Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0220] "Neue Feinde" / "Show and Tell"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0220] "Neue Feinde" / "Show and Tell"



    Ein Besucher trifft durch das Stargate auf der Erde ein und schnell stellt sich heraus, daß dieser Mensch ein genetisch hergestellter Klon ist. Hergestellt von einer Rasse die sich selbst Ree Tou nennt. Bei dem Klon handelt es sich um einen kleinen Jungen namens Charlie, der nur mit O'Neill sprechen will.

    Das Stargate-Kommando tritt währenddessen in Kontakt mit den Tok'ra um mehr über die Ree Tou zu erfahren. Die Tok'ra teilt mit, daß es sich bei den Ree Tou um eine friedvolle Rasse handelt, die die Möglichkeit besitzt sich unsichtbar zu machen und die von den Goa'uld in der ganzen Galaxie gejagt wurde.

    In Gesprächen mit dem Jungen stellt sich heraus, daß die Ree Tou alle Geheimnisse des Stargate-Hauptquartiers bereits kennen, dieses also ausspioniert haben müssen. Um der Lage besser Herr werden zu können, bittet das Stargate-Kommando die Tok'ra um Hilfe. Samantha Carter's Vater wird als Vermittler geschickt.

    Mit Hilfe der Geräte die die Tok'ra mitbringen, stellt das Stargate-Kommando fest, daß das Hauptquartier von unsichtbaren Ree Tou unterwandert ist ...
    1
    ****** eine der besten StarGate -Folgen aller Zeiten!
    11.63%
    5
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    48.84%
    21
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    37.21%
    16
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    2.33%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Umfrage

    Umfrage hinzugefügt
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Ziemlich geniale Folge, die auch mal Außerirdische zeigt, die nicht hominid sind. Allerdings wurde irgendwie nicht darauf eingegangen, warum man diese Wesen auch nicht hören kann und zumindest dann, wenn sie tasten am Computer betätigen muss man doch was merken.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Die Ree Tou sind wirklich klasse, das ist mal ein Gegner mit dem keiner gerechnte hätte. Leider bekommt man sie nicht nochmal zu Gesicht.
        Die gesamte Folge ist bis zum Ende spannend. Und verdient sich die 4* absolut.

        Kommentar


        • #5
          @Spocky: Das mit dem Hören ist nicht schwer. Die Ausserirdischen befinden sich ausser Phase, das heisst, sie können mit der Materie unserer Welt nicht in Interaktion treten. Dazu gehört auch Luft.
          Ich glaube auch nicht, dass sie die Tastatur benutzt haben, um den Computer zu manipulieren. Ich glaube eher, dass "Mama" quasi "in den Computer reingegengen ist", und dann geziehlt Leiterbahnen kurzgeschlossen hat, um das Programm hochzuladen.

          Die FOlge selbst ging so, fand ich. Die Story war zwar Solide, und die Ausserirdischen waren wirklich mal was Neues, aber irgendwie fand ich die Story zu gradlinig. Es fehlten die überraschenden Wendungen.
          Übrigends, ist der Junge eigentlich nochmal später in einer anderen Folge aufgetaucht?
          ... das war der Tropfen, der dem Fass den Boden ausschlägt ...

          Kommentar


          • #6
            Ja, aber wenn Mami in die Leiterbahnen hineingeht und sie dann manipuliert, dann hat sie mit unserer Materie interagiert. Genauso dürfte sie uns ja auch nicht sehen, da wir im Vergleich zu ihr ja auch phasenverschoben sind.

            Wenn dus genau wissen willst: Man kann nur dann etwas sehen, wenn zumindest Pupille und Retina sichtbar sind. Ansonsten kann man die optischen Informationen gar nicht aufnehmen.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Sehr gute Folge. Sehr spannend, die Toc'Ra (inkl. Jacob) finden ihrer dritten Auftritt und mit den Reetu werden neue (sehr gefährlich wirkende) Gegner eingeführt. Wirklich schade, dass man sie bis jetzt nicht nochmals gesehen hat. Aber vielleicht bringt ja die achte Staffel noch ne Fortsetzung des Handlungsbogens (halte ich jedoch für sehr unwahrscheinlich). Auch die Szenen zwischen Jack und dem Jungen haben mir sehr gut gefallen.

              Ich geb mal
              5 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                Na bitte, es geht doch.
                Das war mal wieder eine spannende und gut inszenierte Episode mit vielen guten Ansätzen: Eine insektoide Rasse, Jacob "Selmak" Carter's Auftritt und der Kampf gegen Ende. Charlie hat man danach ja leider net mehr wieder gesehen. Hätte gerne gesehen, was nach der Verschmelzung mit dem Tok'ra-Symbionten geworden ist.

                Ich gebe 4*.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von 127.185.999.256
                  Ich glaube auch nicht, dass sie die Tastatur benutzt haben, um den Computer zu manipulieren. Ich glaube eher, dass "Mama" quasi "in den Computer reingegengen ist", und dann geziehlt Leiterbahnen kurzgeschlossen hat, um das Programm hochzuladen.
                  Dann bringt der Handflächenscan doch nicht wirklich was oder Dann umgeht sie den genau wie auch die Tastatur!!!

                  Die Folge war nicht schlecht, auch wenn ich das Ende mit dem Jungen irgendwie blöd finde. DIe Tok´ra nehmen ihn einfach und können ihn natürlich einfach so heilen etc. Dann doch lieber ein Sarkophag!! Und so ein kleiner Tok´ra! Der kommt aber auch nicht wieder vor oder?

                  Und die Reetou wären auch die optimalen Gegner wenn Anubis und die Goa´uld endlich besiegt sind! Nur sind sie nicht gerade Taktisch, aggieren irgendwie zu langsam und zu schlecht, lassen sich einfach so aufspüren, stehen einfach in der gegend rum und warten bis man sie anvisiert hat bevor sie irgendetwas machen. Da ist der Unsichtbare "Kopfgeldjäger" (weiß den Namen jetzt leider nicht mehr) in der 6. Staffel viel besser und taktischer!

                  Wie kamen die Reetou eigentlich in den Stützpunkt Waren die etwa die ganze Zeit da und haben so lange gewartet bis sie irgendetwas machen? Oder kamen sie dann mit SG-1 mit, obwohl sich alle sicher waren, dass keiner mitkam und auch die Symbionten nichts spüren konnten, also nix da war! Also wie kamen die auf den Stützpunkt?

                  Trotzdem gute 4,4 Sterne!
                  STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                  Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                  O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                  Kommentar


                  • #10
                    5 ***** Sterne

                    Diese Episode war sehr interessant gemacht. Zunächst glaubte ich, dass ich in "the sixth sense" bin. Muss aber auch gestehen, dass mich diese Wesen an die Zerg bzw. Bugs aus Starcraft bzw. Starship Troopers erinnert haben.

                    Mich hätte nur interessiert, wie diese Wesen es geschafft haben einen Menschen zu klonen!

                    Anyway, die Story mit dem Jungen war einfach "herzzerreissend"!

                    5 ***** Sterne
                    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Folge hatte was muss ich sagen.
                      Zum einen die Ree Tou, eine doch sehr interessante neue Spezies und ein bedrohlicher Feind, da unsichtbar. Und zum anderen auch weitere gute Elemente in der Folge wie die Beziehung zwischen Jack und dem Jungen oder das Wiedersehen mit Selmac.
                      Auch die Effekte in dieser Folge mal wieder beeindruckend.
                      Nur Hammond fand ich in dieser Folge etwas dämlich. "Ich sagte Sie sollen die Iris schließen." Der muss doch selbst gesehen haben, dass das nicht geht.

                      5 Sterne.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir hat die Folge auch sehr gefallen, eigentlich sehr spannend gewesen. Die Dialoge zwischen Jack und Charly waren ja wirklich emotional. Schade dass "Mom" es nciht überlebt hat. Mich wunderts auch dass die Reetou in einer späteren Folge nciht mehr aufgetaucht sind, da wäre sicher noch Potential in dieser Spezies. Obwohl ich mich schon frage, wenn man sich so einen Reetou ansieht, wie es geht dass die eine Kultur aufbauen, da fehlten doch Hände,.... aber ist ja egal. Der Anblick der ganzen Reetou REbellen war jedenfalls cool.

                        Zitat von Soran
                        Nur Hammond fand ich in dieser Folge etwas dämlich. "Ich sagte Sie sollen die Iris schließen." Der muss doch selbst gesehen haben, dass das nicht geht.
                        Ja genau das habe ich mir in dieser Szene auch gedacht.

                        Einen inhaltlichen Fehler habe ich bemerkt, als es die Larve von Teal'c spürte, dass sich noch ein weiterer Reetou im Raum aufhält, blieb der Tok'Ra völlig unberührt neben Teal'c stehen, hätte er es nicht auch spüren müssen?
                        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                        das geht aber auch so

                        Kommentar


                        • #13
                          also die reetou haben gut in die folge reingepasst, wurde so also ganz gut als neue feinde integriert. aber hat mich irgendwie gewundert, dass NIEMAND was von den reetou auf der basis gemerkt hat. ich mein, klar ie sind unsichtbar, aber alles macht irgendwelche geräusche, und kann ja auch mal sein, dass irgendwer in sonen reetou reingerannt is
                          ansosnten gute folge mit 5 sternen von mir

                          Kommentar


                          • #14
                            1 sehr Gut

                            Sehr Gut! Ich fand diese Folge sehr gut die Reetu sind gut eigeführt worden, aber das Problem ist sie kammen nie nie wieder, Allso ist der Titel neue Feinde Irreführend damals im Jahre Schnee alls ich die Folge zum ersten mal sah habe ich mich auf Kämpfe mit den Unsichtbaren gefreut daher nur 1!

                            Kommentar


                            • #15
                              Gut aber nicht Super.

                              - Und wieder muss ein unschuldiges Kind für die Pläne einer auserirdischen Rasse dafür herhalten.
                              Armer Junge, er muss mit ansehen wie seine "Mutter" getötet wird um SG1 zu schützen.

                              Sam darf ihren Vater mal wieder sehen, in dieser Staffel sehr häufig wie ich mal bemerken darf.
                              Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X