Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Petition: Save Stargate Universe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Petition: Save Stargate Universe

    Moin Moin Zusammen...

    Ich bin ein Stargatefan der ersten Stunde. Hab von Beginn an SG1 verfolgt und hab leider irgendwann den Anschluss verloren und auch dank des Sendewirrwars von RTL2 aufgegeben weiter zu schauen. Vor paar Jahren kam dann SGU und ich war wieder Feuer und Flamme, auch wenn mir die erste Staffel und die ersten Folgen der zweiten Staffel auch nicht so extrem gut gefallen hat, jedoch wurd es zum Schluss sehr interessant und wie viele andere möchte ich gerne wissen wie es weiter geht. Aktuell habe ich angefangen alle Stargatefolgen von vorne zu schauen und freue mich auch endlich wieder die zwei Staffeln SGU sehen zu können.

    Nun zu meinem Anliegen. Ich konnte nun beim duchforsten keinen Thread zu meinem Thema finden, daher hab ich mich kurzerhand angemeldet um das hier zu posten. Es gibt eine Petition zum Erhalt, bzw. zur Fortführung von SGU. Ich finde, dass jeder Stargatefan dort unterschreiben sollte, ob SGU ihm gefiel oder nicht, denn ich sehe Stargate als Ganzes und auch wenn viele SGU verschreien gehört es einfach dazu. Vielleicht bringt die Petition ja zumindest dass die Geschichte in einem zweiteiler zuende erzählt wird. Bei Firefly hat es schliesslich auch geklappt.

    Ich denke ich kann im Namen aller SGU-Fans sagen, dass wir uns freuen würden wenn auch DU dich in diese Petition einträgst und diese allen Leuten bekannt macht.

    Hier gehts zur Petition:
    http://www.change.org/petitions/netf...rgate-universe

    Ich danke allen, die sich dran beteiligen SGU zu retten!!!


    Gruss wawa

  • #2
    Eine Serie, die vor Jahren mangels Erfolg und großer Fanbase - letztere hatte Firefly, aber nicht SGU - eingestellt wurde und deren Hauptdarsteller schon in anderen Projekten sind willst du also jetzt mit einer Onlinepetition retten? Dir ist schon klar das das null Erfolg haben wird?
    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

    Kommentar


    • #3
      Och Stargamer, die Hoffnung stirbt zuletzt, bzw an Leuten wie dir...

      Und nicht ich habe diese Petition ins Leben gerufen.

      Dann lass es null Chance haben, aber dann hat man es wenigstens versucht... Es gibt sicher genug Leute, die gerne wissen möchten wie es endet. Ich sehe SGU als Teil von Stargate und Stargate hat eine riesige Fanbase. Firefly gab es 13 Folgen und soll eine grössere als Stargate haben?

      Nur befürchte ich, dass mit solchen Sätzen die Leute, die gewillt sind es zu unterstützen, sich abschrecken lassen...

      Whatever, bitte unterzeichnet diese Petition, vllt haben wir ja Glück und wenn nicht hat es euch eine Minute Zeit gekostet...

      Btw: haben sogar leutz aus dem Maincast mit unterzeichnet

      Ach was schreib ich noch, du weisst es eh besser, wetten?^^


      PS: Ich behaupte wer SGU nicht ganz gesehen hat, kann garnicht beurteilen wie die Serie war.

      Kommentar


      • #4
        Jetzt nur mal so angenommen... 2(0) Millionen Menschen unterzeichnen diese Petition.

        Wie sollte es dann weitergehen und warum genau?
        LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

        Kommentar


        • #5
          Hab die Petition unterschrieben, kostet ja wikrlich nicht viel zeit, und wenn es nicht klappt hat man es wenigstens versucht oder ?
          Sheppard: Bestmöglicher Ausgang?
          McKay: Ich gewinne den Nobelpreis.
          Sheppard: Was wäre der schlechteste Ausgang?
          McKay: Wir reißen ein Loch ins Universum, ... ist aber sehr viel unwahrscheinlicher als der Nobelpreis.

          Kommentar


          • #6
            Jaja das wird alles definitiv besser klappen als diese Petition.

            Denn ihr seid ja besser organisiert, wisst was ihr macht und habt vor allem einen Plan.

            Leute aus dem Maincast haben unterzeichnet? Eine junge Schauspielerin davon hat unterschrieben, die seitdem nicht mehr wirklich viele Auftritte im Fernsehen hatte und so wohl versucht irgendwie im Gedächtnis zu bleiben.

            Man kann natürlich versuchen ein totes Pferd 1000 doch noch mal zu reiten oder einfach mal einsehen das Pferd ist tot.

            Warum sollte man so was fortführen wenn man es noch nicht mal schafft die eigentlich mal angedachten Direct to Video Filme zu SG1 und SGA auf die Reihe zu bekommen, bei denen die Erfolgschancen höher sind da die Serien weitaus erfolgreicher waren als SGU?

            Und ja Firefly hat eine größere Fanbase als SGU. Nicht als das ganze SG Universum, aber um das geht es ja auch nicht in der Petition, sondern um SGU.

            Und ja ich habe SGU gesehen, aber das hat nix mit der Einschätzung zu tun das die Serie nun mal tot ist und die Wahrscheinlichkeit für eine Wiederbelebung mit der xten Onlinepetition niedriger ist als im Lotto zu gewinnen.
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


            • #7
              Eine Fortsetzung von Stargate Universe ist nicht völlig unmöglich, auch wenn die Sets nicht mehr existieren. Dann beginnt man eben nach dem Absturz des Raumschiffes völlig neu auf irgendeinem Planeten, ähnlich wie bei LOST. Man braucht ja nur die beliebtesten Darsteller, und schon kann es losgehen. Die neue Serie heißt dann "Stargate: Lost".

              Kommentar


              • #8
                Nach dem Marvel-Megadeal wird Netflix ja sowas von erpicht sein, eine Serie wiederzubeleben, die zumindest im Netz mehr lautstarke Hasser als Fans zu haben scheint.

                Not gonna happen, sorry.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von wawa Beitrag anzeigen
                  Ich sehe SGU als Teil von Stargate und Stargate hat eine riesige Fanbase. Firefly gab es 13 Folgen und soll eine grössere als Stargate haben?
                  Von Firefly gab es 14 Folgen (+ einen Film)

                  Und nein, gerade als großer Stargatefan werde ich keine Petition für SGU unterschreiben.
                  Ich hätte gerne wieder Stargate. Das Stargate wie es früher war, mit Gatereisen(!) auf andere (bewohnte!) Planeten und vor allem dem typischen Humor und Leuten mit denen ich mitfiebern kann.
                  Ich gehöre zu der Zielgruppe die die Produzenten ausdrücklich nicht mehr erreichen wollten und ich werde einen Teufel tun, jetzt gerade den Teil des Franchises zurückzuholen, der die Fans in zwei Lager gespalten und Stargate wie es früher war zerstört hat.

                  SG-1, SGA oder eine vergleichbare Serie: gerne, aber eine Fortsetzung von SGU, nein Danke. Da gibt es wirklich genug andere abgesetzte Serien, die eine Rückkehr mehr verdient hätten.


                  (Außerdem würde ich auf Robert Carlyle als Rumpelstilzchen bei Once Upon A Time um keinen Preis der Welt mehr verzichten wollen )
                  Wormhole GalaXy
                  Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                  Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X