Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[417] "Auf der Mittelstation" / "Midway"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [417] "Auf der Mittelstation" / "Midway"

    Zitat von itunes
    Mr. Coolidge is the newest member of the IOA and openly distrustful of alien participation in any facet of the Stargate program. Despite his bias, the IOA has entrusted him with interviewing Teyla Emmagan (Rachel Luttrell) and Ronan Dex (Jason Momoa) about their suitability to continue as members of the Atlantis expedition. This does not bode well for Ronan who is next on the list to travel to Earth for questioning. Colonel Carter (Amanda Tapping), concerned that Ronan's temper will explode under intense cross-examination, asks an old friend to travel to Atlantis to serve as his mentor - Teal'c, of the Jaffa. But Ronan, insulted by the implication that he can't handle himself, makes no effort to befriend Teal'c and their stay on the Midway station, en route to Earth, does little to improve the situation. Unbeknownst to anyone, a plan by the Wraith to invade the Midway station is about to be initiated, and an interview with Mr. Coolidge will be the very least of their problems.
    Sehr geile Episode. Tealc und Ronon zusammen auf Tour.
    Brauche ich mehr zu sagen?

    Schade finde ich nur, dass die Midway Station am Schluss zerstört wird. Warum müssen die permanent den technologischen Fortschritt zerstören in der Serie? "hey wir haben waffen, och nö doch nicht" "hey wir haben einen Zerstörer der Wraith, ups kaputt".

    Ohne die Zerstörung wäre sie mir 6 Sterne Wert gewesen. So gibt es nur 5 von 6 für das "zerstörerrische Duett"
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    36.90%
    31
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    44.05%
    37
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.29%
    12
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    2.38%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.38%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

  • #2
    Wo hast Du die Folge gesehen? Die läuft doch erst morgen.
    *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
    *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
    Indianische Weisheiten
    Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

    Kommentar


    • #3
      Mein Itunes hat es komischer Weise vor 2 Stunden runtergeladen.

      Vielleicht haben die einen Fehler gemacht

      //Edit:
      Scheint tatsächlich ein Fehler zu sein. Die Episode steht noch nicht in der Übersicht und ist nicht als Einzelepisode downloadbar.

      Nehme an, ich habe nur Glück gehabt.
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Zitat von matrix089 Beitrag anzeigen
        Nehme an, ich habe nur Glück gehabt.
        Dann Herzlichen Glühstrumpf zur Vorpremiere.

        Und jetzt geh ich mal gucken, ob irgendwer so nett war, sie ins Netz zu stellen.
        *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
        *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
        Indianische Weisheiten
        Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Noir Beitrag anzeigen
          Dann Herzlichen Glühstrumpf zur Vorpremiere.

          Und jetzt geh ich mal gucken, ob irgendwer so nett war, sie ins Netz zu stellen.
          Wird SGA nicht in Canada eh früher ausgestrahlt? Oder UK? Glaube da war mal was.
          Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
          Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
          Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

          Kommentar


          • #6
            Zitat von matrix089 Beitrag anzeigen
            Wird SGA nicht in Canada eh früher ausgestrahlt? Oder UK? Glaube da war mal was.
            Das war als noch bei SciFi Pause gemacht wurde im Winter. Dieses Jahr gehts aber in einem Rutsch durch und daher ist SciFi immer mit Freitag zu erst dran Canada und UK folgen am Montag und Dienstag.
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


            • #7
              Leute! Diese Folge schlägt alles bisher Dagewesene! Diese eine Folge wirkt wie ein ganzer Kinofilm!

              Teal'c und Ronon sind das perfekte Paar und arbeiten wunderbar zusammen. Da stört es nichtmal, dass sie zu zweit ich weiß nicht wie viele Wraith töten - es passt einfach. Vermutlich auch deshalb, weil ich Teal'c einfach total gerne mag. Der ganze Charakter passt einfach und man nimmt Christpher Judge seine Rolle einfach ab. Er ist Teal'c!

              Und die Wraith sind absolut gut dargestellt. Findig, intelligent, skrupellos - boh, jetzt weiß ich wieder, warum ich sie so liebe! Gott was für eine geile Folge!!! Und ich liebe i-tunes für ihre Blödheit und wer auch immer diese Folge ins Netz gestellt hat - den liebe ich auch. Das war ja wohl das beste Morgengeschenk, das man mir machen konnte!

              Boh ist diese Folge geil!!!! Ich könnte scheiend und jubeld platzen!!
              *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
              *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
              Indianische Weisheiten
              Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

              Kommentar


              • #8
                07:54 Uhr...

                sei froh das sich die Episode gelohnt hat früher aufzustehen.

                Stell dir vor die Folge wäre schlecht gewesen.

                Wie gesagt, ich finde Folge auch sehr geil. Nur das sie dafür die ganze Midway Station schrotten mussten finde ich mist.
                Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                Kommentar


                • #9
                  Nix aufstehen. Ich komm um ca 6 Uhr nach Hause.
                  Zitat von matrix089 Beitrag anzeigen
                  Nur das sie dafür die ganze Midway Station schrotten mussten finde ich mist.
                  Nun ja - sie kamen ja nicht mehr on das Programm rein, weil Cavanagh seine dummen Pfoten nicht von diesem Umgehungsdingens lassen könnte. Ich finde das übrigens immer total nett, wenn der in Ohnmacht fällt, obwohl ihm noch überhaupt nichts passiert ist. Der Schauspieler bringt das echt gut rüber. Das Gesicht des Wraith war auch sehenswert, als das Weichei plötzlich zusammengeklappt ist.

                  Außerdem wäre die Station ja immer ein Risikofaktor gewesen, denn wer sagt denn, dass die Wraith sich nicht wieder irgendwo dazwischen reinhacken?

                  Ähm...ich denke, der Gefühlsausbruch bezüglich meiner Meinung, dass die Folge wie ein Kinofilm wirkt, liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich noch nicht an meinen 19 Zoller gewöhnt habe. Ich hab den erst seit 5 Tagen. Trotzdem war die Folge klasse.

                  Warum haben die Wraith eigentlich nicht noch so eine Kugel nach Atlantis geschickt? Die wären dann auch gleich außer Gefecht gesetzt worden und hätten nicht zu Hilfe kommen können.
                  *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                  *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                  Indianische Weisheiten
                  Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                  Kommentar


                  • #10
                    Nette Folge aber irgendwie find ichs schon arg unglaubwürdig, dass die Midway Station keine Iris hat. Da hat man sich schon stark auf das Makro verlassen. Dafür natürlich massenhaft Waffen und Besatzung auf der Raumstation. Na ja..

                    Es war natürlich vom Plot so vorgesehen aber man dürfte schon annehmen, dass mehr Leute durch die Quarantäne müssen und da entsprechend mehr Quartiere vorgehalten werden.

                    Die Wraith haben sich irgendwie auch recht dämlich im SGC angestellt. Keiner hat versucht den Torraum unter Kontrolle zu halten, die Kommandostation zu übernehmen oder wenigstens die Menschen zusammensuchen bis sie aufwachen.. Die Schlangen waren da immer besser. Und auch eine Atomwaffe ist recht exzessiv. Warum hat man denn die ganze Asgard Beamtechnologie, wenn man nicht mal eben nen Trupp nach Cheyenne schicken kann?

                    Teal'c und Ronon zusammen zu sehen war aber schon was wert. Die beiden sind nunmal das Gegenstück in der jeweiligen anderen Galaxis und da passt es. Schön war auch, dass man sich offen hält Teyla rauszuschreiben. Je eher die verschwindet, desto besser für den Cast.
                    Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
                    Antiker,Galaxie,Hive

                    Kommentar


                    • #11
                      Wow, eine tolle Folge!

                      Teal'C und Ronon Seite an Seite kämpfen zu sehen, ist schon ein Erlebnis für einen durchschnittlichen Stargatefan gewesen! (Endlich mal ne Zat gegen einen Wraith, die Dinger sind immer noch starke Waffen!)
                      Aber gegeneinander waren die beiden auch sehr interessant. Schade, dass die Kampfstile so gleich waren, ich meine Jaffa und Satedans müssen doch deutlich unterschiedlich kämpfen gelernt haben! Egal, war trotzdem ein Augenschmaus an Ballett

                      Die Story gefiel mir auch sehr gut und das Ekelpaket Kavanagh war wieder mal herrlich: Wozu macht der gute Mann eigentlich noch bei dem Projekt mit? Er kann nix und mault immer nur rum. Naja, ich finde den Charakter trotzdem witzig
                      Dieser neue IOA-Typ soll so "hart" sein? Davon ist mir irgendwie nichts aufgefallen? Er war einfach nur von der Marke "strikt nach Protokoll" aber ich hatte fiesere Charakterzüge erwartet, um ehrlich zu sein. (Nebenbei geschickt gemacht, dass Woolseys Job von jemand anderem übernommen wurde, schließlich hat der ja bald Besseres zu tun, nicht wahr?)

                      Dass Midway zerstört wurde ist IMO nur ein kleiner Schachzug im Spiel von wer-auch-immer-dahinter-steckt. Ich glaube (bzw. hoffe!), dass Atlantis nach und nach wieder abgeschottet wird, und zwar durch geschickte Manipulation durch die Hand der Wraith. Leider kann dies ja frühestens in der 5. Staffel passieren, wie kommt es sonst

                      Spoiler
                      zum Kommandowechsel?


                      Hin oder her, die Folge bekommt dicke 5*****, führt nichts dran vorbei, einfach das auftauchen von Dr. Lee und Teal'C haben diese Folge genial gemacht. Überhaupt gut, dass sie an seine Haarsträhne gedacht haben, das wäre echt ein Patzer gewesen sonst
                      Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                      1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                      2.)

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann mich nur der allgemeinen Meinung anschließen - sehr geile Folge! Manche Sachen erschienen mir etwas unglaubwürdig, aber hey, es hat so Spaß gemacht, die Folge anzuschauen...*gg* Zum Beispiel, alle Wraith kippen um, aber John kämpft trotz fehlendem Sauerstoff noch gegen den Wraith und klettert in den Raumanzug. Aber egal...*gg*

                        Okay, und der ungefähr genialste Dialog:
                        Teal'C: "Indeed."
                        Ronon: "You say that a lot."
                        Teal'C: "What?"
                        Ronon (ahmt Teal'cs Tonfall nach): "Indeed."
                        Teal'C: "Do I?"
                        Ronon: "Yeah."
                        Tealc (erstaunt): "I had not noticed..."

                        Boah...ich lag am Boden vor Lachen!!! Auch der Rest war ziemlich lustig - echt coole Dialoge...*gg*

                        Ach, es gab einfach so viele schöne Szenen - ich weiß gar nicht, welche ich am besten fand. Der Kampf zwischen Teal'C & Ronon und daß Sheppard gewettet hat? Oder am Ende, wo sich Sheppard vorne eingeschlossen hat und mir Kopfhörer pennt, bevor ihn Ronon (breit grinsend!!!) weckt? Oder Kavanagh, der ohnmächtig zusammenbricht?

                        Eine super-Folge, die einfach unglaublich Spaß gemacht hat! *freu*
                        Jayne: "I'll be in my bunk."

                        Kommentar


                        • #13
                          Das stimmt, die Folge hat wirklich sehr viel Spass gemacht - auch wenn sie recht sinnfrei war In bester Rambo Manier schießen sich Teal'c und Ronan durch das SGC, die Wraith haben nicht den Hauch einer Chance (war das nicht mal früher so, dass man sie erst mit einer riesen Menge Kugeln einigermaßen töten konnte?^^). War recht amüsant, wenn man über die Folge nicht zu sehr nachdenkt

                          Es gab sehr viele geniale Szenen, mir hat vor allem die Kampfszene zwischen unseren beiden Aliens gefallen: Sie kämpfen schon seit einer Stunde ohne jegliche Ermüdung und alle anwesenden schließen Wetten ab Herrlich.

                          Aber mal was ganz was anderes: Was hat sich Teal'c da für eine furchtbare Frisur zugelegt? Soll das etwa wirklich die neuste Mode bei den Jaffa oder auf der Erde sein? Oder will er einfach für die Jahrzehnte Glatze kompensieren? *g*

                          Ich fand es übrigens sehr GUT, dass die Midway Station vernichtet wurde und hoffe sehr, dass sie - aus Sicherheitsgründen - nicht wieder aufgebaut wird! Zwar ist Atlantis in Notfällen immer noch durch die Deadalus und das Stargate per ZPM erreichbar, aber zumindest gibt es wieder ein wenig das Gefühl der Einsamkeit, wenn man nicht ständig zwischen den Galaxien hin und her kann.

                          War auch mal wieder schön, Kavanaugh wieder zu sehen, wobei ich zugeben muss, dass ich ihn erst gegen Ende erkannt habe *g* Ohne seinen PFerdeschwanz sieht der so ANDERS aus Auch die Rückkehr von Dr. Lee oder dem Stargate-Anwahl Typen (wird der eigentlich nie befördert????) hat schönes Stargate-Feeling rübergebracht.

                          Insgesamt 5 Sterne. Für SGA war das ne richtig gute Folge

                          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich kann eigentlich auch nur sagen dass diese Folge mal wieder etwas mehr Tempo hatte. Endlich!! Nach fast einem Monat. Nur Teal'C war irgendwie total anders (nicht nur die schreckliche Frisur) vor allem am Anfang war sein Verhalten irgendwie komisch, liegt vielleicht am Alter. Früher war er immer so cool und jetzt kämpft er eine Stunde Ziellos gegen Ronon das passt nicht zu Teal'C.

                            Kommentar


                            • #15
                              Klasse Folge. Hatte am Anfang schon befürchtet, dass es eine Rückblendenepisode wird. Hat sich glücklicherweise als Irrtum heraus gestellt ...

                              Ansonsten sind Teal'c und Ronon wirklich ein gutes Duo. Teal'cs Verhalten fand ich genau richtig. Wenn man bedenkt, dass er in der letzten SG-1 Folge doch um ein paar Jährchen gealtert ist und da auch schon ruhiger war. Und jetzt hat ihm der letzte Wraith wieder ein paar Jährchen abgenommen ...

                              Jedenfalls eine herrlich einfache Folge die Spaß gemacht hat. Ich hoffe es folgen noch weitere Crossovers.

                              Achja: Bin schon gespannt wie es mit Teyla aussieht. Sie hat ja eher abgewunken als es um den Dienst nach der Geburt ihres Kindes geht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X