Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie bekommt Ronon Dex es hin das er einen Wraith im Nahkampf besiegen kann?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie bekommt Ronon Dex es hin das er einen Wraith im Nahkampf besiegen kann?

    Wie wohl jeden aufgefallen sein dürfte ist Ronon Dex der einzigste Mensch der es im Nahkampf mit einem Wraith aufnehmen kann...
    Wüste gerne wie er das hinbekommt. Eure meinungen sind gefragt!
    O'Neill: Wenn es nur mir so ginge wäre der Fall klar. Aber was ist mit Teal'c? Im ernst, ist das dass Gesicht eines verrückten?... Ok, schlechtes Beispiel...
    Aus der Folge Kein Ende in Sicht.

  • #2
    naja,er hat halt reichlich übung darin...war halt mehrere jahre auf der flucht und musste bestimmt alle naselang (aufgrund dieses chips) sich gegen wraiht behaupten.von daher,die übung machts

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Xzantor Beitrag anzeigen
      naja,er hat halt reichlich übung darin...war halt mehrere jahre auf der flucht und musste bestimmt alle naselang (aufgrund dieses chips) sich gegen wraiht behaupten.von daher,die übung machts
      Nun gut, aber jede Erfahrung baut darauf auf das man am Anfang keine Erfahrung hatte...
      War da ein Wraith mal so freundlich und hat ihn einen Grundkurs im ANTI-WRAITHNAHKAMPF gegeben???
      Hmmmm.... *Überleg*
      O'Neill: Wenn es nur mir so ginge wäre der Fall klar. Aber was ist mit Teal'c? Im ernst, ist das dass Gesicht eines verrückten?... Ok, schlechtes Beispiel...
      Aus der Folge Kein Ende in Sicht.

      Kommentar


      • #4
        Naja, körperliche Stärke und Geschicklichkeit kann man auch ohne Gegner trainieren. Und wenn man erst mal besser ist, kann man sich auch an stärkeren Gegner versuchen, oder nicht?

        Oder hier Variante 2:
        Die SGA-Autoren habens mal wieder mächtig vergeigt (wär ja nicht das erste mal) und einfach einen Charakter hinzugefügt ohne gründlich über seine Vorgeschichte nachzudenken. Vermutlich kommt dann irgendwann so eine Folge wo "der Charakter entwickelt" wird.

        Kommentar


        • #5
          War er niht schon vorher so ne Art Soldat? Da hat er wohl erste Nahkampferfahrungen gesammelt. Und die Wraith suchen sich als Runner bestimmt nicht die raus, die sie schon nach kürzester Zeit wieder eingefangen haben werden sondern schon solche, die zu jagen einen gewissen Reiz hat. So könnte es sogar nicht ganz unmöglich erscheinen, dass sie ihn ein wenig konditioniert haben, indem sie mit ihm so ne Art Trainingskämpfe machen. Soll ja nicht gleich langweilig werden.
          Wir bringen anderen ja auch erstmal ein Spiel bei, bevor wir es gegen ihn spielen, sonst machts ja keinen Sinn..
          Wissen heißt, wissen wo's steht!

          Kommentar


          • #6
            das ist die gleiche Frage wie "Warum musste ein EINZIGER Wraith in den ersten Folgen noch mit mehren Magazinen beharkt werden bis er endlich umfällt und jetzt reicht eine kleine Salve und ein paar Wraith kippen um?"
            naja den Jaffar gings ja auch nicht anders bei SG1...
            Homepage

            Kommentar


            • #7
              stimmt,hab neulich mal ne ziemlich alte folge auf tele5 gesehen...da haben sieewig lange geballert und doch haben alle jaffa überlebt...

              Kommentar


              • #8
                Dieses Schwächeln der Feinde mit der zeit ist typisch für Filmemacher.

                Sehr gut ist das bei Starship Troopers zu sehen. Die Arachnoiden werden zu anfang von 10 Soldate ne Minute beschossen, bis der endlich umkippt. Am Ende halte 2 oder 3 Soldaten ne ganze Armee von denen auf.

                Kommentar


                • #9
                  Naja vielleicht soll das aber auch nur darstellen, dass sich die Hauptcharaktere während der Handlung gesteigert haben. Wenn sie das erste mal auf einen neuen Feind treffen, kennen sie seine Schwachstellen noch nicht, später dann aber schon.

                  Kommentar


                  • #10
                    Klar, so ala schiess ihm zwischen die Augen und er kippt gleich um. War bei Starshiptroopers ja auch so. Zwischen die Augen!
                    Bloss das man da wohl bei den Wraith eher probleme haben wird, na bei diesen Fusssoldaten wenigstens.

                    Ich glaube einfach, dass Ronon Dex, der ja mit der Bedrohung der Wraith aufgewachsen ist, damit nur die besten Voraussetzungen hat. Zudem ist er einfahc ien geiler Kämpfer. Er ist ja den Menschen um einiges voraus, was das kämpfen angeht. Da wundert's mich auch nicht, dass er als einziger einen Wraith per Faust knülle machen kann!
                    "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

                    Die Zeit heilt keine Wunden
                    Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X