Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0112] "Feuer und Wasser" / "Fire and Water"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0112] "Feuer und Wasser" / "Fire and Water"



    Das SG-1 Team kehrt in totalem Chaos und voller Panik vom Planeten Oannes zurück - ohne Daniel Jackson, der zuletzt gesehen wurde, als er von einer Flammenwand verschlungen worden ist. Während seine Kameraden auf der Erde um ihren vermeintlich gefallenen Kameraden trauern, ist Daniel in Wirklichkeit Gefangener eines Amphibien-Wesens mit menschlichen Zügen, das auf den Namen Nem hört.

    Nem ist auf der Suche nach seiner Partnerin Omoroca, das 4.000 Jahre zuvor auf unserer Erde gelebt hat. Daniel's Erinnerungen an die Babylonische Geschichte sind leider mehr als verschwommen und so stimmt er schließlich Nem's Plan zu, das dieser direkt in Daniel's Gehirn nach den notwendigen Daten sucht. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen - aber Daniel versteht Nem, da auch er seine Partnerin durch die Goa'uld verloren hat.

    In der Zwischenzeit überkommt auf der Erde die Mitglieder von SG-1 das Gefühl, das etwas bei Daniel's verschwinden nicht mit rechten Dingen zugegangen ist - und so entschließen sie sich durch Hypnose die genauen Ereignisse bei Daniel's Verschwinden zu analysieren ...
    1
    ****** eine der besten StarGate -Folgen aller Zeiten!
    2.08%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    29.17%
    14
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    27.08%
    13
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    29.17%
    14
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    12.50%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Umfrage

    Umfrage hinzugefügt
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Ne sehr spannende Daniel-Folge. Anfangs ärgerte man sich noch über dieses fiese Amphiben-Wesen zum Schluss dann tat es mir sogar irgendwie leid. Und auch Michael Shanks kann wieder mal zeigen, welch begnadeter Schauspieler er ist.

      5 Sterne!

      Kommentar


      • #4
        4 STERNE

        Nicht schlecht, doch auch hier hätte man mehr draus machen können. Die Daniel-geschichte war tragisch und clever, man hätte mit der Auflösung noch länger warten können.
        Am Ende recht unterhaltsam, mehr nicht.
        "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
        - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

        Kommentar


        • #5
          Interessante Folge. Zunächst mal soll man glauben, das Daniel tot ist. Natürlich schwer vorstellbar. Wer tötet schon einen Hauptdarsteller so früh in der Serie.
          Dieses Wasser-Wesen war auch sehr interessant, leider erfährt man aber nicht viel über diese Spezies.
          Lustig war, als O'Neill die Scheibe von Hammonds Wagen eingeschlagen hat.
          "Ihnen ist doch klar, dass das mein Auto ist."
          "Sie sollten Ihre Scheibe reparieren lassen Sir."


          4 Sterne, da man noch einiges hätte mehr über diese Spezies berichten können.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Naja, was den früher Serientot angeht, so wäre es zwr unwahrscheinlich, kam abver schon vor!
            Kowalski (SG)
            Tascha Yar (STTNG)
            Und auch bei Angel gab es da so einen Kerl...

            Ist zwar selten kommt aber vor!

            Am sonsten fand ich die Folge aber nicht so besonders. 3 Sterne, da nichts wirklich besonderes da war, und die 1. Staffel im Vergleich zum Rest eh schwach ist, deswegen schon leicht aufgewertet...
            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

            Kommentar


            • #7
              1 Sehr gut

              Die Folge hat mir sehr gut gefallen besonders aus dem Grund weil man eine vortschritliche Rasse sah die halbwegs freundlich gewesen zu sein scheint. Ich glaube es ist sogar möglich das diese Rasse die Furlinger waren oder zumindest Verwante der Unas das klingt ehnlich wie Oannes?

              Kommentar


              • #8
                5 Sterne

                Eine gute Folge.
                Die Storry war wiedermal spitzenmäßig und hat sich wieder sehr stark an unsere "Erdenmythologie" angelehnt.
                Die Verschmelzung aus Babylonischer-Geschichte und einem Auserirdischen, so wie die Vermutung das "Amoroka" - die Gefährtin des Auserirdischen den Aufstand auf der Erde angeführt hat, welcher dazu geführt hat das wir uns frei entwickeln konnten, ist einfach mal wieder super gelungen.
                (Ich merk schon heut liebe ich wieder lange Sätze.)
                Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                Kommentar


                • #9
                  Das eine Hauptfigur früh stirbt, wäre zwar nicht ungewöhnlich, aber doch nicht so, am Anfang der Folge und ohne Heldentod. Das Daniel noch lebt steht außer Frage, die Frage ist nur wann die anderen es merken und wo er ist.
                  Dies wird meines Erachtens etwas früh schon beantwortet und Daniel geht auch ziemlich fix ein Todesrisiko ein.... aber hey.... wir haben nur 40 Minuten, die Story muß vorankommen
                  Schön allerdings das es diesmal keinen Bösewicht gibt und das der blaue Wassertyp eine Motivation für seine Taten hat die man auch nachvollziehen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn ein Hauptcharakter stirbt, ist das meistens filmreif - aber man ahnte ja schon, dass wieder einmal der Tod nicht entgültig ist, auch wenn man das als Zuschauer explizit nicht sofort mitgeteilt bekommt.

                    Sehr schön wird dargestellt, wie der Verlust aufgearbeitet wird. Der Blick ins Zivilleben als auch die Trauerveranstaltung - mit militärischen Ehren für einen Zivilisten ist schon was besonderes.

                    Wärenddessen wird auch überzeugend dargestellt, wie dieser wiederum an seine geistigen Grenzen gezwungen wird - der erste Kontakt mit einer fremden Lebensform beinahe aus dem Ruder läuft, aber sich dennoch alles aufklärt.

                    Zurück bleibt ein potentieller Freund, der später eventuell noch eine Rolle spielt, sich aber erstmal zurückzieht, um in Frieden trauern zu können.

                    Man geht in der Folge sehr schön auf alle Charaktere ein und erfährt wieder einmal mehr etwas über die Rolle von Ausserirdischen in der Geschichte der Menschheit.

                    Kommentar


                    • #11
                      hm was soll ich dazu sagen, die story selbst hat mir super gefallen allerdings fand ich irgendwie die darstellung des ganzen ziemlich schlecht. ich mein teuer kann die folge wirklich nicht gewesen sein, da haben die halt jemanden hinter die wand mit den tollen schubladen aus plastik gestellt und der hat die immer rausgeschoben, zack das waren die tollen spezialeffekte dieser folge. aber wie gesagt die story fand ich gut, alien sucht anderes alien und wendet zur wiederfindung alle mittel an. allerdings finde ich schade, dass das andere alien, dass bei dem aufstand gegen ra gestorben sein soll, nie wieder erwähnt worden ist. das wäre mit sicherheit interessant geworden...
                      naja 2 sterne geb ich noch, normalerweise entsprechen die SG-Folgen bei mir immer mindestens 3 Sternen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Jaa,stargate steigert sich. Wieder eine gute Folge.
                        Ob diese Rasse eine der vier aus die Qualen des Tentalus ist?
                        Wäre doch möglich, wenn sie die Goa'ulds bekämpfen können.
                        Ich hoffe man hört noch einmal wieder von ihnen...
                        4 Sterne

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine sehr interessante und spannende Episode! Diese Folge sollte man keinesfalls verpassen.
                          I don't need Drugs.
                          Just give me Music...

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine eher mäßige Folge mit einem relativ langweiligen Aujßerirdischen und einer 08/15 Gehirnwäsche, wie sie schon relativ oft in den verschiedensten Folgen vorkam. Nichts wirklich überraschendes oder neues.

                            3 Sterne für eine durchschnittliche Folge
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich fand die Folge spannend und unterhaltsam. Die Story von Nem und seiner Gefährtin war schon recht interessant.
                              Jedoch die Gehirnwäsche und die Reaktionen von restlichen SG1-Team nach dem Verschwinden bzw. Tod Daniels war nicht überzeugend und auch schlecht gespielt bzw. umgesetzt.
                              Somit gibt es von mir nur vier Sterne.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X