Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0210] "Insekten des Todes" / "Bane"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0210] "Insekten des Todes" / "Bane"



    Während der Erkundung eines fremdem Planeten wird Teal'c von einem Rieseninsekt gestochen und sein gesamter Körper beginnt zu mutieren. Schon kurz nach der Rückkehr des Teams auf die Erde stellt sich heraus, daß das Gift des Insekts scheinbar Teal'cs DNS in die des Insekts mutieren läßt.

    Das gesamte Hauptquartier ist voller Unruhe und in Sorge um Teal'c - außer Colonel Maybourne den es mehr interessiert, wie man das Gift in Teal'cs Körper isolieren kann, um es dann als chemischen Kampfstoff einsetzen zu können. Voller Panik und mit dem Gefühl, dem Colonel hilflos ausgeliefert zu sein gelingt Teal'c die Flucht.

    Nun obliegt es seinen Freunden so schnell wie möglich ein Gegenmittel und vor allem Teal'c zu finden, bevor Colonel Maybourne dies gelingt...
    1
    ****** eine der besten StarGate -Folgen aller Zeiten!
    2.00%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    20.00%
    10
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    30.00%
    15
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    30.00%
    15
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    12.00%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    6.00%
    3
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Umfrage

    Umfrage hinzugefügt
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Nun ja, Killerinsekten...
      Net unbedingt das Wahre, auch wenn Chris Judge als Teal'c recht gut spielte

      Dafür waren O'Neills Sprüche in Richtung Maybourne wieder mal klasse:

      "General, Bitte um Erlaubnis, diesen Mann zu Brei zu schlagen."

      "Einen Offizier zu schlagen könnte Sie vors Kriegsgericht bringen, Jack."
      "Ich möchte Sie nicht schlagen, Maybourne. Ich möchte Sie erschießen."

      Oder auch der Kommentar des Jungen, nach dem Teal'c die Anbrinung seines Tattoo erklärt.

      Aber sonst:
      Nett gemacht, aber eben net wirklich klasse.

      Ich gebe 4*.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Die Folge hat mir sehr gut gefallen, wenngleich sie ziemlich unlogisch war. Die Insekten vermehren sich eher wie Viren, als wie Insekten und sind darüberhinaus auch zu groß, um in der Erdatmosphäre überleben zu können. Außerdem wird gesagt, dass die Masse 1:1 umgesetzt würde, aber ich denke doch schon mal, dass ein Mensch mehr, als 10 von diesen Dingern wiegt...
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Die Szenen zwischen Maybourne und Jack waren wieder mal das absolute Highlight der Folge. Aber auch Christopher Judge durfte zeigten, dass er durchaus im Stande ist gut zu spielen. Einziger Nachteil der Folge: Sie spielt großteils auf der Erde - und diese Folgen haben leider (meist) einen langatmigen Nachgeschmack über welchen auch diese nicht hinweg kommt.

          3,5 Sterne!

          Kommentar


          • #6
            @Ductos
            Oder auch der Kommentar des Jungen, nach dem Teal'c die Anbrinung seines Tattoo erklärt.
            Was das nicht ein Mädchen

            @Spocky
            Außerdem wird gesagt, dass die Masse 1:1 umgesetzt würde, aber ich denke doch schon mal, dass ein Mensch mehr, als 10 von diesen Dingern wiegt...
            Hmmm, ich dachte es bleibt auch immer etwas von diesem Schleim über, oder bilde ich mir das jetzt wieder nur ein??
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Sternengucker
              [B]@Ductos


              Was das nicht ein Mädchen
              Das meinte ich net.
              Ich meinte diesen halbstarken Jungen mit seinem "Wow, total abgefahren. Das muss echt weh tun, Mann."
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Sternengucker
                @Spocky

                Hmmm, ich dachte es bleibt auch immer etwas von diesem Schleim über, oder bilde ich mir das jetzt wieder nur ein??
                Kann sein, dass ich da nicht so genau aufgepasst habe, aber wurde nicht gesagt, dass der Schleim Insekten-Sch*** äh -A-A ist?
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Eine sehr unterhaltsame Folge. Nicht nur eine interessante Gefahr durch diese übergroßen Insekten sondern auch noch etwas zum Lachen. "Was für eine Waffe ist in deinem Besitz?"
                  Nervig schon wieder der olle Maybourne, ich mag den Typ einfach nicht. Zum Glück bekommt er am Ende mal wieder nicht das, was er will.
                  Was ich nicht so verstehe, wieso begab sich Jack nicht auf die Suche nach Teal'c wenn er unbedingt schneller als Maybourne sein wollte, sondern stand die ganze Zeit im SG-Center rum und schaute den andern bei der Arbeit zu?

                  4 Sterne.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Ganz meine Meinung. Die Story war zwar nicht die Beste, aber O'Neills Sprüche gegenüber Maybourne sind zum kringeln. Auch das Schimpfwort von dem Mädchen gegenüber Maybourne, als er fragt, warum sie es ihm nicht sagen würde, und sein Gesichtsausdruck sind einfach zum lachen
                    Die Sonnenbrille, die sich Teal'C zum Schluss aufsetzt, steht ihm wirklich gut.

                    Ich gebe diesem kleinen Feuerwerk der Lachmuskeln aufgrund der mangelnden Aktion und der annehmbaren Story 4 Sterne.
                    Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
                    Luke:"Unverändert."
                    Han:"So schlecht also?"
                    Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

                    Kommentar


                    • #11
                      schöne folge. nur dass maybourne bei sowas wieder um die ecke kommen muss war ja klar. also ich muss sagen in den älteren folgen mag ich ihn gar nich, aber nachdem er auf der flucht ist, kommt er irgendwie sympathischer rüber.
                      die story war auch mal was anderes. ich frage mich nur, warum sg1 son insekt dann doch erst im sgc fangen konnte.
                      ich geb mal 4 sterne.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja vollkommen durchschnittliche Folge. Einige Lacher waren dabei, mir hat ja ganz zum Schluss gefallen wie Teal'c sich die Sonnenbrille aufsetzte und Daniel nassspritzte, danach verfolgte er das Mädchen.
                        Aber unlogisch fand ich die Szene, nachdem sich Teal'c die Larve entfernt hat, warum sie sich nciht einfach einen neuen Wirten suchte, es lagen ja mehrere bewusstlose Männer genau daneben.
                        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                        das geht aber auch so

                        Kommentar


                        • #13
                          Ixh geb 3 Sterne, denn die folge wa bis auf nen paar sprüche crap
                          Das am ende mit Teal'c fand ich geil "Sie muss sich doch wehren können"
                          aba sonst ne ganz durchschnittliche folge
                          Software is like Sex: It's better when its free!!

                          Colson:Was ist grade passiert?
                          Daniel:Also der Laie würde sagen, wir haben sie hochgebeamt und wieder runtergebeamt!!

                          Kommentar


                          • #14
                            2+ Gut

                            Gute Folge diese Riesen Brummer waren ja Grass Diesmal stand T´alc im Mittelpunkt die sache mit dem Kind das Ihm hilft fand ich gut besonders weil T scheinbar mit Kindern Gut umgehen kan. Aber ich habe nicht genau verstanden warum T´alc nicht im SG Center geblieben ist um sich behandeln zu lasen. Auch würde mich brenend interesieren woher die Viecher eigentlich kamen wurden sie auf dem anderen Planeten im Labor gezüchtet oder einfach nur eingeschlept.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Wasserschlacht! Das Mädchen kriegt ne kleinere Knarre!
                              www.dirkusman.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X