Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es eine Möglichkeit das Jack O'Neill wieder kommt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es eine Möglichkeit das Jack O'Neill wieder kommt?

    Hi, Frage steht schon da...

  • #2
    Er lebt ja noch, also möglich ist alles... aber er war am Ende doch etwas zu gelangweilt.

    Ben Browder bringt da doch momentan etwas Enthusiasmus mit für seine Rolle. Und die Teamchemie hat unter dem Wechsel auch nicht gelitten. Also wer braucht dann noch O'Neill.
    Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
    "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

    Kommentar


    • #3
      Gastauftritte vielleicht

      Aber hoffentlich nicht. RDA hat offensichtlich keine Lust mehr und wirkte in den letzten Jahren nur noch lustlos und völlig desinteressiert.
      In vielen Szenen, besonders am Ende, wirkte er wie ein Zombie

      Und der Charakter von O'Neill wurde auch immer schlechter, da er zu einer reinen ein-dimensionalen Witzfigur verkommen ist

      Das nervige Rumgejammer der Fans sollte man das besser ignorieren und statt dessen eine bessere Serie machen
      Zuletzt geändert von Serenity; 17.03.2006, 15:06.
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Jou, hab in nem Interview gelesen, dass er wohl nimmer kommt, weils auch nimmer passt...
        Marcs: "We're ready to go, sir."
        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
        Marcs: "Sir?"
        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

        Kommentar


        • #5
          Man munkelt dass er einen auftritt in der 200.folge haben wird...
          und in der 3.folge von season 9 ist er auch mal kurz dabei!
          "Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden"

          Kommentar


          • #6
            Also für mich war das eigentlich mit der beste Charakter, der in seiner Art und Weise immer wieder Witz rein gebracht hat. Gelangweilt wirkte das für mich eigentlich nie. Aber es ist ok wenn er sich nun gegen SG entscheidet und eher für die Familie. Doch wie schon gesagt was spricht gegen ein paar kleine Gastauftritte? Und zum 200. Jubiläum wäre sicher auch noch ne gute Idee.
            Und ich kann mir auch vorstellen dass er im Fall eines Serienendes womöglich bei nem riesigen und bombastischen Finale nochmals mitmacht im vielleicht letzten und entscheidenen Kampf gegen die Goua'ould.
            Also ich würde Jack grundsätzlich noch nicht ganz abschreiben aber so oft wird man ihn sicher nicht mehr sehen.
            WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

            Kommentar


            • #7
              ich denke mal das er nicht wieder kommt, er ist schließlich vater!
              Ich habe in einer Scifi zeitung ( space view) gelesen bei einenem interview zur 8 staffel das er sich so langsam zurück ziehen will und mehr zeit mit seiner tochter verbringen will.

              Kommentar


              • #8
                Ja nachdem ich Col. Mitchell jetzt auch besser kenne kann ich nur bestätigen, er ist ein guter Ersatz, wenn auch stellenweise etwas zu übereifrig... Und da O´nIell gegen ende hin wirklich nur noch gelangweilt etc. war, ist der WEchsel nötig gewesen und auch nicht so schlimm, da auch das neue SG-1 gut zusammenpasst. O`Neill fehlt somit gar nicht, zumal er auch die Staffel früher nicht so oft dabei war!
                Einzig was mich wundert in einer Folge,, in der auch einige andere bekannte ältere Casts mitspielen tritt Jack nicht auf, bwohl das eigentlich super gepasst hätte und absolut logisch gewesen wäre, hat mich sogar gewundert, dass er da nicht aufgetreten ist, denn es war ne coole und witzige Folge.
                STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                Kommentar


                • #9
                  Laut Scifi.com wird RDA in der 200 Episode zu sehen sein, und ebenfalls diverse Gastrollen bei SG1 und auch bei SGA haben.

                  Link dazu: http://www.scifi.com/scifiwire/index...ory=2&id=35204
                  Zuletzt geändert von Lord__Anubis; 15.04.2006, 16:43.
                  It was your stupid Idea - Thor
                  Wenn du erkennst das Kerzenlicht feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
                  Mein sys Profil

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich vermisse O'Neill auch, aber ich finde, dass Gastauftritte eine gute alternative sind um den Charakter nicht ganz aussterben zu lassen.
                    Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie "Andere" mich gerne hätten.

                    "Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren wie die Farben des Regenbogens für einen Blinden oder das Lied eines Vogels für einen Tauben." - aus "Momo" von Michael Ende

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich vermisse ihn auf jedenfall! Es fehlt mir persönlich irgendwas!
                      Aber wie immer im Leben, gewöhnt man sich an Veränderungen!

                      Siehe StarTrek @Kirk, Picard usw.

                      Der Lauf des Lebens, holt einen immer ein!
                      Die Liebe findet immer einen Weg! Ist alles nur eine Frage der Zeit!

                      Kommentar


                      • #12
                        Da es ja nun feststeht, daß für SG1 nach der 10. Staffel Schluß ist. Ist die Chance wohl ziemlich gering, daß RDA noch viel dabei sein wird.
                        Seine Anwesenheit wird sich wohl auf einige wenige Folgen, wie z.B. die 200. beschränken. Die Frage wird wohl sein wie oft sein Charakter noch in SGA auftauchen wird?

                        Kommentar


                        • #13
                          Also, in der 200.Folge hat er einen supercoolen Auftritt. Der paßt, der wirkt nicht irgendwie gezwungen oder lustlos. Da war er irgend wie wieder der "alte Jack O´Neill".

                          Bin gespannt, ob er in den Filmen mitspielt, die ja für 2007 geplant sind.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich versteh nicht was die Leute mit,wie ein Zombie oder lustlos oder gelangweilt meinen.Er improvisiert ja nicht,es gibt doch Text und Vorgaben an die er sich halten muss.Bitte um Erklärung.

                            Was Familie angeht,Amanda Tapping hat ihre Süsse ja auch bekommen und vor der Schwangerschaft und,fast,gleich danach,SG gedreht.Die Tochter war mit dabei,gestillt wurde im Trailer.Also wenn er keinen Bock hat dann soll er doch nicht die Familie vorschieben.Ich kann mir nicht vorstellen das so ein Dreh einen für Jahre trennt,zumal er sie ja mitnehmen kann.Er wird ja abends auch nach Hause gehen und sich nicht vor dem Gate zusammenrollen.Abgesehen davon,

                            JACK ICH VERMISSE DICH,KOMM ZURÜCK

                            Kommentar


                            • #15
                              Da muss ich Lexa zustimmen. Er soll bloß zurückkommen(in den Filmen)!!!!
                              Was seine Gründe sind muss man natürlich akzeptieren. Auch wenn ich jetzt keine Quelle angeben kann, habe ich gehört, dass er eine Hauptrolle in den Filmen spielen wird. Vergebt mir für diese unpräzise Aussage. Aber ein Film ohne die Standard-SG1 Besetzung hätten sie den Film auch vergessen können.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X