Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was wäre wenn???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was wäre wenn???

    Was wäre, wenn einer der Systemlords wider einmal die Erde angreifen würde? Könnten die Menschen ihn wider zurück schlagen?
    Ich wär so gern (ein Millionär)... im Star Trek Universum

  • #2
    Ich bin mir nicht sicher, ob dies so gut käme, denn schließlich wäre es das selbe Thema und wenn die es nicht gut aufbauen, würde es als billige Kopie der ersten Folge aussehen. Ich würde es besser finden, wenn sie von dem Plan hören würden und gegenarbeiten müßten oder so, aber nciht schon wieder ein und der gleiche Angriff.

    Aber irgendwie ist es auch OK, denn bei ST 8 hat es ja auch funktioniert.

    Kommentar


    • #3
      Das es nicht das gleiche werden kann ist schon klar.

      Aber das was ich hauptsächlich nicht verstehe, ist, dass den ersten Angriff auf die Erde niemand außer dem SGCommando mitbekommen hat. In anbetracht der Gefahr müßte man die restlichen Erdbewohner, zumindestens die Regierungen einweihen, um einem erneuten Angriff entgegen wirken zu können.


      Außerdem wäre ein erneuter Angriff auf die Erde doch durchaus denkbar, da die SGTeams sich doch einen haufen Feinde gemacht haben.
      Ich wär so gern (ein Millionär)... im Star Trek Universum

      Kommentar


      • #4
        Es wäre schon lustig anzusehen wie China & Rußland ein Goa´uld Mutterschiff versuchen mit ein paar Raketen (wie das SGC vor einiger Zeit) zu zerstören. Solange die die Schlangen fern bleiben müssen wir uns mit denen rumärgern.

        Kommentar


        • #5
          In manchen Folgen sieht man wie sich Apofis ein Schutzschild "umlegt".Warum gibt er es seinen Soldaten nicht?Die Goa'uld wären damit viel stärker.Oh,ich vergaß,Apofis ist ein Gott.

          Knie nieder vor deinem Gott!!

          Kommentar

          Lädt...
          X