Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[516] "Eiszeit" / "Brain Storm"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [516] "Eiszeit" / "Brain Storm"

    Nette kleine Spar-Episode. Erden-Folgen sind ja meist nicht DER Knüller und diese hier rund um Rodney und seinen Jugend-Rivalen ist definitiv keine Ausnahme.

    Die ganze Handlung ist eigentlich ziemlich vorhersehbar und nur mäßig spannend. Vor allem 4 Folgen vor Schluss ist das natürlich etwas traurig.

    Positiv zu erwähnen wären wohl ein paar nette McKay-Kommentare, das Wiedersehen mit Chevron-Guy Walter Harriman und dass Rodney und Keller endlich zueinander finden (und damit die Dreiecksgeschichte hoffentlich ein für allemal erledigt ist).

    4 Sterne!
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    10.91%
    6
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    27.27%
    15
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    32.73%
    18
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.36%
    9
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    7.27%
    4
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    5.45%
    3

  • #2
    Also die Story der Folge war definitiv mal langweilig und vorhersehbar. Das ganze Ding wurde aber sowas von aufgewertet vom Ende zwischen Rodney und Jennifer (yay ENDLICH! ). Zugegeben, wenn man nicht gerade Fan der Beziehung ist, muss es ätzend gewesen sein, ich bin aber ein Fan der Beziehung

    Also 4*

    Nebenbei ganz geil der "Kumpel" von Rodney ist der nervige Krankenhauspsychologe bei Scrubs
    Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

    1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
    2.)

    Kommentar


    • #3
      Okay... die anderen Wissenschaftler waren ganz nett. Aber da ich McKeller nciht ausstehen kann und die GANZE Folge darum ging. ARGH!

      Und warum musste Keller als so extrem nervig dargestellt werden? Ihre "Damsel in Distress"-Nummer hat für mehrere Kerben in meinem Schreibtisch gesorgt (*headdesk*). AUßerdem finde ich die Chemie zwischen McKay (der mich auch ziemlich genervt hat) und ihr einfach NULL! Dieses "Flirten" zwischen den beiden war furchtbar. Imho.

      Ich weiß, dass gerade die, die Keller mögen, die Folge ganz gut fanden - und dass es auch einge gab, die nach dieser Folge Keller lieber mögen, aber diese Folge hatte für mich einfach überhaupt nichts mit Stargate zu tun.

      Furchtbar! *schauder*
      Jayne: "I'll be in my bunk."

      Kommentar


      • #4
        naja, lieber Keller als Ronon oder Teylar. Ansonsten eine der schon bekannten Füllfolgen, hab ja eigentlich gehofft, das man uns zum Serienfinale nochmal etwas Story zukommen lässt, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein. Wirklich schlecht waren die Außenaufnahmen der Anlage, sah aus wie aus einem 10 Jahre altem Computerspiel kopiert.
        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

        Kommentar


        • #5
          Teyla ging mir oft auf die Nerven, aber gegen Keller ist ein unbelebter Stuhl besser. Je mehr ich über die Folge nachdenke, desto schlechter wird sie (für mich). Mir fällt keine einzige Szene ein, die ich nicht schrecklich fand - oh, die ersten 10 Sekunden mit John und Ronon... *headdesk*

          Das ist das Ende von SGA für mich.
          Jayne: "I'll be in my bunk."

          Kommentar


          • #6
            Die Folge insgesamt war ganz nett aber keine Offenbarung. Leider aber auch sehr vorhersehbar. Es war mal interessant zu sehen, wie Rodney damit zurecht kommt, seine Arbeiten nicht veröffentlichen zu können und daher in der wissenschaftlichen Community Anerkennung zu bekommen. Dass die verschiedenen Egos hier durch die Decke gingen, nun ja, war ja zu erwarten Witzig fand ich ja den Spruch von McKay: "I am Doctor Rodney McKay. Difficult takes a few seconds, impossible a few minutes". Hehe.

            Ich muss sagen, ich bin kein wirklicher Fan von Doctor Keller (mag nur die Schauspielerin) aber die Szenen zwischen ihr und Rodney waren doch teilweise sehr süß und als sie sich endlich geküsst haben, hab ich ein klein wenig gesqueet. Ich gebs ja zu *g* Wobei das "I love you" von Keller mir doch ein bisschen früh kam. Aber dafür hatten sie ja dann Spass im Flugzeug

            3 Sterne
            Zuletzt geändert von Snobantiker; 22.11.2008, 22:43.

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
              Witzig fand ich ja den Spruch von McKay: "I am Doctor Rodney McKay. Difficult takes a few seconds, impossible a few minutes".
              Ein echter Rodney McKay und der mit Abstand beste Spruch der Folge.
              Auch wie er den Raum von Menschen leert, war typisch...aber genial.


              Ich war skeptisch, wie Rodney und Jennifer zusammen wirken und ob sie überhaupt passen...aber ja- das war schon ganz nett. Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht überstrapaziert wird. ^^

              Ansonsten war die Folge...na ja, vorhersehbar.
              Das die Brücke nicht abschalten wird, war absolut klar. Einzig die Freezed Lightenings () waren ne nette Abwechslung und ein spannendes Element.

              Vielmehr kann ich eigentlich nicht sagen zu der Folge außer: nett.

              Witzig fand ich ja die Erdbeeren am Anfang: ein echter Kaylee-Moment.

              4** **

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                Ich fand die Folge eigentlich ganz solide. Natürlich war das jetzt nicht der Überbrüller und DIE Folge schlechthin aber für eine Füllfolge doch recht unterhaltsam. Auch, dass das alles vorhersehbar war, ist mir klar, stört mich aber nicht sonderlich.

                Im Vergleich zu einigen hier kann ich aber sagen, dass ich schon eher ein Fan von Keller und auch von Jewel Staite bin (sah heute wieder richtig knuffig aus in nem sexy Kleid^^), so dass ich die Entwicklung doch ganz nett fand.
                Ich habe zwar von dem Technikgebrabbel nicht alles verstanden, aber das Thema mit der Brücke hatten wir ja schon mal, so dass ich ungefähr weiß was sie da wollten. Das war nunmal eine reine Rodney Folge in der er auch mal wieder etwas arroganter sein kann (er wurde in den letzten Staffeln ja etwas weicher^^) und mal wieder gezeigt hat was er kann. Dann kommt noch die Beziehung mit Jennifer hinzu, das macht ihn doch gleich wieder etwas menschlicher. Und ich hoffe, dass diese Beziehung etwas persönlicher und echter wird als die zu der Botanikerin (Name vergessen).
                Wobei viel kann in den letzten 4 Folgen nicht mehr passieren, ich hoffe nur, dass es jetzt nochmal etwas furioser wird, sonst wirds ein langweiliges Serienende.

                Zum Schluss noch etwas Fragwürdiges: wurden die beiden nach dem Treffen dort gleich wieder in den Flieger geschmissen? Ich fand es doch etwas komisch, dass sie da noch halb durchnässt und in Decken gehüllt im Flugzeug saßen. Ich hätte jetzt erwartet, dass sie erst mal irgendwie die Klamotten wechseln und sich wieder fit machen für den Flug, aber naja, was solls..
                WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

                Kommentar


                • #9
                  Naja die Folge war meiner meinung nach gut. Endlich sind Rodney und Jennifer zusammengekommen, Rodney hat nebenbei bewiesen, dass er der beste Wissenschaftler ist und seinen Kollegen blosgestellt und sich in bester Mckay Manier bewiesen.

                  gebe 4 Sterne
                  I don't need Drugs.
                  Just give me Music...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von kiko82 Beitrag anzeigen
                    [..]der Botanikerin (Name vergessen).[..]
                    Katie Brown.
                    Zum Schluss noch etwas Fragwürdiges: wurden die beiden nach dem Treffen dort gleich wieder in den Flieger geschmissen? Ich fand es doch etwas komisch, dass sie da noch halb durchnässt und in Decken gehüllt im Flugzeug saßen. Ich hätte jetzt erwartet, dass sie erst mal irgendwie die Klamotten wechseln und sich wieder fit machen für den Flug, aber naja, was solls..
                    Das fand ich auch ein wenig merkwürdig. Ich mein, Jennifer ist fast drauf gegangen. Und dann wird die einfach in ein Flugzeug gesetzt? Hmm...na ja, sie ist Ärztin, sie wird schon wissen, was gut ist.

                    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ArwenEvenstar Beitrag anzeigen
                      Katie Brown.

                      Das fand ich auch ein wenig merkwürdig. Ich mein, Jennifer ist fast drauf gegangen. Und dann wird die einfach in ein Flugzeug gesetzt? Hmm...na ja, sie ist Ärztin, sie wird schon wissen, was gut ist.
                      Hm, was soll denn mit ihr passieren? Sie war unterkühlt. Was braucht sie denn viel mehr als jetzt Wärme, ne anständige Mahlzeit, etc. Sie war doch auch relativ fix wieder bei vollem Bewusstsein, also kann das Ganze ja nicht wirklich schlimm gewesen sein...
                      Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                      1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                      2.)

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi Leutz,
                        bin kein Harcorefan von SGA, schau mir die Folgen aber trotzdem an............. in der BSGlosen Zeit nimmt man eben was man kriegen kann
                        Und eben weil ich kein Hardcorefan bin verstehe ich eure Meinung zu Folge nicht.
                        Ich fand die Folge klasse, herrlich erfrischend, und den Tiefgang von BSG wird SGA sowiso nie erreichen.
                        Endlich mal kein Wraith, Michael, Genie gesülze..... ( man vergebe mir Rechtschreibfehler ) diese Storyline steht mir bis oberkannte Unterkiefer !
                        Ich poste hier auch nur weil mir diese Folge recht gut gefallen hat.
                        Was mir wieder mal aufgefallen ist, SGA steht und fällt mit McKay......... und seit dem die hübsche Dr. Keller dabei ist, schau ich SGA noch etwas lieber

                        Von mir gibts 5*

                        PS: Was lese ich grad im ersten Post ? 4 Folgen vor Schluß ?
                        Saison Ende oder Serien Ende ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Star Bug Beitrag anzeigen
                          Hi Leutz,
                          bin kein Harcorefan von SGA, schau mir die Folgen aber trotzdem an............. in der BSGlosen Zeit nimmt man eben was man kriegen kann
                          Und eben weil ich kein Hardcorefan bin verstehe ich eure Meinung zu Folge nicht.
                          Ich fand die Folge klasse, herrlich erfrischend, und den Tiefgang von BSG wird SGA sowiso nie erreichen.
                          Endlich mal kein Wraith, Michael, Genie gesülze..... ( man vergebe mir Rechtschreibfehler ) diese Storyline steht mir bis oberkannte Unterkiefer !
                          Ich poste hier auch nur weil mir diese Folge recht gut gefallen hat.
                          Was mir wieder mal aufgefallen ist, SGA steht und fällt mit McKay......... und seit dem die hübsche Dr. Keller dabei ist, schau ich SGA noch etwas lieber

                          Von mir gibts 5*

                          PS: Was lese ich grad im ersten Post ? 4 Folgen vor Schluß ?
                          Saison Ende oder Serien Ende ?
                          Soweit ich weiß Serien Ende.

                          Nach der 5.ten Staffel SGA wird es wie bei SG1 mit DVD-Filmen weitergehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Was ich überhaupt nicht mag ist, wenn von den Hauptdarstellern immer nur die Hälfte vorkommt. Und Sheppard und Ronan hatten ja einen Megakurzauftritt. Eine zweite Handlung wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, denn immer wieder die ganzen Wissenschaftler und die sich ständig wiederholenden Gags nervten dann doch schon etwas.

                            Wäre dies nicht einer der letzten Folgen wäre es ok, dass man auch mal sieht was jenseits von Atlantis passiert.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                              Was ich überhaupt nicht mag ist, wenn von den Hauptdarstellern immer nur die Hälfte vorkommt. Und Sheppard und Ronan hatten ja einen Megakurzauftritt. Eine zweite Handlung wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, denn immer wieder die ganzen Wissenschaftler und die sich ständig wiederholenden Gags nervten dann doch schon etwas.
                              Ich glaub, das hat mir die Folge so vollkommen kaputt gemacht. Eine B-Handlung hätte für all die, die eben McKeller nicht mögen (und davon gibt es auch einige) wenigstens irgendwie erträglich machen können - so hatte man eben eine reine McKeller-Folge. Und da ich dieses Pairing auf den Tod nicht ausstehen kann... *seufz* Aber naja, TPTB lieben halt McKay und sie lieben Keller - da war es ja nur eine Frage der Zeit, bis die das neue "Traumpaar" werden.
                              Und neeeiiin, ich bin doch nicht bitter...

                              Wenn jemand so stark unterkühlt ist, dass sein Herz stehenbleibt, wird er zuerst mal ins Krankenhaus verfrachtet - falls er so lange überlebt... aber gut... *achselzuck* SGA hat es mit den medizinischen Details noch nie so ernst genommen... *augenroll*
                              Jayne: "I'll be in my bunk."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X