Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sha'res Tod

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sha'res Tod

    Oh gott! Die folge ist total unlogisch!! Teal'c kommt rein, stellt sich einen meter neben Sha're und feuert auf sie! Warum zur Hölle haut er ihr nicht einfach auf die Schnauze?!?!? dann ist sie ohnmächtig und kann zu den Tok'Ra gebracht werden! Die entfernen dann den goa'uld...

    Aber sonst war die folge ganz nett

  • #2
    Mal ne folge in der die Story kürzer ist als die Folge selber....
    Denn wenn man das genau nimmt hat das Daniel alles in ein paar Sekunden erlebt...*gggg*

    Das hat mich auch gewundert warum er ihr nicht eines auf den Schädel gegeben hat...*g*

    Entlich mal zeigt sich das SG-Command einfallsreichtum...motorisierte MG Einheit..cool...aber man hätte einen besser Panzer machen können und nicht nur dieses Schild vorne.

    Und dan sind die Goa'Ulds wirklich behämmert... griefen einfach so an..die hätten sich hinter dem Hügel verschanzen können und einer nach dem anderen der SG-Einheiten töten können.
    :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
    Alles was es zu Star Trek Games gibt!

    Kommentar


    • #3
      ich hab leider nur mit halben Auge hingeguckt, weil nen Kumpel da war.

      irgendwie hab ich nich so ganz kapiert was eigentlich passiert ist (abgesehen davon das Sha'uri tot ist). Is Daniel nu abgehauen um den Sohn zu suchen, oder nich? ..... Klärt mich mal bitte auf.
      "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
      ®

      Kommentar


      • #4
        Die Jaffa waren wirklich viel zu leicht zu besiegen, zumal sie in der Überzahl waren. Zudem wundere ich mich , warum sie ihre pseudo Rüsttungen nicht längst verbessert haben. Da gehen immer noch Kugeln durch. In früheren Folgen konnte man sogar sehen, wie sie durch ihre albernen Kettenhemden mit einem Messer erstochen bzw verletzt werden.

        Die Folge selbst war Anfangs ein bißchen verwirrent mit den vielen Flash's, was sich ja am schluss als ein paar Sekunden in Daniels Hirn herausstellte. Ich fand den deutschen Titel allerdings ziemlich bescheuert, da er mal wieder die Handlung vorweg nimmt.

        [Edited by U'Tor on 05-10-2000 at 16:36]
        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

        Kommentar


        • #5
          Ja der Titel is echt sehr blöd gewählt! Forever in a day sagt nämlich nicht so viel über die Folge aus...

          @DJDoena: Nein Daniel is beim SGC geblieben! Er hatte nur viele Flashs in denen er andere Dinge erlebt hat.

          Kommentar


          • #6
            Zugegeben, die Folge war etwas verwirrend, aber das hat sie auch wieder interesannt gemacht, man mußte aufpassen um den Faden nicht zu verlieren
            Demnach war es auch nicht sehr vorteilhaft für mich das ich in einer Werbepause eingenickt bin *grumel-und-ärgert-sich-über-sich-selbst*, und somit ein paar Minuten verpasst hab.

            Ich hab nicht ganz auf die Reihe bekommen, wieso Sha´re zwischendurch immer mal wieder verschwunden ist, war das immer bei einem "Flash-Wechsel" oder wie?

            Warum haben sie wohl Daniels Frau sterben lassen??? Um etwas Dramaturgie reinzubringen oder wollen sie vielleicht Daniel mit Sam verkuppeln.???
            Weil sie staunten, begannen die Menschen zu philosophieren.

            Kommentar


            • #7
              Sam und Daniel? niemals...da eher Jack und Sam...

              Sie wollten vieleicht den Jungen ins Spiel bringen, das hättem an fast nicht besser machen können..also das Daniel auf die suche nach dem Jungen geht.
              Denn würde seine Frau noch leben würde er immer noch sie suchen und nicht den Jungen.

              Alle Geheimnisse der Goa'Uld... cool... wenn sie ihn finden wissen sie vermutlich dan wie man die Goa'Ulds ganz einfach vernichten kann...und wie sie entstanden sind..*ggg*
              :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
              Alles was es zu Star Trek Games gibt!

              Kommentar


              • #8
                Wie sagt man so das war ne Charakterfolge die sich nur um eine Person drehte um Daniel. Die Folge ging so aber wenn man paar Minuten verpaßt hat wußte man nicht was passiert war. Die Idee den Jungen einzubringen ist wirklich nicht schlecht kommt aber recht spät. Und das der Junge alle Geheimnisse der Goa'Uld kennt ist ne Drehbuchautorenidee um den Jungen wirklich interessant zu machen.
                Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                Kommentar


                • #9
                  Aber ide Idee ist gut möglich... Warum sonst suchte Hathor einen Mann ohne Goa'Uld?

                  Warum spät?
                  die Serie geht ja mindestens noch 1 1/2 Staffeln!
                  :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
                  Alles was es zu Star Trek Games gibt!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weis ja nicht, wie viele in diesem Teil des Forums "Mission Erde" kenne, aber dort haben die Tealons auch ein genetisches Gedechtnis mit dem gesamten Wissen der Spezies.

                    Ich will damit die Idee mit dem Kind nicht schlecht machen, sie kommt mir nur vertraut vor.
                    es könnte strategisch aber sehr wichtig werden.
                    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                    Kommentar


                    • #11
                      @Captain Spitzli

                      Weil sie den Jungen schon vor ner Weile eingeführt haben und jetzt erst bei Sha'res auf die Idee kommen ihn in die Story einzubinden.
                      Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                      Kommentar


                      • #12
                        Soviel ich weiss ist der Junge doch erst in dieser Staffel auf die Welt gekommen....oder?
                        :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
                        Alles was es zu Star Trek Games gibt!

                        Kommentar


                        • #13
                          Howami zu Liebe poste ich jetzt auch mal meine Meinung zur Episode :

                          @U'Tor: Du meinst der Titel sei blöd gewählt, da er viel von der Handlug vorwegnahm. Das sehe ich ein wenig anders, immerhin ist Sha're ja schon direkt am Anfang gestorben, also nahm der Titel nicht gerade viel vorweg.

                          @CME: So unlogisch ist es ja auch nicht, das Teal'c sie nicht umhaut, sondern auf Sha're feuert. Immerhin wissen wir ja, das Goa'uld ziemlich widerstandsfähig sind, daher hätte ein Schlag nciht unbedingt viel gebracht.

                          Insgesamt fand ich die Folge nicht unbedingt schlecht, würde sie eher als durchschnitt bezeichnen. Obwohl ich die Idee den Jungen in die Story einzubinden gut finde, finde ich es ein wenig blöd, dass der Junge alle Geheimnisse der Gua'uld kennt. Das ist irgendwie zu unrealistisch und passt auch nicht so gut in die Story.
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Na gut, dann hätte er halt öfter zugeschlagen! Teal'c ist ja nicht gerade schwach und wenn der mit der stabwaffe dem Goa'uld aufs Maul haut, dann wird der sicher nicht regungslos stehen bleiben! Teal'c hätte ja auch einfach auf die Hand mit der Waffe schießen können oder - mit der pistole vielleicht...

                            Kommentar


                            • #15
                              oder sie nur verletzten... wir haben ja schon ein paar mal gesehen wie einer ein Schuss aus einer Stabwaffe überlebt...
                              :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
                              Alles was es zu Star Trek Games gibt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X