Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[119] "Die Belagerung, Teil I" / "The Siege, Part 1"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [119] "Die Belagerung, Teil I" / "The Siege, Part 1"

    PISODE NUMBER - 119
    ORIGINAL AIR DATE - 03.18.05
    WRITTEN BY -
    DIRECTED BY - Martin Wood
    GUEST STARRING - Paul McGillion (Dr. Beckett), Dean Marshall (Bates), David Nykl (Dr. Zelenka), Craig Veroni (Grodin)

    With a group of Wraith hive ships on the way to Atlantis, the team searches for a place to flee and a way to destroy the city. McKay leads a team to try and activate the Ancients' orbital weapons platform.

    This episode is part one of two, followed by "The Siege, Part 2"




    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    44.12%
    30
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    41.18%
    28
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.71%
    10
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Als die Folge war nicht schlecht. Könnte besser sein, denn es war leicht vorrauszusehen was passiert, aber dennoch ok. Kann es kaum noch erwarten bis ich den 2. Teil sehe

    4****
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

    Kommentar


    • #3
      Sehr schöne Episode!


      Sehr dramatisch, sehr emotional und sehr unterhaltsam! Typisch Stargate-Universum eben.

      Dass der Abwehrmechnaismus nicht mehr als ein Schiff aus der Luft holt, war irgendwie aber klar... immerhin muss ja nächste Woche noch irgendwas zu tun sein... und wir hatten wieder nen neuen Wraith... nämlich Bob! Aber komisch, dass den noch keiner bemerkt hatte in den letzten 3 Wochen. Irgendwie muss man doch glauben, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Kriegsfall erhöht werden... naja.... wie auch immer.

      5 *chen
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        War eine sehr gute Folge. 5* von mir.

        2 Szenen waren richtig genial:
        - McKay fliegt durch die Luft als die Schwerkraft aktiviert wird.
        - Schere, Stein, Papier. Der Supergeniale McKay steht da, schaut und checkt dann ab, dass es nur zu 2. funktioniert ...

        Peter (der Gate Heini ... ) is leider gestorben. Seine sporadischen Auftritte waren ganz nett - hat mich an den Typen aus dem SGC erinnert.

        Kommentar


        • #5
          Hab die Folge auch endlich gesehen und sie gefällt mir. Spannungsgeladen, emotional und stellenweise auch komisch. Der Doc hats schon gesagt:
          Zitat von DocBashir
          Typisch Stargate-Universum eben.
          Ich finds wirklich schade, dass Grodin gestorben ist. Andererseits gefällt es mir, dass nicht irgendein Redshirt den Heldentod sterben muss. Wenn es ein Recurring ist, dann kann man da als Zuschauer gleich viel besser mitfühlen. Ich werd den Kerl wohl vermissen Zelenka hat es aber in der Folge gesagt:
          We're at war. And there are casualties.
          Ich hoffe, dass es im zweiten Teil nicht noch mehr trifft.

          5*****
          "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
          "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
          "Life... you can't make this crap up."

          Kommentar


          • #6
            Ich fands hart, dass Sheppard den Wraith erschießt, nur weil er Teyla (nett wie er ist ) mal eben demonstriert, wie dumm es ist, in seinen Verstand eindringen zu wollen und die Infos nicht rausrückt.
            Ja, ja, Amis und ihre Kriegsgefangenen....

            Kommentar


            • #7
              Zitat von WraithInside
              Ich fands hart, dass Sheppard den Wraith erschießt, nur weil er Teyla (nett wie er ist ) mal eben demonstriert, wie dumm es ist, in seinen Verstand eindringen zu wollen und die Infos nicht rausrückt.
              Ja, ja, Amis und ihre Kriegsgefangenen....
              Was ist daran hart? Wir reden hier nicht von einem "normalen" Gegner, sondern von einem bei dem wir auf der Speisekarte stehen. Was sollte Sheppard sonst mit ihm machen, zum kaffee einladen? Letztendlich wäre er doch eh gestorben...ohne Nahrung....
              my props

              Kommentar


              • #8
                Naja, in Poisoning the Well haben sie auch nen Freiwilligen gefunden... Der Wraith, die optimale Sterbehilfe *ggg*

                War "Bob" eigentlich der gleiche wie aus The Gift? Hat da jemand den zusammenhang verstanden?

                Kommentar


                • #9
                  tz geteile Episodenbewertung *kopfschüttel*

                  bekommt von mir 5 Sterne, hauptsächlich wegen McKay, Grodin und Zelenka. *schnief* nun isser tot wobei.. er kann nocha fu ein Warith schiff gebeamt wordne sein...

                  Schere Stein Papier funktioniert schon zu dritt, dürfen ebe nicht alle was verschiedenes zeigen
                  "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                  "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                  "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                  "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                  Kommentar


                  • #10
                    Schon die erste Folge des Dreiteilers ist ziemlich gelungen. Schade, dass Grodin gestorben ist - allerdings auch sehr mutig von den Autoren. Die Episode war durchwegs spannend und leitet gut zum großen Staffel-Finale über. Dass Sheppard Bob einfach so erschießen musste halte ich jedoch für leicht übertrieben - hätte nicht sein müssen.

                    Alles in allem eine Folge die alles hat, was SG ausmacht:
                    5 Sterne!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja das mit bob fand ich auch etwas blöd, auch wenn verständlich dass er's gemacht hat.

                      Gut fand ich Zelenka und McKay. McKay kennt jetzt seinen Namen villeicht kann er sich Radek auch nur besser merken als Zelenka fand ich aber süß, dass er Rodney gesagt hat, dass er "mehr weiß" als er. Das hat ihn so gefreut
                      Und Grodin war auch nett wie immer. richtig bissig wurde er, nachdem Rodney so gemein war "ich wollte nur auf das offensichtliche hinweisen"
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Hmm, schwer zu beurteilen wo jetzt die eine Folge aufhörte und die andere anfing...

                        Auf jeden Fall ein guter Beginn der Finales - vor allem das "Schere, Stein, Papier" Spiel war genial gemacht, vor allem McCays Haltung als er gemerkt hat, dass es so nicht klappt.

                        Am Ende hat es leider nicht sollen sein - aber imho ist auch kein so wichtiger Charakter gestorben - zwar ist es kein "redshirt", aber mir ist er nie so aufgefallen...


                        Ich gebe insgesamt 4,5 Sterne für diese Folge - also runde ich großzügig auf 5 auf...

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich bewerte alle beide Teile zusammen, ist für mich irgendwie angebracht. Und vergebe für ein Staffelfinale 6 Sterne. Gute Umsetzung, spannende Story und sehr gute special effects (ich liebe SEs).

                          Und ja die Szene mit Stein-schere-Papier war genial. Aber das sollte klar sein das das nicht geht. Dafür hatten Sie ja denn den Stift....und McKays wirklich deprimierten Gesichtsausdruck als er den kürzeren hatte.

                          Tja und Radek hat endlich anerkannt das McKay mehr weiss, und er kann es nicht mehr zurück nehmen.
                          my props

                          Kommentar


                          • #14
                            Aprospros Red Shirt, die neuen hatten alle rote Mützen an Na ob das Zufall ist...
                            Zur Folge selbst sehr gut, spannend und auch sehr schön gemacht. Aber was Atlantis da für einen verschleiß an Techs und Geräten hat, dass ist ja nicht mehr feierlich! Das sterben von Grodin schade, zumal er mir doch sympatisch war. Teyla hat mal wieder genervt, und der arme bob, das war ja echt mies. und die brauchen 2 Wochen zu merken dass er da ist?! Das ist echt schwach...
                            Trotzdem 5 Sterne, weil es so schön spannend war und auch am sonsten eine gute Folge.
                            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich fand die Folge richtig spannend.
                              hat mir gefallen. So viele verschiedene Handlungsorte und überall war Alarm *g*
                              Aber schade ....
                              für das Staffelfinale hätte auch ruhig General O'Neill auftauchen können um dann den harten zu machen, an statt dieser komische Colonel. Der hätt sich in der Rolle bestimmt auch gut gemacht... zumindest so auf seiner Art.
                              Ich fand das mit den Genii oder wie die heißen lustig...
                              Wenn die von den mal was wollen, dann greifen die doch immer in die sch... *lol*
                              erst gefangen nehmen wollen und Lösegeld fordern und dann doch verhandeln...
                              und dann ist das was die an bieten auch noch minderwertige Ware.
                              "Hier wird der Schlussstrich gezogen, bis hier her und nicht weiter."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X