Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ursprungs Team ? oder Team aus Staffel 10 welches fandet ihr Besser ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ursprungs Team ? oder Team aus Staffel 10 welches fandet ihr Besser ?

    Ich denke viele werden sagen das das Ursprungs Team besser finden.
    Da ich die Ablehnung der 9&10 Staffel generell mitbekommen habe


    Wie schauts nun aus ?

    Findet ihr das Ursprungsteam um O´Neill oder das "neue" 5er Team um Mitchell und Landry als General und neuer Ärztin besser ?
    Und warum ?





    Ist es möglich ne Umfrage zu erstellen ?
    Ein Account der William.T heißt aber das Bild von Hammond hat ?
    Das gibt euch zu denken ;)
    "Krieg ist die Hölle"

  • #2
    Natürlich das Ursprungsteam. Mitchell ist ne ziemliche Kopie von O'Neill, Landry von Hammond. Die neue Ärztin hat weit weniger Screentime als Fraiser und erscheint darum im Vergleich eher blass. Valar ist aber IMO ne gute Ergänzung und hätte gern mehr von ihr gesehen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von William.T Beitrag anzeigen
      Ich denke viele werden sagen das das Ursprungs Team besser finden.
      Da ich die Ablehnung der 9&10 Staffel generell mitbekommen habe
      Diese Ablehnung habe ich bei mir auch feststellen können, sie liegt aber weniger am Team als an der Story der Staffeln: Der ganze "Krampf" mit den Ori ist so dermaßen an der Haaren herbeigezogen, Adria hätte man bereits als Kind erschießen können...es ist ein bisschen wie mit Voyager: Warum sucht man sich um jeden Preis einen Handlungsstrang und führt ihn dann derart stümperhaft ein, dass er eigentlich garnicht weiter hätte verfolgt werden müssen. Außerdem werde ich den Autoren den Massensuizid der Asgard nie verzeihen, das war sowas von unnötig!

      Zitat von William.T Beitrag anzeigen
      Wie schauts nun aus ?

      Findet ihr das Ursprungsteam um O´Neill oder das "neue" 5er Team um Mitchell und Landry als General und neuer Ärztin besser ? Und warum ?
      Ich mag beide Teams. Die Kombination aus Landry und neuer Ärztin fand ich super, gefiel mir gut (auch wenn der Tot von Janet Fraiser auch mal wieder total sinnbefreit war...). Mitchell kann Jack natürlich nicht ersetzen, Jack ist einfach Jack
      Aber er macht seine Sache gut, ähnelt fast ein bisschen Sheppard aus Atlantis. Ein negatives Element des neuen Teams ist für mich Vala. Ich mag sie einfach nicht. Sie war sicher dazu gedacht die ganze Sache etwas auszupeppen und dem Team ordentlich Schwung zu verleihen, aber sie hatte wirklich selten mal ihre Momente, im großen und ganzen hätte ich sie nicht haben müssen.

      Zitat von William.T Beitrag anzeigen
      Ist es möglich ne Umfrage zu erstellen ?
      Konntest Du das nicht? Sollte möglich sein ja
      "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

      Kommentar


      • #4
        Diese Ablehnung habe ich bei mir auch feststellen können, sie liegt aber weniger am Team als an der Story der Staffeln: Der ganze "Krampf" mit den Ori ist so dermaßen an der Haaren herbeigezogen, Adria hätte man bereits als Kind erschießen können...es ist ein bisschen wie mit Voyager: Warum sucht man sich um jeden Preis einen Handlungsstrang und führt ihn dann derart stümperhaft ein, dass er eigentlich garnicht weiter hätte verfolgt werden müssen. Außerdem werde ich den Autoren den Massensuizid der Asgard nie verzeihen, das war sowas von unnötig!
        Ja, das stimmt !
        Das es an der Handlung nicht am Team liegt ist klar, nur oft farbt sowas eben ab ^^


        Konntest Du das nicht? Sollte möglich sein ja
        Konnte ich leider nicht :P
        Ein Account der William.T heißt aber das Bild von Hammond hat ?
        Das gibt euch zu denken ;)
        "Krieg ist die Hölle"

        Kommentar


        • #5
          Die neue Ärztin war schon okay, so weit ich mich erinnere.

          Mit Vala konnte ich allerdings dagegen auch nie so viel anfangen. Ich weiß nicht warum, ich mochte sie einfach nie und fand ihre "Momente" schlichtweg meistens nervig. Und das, obwohl ich mit Claudia Black nun eigentlich wirklich kein Problem habe.

          Mitchell hat schon gepasst, war aber halt jetzt auch keine besondere Umstellung. Jack ist nun mal nicht zu ersetzen, aber in Anbetracht der Umstände hat er die Lücke dennoch ganz gut gefüllt.

          Trotzdem würde ich gar nicht zögern zu sagen, dass das Ursprungsteam immer noch das beste Team war.

          Die Handlung der letzten Staffeln war - für mich - allerdings ebenfalls definitiv das weit größere Problem als der Cast bzw. die Charaktere. Irgendwie wurden die Staffeln daher von mir schon fast ein wenig verdrängt, und die neuen Charaktere halt mit.

          Kommentar


          • #6
            Ich sehe das ähnlich wie Kelshan. Zwar mochte ich Vala - ich fands sehr schade, dass man ihr in Staffel 9 und 10 so wenig Screentime gegeben hat - aber das neue Team hatte echt mit dem so unglaublich langweiligen Ori-Arc zu kämpfen. Und Landry war mir immer sehr unsympathisch.
            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

            Kommentar


            • #7
              Ganz klar das Ursprungs Team. Ich finds generell Doof wenn Halbtrollen aus der Serie genommen werden.
              und die neuen waren nicht so prickelnd. besonders diese Vala.... so unsympathisch
              Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zensirt Beitrag anzeigen
                Ganz klar das Ursprungs Team. Ich finds generell Doof wenn Halbtrollen aus der Serie genommen werden.
                und die neuen waren nicht so prickelnd. besonders diese Vala.... so unsympathisch
                Vala war aber nett anzuschauen

                Aber ich geb dir recht, das Ursprungsteam ist schon das beste!

                Kommentar


                • #9
                  Zu Vala...

                  Ja ich hatte sie auch immer als nicht so tolle Rolle im Kopf als ich vor nem Monat nochmal alle Folgen durch gesehen habe und hatte schon allein wegen ihr Angst vor Staffel 9&10 ! Aber ich muss sagen jetzt wo ich die Folgen nochmal zusammen gesehen habe finde ich die Staffeln 9&10 viiiiiel besser als vorher. Alleine wegen der Entwicklung der Charaktere und Vala gar nicht mehr so schlimm ^^
                  Ein Account der William.T heißt aber das Bild von Hammond hat ?
                  Das gibt euch zu denken ;)
                  "Krieg ist die Hölle"

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich muss jetzt auch einmal eine Lanze für Vala brechen. Sie ist ein toller und erfrischender Charakter und bringt als einzige der neuen Figur frischen Wind in die Truppe.

                    Alle anderen Neuen sind leider nur die gleichen Sterotypen wie die, welche sie "ersetzen". Der verständinsvolle General, der sarkastische Colonel, die nette Ärztin. Selbst Daniel-Kurzzeitersatz Jonas war da nicht anders. Einzig Vala bringt mal etwas "neues" mit.

                    Nichts desto trotz geht aber natürlich nichts über das Ursprungsteam Jack/Sam/Daniel/Teal'c
                    Wormhole GalaXy
                    Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                    Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X