Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0201] "Die Invasion, Teil 4" / "Serpent's Lair"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0201] "Die Invasion, Teil 4" / "Serpent's Lair"



    Trotz Daniel Jackson's Warnungen vor einer bevorstehenden Invasion der Erde, entschließt sich die US-Regierung zur Einstellung des Stargate-Programms und zur Stillegung des Sternentors.

    Bis an die Zähne bewaffnet und entgegen Ihren Befehlen unternimmt das Kommando SG-1 eine letzte Reise durch das Stargate, an einen Ort, von dem sie glauben, daß die Goa'ulds von dort den Angriff auf die Erde planen und ausführen werden. SG-1 findet sich nach der Reise allerdings nicht auf einem Planeten wieder, sondern auf einem Raumschiff der Goa'uld, welches sich mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum bewegt und voller Jaffa-Krieger steckt.

    Zu allem Überfluß stellt sich bald heraus, daß eine Rückkehr zur Erde wahrscheinlich nicht mehr möglich ist, da das Sternentor auf dem Schiff keine Verbindung mehr zu dem Sternentor auf der Erde herstellen kann. Während Carter und Daniel das Schiff mit Sprengstoff ausstatten, finden O'Neill und Teal´C heraus, das Skaara sich an Bord des Schiffes befindet.

    Wird Skaara dem Kommando-SG1 helfen, oder hat die Goa'uld-Larve bereits alles menschliche in Skaara zerstört? Das Schicksal der Erde hängt von dieser Frage ab ...
    1
    ****** eine der besten StarGate -Folgen aller Zeiten!
    36.73%
    18
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    51.02%
    25
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    12.24%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Umfrage

    Umfrage hinzugefügt
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Eine Folge die aus meiner Sicht locker 5 Sterne verdient hat wie der gesammt vierteiler ansich auch. Die Tendenz geht sogar schon zu sechs Sternen aber dann müsst man die Skala für einige Folgen erweitern

      Besonders witzig fand ich O'Neills Spruch zu Daniel: "Unser Weltraumäffchen !"
      The very young do not always do as they are told.
      (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
      [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

      Kommentar


      • #4
        Der große Abschluss des gewaltigen Vierteilers um die Erd-Invasion.

        Ich gebe auch hier wieder 5 Sternchen.

        Die Folge war mal wieder super und auch Bra'tac war net schlecht.
        Besonders gut dieser Dialog:

        O'Neill: "Wie viele Leute sind in deiner Einheit?"
        Bra'tac: "3."
        O'Neill: "NUR 3?!?"
        Bra'tac: "Mit Teal'c sind es 4."
        O'Neill: "Natürlich..."

        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich hab volle Punktzahl gegeben, weil ich die Folge einfach prima fand.
          Allerdings fand ich schon ein wenig unlogisch, dass Daniel auf einmal wieder unverletzt und fit durch das Raumschiff stapfte, oder ist mir seine wundersame Heilung entgangen?
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Spocky

            Allerdings fand ich schon ein wenig unlogisch, dass Daniel auf einmal wieder unverletzt und fit durch das Raumschiff stapfte, oder ist mir seine wundersame Heilung entgangen?
            Kurz bevor er das Sternentor auf dem Schiff aufsuchte, lag er noch in Klorel's Sakrophag und man sieht, wie er aus selbigen herausklettert.
            Dort hat er sich die Wunde auskurieren lassen.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Ne nette spannende Action-Episode mit leider jedoch kaum Handlung. Wie schon beim dritten Teil setzt man auch hier wieder auf wilde Schießerein, spannende Cliffhanger und tolle Kommentare von Jack O'Neill.

              Ich gebe
              4 Sterne (gute Unterhaltung, mehr jedoch nicht)!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Ductos
                Kurz bevor er das Sternentor auf dem Schiff aufsuchte, lag er noch in Klorel's Sakrophag und man sieht, wie er aus selbigen herausklettert.
                Dort hat er sich die Wunde auskurieren lassen.
                OK, dann wär das geklärt. Demnach ist alles in sich konsistent und logisch passend.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Ein schöner Abschluss für den äh 4 Teiler, wenn ich mich net verzählt habe.
                  War jedenfalls beeindruckend, wie die beiden Schiffe explodiert sind.
                  Und zu lachen gabs auch wieder viel. Zum Beispiel: "Habt ihr noch mehr von diesem 4C?" "Es heißt C4!" Oder: "Handgranaten." .... "Das nennen wir Handgranaten."
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    5* von mir für den Abschluss dieser vierer-Reihe.
                    Die Lösungen waren mir teilweise etwas zu einfach, aber insgesamt konnte die Folge doch überzeugen.
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmm, Nopper, soll bei Mehrteilern nicht in einem Thread diskutiert werden?

                      Auf jeden Teil fand ich die Folge gut, auch wenn die richtigen Knaller eher im dritten der vier Teile zu finden waren Von daher gebe ich Teil 4 *****!
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Ein absolut genialer Abschluss des Vierteilers. Wo Teil 2 versagte, übetreffen die letzten beiden umso mehr.
                        O'Neill ist hier IMO in der Glanzzeit seiner Sprüche, vor allem die Nummer mit dem Shuttles war ja genialst.
                        "Und diese... Shuttles? Sind das gewaltige Raumschiffe?"
                        "Oh ja... ja.... was für ein Tag!" :roftl:

                        Auch das Feeling am Ende kam super rüber, die Freude, dass es jetzt endlich geschafft ist usw.

                        6Sterne
                        Davon könnten sich einige der späteren Mehrteiler einiges Abschneiden.
                        Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                        "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                        Kommentar


                        • #13
                          wirklich n schönes finale. außerdem durfte daniel endlich mal ne richtige waffe benutzen der "trick" dass er sich noch mit dem sarkophag heilen, und mit dem stargate fliehen konnte war mal was ganz nettes

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine absolute Spitzenfolge. Ich liebe sie. Vor allem die oben erwähnten Zitate sind zum kringeln. Ein echtes Highlight. Von mir bekommt die Folge 6******.

                            Vor allem die Sache mit den Handgranaten. Ich konnte mit dem Lachen gar nicht mehr aufhören.
                            Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
                            Luke:"Unverändert."
                            Han:"So schlecht also?"
                            Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

                            Kommentar


                            • #15
                              1+

                              Sehr Gut! Ich habe die ersten 3 Teile schon vor einer weile Benotet aber den 4 noch nicht. Gott sei Dank konte sich auch Daniel rechtzeitig durch das Stargate reten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X