Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

**Spoiler** Jolinars Erinnerung **Spoiler**

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • **Spoiler** Jolinars Erinnerung **Spoiler**

    Also ich fand die Folge super mit der feststellung das Apophis noch lebt ich frag mich wie er das geschaft hat,
    und eine weitere Frage wie geht es mit ihm weiter er hat ja keine oder nur eine kleine Armee und wieso war er auf dem Mond bzw wie ist er da hingekommen? Diese Fragen will ich von euch beantwortet haben (ob sie nun richtig sind ist egal, aber ein paar interesante Theorien wären nicht schlecht) damit hier was zu tun hab.
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Die Folge war wirklich super und ich freu mich auf die Fortsetzung in der nächsten Woche, wird sicher interessant.Und wie Apophis überleben konnte? Schau dir mal die Folge an in der Apophis gestorben ist(ich wieß leider im Augenblick nicht wie sie heißt), da haben die Tokra doch schon gesagt das der der Apophis abgeholt hat ihn in einen Sarkophag legen wird um ihn wiederzubeleben und dann zu bestrafen. Und was weiter mit Apohpis passieren wird da lass ich mich überraschen.
    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

    Kommentar


    • #3
      Ja, ich fand die Episode auch klasse. Vorallem mal wieder O'Neills Kommentare
      Ich bin auf jeden Fall auch mal gespannt, wie das weiter gehen wird, aber bei StarGate muss man sich ja keine Sorgen machen, dass es langweilig wird.
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Ich fand die Folge auch gut und weiss wie sie weitergeht *g* Aber trotzdem freu ich mich sie mal auf deustch zu sehen

        Kommentar


        • #5
          @Stargamer:
          Ich nehm mal an das du die "Invasion" meinst, aber ich kann mich jetzt nicht daran erinnern welcher Tokra das gesagt hat, ich werd ma sehn ob ich die Folge auftreiben kann.
          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

          Läuft!
          Member der No - Connection

          Kommentar


          • #6
            Nee, das war " Der Sturz des Sonnengottes"
            Is that a Daewoo?

            Kommentar


            • #7
              @ Bastard also wenn ich mich nicht irre müßte es Matuuf(keine Ahnung wie er geschrieben wird) gewesen sein.
              Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

              Kommentar


              • #8
                Originally posted by DocBashir
                Ja, ich fand die Episode auch klasse. Vorallem mal wieder O'Neills Kommentare :
                "Zur Hölle mit uns!"


                *sorryeinzeilerbittenichtschlagen*
                Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                Kommentar


                • #9
                  Hehe, oder warte *grübel*
                  " Früher oder später komme ich eh in die Hölle, also kann ich mir ja mal die Gegend ansehn "

                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weiss wie es weiter geht *g*.

                    Ich lese nämlich gerade das Buch dazu.

                    Wolfgang Holbein - Kreuzwege der Zeit



                    Dieses Buch umfasst die Geschichte der Folge vor 2 Wochen (Sha'uris Tod), der vorgestrigen und der von nächster Woche in einer zusammenhängenden Geschichte. Im nächsten Abschnitt erzähl ich mal wie die Geschichte im Buch abläuft (was anders zur Serie ist) - aber nur bis zum Ende des Teils der am Mittwoch kam.

                    :sp:

                    Der erste Teil von Sha'uris Tod wird ähnlich dem Teil im TV. Sha'uri erzählt Daniel doch posthypnotisch von dem Har'sissis (dem Kind zweier Goa'uld mit dem genetischen Gedächtnis). Kurze Rede, gar kein Sinn, Daniel verzeiht Teal'c wie am Ende des Teils. Jetzt geht es aber weiter, und da gibt es Unterschiede zum Teil von Mittwoch. Im Buch geht die Geschichte einfach so weiter, das Daniel das Kind von Dolmak (Sokars Heimat) befreien will und er ist auch der Antrieb für diese ganze Mission. Es muss also nicht Jacob Carter/Selmak gerettet werden sondern das Kind. Auf diese Mission gehen: SG1 komplett, Jacob Carter/Selmak und Ma'tuuf/Lantasch. Da es keinen direkten Weg nach Dolmak gibt, wollen sie versuchen über Ne'thu (die Hölle) nach Dolmak zu kommen. Wie im Teil versuchen sie Jolinar von Malkshur's Gedächtnis in Sam Carter mit Hilfe des Gedächtnisverstärkers zu verstärken. Teal'c und Carter/Selmak bleiben auf dem Frachter zurück und als unten die Leute wie in der Serie verhaftet werden müssen sie fliehen, da sie von mehreren Todesgleitern angegriffen werden.
                    "Vom heutigen Tag an nehme ich wieder meinen wirklichen Namen an", fuhr der Mann fort. Auch ohne den Helm klang seine Stimme so verzerrt wie vorher, weil auch er in Wahrheit ein Goa'uld war. Seine Augen glühten auf. "Also nennt mich auch so, wie ich heisse. Apophis!"
                    [Edited by Cpt. Decker on 20-10-2000 at 11:57]
                    "With the first link the chain is forged. The first speech censured. The first thought forbidden. The first freedom denied - Chains us all irrevocably." - Jugde Aaron Satie
                    Ich poste auch im "anderen" Forum

                    Kommentar


                    • #11
                      Ok "Der Sturz des Sonnengottes" ich schau sie mir noch ma an.

                      Upsa ein Einzeiler
                      *stahlhelmundkugelsicherewesteanziehundgrabengrabe*
                      »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                      Läuft!
                      Member der No - Connection

                      Kommentar


                      • #12
                        zu Apophis:
                        Selbst wenn er wiederbelebt wurde, finde ich es merkwürdig, dass er auf dem Mond des Goauld rumläuft (und zwar nicht als Gefangerner) der seinen Tod wollte.
                        Ich glaube nicht, dass ein so bekannter Goauld wie Apophis sich einfach einen Helm aufsetzten kann um sich als jemand anderes auszugeben.
                        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                        Kommentar


                        • #13
                          Vielleicht war Apopihs Gefgangener und hat ja einfach denjenigen der in dieser Rüstung steckte irgendwie umgebracht und dessen Platz unbemerkt eingenommen und um natürlich nicht aufzufallen (und auch bei wegen der Gesichtsverletzung) hat er den Helm aufbehalten. Das wär meine Theorie dazu.
                          Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                          Kommentar


                          • #14
                            Cool...Hohlbein schreibt SG Bücher!
                            Diesen Autor finde ich einfach super...

                            Und wie Jack immer wieder betohnt das er Überaschungen hasst...*ggg*
                            :borg1::klingon:www.startrekspiele.de:klingon::borg1:
                            Alles was es zu Star Trek Games gibt!

                            Kommentar


                            • #15
                              @Spitzel:

                              Wolfgang Holbein - Jagd ins Ungewisse

                              "With the first link the chain is forged. The first speech censured. The first thought forbidden. The first freedom denied - Chains us all irrevocably." - Jugde Aaron Satie
                              Ich poste auch im "anderen" Forum

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X