Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer spielt besser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer spielt besser

    Ich würde mich mal interessieren wenn ihr als O´Neil besser findet
    Kurt Russel oder Mc´Ghywer(Namen vergessen, Sorry)
    Ich meine ja das man die Characteren der beiden nicht oder schlecht vergleichen kann ,jeder spielt sehr gut.
    Ja,ja so ist das!!!

  • #2
    Der andere heißt Richard Dean Anderson .Ich finde ihn besser. Kurt Russel ist eher der Typ für Action.
    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

    Kommentar


    • #3
      Ich finde sie spielen beide sehr gut, in ihrem klassischem Stil.

      Kurt Russel spielt wie Snake Plisken und Richard Dean Anderson auch wie Mc Gyver - sie haben beide ihren unverwechselbaren Stil, den sie in die Rolle einbringen.

      Mir gefällts - auch wenn's defacto zwei verschiedene Persöhnlichkeiten in Serie und Film sind.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Das wurde schon mal besprochen!

        Ich glaube unter
        Lieblingcharacter!

        Kommentar


        • #5
          Also mir gefällt Richard Dean Anderson besser. Die Rolle ist wie für ihn gemacht finde ich. Kurt Russell ist zwar ein guter "Soldat", aber wenn er in der Serie mitspielen würde statt Anderson, wäre sie nur halb so gut. Kurt Russel passt viel besser in Filme wie Flucht aus L.A. (klasse Film übrigends ).

          Originalnachricht erstellt von Admiral Paris
          Das wurde schon mal besprochen!

          Ich glaube unter
          Lieblingcharacter!
          Muss, dass denn sein? Wenn das wirklich schon mal besprochen worden ist, dann schick lieber eine PM mit dem Link des Threads an einem Mod, der sich dann der Sache annehmen wird, aber wieder so ein Spam-Post ist einfach nur nervig. Naja hab ich eh schon mal gesagt. Aber wir posten hier nicht um zu posten sondern wir posten um zu diskutieren.

          Kommentar


          • #6
            Angel ich sag es ganz frei heraus das wusste ich nicht!
            So und jetzt zum Thema: #Ich stimme angel zu,
            weil
            1.er mir schon zu Mac Gyver Lebzeiten gefallen hat und weil ich ihn jedesmal wenn er auf dem Bildschirm zu sehen angeguckt hab.
            2. Weil er für diese Rolle einfach nur gemacht ist.
            3.Weil er nicht diesen typischen hartgesottenen GI darstellt wie er von Kurt Russel im ersten Film war!

            Ich weiss Kurt Russel also Jack war ja da bei der Air Force also ist er ja kein GI aber ich dachte mir diese Bezeichnug ist am besten für ihn!

            Admiral Paris

            Kommentar


            • #7
              Erstmal danke war ne kleine Gedanken Sperre, Aber egal Kurt Russel ist wirklich nur für den Film gut , er ist ein Hardliner kene Gefuhle usw.
              Ja,ja so ist das!!!

              Kommentar


              • #8
                Ich find auch das Russel im Film zwar gut rüberkommt und man ihn den Kämpfer besser abnimmt, aber in der Serie wäre er nicht einmal annähernd so gut wie Anderson.
                Mein Gott, dieser Krieg ist noch nicht einmal vorbei und sie planen bereits den nächsten!

                Dr. Julien Bashir in Inter arma enim silent legis

                Kommentar


                • #9
                  Re: Wer spielt besser

                  Originalnachricht erstellt von Der Landser
                  Ich würde mich mal interessieren wenn ihr als O´Neil besser findet
                  Kurt Russel oder Mc´Ghywer(Namen vergessen, Sorry)
                  Ich meine ja das man die Characteren der beiden nicht oder schlecht vergleichen kann ,jeder spielt sehr gut.
                  Also erstmal deine Schreibweise von McGyver find ich sehr originell.
                  Und ich finde ihn auch besser als Russel.
                  Aber das liegt wohl auch daran, das ich schon vor Stargate McGyver-Fan war.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    nun kurt russel ist wohl der beste den sie für die rolle im film bekommen konnten. Stark, willig, ein große persönlichkeit und vor allem für action bekannt. nun es mag auch sein das es wohl kaum jemand ins kino gegangen wäre, wenn dort Richard Dean Anderson di hauptrolle übernommen hätte.

                    zu der Serie nun es wäre mölgich gewesen das kurt russel dort die rollen übernommen hätte, aber es lag woh am gehalt. es gibt kein Hollywoodstar der eine serie als hauptrolle spielt, wenn er schon berühmt ist!

                    Akte X vorher war Gillian Anderson und david duchkovni nicht berühmt
                    StatTrek alle kaum berühmt und heute
                    StarWars Harrison Ford heute

                    damit meine ich es ist einfach an der Gage kurt russel hätte schon alleine die gage verlangt die die Serie heute pro Folge kostet.

                    Nun wenn wir schon dabei sind wöre ist besser Daniel aus dem Filmoder der Daniel bei SG?
                    das sind auch 2 schauspieler.

                    Michael Shanks (SG)
                    James Spader (Film)

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich finde Micaehl Shanks hat im Laufe der Serie sehr nachgelassen... am Anfang hat er noch verushct Daniel so zu spielen, wie Daniel im Film halt war. Irgendwie chaotisch, aber liebeswert. Inzw. gibt er sich diese Mühe nicht mehr...

                      Mir hat James Spader viel besser gefallen... am besten sieht man das an der Szene wo er erkennt was das 7. Symbol ist:
                      "Ich hab es Gefunden"
                      - "Was gefunden?"
                      "Das siebente Symbol... wir werden nach Hause kommen."

                      Das war einfach irgendwie klasse. Spader konnte die Begeisterung Daniels vebrunden mit seiner Schusseligkeit und Naivität viel besser rüber bringen.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        ich find richard dean anderson besser. er verkörpert die rolle besser. und ist auch etwas 'witziger'.
                        ansonsten hat mir die besetzung aus dem kinofilm aber besser gefallen.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          also ich find, wie die meisten, oder eigentlich alle hier richard dean anderson am besten er kommt wirklich viel besser rüber als kurt im film besonders seine art fing ich cool, technisch unbegabt aber immer nen spruch auf lager!!!!
                          besonders in der folge (titel vergessen) in der er nach seinen fehltritten immer meinte "schlechtes beispiel"!!!!!
                          besonders kommt seine technische unbegabtheit rüber, obwohl er ja vorher unsern Mc Gyver(Technikgenie) gespielt hat!!!!!

                          Bei Jackson würd ich auch sagen, dass der aus 'm Film besser ist!!! Der aktuelle ist einfach nur so'n Diplomatiefreak der alte kam irgendwie noch so rüber als ob er sich richtig >>intensiv<< mit den alten kulturen beschäftigen wollten und er war wirklich so'n confused Professor und das war noch'n lustiger nebenefekt!
                          http://www.funtest.de/diebspiel/?id=24840

                          Kommentar


                          • #14
                            Da wir grad bei den Darstellern sind !!!
                            Hat der schauspieler der T'alc darstellt schonmal woanders ne Rolle besetzt oder ist das seine erste gewesen????????

                            Was mich noch interessiert ist ob jemand weiß wie oft T'alc schon mal gelächelt hat in der ganzen Zeit in der er für die Erde kämpft!!!
                            http://www.funtest.de/diebspiel/?id=24840

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun ich finde Kurt Russel und Richard Dean Anderson verkörpern die Rolle des O´Neil wirklich gleicht gut obwohl Russel leider nur in einem Film mitgespielt hat.
                              Es wäre für mich sehr interessant zu sehen wie er den Charakter des O'Neil in einer Serie verkörpert hätte.
                              Aber wie gesagt Anderson hat ebenfalls seinen eigenen Stil die Rolle zu verkörpern und dies macht er sehr gut.
                              Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X