Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[314] "Rodneys Tao" / "Tao of Rodney"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [314] "Rodneys Tao" / "Tao of Rodney"

    Hinweis vorab:
    Ich folge bewusst nicht der 15, die sich auf anderen Seiten hartnäckig hält. Wenn die Ausstrahlungsreihenfolge in letzter Minute geändert wurde, bleibts nunmal die 14. und nicht die 15. Episode.


    Dr. Mckay werden bei einem Unfall mit einer Antikermaschine Superkräfte verliehen.
    Das Gerät sollte den Aufstiegsprozess künstlich beschleunigen, doch es kommt zu einem Fehler und ein Rennen gegen die Zeit beginnt. Mckay muss nun innerhalb kürzester Zeit die Auferstehung meistern oder sterben
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    38.89%
    28
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht
    33.33%
    24
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    18.06%
    13
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    8.33%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    1.39%
    1
    Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
    Antiker,Galaxie,Hive

  • #2
    Hmmm, naaaa ich weiß ja nich. Eigentlich mag ich McKay Folgen wirklich gerne, aber von dieser bin ich nicht wirklich überzeugt.
    Die Story ist einfach absolut, nun, Banane!

    Eigentlich könnten sich nun alle vor jeder Schlacht mit dem DNA-Vermurksungs-Dings "pimpen" und im Anschluss "entpimpen".

    McKay selbst ist auch in dieser Folge knuffig in seinem eigenen Sozialdrama.

    Wenn ich voten könnte, würde ich nicht mehr als 3 Sternchen geben.
    Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
    Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

    Kommentar


    • #3
      Eine wirklich gute Folge, vor allem was den Wortwitz und die Weiterführung der Charaktere betrifft. Hewlett hatte mal wieder ne Menge Text zu lernen, vor allem da er den anderen immer zuvor kam.
      Ich gebe 5 Sterne
      I don't need Drugs.
      Just give me Music...

      Kommentar


      • #4
        Volle Punktzahl - unterhaltsam und lustig. Es geht auch ohne Wraith und große Schlachten.

        Wobei mir vielleicht doch die ein oder andere szene fehlte, bei dem Punkt Gedankenlesen. Aber alles kann ma ja nie haben. Ich hätte die Fähigkeit jedenfalls mehr genutzt.
        Einige Szenen die mir besonders gefielen oder in Erinnerung blieben:

        McKay kurz nachdem Vorfall auf der Krankenstation
        McKays Festellung das er Gedanken lesen kann
        McKay und vorallem Sheppards Blicke bei deren Rückkehr, kurz bevor er Beckett fliegen lässt
        Shep und McKay im Quartier bei Kerzenschein
        Ein etwas sprachloser Zelenka nach McKays entschuldigung und vortrag
        Ronon and McKay (Umarmung von seiten McKays, Donuats usw *g*)
        Sheppard und McKay das zweite mal im Quartier [spoiler] Immerhin ist Rodney in Sheps Bett gelandet, lassen wir mal den Grund beiseite *g* [/quoute]
        Die Disukussion mit Weir zum Thema "you love me"

        Allerdings Genie hin oder her, etwas mehr Ordnung am Arbeitsplatz würde Rodney nicht schaden. Und zu Rodney und Donuat´s sagen ma mal nix.

        Kleine Kritik am Rande - Er hat sich ja verabschiedet von den Leuten, finde jedoch das dass etwas unpassend aufgeteilt war. Ansich hat er ja dennoch zb weniger mit Teyla zu tun als mit Sheppard. Und ja Abschiedsszene in der Krankenstation war a bissl übertrieben, aber mehr auch wegen Sheppards Atmungsanweisungen oder Mckays Griff kurz vor dem Abgang. Dramatik pur *g*

        Und noch ein "wunsch" eines Fans...also wenn McKay von Ronon getragen wird, warum zum henker schleppt sich dann nicht mal Shep mit ihm ab.
        my props

        Kommentar


        • #5
          Dann werd ich auch mal meinen Senf hinzugeben.

          Es war eine witzige Mckay Episode, der Stoff aus dem der Humor zwischendurch gemacht ist.

          Batman und Ronon und die Superheldennummer allgemein waren genial und wurden nur von einem Mckay getoppt, der NOCH schlauer wird als er ohnehin schon ist

          Kommentare und Auswirkungen:

          Rodney muss sich jetzt netter benehmen wenn man nicht die Charakterentwicklung zurücksetzen will.
          Wenigstens der ganze Kram, den er erfunden hat, kann noch ein paar Episoden für Stoff sorgen (besonders der Antrieb für die PJ)


          Teylas Volk wird immer unglaubwürdiger.. die lebten in primitiven Yurten und hatten Teezeremonien?

          Die Deutsche Flagge war wieder falschrum.. ich glaube da hat ein ganz bestimmter Mitarbeiter leichte Geographiedefizite.

          Dafür, dass die Maschine so unberechenbar funktionieren soll, wars zu einfach und gradlinig. Ein Redshirt hätte man ja noch opfern können...
          Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
          Antiker,Galaxie,Hive

          Kommentar


          • #6
            Batman und Ronon und die Superheldennummer allgemein waren genial und wurden nur von einem Mckay getoppt, der NOCH schlauer wird als er ohnehin schon ist
            Noch lustiger ist, dass Rodney nicht "Batman und Ronon" sondern "Fatman and Ronon" gesagt hat!
            Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
            Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

            Kommentar


            • #7
              Witzig fand ich auch, als Weir zu Rodney gesagt hat, "wir alle lieben Sie".
              und dann hat er ja am ende gemeint, dass sie "ich liebe Sie" gesagt hat.
              geht da was zwischen den beiden??

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tinka!!! Beitrag anzeigen
                Witzig fand ich auch, als Weir zu Rodney gesagt hat, "wir alle lieben Sie".
                und dann hat er ja am ende gemeint, dass sie "ich liebe Sie" gesagt hat.
                geht da was zwischen den beiden??
                Sie hat ja dagegen einspruch erhoben, aber er hat darauf bestanden das sie ihn liebt
                my props

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
                  Volle Punktzahl - unterhaltsam und lustig. Es geht auch ohne Wraith und große Schlachten.

                  Wobei mir vielleicht doch die ein oder andere szene fehlte, bei dem Punkt Gedankenlesen. Aber alles kann ma ja nie haben. Ich hätte die Fähigkeit jedenfalls mehr genutzt.
                  Einige Szenen die mir besonders gefielen oder in Erinnerung blieben:

                  McKay kurz nachdem Vorfall auf der Krankenstation
                  McKays Festellung das er Gedanken lesen kann
                  McKay und vorallem Sheppards Blicke bei deren Rückkehr, kurz bevor er Beckett fliegen lässt
                  Shep und McKay im Quartier bei Kerzenschein
                  Ein etwas sprachloser Zelenka nach McKays entschuldigung und vortrag
                  Ronon and McKay (Umarmung von seiten McKays, Donuats usw *g*)
                  Sheppard und McKay das zweite mal im Quartier [spoiler] Immerhin ist Rodney in Sheps Bett gelandet, lassen wir mal den Grund beiseite *g* [/quoute]
                  Die Disukussion mit Weir zum Thema "you love me"

                  Allerdings Genie hin oder her, etwas mehr Ordnung am Arbeitsplatz würde Rodney nicht schaden. Und zu Rodney und Donuat´s sagen ma mal nix.

                  Kleine Kritik am Rande - Er hat sich ja verabschiedet von den Leuten, finde jedoch das dass etwas unpassend aufgeteilt war. Ansich hat er ja dennoch zb weniger mit Teyla zu tun als mit Sheppard. Und ja Abschiedsszene in der Krankenstation war a bissl übertrieben, aber mehr auch wegen Sheppards Atmungsanweisungen oder Mckays Griff kurz vor dem Abgang. Dramatik pur *g*

                  Und noch ein "wunsch" eines Fans...also wenn McKay von Ronon getragen wird, warum zum henker schleppt sich dann nicht mal Shep mit ihm ab.

                  Jau!

                  und @Tinka: Ob da was läuft: Ist ne gute Frage, aber ich glaube Elizabeth würde nach maximal 1 Woche wahnsinnig werden...
                  Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                  1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                  2.)

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine sehr gute Folge.
                    Der erste Grund: Sie spielt in der Stadt.
                    Ich liebe Atlantis als Stadt. Die Kulissen sind großartig und die Atlantis-Storys sind am ende doch die besten. Zwar ohne viel Gate, aber immer wieder Klasse wenn sie was neues in den tiefen der Stadt entdecken.
                    Und Rodney is meistens zum schrein.
                    ES GAB MAL EINE FRAU NAMENS SCHLICHT
                    DIE REISTE HÄUFIG SCHNELLER ALS DAS LICHT
                    EINES ABENDS BRACH SIE AUF, RELATIV GEDACHT
                    UND KEHRTE ZURÜCK IN DER VERGANGENEN NACHT

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von tsuribito Beitrag anzeigen
                      Hinweis vorab:
                      Ich folge bewusst nicht der 15, die sich auf anderen Seiten hartnäckig hält. Wenn die Ausstrahlungsreihenfolge in letzter Minute geändert wurde, bleibts nunmal die 14. und nicht die 15. Episode.
                      Es geht aber nicht um die Austrahlungsreihenfolge sondern um die Reihenfolge der Episoden in der Serie. passiert öfters, dass die Folgen nicht in ihrer eigentlichen Reihenfolge gesendet werden. Was sogar manchmal ziemlich dämlich ist. Man nehme nur VOY wo in der einen Folge der Deltaflyer zerstört wird, ind er nächsten ein neuer da ist und in der nächsten er erst gebaut wurde. trotzdem ist die Reihenfolge 123 und nicht 132 wie gesendet.
                      Oder firefly wo der der Pilotfilm erst später gesendet wurde und das obwohl dort erst sich die Leute zusammen finden.
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Es kommt aber auch vor, dass Episoden nicht in ihrer gewollten Ausstrahlungsreihenfolge gedreht werden. Und das wird hier der Fall sein.
                        Hat angeblich was mit der Plot Entwicklung zu tun, die an anderer Stelle keinen Sinn machen würde. Eventuell weil McGillion (Beckett) die Serie verlässt

                        Bei DS9 z.B. gehören z.B. "Improbable Cause" und "The Die is Cast" zusammen. Dazwischen hat man aber "Through the Looking Glass" gedreht, weil man schon in der pre-production war, als man die Entscheidung getroffen hat daraus einen Zwei-Teiler zu machen.
                        Oder bei BSG "Unfinished Business" was wegen den Sets eher gedreht wurde
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                        "
                        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                        Kommentar


                        • #13
                          @Sernity
                          Dass die Produktionsreihenfolge nicht der Episoden und/oder Austrahlungsreihenfolge entspricht ist kein Geheimnis (sehr verwirrend zum Beispiel auf den ST DVD^^)
                          Aber was macht das (potenzielle Plotgründe) dann zu der "eigentlichen" Reihenfolge. Ist dann Tao of Rodney dann 14 oder 15, selbst wenn man diese (und die nächste) "vorgezogen" hat?
                          scifi selber sagt dazu nichts aber gateworld und imdb sagen immernoch 15
                          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                          Kommentar


                          • #14
                            Jetzt hab ich die Folge endlich gesehen und wow! Sehr gute Folge und mir gefallen alle charaktere wirklich gut hier.
                            Auch wenn ich es ein bischen blöd, finde, dass es schonwieder eine Rodney Folge gibt, möchste ich sie nicht missen.
                            Sehr schön, wie Rodney seine Freunde aufsucht, vorallem bei Weir mit dem Buch oder Ronon wie er nach den Narben fragt oder er geht extra zu Halling um ihn über Teyla auszufragen oder die ehrlichkeit zu Radek.
                            Auch schön Sheppard und Rodney, wobei ich hier das Gefühl hatte, das es Sheppard ziemlich mitnimmt und er das hinter seiner Maske zu verstecken. Carson war auch wieder so knuffig

                            6******
                            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja, es gab witzige momente in der Folge, aber sorry, schön langsam ist es echt immer das gleiche.
                              Es passiert irgendetwas uuuuuuuunglaublich großartiges, entweder sie finden eine Wahnsinnswaffe, oder ein supergeiles Schiff, oder sonst was, dann können sie ein bisschen was davon nutzen, bevor es ihnen auf irgendeine Weise wieder weggenommen wird, verschwindet, zerstört wird.

                              Und hier ist wieder genau das gleiche.
                              Wow, Rodney Superheld.
                              Ist manchmal ganz witzig, aber jemand anders wäre besser gewesen. McKay ist eh immer der Klugscheisser der alles hinbekommt, da hätte das ja auch mal jemand anderem passieren können.

                              Zugegeben, es gab ein par gute Charaktermomente, aber irgendwie ist auch das schon wieder so ne Sache.
                              Er muss erst wissen dass er sterben wird um ehrlich zu den leuten zu sein.
                              Und in der nächsten FOlge ist alles wieder vergessen und wie immer!

                              Naja, mal sehen....
                              3*** aber auch nur wegen den Charaktermomenten gegen Ende, ansonsten hätts 2** gegeben!
                              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X