Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0314] "Außerirdische im Vormarsch" / "Foothold"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0314] "Außerirdische im Vormarsch" / "Foothold"


    Als SG-1 von einer Mission zurückkehrt ist die Basis schon von Außerirdischen übernommen worden. Die Aliens tarnen sich als SGC-Personal und es ist Sam nur mit Hilfe von Colonel Maybourne möglich, die Invasionspläne der Außerirdschen zu durchkreuzen.
    komplette Episodenbeschreibung

    Ich wundere mich, warum es zu der Episode noch keine Besprechnung gibt. Zumindest konnte ich keine finden. obwohl ich dachte, es gab sie mal...
    Gestern lief mal wieder die Wiederholung und die Folge gefiel mir immer noch ziemlich gut. Leider hat mein Videorekorder das Ende gefressen. Aber ich hab sie noch grob im Gedächtnis und so "Verschwörungs-Folgen" wo man nie weiß was nun läuft, und wen man trauen darf finde ich immer ziemlich spanndend. Was auch gut an der Folge ist, das Carter mal eine wichtigere Rolle spielt.
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    33.33%
    17
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    41.18%
    21
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    23.53%
    12
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.96%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

  • #2
    Also ich finde die Episode sehr gelungen.
    Zunächst einmal weiß man gar nicht recht, was Sache ist. Doch nach und nach wird die Sache aufgeklärt.
    Sam gefällt mir in der Folge sehr gut, sie lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen.
    Auf das Auftauchen von Maibourne passt gut in die Handlung.

    Von den Ausserirdischen kann man ruhig mal wieder was bringen. Denn es ist mal eine der wenigen nichtmenschlichen Spezies die man antrifft.

    Alles in allem 5 Sterne.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Dei ersten 3 mal, wo ich die Folge gesehen gesehen habe, vand ic hsie gut.
      Jezt nur noch schlecht.

      3***

      Kommentar


      • #4
        Mal wieder eine sehr spannende Folge mit einigen interessanten Verwicklungen.
        Das Verwirrspiel ist gelungen.
        Und Carter konnte mal wieder überzeugen.

        5*
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich fand die Folge auch klasse. 5* hat sie sich auf jeden Fall verdient. Wenn die gute Sam nicht gewesen wäre... gar nicht auszudenken.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Also ich fand die Folge auch beim zweiten ansehen recht gut um nicht zu sagen sehr gelungen !

            Ich geb mal 4****
            The very young do not always do as they are told.
            (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
            [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

            Kommentar


            • #7
              Wirklich gelunge Folge. Anfangs ist der Seher überzeugt davon, dass Außerirdische das SG-Center in Beschlag genommen haben. Doch dann auf einmal ist er sich nicht mehr sicher dabei. Könnte Carter nicht vielleicht wirklich an Hallozinationen leiden? Erst gegen Ende wird dann alles aufgeklärt und dass Mayburn hierbei erstmals ein guter sein darf, finde ich auch nicht gerade schelcht.

              5 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                [57]Außerirdische im Vormarsch / Foothold

                Umfrage hinzugefügt!
                »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                Läuft!
                Member der No - Connection

                Kommentar


                • #9
                  "Sehr gute Folge - hat alles, was SG ausmacht

                  Dieses Urteil ist IMHO total gerechtfertigt, es gibt schliesslich eine nette neue Rasse, eine Invasion, Verwicklungen, Heldenhaftigkeit und einiges mehr, was für SG typisch ist... und das in einer spannenden und abwechslungsreichen Mischung... Fast Perfekt
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Dass es mal eine neue Rasse gibt WAHNSINN!!
                    wenn man immer nur Menschen trifft, ist das doch auf die Dauer langweilig... Dass diese Ausserirdischen aber keine Probs mit der irdischen Technik gehabt haben... Also, ich finde auch mit kleineren Macken hat diese Folge alles, was Stargate ausmacht!
                    Auch dass Mayborne mal ein Guter sein darf ist mal eine interessante Tatsache! Am Anfang glaubte ich doch echt, dass er Sam verraten hätte...
                    Teal'c, mach ein böses Gesicht und sieh dich um!

                    Kommentar


                    • #11
                      1+ Sehr Sehr gut

                      Diese Folge ist eine der Besten überhaubt die Aliens die unenddeckt die Erde Infiltrieren wollen sind auch mal was anderes ihre Holo-Maskerade fand ich genial besonders das sie sich alls Jack und Daniel ausgegeben haben, auch hat man gesehen das Mayborne nicht nur ein Gauner ist sondern auch sehr nützlich. Schade das diese Wessen nie wieder kamen etwas Paranoia könte der Serie guttun!

                      Kommentar


                      • #12
                        ich habs schonmal erwähnt, aber seitdem ich stargate atlantis kenne, ist mir aufgefallen dass diese rasse mit den wraith die organische technologie zu haben scheint. natüröich ist es nich dieselbe, aber die wirken schon ziemlich ähnlich, zum beispiel der scanner und n hive der wraith.
                        und achja: eine meiner stargate lieblingsfolgen

                        Kommentar


                        • #13
                          Wow

                          - wieder einmal eine sehr fesselnde Folge.
                          Das war ja auch mal Zeit das das passiert.
                          Ich habe mich schon gefragt ob nicht mal eine Ausserirdische Rasse das Stargate Center inviltrieren kann.
                          4Sterne
                          Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                          Kommentar


                          • #14
                            Wirklich eine gute und lustige Folge.
                            War nett anzusehen wie sich da Alien-Hammond mit Alien-Fraiser unterhielt.
                            Auch das neuerliche Auftauchen von Harry Maybourne hat mir gefallen, die Konversationen mit ihm. Ist immer nett wenn er auftaucht.
                            Als dann im Flugzeug der Alien enttarnt wurde, herrlich sein Gesichtsausdruck.

                            Schade dass man nicht ein bisschen mehr über diese Rasse erfährt, aber interessant dass sie sich lieber selbst töten, anstatt in Gefangenschaft zu geraten.
                            Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                            die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                            das geht aber auch so

                            Kommentar


                            • #15
                              Tolle Folge! Gut, die Lösung wie man die Tarnvorrichtungen überlistet find ich schwach! Aber sonnst wieder eine tolle Episode auch wegen Maybourne!
                              I don't need Drugs.
                              Just give me Music...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X