Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SGU - Meinung zu den einzelnen Charakteren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SGU - Meinung zu den einzelnen Charakteren?

    Ich möchte gerne eure Meinungen zu den einzelnen Charakteren in SGU erfahren.

    Schöne wäre ein Schema der Übersicht halber als Beispiel:

    Code:
    Persönlicher Lieblings-Charakter: Mr. Best  
    Pro
    -Grund 1 ...
    -Grund 2 ...
    Kontra
    -Grund 1...
    
    Schlechtester Charakter: Mr. Worst  
    Pro
    ...
    Kontra
    ...
    
    Weiterer Charakter:  XYZ 
    
    Pro
    ...
    Kontra
    ...
    Hier der BB-Code als Vorlage (einfach kopieren)
    PHP-Code:
    [B]Persönlicher Lieblings-Charakter: [/B][U]   [/U]
    [
    U]Pro[/U]

    [
    U]Kontra[/U]

    [
    B]Schlechtester Charakter:[/B] [U]   [/U]
    [
    U]Pro[/U]

    [
    U]Kontra[/U]

    [
    B]Weiterer Charakter:[/B][U]  [/U]
    [
    U]Pro[/U]

    [
    U]Kontra[/U


    Im Anhang hab euch ein Bild eingestellt, das die gesamte SGU-Besetzung zeigt. Ich arbeite nicht häufig mit RasterGrafiken. Hoffe, dass es vom Aussehen ansehbar ist.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Thaver2Theta; 09.04.2010, 01:40.

  • #2
    Persönlicher Lieblings-Charater: Mr. Rush
    ... allgemeine Stellungnahme zur jeweiligen Person in Form eines Textes...

    Pro
    -Grund 1 ... vollkommen unvorhersehbar, war mir auf Anhieb sympathisch
    -Grund 2 ... lässt sich nicht unterkriegen (siehe die nächsten Folgen[/spoiler]
    Kontra
    -Grund 1... Es ist Rush, gegen den kann man nix sagen

    Schlechtester Charater: Mr. Scott
    ... allgemeine Stellungnahme zur jeweiligen Person in Form eines Textes...

    Pro
    ... Pro?
    Kontra
    ... Hüpft mit wirklich jeder ins Bett, kann mMn keine Verantwortung übernehmen, ist sehr scheinheilig.

    Weiterer Charater: Eli
    ... allgemeine Stellungnahme zur jeweiligen Person in Form eines Textes...

    Pro
    ... Netter junger Mann, der zwar ein paar "Macken" hat, aber von Grundauf ordentlich und nett ist, außerdem ist er Lord of the Flying Eyes a.k.a. Big Brother
    Kontra
    ...Eli ist einfach klasse. Der hat einen derartig "tollen" Charakter, der muss eine schwarze Seite haben... vielleicht vernascht er ja heimlich irgendwelche Kekse...
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Persönlicher Lieblings-Charakter: Eli
      Der typische Underdog und ich mag Underdogs. Er ist einfach sympathisch, wenn auch etwas trantütig. Das er ein überragender Mathematiker ist merkt man ihm allerdings eigentlich nie an.


      Schlechtester Charakter: Scott
      Der Kerl hat einfach völlig unberechtigterweise die süsse Brünette bekommen, obwohl er schon ne schöne Brünette hatte.

      Weiterer Charakter den ich mag: TJ
      Attraktive Frau mit Herz, was soll man da mehr sagen?

      Weiterer Charakter den ich mag: Young
      Erinnert mich an meinen Papa^^

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Thaver2Theta Beitrag anzeigen
        Im Anhang hab euch ein Bild eingestellt, das die gesamte SGU-Besetzung zeigt. Ich arbeite nicht häufig mit RasterGrafiken. Hoffe, dass es vom Aussehen ansehbar ist.
        Schöne Übersicht. Bei einigen musste ich aber schwer nachdenken wann und wo sie denn vorgekommen sind...

        Falls du die Übersicht irgendwann noch mal überarbeiten solltest, wäre mein Vorschlag eine dritte Kategorie "Gastrollen" einzuführen. Da würde ich dann alle unterbringen, die bisher erst einmal vorgekommen sind und wohl auch nicht mehr so oft auftauchen werden, z.B. weil sie bereits tot sind oder nur in Erd-Episoden auftauchen können. Ich denke da z.B. an Chloes Freundeskreis, Scotts Ziehvater oder auch Senator Armstrong und Andrea Palmer. Und Adam Brody würde ich auch eher als Neben- und weniger als Hauptcharakter sehen.

        Kommentar


        • #5
          Persönlicher Lieblings-Charakter: Scott und Young (ich finde, dass beide richtig gut sind)
          Pro
          -Grund 1: young ist eine tolle Führungsposition
          -Grund 2: man weiß bei beiden nie was sie genau fühlen.
          -Grund 3: young hält die gruppe zusammen und mag rush nicht
          Kontra
          -Grund 1: scott ist ein bisschen zu jung

          Schlechtester Charakter: Cloe
          Pro
          -Grund 1: Man kann sich über sie ärgern
          Kontra
          -Grund 1: nervig
          -Grund 2: total nervig
          -Grund 3 : total total total nervig,...

          Weiterer Charater: dieser eine Typ der immer so ausflippt.
          Pro
          -Grund 1: er macht alles etwas lustiger
          -Grund 2: er mag scheinbar keine Wissenschaftler

          Kontra
          -Grund 1: es gibt keinen Kontragrund

          Ich weiß, dass viele Scott nicht mögen, aber bitte hackt jetzt nicht auf mir rum. Es ist meine Meinung und dabei bleibt es . Danke.
          Nur wer vergessen wird, ist tot.
          Du wirst leben.

          ---- RIP - mein Engel ----

          Kommentar


          • #6
            Persönlicher Lieblings-Charakter: Eli Wallace
            Pro:
            - Der Jung hat sehr viel Potential und wird wahrscheinlich auch in Zukunft noch auf anderen Leinwänden zu sehen sein.
            - er spielt seine Rolle sehr authentisch
            - netter Charakter
            - Eli hört sich putzig an, wie der Roboter-Film Wall-E von Disney^^
            Kontra:
            - Cloe weiß gar nicht, was ihr alles an so einen netten Jungen entgeht.


            Schlechtester Charakter: Cloe
            Pro:
            - Da gibt es kein Pro
            Kontra:
            - Totale Fehlbesetzung. Ich will ja nicht beleidigend sein oder sie kränken, jedoch die Rolle eines "netten" und "lieben" Madel passt zu ihr einfach nicht. Eine Rolle als Psychopathin stünde ihr sicherlich besser. (Also ich hätte Angst, mit ihr in einem Raum zu sein. Schon der Gedanke daran, was alles passieren könnte, wenn man ihr den Rücken zu wendet.)
            @ helo - Sorry. Sie scheint ja in RealLife, was man auf den Photos siet vielleich ganz nett sein. In SGU aber nervt sie mich nur. xD
            @ Black Hole - Da haben wir wohl eine Gemeinsamkeit ^^

            Weiterer Charakter: Ronald Greer
            Pro:
            - Der Typ hat coole Sprüche auf Lager.
            Kontra:
            - Da gibt es nichts zu meckern, außer dass er öfters auftreten könnte.


            Weiterer Charater: Matthew Scott
            Pro:
            -er behält die Never in jeder Situation
            Kontra:
            -viel zu jung
            -Sein Erscheinungstyp stimmt mit seiner schweigsamen Rolle nicht über ein.
            -Sein Verhalten erinnert mich eher an ein pubertierender Heranwachsender, der aus "trotz" schweigt.
            -Irgendwie erinnert mich sein Milchbubi-Gesicht an eine Soap-Show auf MTV.
            - Seine Jugendlichkeit in Kombination seiner Schweigsamkeit wirkt sich negativ auf die Ambiente aus.
            -einer junger Kerl wie er muss viel mehr dumme Sprüche abgeben und mehr die Eigenschaften eines MTV-Moderators haben. Dann passt es auch.

            Weiterer Charater: Tamara Johansen
            Pro:
            -Kannte sie schon aus Serie "Painkiller Jane" als Gastrolle
            -Interessanter Charakter
            Kontra:
            -Wirkt nicht immer wie eine Ärztin.
            Zuletzt geändert von Thaver2Theta; 09.04.2010, 01:49.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
              Persönlicher Lieblings-Charakter: Scott
              Schlechtester Charakter: Cloe
              Mittlerweile haben wir es alle kapiert, dass du Chloe nicht magst und Scott... Na, ja.

              Übrigens, nicht böse gemeint.

              Persönlicher Lieblings-Charakter: Eli

              Pro
              :
              - netter Kerl
              - Identifikationsfigur
              - Spaßvogel
              - typischer SciFi-Nerd
              Kontra
              - zur Zeit noch etwas blass
              - Wo liegen bei ihm die Leichen im Keller?

              Persönlicher Lieblings-Charakter: Young

              Pro
              :
              - gute Führungs- und Respektsperson
              - mochte den Darsteller schon seit "Missing"
              - kann sich durchsetzen und wenn es darauf ankommt auch jemanden in den Arsch treten
              - guter Gegenpol zu Rush
              Kontra
              - ?

              Schlechtester Charakter: Telford

              Pro:
              - da gibts leider nichts
              Kontra
              - feige wenn es darauf ankommt- vom Charakterbild einfach einer von der übelsten Sorte- hinterhältig, egoistisch

              Weiterer Charakter: Chloe

              Pro

              - süß
              - emotional
              - natürlich
              Kontra
              - OK, zum Teil schon etwas nervig
              - Stimmungsschwankungen

              Weiterer Charakter: TJ

              Pro

              - attraktiv
              - emotional
              - verlässlich
              Kontra
              - zum Teil schon fast zu nett
              R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
              ***
              "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Thaver2Theta Beitrag anzeigen

                Weiterer Charater: Tamara Johansen
                ...
                -Wirkt nicht immer wie eine Ärztin.
                Kann daran liegen, das sie keine ist.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Astrofan80 Beitrag anzeigen
                  Mittlerweile haben wir es alle kapiert, dass du Chloe nicht magst und Scott... Na, ja.

                  Übrigens, nicht böse gemeint.

                  [...]

                  Weiterer Charakter: Chloe

                  Pro

                  - süß
                  - emotional
                  - natürlich
                  Kontra
                  - OK, zum Teil schon etwas nervig
                  - Stimmungsschwankungen
                  Stop, Stop, Stop. Ich glaube ich muss hier mal was klarstellen. Ich finde bei Scott den Character toll und nicht den Schauspieler!!!
                  Dein herzchen bei Cloe nimm ich dir ja auch net übel.

                  Zitat von kyote Beitrag anzeigen
                  Kann daran liegen, das sie keine ist.
                  Sondern? Eine Sanitäterin? richtig.
                  Nur wer vergessen wird, ist tot.
                  Du wirst leben.

                  ---- RIP - mein Engel ----

                  Kommentar


                  • #10
                    Persönlicher Lieblingscharakter: Dr. Rush

                    Mir war nach dieser schrecklichen Hitler-Darstellung ja Angst und Bange, aber Carlyle hat hier wirklich die Kurve gekriegt. Rush stellt eine gelungene Abwechslung zu den vorherigen Chefwissenschaftlern dar: Weder ist er das absurde Obergenie, noch ist er sonderlich sympathisch, noch akzeptiert er die militärische Kommandokette. Rush ist ein privat gebrochener, beruflich fixierter Überlebenskünstler, von dem man noch viel erwarten kann.

                    Schlechtester Charakter: Chloe

                    Sie ist nutzlos, nicht besonders schlau, sieht nicht sonderlich gut aus, hat keinen Charakter und scheint sich hauptsächlich über ihren Vater zu definieren. Mehr als einen Bettwärmer für Lt. Scott sehe ich da in absehbarer Zeit nicht.

                    Weiterer positiver Charakter: Eli

                    Den muss man einfach sympathisch finden. Knuffig, geekig, komisch.

                    Weiterer positiver Charakter II: Lt. Vanessa James

                    Ein sehr bodenständiger Charakter, der erstmal einfach am Leben bleiben will und sich nach ein bisschen Geborgenheit sehnt. Eli + Vany =

                    Ansonsten würde ich Young bislang als überwiegend positiv einstufen, Camille, Greer und T.J sind mir noch nicht groß aufgefallen und bekommen daher eine neutrale Einstufung und Scott findet sich bei seiner Bettgefährtin auf der negativen Seite wieder.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Persönlicher Lieblings-Charakter: Eli
                      Pro
                      - einfach brilliant als comic relief
                      - passt irgendwie zu Stargate
                      Kontra
                      - trotz grundsätzlich überzeugender Charakterisierung teilweise vielleicht etwas zu klischeehaft dargestellt (aber das ist, soweit es das comic relief betrifft, eigentlich auch in Ordnung)
                      - manchmal ziemlich irrelevant für die Handlung


                      Schlechtester Charakter: Scott
                      Pro
                      - "stets bemüht", schätze ich mal...
                      Kontra
                      - alles in allem ein recht uninteressanter, stereotyper Charakter
                      - Allerweltsgesicht (normalerweise werden in Stargate Schauspieler gecastet, die mehr Individualität ausstrahlen), die "militärische" Stoppelfrisur unterstreicht das noch
                      - religiöser Heuchler: Wenn jemand so offensichtlich religiös ist (was in Amerika je eigentlich auch nichts Ungewöhnliches ist), sollte sich das irgendwie mehr auf sein Handeln auswirken (warum sind eigentlich im amerikanischen Fernsehen praktisch alle unscharf umrissenen religiösen Charaktere Katholiken? ) -> hier wird in der Charakterisierung zu wenig gemacht, und der Charakter ist letztlich ein Sammelsurium von unzusammenhängenden Eigenschaften


                      Weiterer Charakter: Rush
                      Pro
                      - überzeugend charakterisiert
                      - nah an der technischen Dimension der Serie dran
                      Kontra
                      - war mir teilweise etwas zu cholerisch, scheint aber jetzt besser zu sein
                      - Schotte (j/k)


                      Weiterer Charakter: Young
                      Pro
                      - kommt als Befehlshaber glaubwürdig rüber, auch wenn er da offensichtlich Defizite hat
                      Kontra
                      - die Sache mit seiner Frau nervt etwas


                      Weiterer Charakter: Chloe
                      Pro
                      - vom Typ her süß
                      Kontra
                      - der Charakter ist schon reichlich nervig
                      - bietet Material für den Vorwurf, dass SGU sexistisch ist


                      Weiterer Charakter: TJ
                      Pro
                      - attraktiv und sympathisch, hat anscheinend das Herz am rechten Fleck
                      Kontra
                      - noch etwas blass
                      - hatte eine Affäre mit Young, der im Vergleich zu ihr nicht nur old ist, sondern auch noch verheiratet und ihr Vorgesetzter -> das ist bisher alles noch nicht hinreichend motiviert worden und könnte ebenfalls Material für den Sexismus-Vorwurf bieten


                      Weiterer Charakter: Greer
                      Pro
                      - voll der Militär-Held
                      Kontra
                      - ist mir zu psychopathisch und gewalttätig -> wenn die Autoren so "mit dem Feuer spielen", sollte sich auch mal jemand die Finger verbrennen
                      - voll der Millitär-Held -> ich ordne das mal lieber hier ein, da mir das teilweise auch etwas zu stereotyp rüberkommt, wie er sich immer für die anderen opfern will (oder ist das am Ende nur durch ein niedriges Selbstwertgefühl motiviert - wir dürfen hier wohl gespannt sein, was noch kommt)


                      Weiterer Charakter: Telford
                      Pro
                      - macht die Interaktion mit der Erde deutlich interessanter und ist wahrscheinlich die Hauptrechtfertigung dafür, dass die Kommunikationssteine vielleicht doch für etwas gut sind
                      Kontra
                      - intrigiert teilweise etwas zu plump
                      - am ehesten schwarz, wo die Autoren doch ihre Charaktere eigentlich nicht schwarz oder weiß zeichnen wollten


                      Weiterer Charakter: Wray
                      Pro
                      - potentiell interessant, da sie auf der Destiny einen Gegenpol (Politik) zu Young (Militär) und Rush (Wissenschaft) darstellen kann
                      Kontra
                      - underused, ich hoffe da kommt auch auf der Destiny noch mehr (eigentlich gehe ich davon aus, da das teilweise schon vorbereitet wurde)
                      - ihre Beziehung wurde im Vergleich zu den anderen Erdenhandlungen eher wie eine Utopie dargestellt -> da ist man etwas von der Maxime abgewichen, dass man es ja nicht mit perfekten Menschen zu tun haben will
                      - ihr Privatleben wurde zwar beleuchtet, aber eigentlich ist im Bereich ihrer Charakterisierung trotzdem sehr wenig Zusammenhängendes passiert


                      Weiterer Charakter: James
                      Pro
                      - scheint eine warmherzige Person zu sein
                      Kontra
                      - ist z.T. extrem unglücklich und stereotyp in Szene gesetzt worden -> auch Nahrung für den Sexismus-Vorwurf
                      Zuletzt geändert von forumblue; 11.04.2010, 01:48.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                        Persönlicher Lieblingscharakter: Dr. Rush

                        Mir war nach dieser schrecklichen Hitler-Darstellung ja Angst und Bange, aber Carlyle hat hier wirklich die Kurve gekriegt. Rush stellt eine gelungene Abwechslung zu den vorherigen Chefwissenschaftlern dar: Weder ist er das absurde Obergenie, noch ist er sonderlich sympathisch, noch akzeptiert er die militärische Kommandokette. Rush ist ein privat gebrochener, beruflich fixierter Überlebenskünstler, von dem man noch viel erwarten kann.

                        Schlechtester Charakter: Chloe

                        Sie ist nutzlos, nicht besonders schlau, sieht nicht sonderlich gut aus, hat keinen Charakter und scheint sich hauptsächlich über ihren Vater zu definieren. Mehr als einen Bettwärmer für Lt. Scott sehe ich da in absehbarer Zeit nicht.

                        Weiterer positiver Charakter: Eli

                        Den muss man einfach sympathisch finden. Knuffig, geekig, komisch.
                        Das würde ich einfach mal so 100% unterschreiben, sehe ich alles genauso. Einziger Unterschied bei mir:

                        Weiterer positiver Charakter II: Greer

                        Er gefällt mir einfach, weil er eigentlich absolut klischeehaft angelegt ist - diese Klischees aber von den Autoren regelmäßig durchbrochen werden und er einer der wenigen absolut loyalen und vernünftigen Charaktere ist. Find ich toll.

                        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                          Das würde ich einfach mal so 100% unterschreiben, sehe ich alles genauso. Einziger Unterschied bei mir:

                          Weiterer positiver Charakter II: Greer

                          Er gefällt mir einfach, weil er eigentlich absolut klischeehaft angelegt ist - diese Klischees aber von den Autoren regelmäßig durchbrochen werden und er einer der wenigen absolut loyalen und vernünftigen Charaktere ist. Find ich toll.
                          Dass er besonders loyal ist, kann ich ja nachvollziehen, aber vernünftig!?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von forumblue Beitrag anzeigen
                            Dass er besonders loyal ist, kann ich ja nachvollziehen, aber vernünftig!?
                            Ich denke mal vernünftig in Bezug darauf das er in Krisensituationen nicht den Kopf verliert. Wenn man sich die Folgen ansieht merkt man das Greer sobald ein Problem auftaucht cool bleibt und versucht das Problem zu analysieren und eine Lösung zu finden. ER ballert nicht gleich drauf los und gerät sonst in Panik. Zu sehen z.B. in 1x05 Light, oder 1x06 Water. Obwohl er in 1x08 Time als er das Video sah und mitansehen musste das er es nicht geschafft hatte die Menschen auf dem Planeten zu retten es ihn ziemlich mitnahm (mein Gott er hätte ja beinahe geheult ), hat er auf dem Planeten in der alternativen Zeitlinie einen kühen Kopf bewahrt und versucht die Überlebenden zu schützen und den Feind aufzuhalten. Und er war auch sehr ruhig als er Eli das schießen beibracht und Eli die halbe Munition leer geschossen hatte. Alleine dieses Verhalten führt meiner Meinung nach sein Image als Angry Black Man ad Absurdum. Seine Lösungsansätze mögen nicht jedem gefallen, aber das ist ja bei Rush genauso.



                            Persönlicher Lieblings-Charakter: Master Sergeant Ronald Greer (nah wer hätte das jetzt gedacht?
                            Pro
                            -die coolste Sau auf dem ganzen Schiff.
                            -Loyal, pflichtbewusst und ich denke da schlummert noch ein tiefliegender Charakter als man denkt unter seinem auftreten.
                            -mag Telford nicht
                            Kontra
                            Zu wenig Screentime.

                            Schlechtester Charakter: Colonel Telfrod
                            Pro
                            Klasse Gegenspieler für Young und dem Rest der Crew
                            Kontra
                            Er ist ein Schwein. Durch sein Verhalten in 1x07 Earth war er bei mir unten durch. Man lässt nicht die Menschen einfach so im Stich die man gerade in die Sch**** reingeritten hat

                            Weiterer Charakter: Young

                            Pro
                            solider militärischer Anführer
                            will soviele Menschen wie möglich retten
                            Kontra

                            weiterer Charakter: Rush
                            Pro
                            einfach der interessanteste Char (nach Greer natürlich ) auf dem ganzen Schiff
                            klasse Gegenspieler für den Rest der Crew
                            Kontra


                            weiterer Charakter:Camille Wray
                            Pro
                            ich mag intrigante Schlampen.
                            Kann sehr gut Menschen manipulieren
                            Kontra
                            muss noch weiter ausgebaut werden

                            weiterer Charakter:Eli
                            Pro
                            der sympathischste Charakter
                            Kontra
                            mir etwas zu klischeehaft und vor allem in der ersten Folgen vom Schauspieler stark überzeichnet dargestellt.
                            Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
                            Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
                            [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Blute Panther

                              tzz . Camille Wray. Hast schon solche devote Vorlieben, hmm?^^
                              Für gewisse Momente kann sich ein Mann von einer Frau über seine Würde hin weg erniedrigen lassen, aber doch nicht auf Dauer. Ich würde dir dringend raten, dieses Rodeo-Reiten aufzuhören, da tut man sich doch eh nur weh.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X