Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lt. Ford

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lt. Ford

    Weiss jmd. was mit Lt. Ford in der neuen Staffel passieren soll? Ich habe etwas von einem "Super-Ford" Soldaten gehört. Ich hoffe mal, die vermurksen den Charakter nicht, find den witzig so!


  • #2
    Hab zwar nix drüber gelesen wie er sich in der nächsten Staffel entwickeln wird, aber find den so eigentlich ganz gut ... Bin sowieso gespannt wie sich die Charaktere entwickeln ... Aber mal sehen wie Siege, Part2 ausgeht ...

    Kommentar


    • #3
      Zum Thema Ford als Supersoldat siehe hier.
      Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

      Kommentar


      • #4
        Lt. Ford, dass ist doch der schwarze mitläufer aus SGA?! Irgendwie ist mir der bisher noch nicht so aufgefallen. Er ist bisher noch in keiner Folge so wirklich hervorgestochen. Da macht Teal´c Klon Teyla ja mehr....
        Also eine gewisse aufwertung, zumindest von Handlung und Geschichte könnte er schon vertragen, sonst fragt man sich irgendwann wer der eine Kerl eigentlich ist, der immer mitkommt, aber nichts wirkliches macht.
        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

        Kommentar


        • #5
          Ich fände das scheiße, denn Lt. Ford gefällt mir so wie er ist sehr gut. Sollte natürlich mehr in den Vordergrund treten, aber ich finde in sehr witzig, vorallem wenn er alles bennen will.
          Er ist einfach der sympathische nette Kerl von neben an
          "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
          "Do or do not, there is no try" Yoda
          "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MOLE
            Lt. Ford, dass ist doch der schwarze mitläufer aus SGA?! Irgendwie ist mir der bisher noch nicht so aufgefallen. Er ist bisher noch in keiner Folge so wirklich hervorgestochen. Da macht Teal´c Klon Teyla ja mehr....
            Also eine gewisse aufwertung, zumindest von Handlung und Geschichte könnte er schon vertragen, sonst fragt man sich irgendwann wer der eine Kerl eigentlich ist, der immer mitkommt, aber nichts wirkliches macht.
            Unter diesem Aspekt betrachtet muss soagr auf lange Zeit gesehen eine Änderung her. Ford ist wirklich sehr unscheinbar und kommt nicht richtig zur Geltung. Eine "Ford-Folge" wäre zum jetzigen Zeitpunkt garnicht denkbar finde ich. Sein Charakter hat im Moment noch zu wenig Tiefe.

            Kommentar


            • #7
              Genau, das ist es ja. Gut ich kenne zwar nicht alle Folgen der ersten Staffel. Bin bei 1.14 hängen geblieben, aber bis dahin war er wirklich sehr unscheinbar...
              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

              Kommentar


              • #8
                Ich frag mich auch manchmal: Was kann der eigentlich? Dem fehlt sowas besondres. Aber einen Supersoldaten aus ihm zu machen find ich blöd, ist ein bisschen weit hergeholt. Es wäre gut gewesen, dass die dem ein besonderes Talent oder Wissen von Anfang an mitgegeben hätten, z.B. Ford als absoluter Waffenexperte, irgendwas nützliches.
                Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
                Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

                Kommentar


                • #9
                  Stargate Atlantis wird in die 2. Staffel mit dem dritten Teil von "The Siege" starten und die Fragen des zweiten Teils beantworten. Veränderungen im Cast wird es auch hier geben, denn Jason Momoa (Ronon Dex) und Paul McGillion (Dr. Carson Beckett sind jetzt Hauptschauspieler der Serie während Rainbow Sun Francks (Lt. Aiden Ford) auf eine wiederkehrende Rolle reduziert wurde.
                  Quelle: http://www.sg-atlantis.info/stargate/index.php?seite=news&aktion=show&ID=486


                  Ich find es irgendwie traurig, auch wenn Ford noch nicht wirklich seinen besonderen 'Durchbruch' hatte, dass er sozusagen durch Ronon Dex ersetzt werde soll.
                  Ich kann mir die Mannschaft ohne ihn einfach nicht vorstellen! *g*

                  Grüße Sam

                  Kommentar


                  • #10
                    Gibts da irgenwelche Infos zu den Gründen ?
                    Wollte die Regenbogen Sonne ( sry, ich find den Namen einfach nur lustig ) gehen oder hatten die Autoren keine guten Ideen (mehr) für seine Rolle ?

                    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Ford immer nur in irgendwelchen Streitszenen zu sehen ist - zumindestens in den letzten paar Folgen.
                    Das find ich irgendwie ein bissel schade.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich find Ford eigentlich recht sympatisch! Logisch das der nicht soviel in den Folgen zu tun/sagen hat, ist eben ein neben Chara. Aber die hätten uns mal lieber von der "ich-steh-hier-wie-bestellt-und-nicht-abeholt-" Teyla befreien sollen. Die dient doch eh nur der dekoration.
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von McKay
                        Aber die hätten uns mal lieber von der "ich-steh-hier-wie-bestellt-und-nicht-abeholt-" Teyla befreien sollen.
                        war so klar........Teyla kann man die wohl nicht doch noch irgendwie symphatischer machen???

                        on topic:
                        Ford fand ich auch immer ganz witzig, vor allem, weil er mit Sheppard so ein geniales Team gebildet hat.
                        "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                        ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, aber eigentlich sollte Ford ja kein Neben sonders ein Hauptchar. sein. Ist ja auch im Hauptteam und kommt jede Folge vor. Insofern ist das schon etwas enttäuschend.
                          Teyla ist ok, wenn auch nicht so wirklich überragend und zusätzlich viel zu sehr Teal´c Klon. An sich wäre sie ja schlecht und das Einkaufen etc. fand ich nicht schlecht, auch der "Bitchfight" oder das Training gegen Sheppard waren nicht schlecht, aber auch ihr fehlt bisher der charackterliche Tiefgang, und eine gewisse Distanzierung vom Teal´c Model, dem sie ja sehr ähnlich ist!
                          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von MOLE
                            aber auch ihr fehlt bisher der charackterliche Tiefgang,
                            Stimm auch wieder! Sie ist bis jetzt wirklich nur da um Kommentare ab zu geben und hin und wieder eine Idee zu haben, aber so richtig Charakter hat sie noch nicht gezeigt!

                            Zitat von MOLE
                            und eine gewisse Distanzierung vom Teal´c Model, dem sie ja sehr ähnlich ist!
                            Das liegt wohl hauptsächlich mit daran, dass SGA ja "nur" eine mehr oder weniger Kopie von SGC ist.... man trifft ja bei SGA fast alle Charas aus SGC wieder.
                            "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                            ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                            Kommentar


                            • #15
                              Hi,

                              ich finde es schade, daß Ford so im Hintergrund steht. Er ist jung, die Situation ist neu, alle Möglichkeiten zur Entwicklung sind vorhanden.

                              Allein sein Enthusiasmus bei der Namensgebung! Sehr erfrischend.

                              Weir, Sheppard, McKay, Beckett, Teyla sind alle schon ziemlich ausgeformt und festgelegt.

                              Ford ist der Einzige, der dem Wraith Steve eine Art Verständnis entgegenbringt.

                              Ich wäre wirklich nicht böse, wenn die Drehbuchschreiber Ford ein paar Chancen im Vordergrund einräumen würden (auch Dr. Zelenka!).

                              Wer zurücktreten sollte? Natürlich diese humorlose, steife Witzfigur, das Quotenluder Teyla! Der Kampf im neckischen Domina-Outfit mit Sheppard und ihre bauchfreien Schnürleibchen - einfach nur peinlich in diesem Umfeld von Militär und Wissenschaftlern.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X