Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teal'c vs. Mitchel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teal'c vs. Mitchel

    Mir ist in der Staffel 9 eine neue, durchaus lustige Wendung aufgefallen, irgendwie scheint Teal'c Mitchel nicht zu mögen oder?
    Gibt viele Hinweise, wo Teal'c die leichtfüßige Überheblichkeit von Mitchel missfällt.
    Am deutlichsten wirds meiner Meinung nach in der Folge Ripple Effekt, wo der alternative Teal'c dem richtigen Mitchel lieber k.o. heut als ihn mit einer Zat zu beteuben weil es für ihn "mehr befriedigend" war.
    Die Wahrheit ist, dass alles Wissen, alles das was ist, was war und jemals sein wird schon überall ist, da draußen und in uns allen.

    Wenn du weißt, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde die Mahlzeit schon vor langer Zeit zubereitet.

  • #2
    naja, das denke ich mal war, weil ihm vllt die art des anderen mitchells auf den geist ging und er in seinem universum vielleicht eine eher "schwarze" seele hat.
    aber so stimme ich dir einigermaßen zu, liegt wohl aber auch daran, dass Mitchell O'Neill ersetzt hat. weil mit ihm hat er ja schon ziemlich viel erlebt. er hat ihn von den goa'uld gerettet, in der freizeit haben sie viel zusammen gemacht, hallo, er hat Teal'c Star Wars gezeigt!!!! und davon war er ja auch ziemlich begeistert.
    aber in der folge, wo sie doch das antiker gerät gefunden haben, das so wirkte wie der Kristallschädel, da "freute" Teal'c sich ja schon, das Mitchell wieder da war oder?
    Die USA, Frankreich, Russland, Großbritannien und China sind die größten 5 Waffen-Exporteure, und auch die 5 ständigen Mitglieder im UN-Sicherheitsrat.

    Volksbegehren für DS9

    Kommentar


    • #3
      ich denke die beiden harmonieren schon irgendwo nicht das innige verhältnis wie mit Teal'c aber Mitchell kommt einem O'Neill schon ziemlich nahe
      in irgendeiner Folge sagt Teal'c mal das er Def Jam Vendetta gespielt hätte
      und da die Playstation absolut Mitchells ding ist , Jack war ja der Angler, verstehen die sich recht gut denk ich mal Teal'c freundet sich schließlich nicht mit jedem an

      Kommentar


      • #4
        Abgesehen davon, daß der Treadttitel inzwischen eine völlig neue Bedeutung gewinnt... *gg*

        Ich denke nicht, daß Teal'c Mitchell nicht mag, eher, daß er noch abwartet. Eigentlich verbindet die beiden sehr viel. Angefangen daß sie beide Krieger/Soldaten sind, ein hohes Ehrgefül haben, das Wort "Aufgeben" nicht kennen und für Kameraden ziemlich rücksichtslos durchs Feuer laufen, bis hin dazu, daß beide wohl in etwa gleichtief in amerikanischer pop culture stecken dürften.
        Allerdings ist natürlich erstmal das größere Hindernis, daß sie charakterlich ziemlich verschieden sind....und daß Teal'c auch manchmal etwas genervt von Mitchells sehr enthusiasthischer, lauter und etwas lockerer Art ist. Natürlich sagt er es nie, aber man merkt es hier und da. Andererseits finde ich es klasse, wie hartnäckig Mitchell ist, der sich davon in keinster Weise beeindrucken läßt.
        Dann ist da noch die sehr interessante Sache, daß Teal'c Emotionen kaum bis gar nicht zeigt, Mitchell dagegen überhaupt keinen Hehl daraus macht und es zum Beispiel nicht als Kratzer an seinem Stolz ansieht, Schmerzen wirklich rauszuschreien, bzw. "sichtbar" zu leiden.
        Genau die Hartnäckigkeit Mitchells bzw. die Tatsache, daß man sie im Grunde fast als zwei Hälften eines Ganzen sehen kann, wird wohl früher oder später dazu führen, daß sie Freunde werden. Ehrlich gesagt kann ich es mir gar nicht anders vorstellen, es paßt zu gut. Sicher, es wird Zeit brauchen, aber das ist ja auch Teal'c.
        In Season 11 wäre sicher die eine oder andere Episode exakt darauf gemünzt gewesen, aber naja, kann man nix machen.
        Wie auch immer, die beiden sind imo momentan neben Vala und Daniel das interessanteste Gespann, dessen Potential aber leider am wenigsten genutzt wird.

        Talion-Spoiler

        Spoiler
        Bezeichnend dafür, daß dann wichtige Szenen fehlen wie in "Talion", grade nach dem, was Teal'c angerichtet hat. Das wäre mal ein toller Schub gewesen, aber *seufz* verpaßte Gelegenheiten, wie sie wohl zu Stargate, wie ich es bisher kenne, gehören. Und in der nächsten Episode wird es mit Sicherheit wiedermal vergessen sein.

        Kommentar

        Lädt...
        X