz für die Filmfirma oder Sender größer was zu machen da sie so mit einem "größeren "plus aussteigen würden .

      War so meine Gedanke aber wenn du bessere Vorschläge hast immer her damit


      Plan C muss aber noch ausgebaut werden bis er umsetzbar wird -.-

      Achja und Plan A : Wir könnten damit etwas bewegen oder zumindest auf uns aufmerksam machen... mal abgesehen von den Deutschen Fans gibt es ja auch international noch noch genug Fans und selbst wenn nur alle Hardcore Fans mitmachen würden würde es etwas in Bewegung setzten...
      Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
      Graz Autowerkstatt

      Kommentar


      • #4
        Zitat von michael390 Beitrag anzeigen
        bei Plan B steht doch dabei das dies nur einen Teil der kosten finanziert dadurch wird der Anreiz für die Filmfirma oder Sender größer was zu machen da sie so mit einem "größeren "plus aussteigen würden .
        Echt? Habe ich wohl überlesen. Trotzdem wäre das wohl total unlogisch, da ja auch die Schauspieler, Produzenten, ect. mitspielen müssten. Und wie möchtest du die SGU-Fans auf die Aktion aufmerksam machen? Briefchen an jeden Einzelnen verschicken, oder was?

        War so meine Gedanke aber wenn du bessere Vorschläge hast immer her damit
        "Denken ist Glückssache"...
        Plan C muss aber noch ausgebaut werden bis er umsetzbar wird -.-
        Der Plan ist aber realistischer als die anderen Pläne.

        Achja und Plan A : Wir könnten damit etwas bewegen oder zumindest auf uns aufmerksam machen... mal abgesehen von den Deutschen Fans gibt es ja auch international noch noch genug Fans und selbst wenn nur alle Hardcore Fans mitmachen würden würde es etwas in Bewegung setzten...
        Und die Verantwortlichen würde das interessieren? Das glaube ich nicht, denn wenn das Geld vorhanden wäre, wäre ein Film für SGA einfach lohnenswerter...finanziell.
        Nur wer vergessen wird, ist tot.
        Du wirst leben.

        ---- RIP - mein Engel ----

        Kommentar


        • #5
          JEDE PETITION HAT KEINE CHANCE!!!

          Nach der Absetzung von STAR TREK ENTERPRISE haben die Fans auch (genug) Geld für eine 5. Staffel gesammelt, kein Erfolg!
          Briefkampagnen, E-Mails! Kein Erfolg!
          Unterschied zu STARGATE?
          STAR TREK blickt auf eine 40(!)-jährige Fernseh UND Filmgeschichte zurück!
          Doch selbst diese lukrativen 4 Dekaden vermochten ENT nicht zu retten!

          Euren Chancen sind gleich NULL!
          Sorry SGU-Fans, aber diese schmerzliche Erfahrung mussten wir Trekkies auch machen!

          P.S.: Ich bin auch STARGATE-Fan!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von michael390 Beitrag anzeigen
            Achja und Plan A : Wir könnten damit etwas bewegen oder zumindest auf uns aufmerksam machen... mal abgesehen von den Deutschen Fans gibt es ja auch international noch noch genug Fans und selbst wenn nur alle Hardcore Fans mitmachen würden würde es etwas in Bewegung setzten...
            Dein Enthusiasmus in allen Ehren, allerdings ist dieser weit von der Realität entfernt. Keine Produktionsfirma nimmt Geld in die Hand, um eine TV-Serie die in der zweiten Staffel gescheitert ist, abzuschließen. Sorry, aber so funktioniert dieses Business nun einmal nicht.
            Muss es den unbedingt eine Verfilmung sein? Schreib doch einfach, eine Geschichte wie du die Serie abschließen willst, und lass das ganze im Kopfkino laufen.
            Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
            Dr. Sheldon Lee Cooper

            Kommentar


            • #7
              Zitat von michael390 Beitrag anzeigen
              Achja und Plan A : Wir könnten damit etwas bewegen oder zumindest auf uns aufmerksam machen... mal abgesehen von den Deutschen Fans gibt es ja auch international noch noch genug Fans und selbst wenn nur alle Hardcore Fans mitmachen würden würde es etwas in Bewegung setzten...
              Eine Bekundung der Fans das sie die Serie sehen wollen ist wichtig. Das gibt es auch, sowas nennt sich Quoten. Da sehen die Verantwortlichen ganz genau wieviele Leute schauen wollen.
              www.planet-scifi.eu
              Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
              Besucht meine Buchrezensionen:
              http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

              Kommentar


              • #8
                Plan B finde ich klasse. Ich poste dann mal meine Bankdaten und ihr überweist fleisig ein paar Spenden. Wenn genug angekommen ist gebe ichs dann an die Filmfirma weiter...oder auch nicht

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von michael390 Beitrag anzeigen
                  Leute wollte mal in den Raum werfen das wir als Community die Produzenten bzw. die Filmfirma dazu bewegen könnten doch noch eine letzte Staffel oder wenigstens einen Film zu drehen um die Handlung abzuschließen...
                  Plan D, wir warten in Ruhe auf den Tod der TV-Sender, das dauert nicht mehr lange.

                  Dann können sich dank Internet ganz andere Vermarktungsformen entwickeln. Nachfrage ist ja da.

                  Kommentar


                  • #10
                    Falls jemand hier zufällig ein exentrischer Milliardär sein sollte, kann er ja einen Sender kaufen und anschließend ordern wonach ihm ist.

                    Sollte das nicht der Fall sein, habe ich den guten Rat bei den 5-Phasen des Seriensterbens so schnell wie möglich in Phase 5 (Akzeptanz) zu springen.

                    STARGATE IST TOT! FINDET EUCH DAMIT AB!!!
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                      Falls jemand hier zufällig ein exentrischer Milliardär sein sollte, kann er ja einen Sender kaufen und anschließend ordern wonach ihm ist.

                      Sollte das nicht der Fall sein, habe ich den guten Rat bei den 5-Phasen des Seriensterbens so schnell wie möglich in Phase 5 (Akzeptanz) zu springen.

                      STARGATE IST TOT! FINDET EUCH DAMIT AB!!!
                      Auch wenn es mir selbst nicht gefällt das Stargate so abgesägt worden ist, er hat leider recht.
                      Ist ne schöne Idee Unterschriften oder Geld zu sammeln, aber selbst wenn das funktionieren würde sind wir nur ein Land, man müsste sowas weltweit durchführen damit es was bringen würde. Ansonsten würde man nur belächelt werden.

                      R.I.P Stargate
                      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                        Falls jemand hier zufällig ein exentrischer Milliardär sein sollte, kann er ja einen Sender kaufen und anschließend ordern wonach ihm ist.
                        So einer bleibt allerdings nicht lange Milliardär.

                        Sollte das nicht der Fall sein, habe ich den guten Rat bei den 5-Phasen des Seriensterbens so schnell wie möglich in Phase 5 (Akzeptanz) zu springen.

                        STARGATE IST TOT! FINDET EUCH DAMIT AB!!!
                        Jup, nicht nur Stargate ist tot, auch das dazugehörige Geschäftsmodell (Special Interest via Werbefernsehen) ist tot. Das hat man auch bei MGM erkannt und deshalb alles gecancelt. Die sind ja nicht doof, die haben schließlich noch erfolgreiche Kino-Franchises, und mit Kino kann man noch Geld verdienen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                          Falls jemand hier zufällig ein exentrischer Milliardär sein sollte, kann er ja einen Sender kaufen und anschließend ordern wonach ihm ist.
                          Gibt es sowas nicht vielleicht schon?
                          Es gibt ja auch Milliardäre die sich Fußball-Clubs kaufen, um dann selbst mitbestimmen zu können!
                          Wieso nicht auch in diesem Genre? Muss es denn die x-te Luxusjacht sein? Das 20. Auto, die 10 Luxusimmobilie?
                          Ich habe ja schon ein paar mal angedeutet, wenn ich die nötigen Rücklagen hätte würde ich sofort ins Filmgefecht einsteigen.
                          Als erstes würde ich in den Dominion Krieg investieren und sämtliche großen Schlacht als Kinofilme rausbringen. Natürlich nach neusten Stand der Technik und ALLE Schiffe hätten sichtbare Schilde, denn es würden keine Kosten und Mühen gescheut.
                          Selbstverständlich würde es auch mit Stargate weitergehen: Ein Kinofilm, der die SG:U Leute nach Hause bringt und ein Restart für Stargate-Atlantis! Greer kommt für Teyla ins Team, Rush darf sich zu Selenka gesellen und den Lauen McKays ausgesetzt sein und für Eli dürfte auch noch ein Plätzchen übrig sein. Varo darf wieder Läufer in Pegasus spielen.

                          Es scheitert mal wieder nur am Geld

                          Nein, aber nochmal ernsthaft: Gibt es keine Reichen, die sich ihre Lieblingsfilme/Serien produzieren lassen oder sie zumindest ein wenig sponsorn?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                            Nein, aber nochmal ernsthaft: Gibt es keine Reichen, die sich ihre Lieblingsfilme/Serien produzieren lassen oder sie zumindest ein wenig sponsorn?
                            Ganz ehrlich?

                            Die haben interessantere Hobbys, als vor der Glotze zu kleben...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Kaidan Beitrag anzeigen
                              Ganz ehrlich?

                              Die haben interessantere Hobbys, als vor der Glotze zu kleben...
                              Richtig, aber auch ein Superreicher ist mit seinem Privatjet mehrere Stunden von A nach B unterwegs oder hockt sicherlich auch den ein oder anderen Abend daheim in seinem eigenen Kino. Was wäre da schöner als seine Lieblingsserie zuschauen, an der man selbst mitgewirkt hat?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X