Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nervigster Tok'ra

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nervigster Tok'ra

    Ich wollt mal Fragen welchen Tok'ra ihr am nervigsten findet es gibt ja ein paar ich weiß zwar keine namen aber die stellen in den filmen:
    1.Der cheff von den tok'ra in der folge wo ein sg mitglied mit goa'uld den boss umbringen sollte.
    2.Bei dem ersten kontakt der Tok'ra mit dem sgc der anführer.
    aber da gibt es ja viele vieleicht wisst ihr ja noch welche?´
    Hier könnt ihr sie auflisten!

  • #2
    Wen meinst du unter 1.? Perseus oder so, der den Präsidenten treffen will?

    Irgendwie mag ich die Tok'Ra neben den Tollanern am wenigsten von allen Verbündeten der Erde.

    Die nerven generell immer, weil die Menschen immer für sie da sein sollen, anders herum sie aber nur Entschuldigungen bringen. Bin da O'Neills Meinung was das angeht. Außerdem werden ihre Klamotten in schlechtem Geschmack nur von den Wesen getoppt, die sich auf dem Indianerplaneten als Waldgeister ausgeben ("Geister"). Erst später ändert sich das...wenn das Bündis bricht, könnte man sie nicht mehr für Höhlenbewohner halten (obwohl sie das ja sind).

    Ich würd mal sagen, der Nervigste ist dieser Typ den SG1 vor dem Kopfgeldjäger rettet - kein Plan wie er heißt. Der wirkt als denke er, wäre die wichtigste Person auf dem ganzen Planeten und alles andere ist irgendwie nebensächlich wenn er nur gerettet wird. Die "geheimen Informationen" berechtigen ja seiner Meinung nach, das sich Teal'C als Ersatz anbietet um an Sokar verkauft zu werden ("Deadman's Switch"). Das sich trotzdem nichts ändert und Sokar später noch immer alle anderen Systemlords bedroht, beweist wieder das die Tok'Ra einfach nur lästig sind.

    Krasse Idee für nen Thread übrigens...
    "The time for using the knife to remove this cancer is long gone. Bring forth the torch."
    ~~~~~ ~~~~~
    "Well, this is a tomb. I will make them feel at home."

    Kommentar


    • #3
      Ich hab noch mal nach gekukt und die Folgen gefunden:
      1.Tok'ra Teil 2
      2.Gipfeltreffen(da wo Major Graham amok läuft weil er ein Zatarc war)
      aber die zwei einzigen coolen sind Selmak und und Sam ihr freund(wie heißtn der etz wieder!!!)

      Kommentar


      • #4
        Eigentlich mag ich ausser Sams Vater die Tok'ra überhaupt nicht.
        Vor allem, weil sie sich immer als was besseres fühlen und immer etwas von den Menschen verlangen anstatt mal zu helfen. Dabei könnten sie sich doch mal revanchieren, dass die Menschen denen schon dutzende male ihre Art gerettet haben.
        Ansonsten mag ich diese Anis nicht, die auf O'Neill steht

        Kommentar


        • #5
          Anis mag ich auch nicht. Bei den Namen muss ich dann immer an diese furchtbar schmeckendne Kräuterbonbons denken.

          Eigentlich gibt es recht wenig Tok'ra die regelmäßig auftreten. Der eine Typ z.B. der zum ersten Mal in der Folge "Jolinars Erinnerungen" auftaucht, ist imho auch ziemlich nervig...
          R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
          ***
          "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

          Kommentar


          • #6
            Garsho von Belothe oder die wie die Tante heisst,die war sehr nervig,war aber zum Glück nur in den früheren SG-1 Staffeln mit dabei.

            Kommentar

            Lädt...
            X