Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo sind die Antiker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo sind die Antiker

    Was ist mit den ANTIEKER
    den Baumeisten der STARGATES


    Sie Lebten einst in der Gleichen Weltraumregio
    wie die ASGART. Der "ASGARTPLANET" ist Otalla
    in der Galaxi der Ida (erwänt in:die fünft
    Spezies).
    MÖGE DIE MACHT
    MIT MIR SEIN

  • #2
    Solange die Antiker in der Serie nicht auftauchen ist alles reine Spekulation (Vernichtet, Untergegangen, andere "Existenz", Galaxis verlassen, ...). Aber es bestehen gute Chancen, dass sie in der 6.Staffel und in der neuen Serie eine (wichtige) Rolle spielen werden.
    Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

    Kommentar


    • #3
      Anubis!
      Du hast sicher schon fon dieser Alianz
      gehört:
      Asgart, Nox Antiker und
      nochjemand

      Wer
      MÖGE DIE MACHT
      MIT MIR SEIN

      Kommentar


      • #4
        "Furlinger" ... ich weiss jetzt aber nicht, ob dass der deutsche oder englische Name war
        Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

        Kommentar


        • #5
          Wass ist über die bekant
          (offiziel oder Gerüchte)

          P.S. Schreibe es dabei1
          MÖGE DIE MACHT
          MIT MIR SEIN

          Kommentar


          • #6
            Antiker:
            Die Antiker sind Mitglieder im "Hohen Rat". Zusammen mit den Asgard, den Nox und den Furlingern haben sie die Obergewalt über das Universum. Über die Antiker ist bisher noch nicht sehrviel bekannt, außer dass sie selber die Erbauer der Stargates waren und auch, dass die meisten Technologien, die die Goa'uld benutzen, von ihnen stammen.


            Asgard:
            Die Asgard sind eine von vier außerirdischen Rassen, die im hohen Rat ist und gleichzeitig Feinde der Goa'uld. Sie geben selbst an 'Freund und Beschützer von allen' zu sein. Die Asgard sind eine der außerirdischen Rassen, die zuerst in dieser Galaxis waren. Sie haben einen Krieg mit einen Feind in ihre eigenen Galaxie, der um vieles mächtiger ist als die Goa'uld.

            Die Asgard besuchten auch die Erde und siedelten Bewohner um, aber ihre Gründe waren anders als die des Außerirdischen Ra (vgl. "Im Reich des Donnergottes"). Während die Goa'uld die Außerirdischen für eigene Zwecke nutzen, nahmen die Asgard eine Gruppe von Personen und bauten eine geschützte Welt auf, tabu für andere Außerirdische, die sonst die soziokulturelle Entwicklung der Menschen dort stören würden.

            SG-1 hat zunächst nur einen Angehörigen der Asgard getroffen. Die Asgard schätzen die Menschen als zu jung ein, als dass sie das Wissen um die Existenz der Asgard haben könnten. In "Die Rückkehr des Thor" zeigen Daniel und Sam in Thors Halle der Macht, dass sie genug Wissen haben, um die Rätsel zu lösen. Thor, Kommandant der Asgard-Flotte, nimmt mit ihnen Kontakt auf. In "Die fünfte Spezies" sucht Col. O'Neill die Asgard auf, um sich von ihnen helfen zu lassen, das immense Wissen, das in seinen Kopf gepumpt wurde, wieder loszuwerden. Und in "Die Saat des Verrates" hilft Thor den Menschen bei einer Verhandlung mit drei Goa'uld Systemlord, um die Erde zum geschützten Planeten zu machen.

            Furlinger:
            Die Furlinger sind Mitglieder im "Hohen Rat". Zusammen mit den Asgard, den Nox und den Antikern haben sie die Obergewalt über das Universum. Über die Furlinger ist bisher noch nicht sehrviel bekannt.

            Die vier Rassen haben sich früher einmal auf den Planeten P3X-972 (Planet auf dem Ernest lebte) getroffen und dort ein virtuelles Logbuch geführt, dass Daniel mal kurz zu Gesicht bekommen hat. Doch nachdem die Höhle, in der sich dieses Buch und auch das Stargate befand, eingestürzt war, ist auch damit das gesamte Wissen von den vier alliierten Rassen verloren gegangen.


            Nox:
            Die Nox sind die Bewohner des Planeten P3C-117, eine humanoide Rasse, die nicht so harmlos ist, wie sie erscheint.

            Bei der ersten Begegnung mit SG-1 scheint es keine Technologien und Verteidigungsmittel der Nox zu geben. Sie lehnen Gewalt ab. Trotzdem können die Nox die Goa'uld reinlegen, indem sie Gegenstände verschwinden lassen und auch SG-1 wiederbeleben. Sie leben in großen Städten die, unsichtbar im Himmel über dem Planeten schweben. Die Lebensspanne der Nox ist unbekannt, aber einige von ihnen werden über 400 Jahre alt, was sich auch auf die großen Fähigkeiten im Bereich der Heilkunde der Nox zurückzuführen lässt.

            Die Nox schicken SG-1 zurück durch das Stargate und sagen ihnen, dass ihre Wege (Sprich: ihre Gewalt) nicht willkommen seien.

            Die Rasse der Nox ist mit im "Hohen Rat" vertreten.


            Soweit zu den 4 Rassen des "Hohen Rates". Die Menschen werden laut Thor irgendwann in diesen Bund aufgenommen.
            Die Antiker scheinen aber ausgestorben zu sein, oder sie haben sich in einem unerreichbaren Teil des Universums zurückgezogen - so wie die "Ersten" in Babylon 5 z.B.

            Quelle: SG.Zone
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Sehr viel neues habe ich nicht
              erfaren aber vielen Dank
              MÖGE DIE MACHT
              MIT MIR SEIN

              Kommentar


              • #8
                Wieviele Galaxien sind in SG bis jetzt eigendlich aufgetauch?

                Drei oder?

                1.Unsere Galaxie
                2.Die Galaxie der Asgard

                Irgendeine vergessen?
                Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                Generation @, die Zukunft gehört uns.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Hugh
                  Wieviele Galaxien sind in SG bis jetzt eigendlich aufgetauch?

                  Drei oder?

                  1.Unsere Galaxie
                  2.Die Galaxie der Asgard

                  Irgendeine vergessen?

                  btw wenn du 3 Galaxien sagst, warum schreibst du nur 2 hin?

                  wobei es gibt 3 unsere, Asgard, und wo die SG1 eben hingeflogen ist durch eine "recht Harmlose" Sonnensprengung

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Captain Proton
                    [B]
                    Asgard:
                    Die Asgard sind eine von vier außerirdischen Rassen, die im hohen Rat ist und gleichzeitig Feinde der Goa'uld. Sie geben selbst an 'Freund und Beschützer von allen' zu sein. Die Asgard sind eine der außerirdischen Rassen, die zuerst in dieser Galaxis waren. Sie haben einen Krieg mit einen Feind in ihre eigenen Galaxie, der um vieles mächtiger ist als die Goa'uld.
                    Waren diese mächtigen Feinde nicht die Replikatoren, die sie mithilfe des SG-1 Teams und der O'Neil erfolgreich bekämpft haben?

                    Oder war das etwas anderes?
                    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein, dass sind schon die Replikatoren - aber als dieser Text geschrieben worden ist, waren die Replikatoren noch nicht bekannt. Mur ein paar Andeutungen von Thor bezüglich dieses mächtigen Feindes.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Wurden die Replikatoren nun besiegt oder nur aufgehalten? Sie waren ja dabei den Heimatplaneten anzugeifen, was sie ja nicht geschafft haben.
                        Frage mich immernoch, warum man SG-1 zur Hilfe geholt hat. Sie sind ja angbelich so unterentwickelt.
                        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Replikatoren wurden nur zurück geschlagen - der Krieg geht weiter.

                          Wenn man die Folge gesehen hat, weiß man sehr gut warum Sam zu Hilfe gerufen worden ist.

                          Aber ich bin ja nicht so: also die Menschen sind deshalb so erfolgreich gewesen, weil sie in völlig anderen Bahnen als die Asgard denken. Die Asgard würden z.B. nie auf die Idee kommen Schusswaffen zu bauen oder ähnliches. Genau so wenig wären sie je auf die Idee gekommen die O'Neill zu opfern um die Replikatoren aufzuhalten. Es wären ihnen einfach nicht in den Sinn gekommen, dass mit der Zerstörung der scheinbar einzigen wirksamen Waffe sie sich retten können - sie sind so weit entwickelt das sie halt nicht mehr so "primitiv" denken können. So instinkt gesteuert. Ähnlich wie die Taelons in Mission:Erde.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            wie thor so schön sagte. Wir brauchen primitives denken..

                            bei Nemesis dachten sie die neue noch stärkere Legierung w+ürde die Replikatoren aufhalten, war aber nicht so eher wären sie noch mächtiger geworden. Daher eben sprengen.

                            Wobei jack war sehr überrascht als man sagte man habe nach ihm ein Schiff benannt, das dann leider gesprent werden musste


                            tja die Replikatoren sind eben eine Macht die man nur mit primitive Auf kohlenstoff basierende FEuerwaffen zerstören kann.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Admiral Ross

                              btw wenn du 3 Galaxien sagst, warum schreibst du nur 2 hin?
                              Ich wusste ganz genau, dass es schon 3 Galaxien gab, konnte mich aber nur noch an zwei erinnern. Deshalb habe ich auch nur zwei hingeschrieben.
                              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                              Generation @, die Zukunft gehört uns.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X