Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SPOILER Daniel Jackson SPOILER

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SPOILER Daniel Jackson SPOILER

    VORSICHT SPOILER


    Daniel Jackson soll ja in der siebenden Staffel wieder fixes Mitglied bei SG1 werden und bei allen 22 Folgen dabei sein. Wie soll dies denn möglich sein? Gibt es schon irgendwelche Fakten bzw. Theorien über seine "Rückverwandlung"?

  • #2
    IIRC hiess es, daß das möglich wäre, aber nicht sehr wahrscheinlich wenn er erstmal die andere Existenzform kennengelernt hat.

    Die genaue Begründung müsste aber in den einschlägigen Spoilerthreads zur 6ten/7ten Staffel stehen, die mit US Connections haben da ja einiges verraten
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Wenn er das will, dann kann Daniel wieder in eine normale Daseinsebene zurückgehen!
      Das hat Orlin in "Das Opfer" (das Energiewesen, das sich in Carter verliebt!) ja auch gemacht! Also ist dies wohl ohne weiteres möglich. Nur gibt man dadurch seine höhere Existensebene auf!

      Ob er dann aber auch freiwillig wieder zurück auf unsere "primitivere" Existensebene zurückwechseln will, ist eine ganz andere Sache! Aber warum nicht, vieleicht langweilt er sich ja, oder er kann nicht so eingreifen wie er es gern wüde und muss nur zusehen, wie die Goa´uld alles vernichten, was er so schätzt etc. Dann will er vielleicht mit SG-1 wieder aktiver miteingreifen! wäre doch denkbar, aber seine Motive sind wohl seine eigenen Motive wie bisher immer. -> Das Retten von seiner Frau und später seines Halbsohnes, dem Harsieses! Und ob der Zuschauer was davon erfährt, wer weiß. Ist doch auch nicht umbedingt so wichtig warum er zurückkehrt oder Es war ja auch nicht so verständlich warum er einfach gestorben und aufgestiegen ist!
      STARGATE: "Alles auf eine Karte"

      Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
      O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

      Kommentar


      • #4
        Also ich hab gelesen das die ersten 2 Folgen der 7. Staffel direkt an "Full Cirle"(Das Ende der 6 Staffel, weis nicht ob das richtig gerschrieben ist.) anschließen und sie wieder alles um Anubis und Daniel dreht und das Doc. Jackson sich zurückverwandelt um der Bedrohung durch Anubis ein Ende zu setzten. Frag mich nicht was das soll, als Lichtwesen könnte er das besser aber so hab ich's halt gelesen.
        Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

        Kommentar


        • #5
          Wenn er als Energiewesen aber nicht eingreifen darf

          Die haben ja gesagt, das der eine verstoßen wurde, weil in das Geschehen etc. des Volkes eingegriffen hat. Als Strafe wurde er verbannt, und das Volk komplett ausgerottet! Und Diese "Mutter" die den Harsiesis aufgezogen hat, wurde ja ebenfalls verbannt!

          Wahrscheinlich ist es Daniel als Energiewesen dementsprechend untersagt in die Geschichte und Geschehnisse der Völker einzugreifen! Und wenn er sich dann überflüssig und hilflos fühlt, will er vieleicht doch wieder ein Mensch werden um auch aktiver mit eingreifen zu können!
          Oder er langweilt sich einfach als ein solches Energiewesen! Nichts mehr zu erforschen, nichts großartiges zu tun, und wo man doch gut was tun könnte darf er es nicht!
          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

          Kommentar


          • #6
            Jaa wieee?

            Schon möglich, aber ist es nicht vieeel interessanter, wenn man sich die ganze Geschichte aus der Vogelperspective ansehen kann und dann kaputtlachen, auf welchem primitivem Wege es die Sterblichen versuchen die Probleme zu lösen?

            An sich ist das doch Gott spielen (und wer will das nicht mal gerne?) und wenn er wirklich wollte, könnte er ja dann doch noch eingreifen, da könnten ihn auch die anderen Energiewesen nicht daran hindern! Also, find ich ist das kein Grund, sich zum Normal-Menschen zu degradieren. Ich meine, was könnte SG-1 mit einem Energiewesen als Verbündete alles für Goauld's in den Hintern treten!!!!


            Selbst wenn man von den Anderen Energiewesen auf die Erde verbannt wurde! Müsste das doch einen Heidenspass bringen. Die endlosen Möglichkeiten dieser Allianz aufzuzählen, würde jetzt einen Recordpost ergeben, den ich hier und jetzt nicht bringen möchte!
            Nur soviel: Man könnte als Energiewesen doch zum Beispiel die Asgard von der Replikatoren-Plage befreien und so das Glöeichgewicht der Mächte in der Galaxis wiederherstellen!

            Ps.: Was machen eigentlich diese Energiewesen, wenn sie nicht gerade Hariesis-Kinder großziehen? Ich meine, hängen die vielleicht auf irgendeinem Planeten rum und chillen sich da aus?

            PPs.: Könnten die Antiker nicht auch diesen Weg gegangen sein?(Tschuldigung, wenn dieses Thema schon woanders behandelt wurde, aber diese Abertausend Posts alle nachzulesen ist mit meinem #+*'#+ Modem einfach zu zeitraubend, so dass ich noch nicht dazu gekommen bin, mir alle reinzuziehen! )
            Teal'c, mach ein böses Gesicht und sieh dich um!

            Kommentar


            • #7
              Re: Jaa wieee?

              Original geschrieben von Xenophon
              Ps.: Was machen eigentlich diese Energiewesen, wenn sie nicht gerade Hariesis-Kinder großziehen? Ich meine, hängen die vielleicht auf irgendeinem Planeten rum und chillen sich da aus?

              PPs.: Könnten die Antiker nicht auch diesen Weg gegangen sein?(Tschuldigung, wenn dieses Thema schon woanders behandelt wurde, aber diese Abertausend Posts alle nachzulesen ist mit meinem #+*'#+ Modem einfach zu zeitraubend, so dass ich noch nicht dazu gekommen bin, mir alle reinzuziehen! )
              Erstens, das ist genau das was ich meine. Was machen die denn die ganze Zeit Die sitzten wohl wirklich nur dumm da rum und langweilen sich. Schauen dann ab und zu mal vorbei, was die "primitiven" Sterblichen so treiben und haben sonst auch nichts zu tun. Eingreifen dürfen sie ja auch nicht. Und ich denke, sollte sich Daniel gegen die stellen, dann würden die ihn schon dazu bringen, das nicht mehr zu tun, und würden ihn entweder degradieren, vieleicht zu einer Ameise ? Oder würden ihn verbannen, aber doch nicht auf die Erde oder Abydoss, sondern wohl auf einen langweiligen anödenden toten Planeten. und das als Mensch oder Energiewesen, wer weiß...

              Und Zweitens, ich weiß jetzt spontan auch nicht genau wo, aber auch das mit den Antikern wurde schon gesagt. Du kannst ja mal bei dem Antiker Thread reinschauen! Da wurde auch gesagt, das die Energiewesen die "Ancients" sind! kannst ja mal da rein schauen, dann siehst du es!

              Was dein Modem angeht, tut mir leid! : Solltest dir dringend mal ein neues besorgen, oder irgandwas damit verbessern!
              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

              Kommentar


              • #8
                hm...und was wird jetz aus....äh...wie heißt der parker lewis....?(schlechtes namesgedächtiss.....sag immernoch cornel macgyver und capitan hercules......)
                und warum hat der daniel einich aufgehört?(vermutug.....er hatte was besseres zu tuhn->lexa doig(andromeda)....irgentwie bekanntes prinzip,siehe musikwelt:daniel (ha,zufall johns(oder wie man den schreibt,den von silverchair)->natalie imbruglia(lustigerweise sind immer die vorblider die einem die angebeteten wegschnappen.....und warum hatt er jetz wieder zeit und muße bei SG mitzumachen.......muss mal den kaltsch lesen,ob das menschliche ursachen hat...... *rofl*

                Kommentar


                • #9
                  Soweit ich weiß, meinte Michael Shanks (der Daniel Darsteller), dass die Autoren zuviel geiwcht auf O'Neill und Teal'c legen würden und seinem Charakter nicht genug Raum geben. Er kam sich wohl zu arg als Statist vor, was sicherlich nicht ganz falsch ist.

                  Inzwischen hat er wohl gemerkt, was ihm da fehlt und immer in solchen Schundserien wie Andromeda mitzuspielen - auch wenn lexa dabei ist - ist ja keine Zukunftsaussicht.
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja ich würde vorsichtiger mit Worten wie "Schundserie" sein, eventuell lebt Andromeda noch wenn Atlantis längst von der Serie zur Legende, von der Legende zum Mythos und vom Mythos zu verstaubten Filmrollen im TVsenderarchiv geworden ist (ich gebe aber keine Gewähr auf solche Prophezeiungen, die Zukunft ist im Fluss, da wird man sich schwer tun verlässlich zu orakeln )

                    Und viele ST Schauspieler haben schon Gastauftritte in SG1 hinter sich, warum sollen SG-Schauspieler nicht auch mal andere Luft schnuppern als immer nur kanadische Wälder Das gibt sonst noch kreative Erschöpfung wenn die immer nur SGCenter Kunstlicht sehen
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, also von Sg-1 fehlt auch nur noch Carter und O'Neill und da war die gesamte Stammcrew in Andromeda vertreten.

                      Und ich wette: das nächste Commonwealthschiff, dass wir sehen hat Sam Carter als Avatar.

                      Allerdings muss man sagen, dass der Auftritt von babylon 5 Schauspiler doch zahlreicher war, als dergleich aus SG-1 (nämlich keiner). Also der nächste Sulliban wird ein ganz dicker und von General Hammon gespielt, während Sheridan in Wirklichkeit Anubis ist.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Und ich wette: das nächste Commonwealthschiff, dass wir sehen hat Sam Carter als Avatar.
                        Freya wäre mir lieber

                        Wie meinst du das mit B5... im Bezug auf Gastauftritte in SG1? Da magst du Recht haben, ansonsten treten die sicherlich auch heute noch in anderen Serien auf... Vielleicht nicht grade Boxleitner, Furlann und argh wie hiess der Garibaldi nochmal? Doyle? (von denen habe ich jedenfalls nichts mehr gehört seit B5) aber die anderen Damen oder der Doc, Marcus, die alle werden IMO weiterhin andere Serien machen...
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich meinte, dass mehr B5-Darsteller in StarTrek Gastauftritte hat, als Stargate-Darsteller.

                          Soweit ich weiß, gab es einen B5-darsteller in "Siege of AR-555" bei DS9(ach, der Diener von Delenn, wie heisst der gleich?!)- und keinen von Stargate.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kann sein, ich weiß daß schon mehrere STler bei SG1 auftauchten... zB Rene Auberjonois (Odo), aber aus welchen Serien die Gastdarsteller bei ST alle stammen, die Zahl geht ja in die Hunderte, wer soll sich das merken
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X