Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0405] "Gipfeltreffen" / "Divide and Conquer"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0405] "Gipfeltreffen" / "Divide and Conquer"

    Was haltet ihr von der Episode, ich fand vor allem Anies mit O'neil zusammen hoch interessant und auch insgesammt hat alles gestimmt auch wenn sie ein bischen schnulzig war (ich meine Sam und O'Neil) bekommt die Episode von mir eine gute 2.
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    9.52%
    4
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    47.62%
    20
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    35.71%
    15
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    7.14%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
    Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

  • #2
    Mein ****** Videorekorder hat nur die lezten 10min aufgenommen, also nur das attentat von Matuf und seinen Tod. Übrigens sehr tragisch, da ich die Beziehung zwische ihn und sam mochte

    Kann mir bitte jemand etwas ausführlicher die Folge und die Entwicklung der Charaktere erzaählen?
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

    Kommentar


    • #3
      Attentat ist nett gesagt (wenn man die Folge kennt), aber naja ich überlass die Inhaltsangabe vorerst anderen, weil ich gleich wieder weg muss.
      Ich fand die FOlge echt gut und auch recht spannend, auch wenn die ein-Teammitglied-ist-von-einem-Alien-besessen-Folgen (vor allem weil danach, die Insekten-Folge kam) langsam langweilig werden...
      Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

      Kommentar


      • #4
        U'Thor: so fing es an:

        sg1 war auf der welt der tok'ra u. redeten über ein gipfeltreffen des hohen rate der tok'ra u. dem president der u.s.a. dan schuss einer von der erde (weis nicht mer wie ehr hies) mit einer kleinen goa'uld waffe um sich und machte selbstmord.
        dann wurden alle sg teams überprüfet, ob sie auch solch leute, genannt zartaks, wären. die tok'ra hielten sam u. jack für welche.
        dan kam mal die aniese zum jack u. sagte ihm, das sie ihr liebe.
        (dann kont ich ne' wilw nich kugen) jack und sam wurden noch mal überprüft, weil sie vorher nicht die ganze wahrheit gesagt hatten.
        dan war aber masuf so n' zartak, und schoss um sich.(dann hab ich nich mehr zuende gekugt, musst noch für ne arbeit lernen)

        Kommentar


        • #5
          Ich fand die Folge sehr gut und gebe ihr eine 2. Allerdings war das Ende etwas übertrieben. Zwei Soldaten haben mit Machienengewehren auf Matuf geschossen und Teal'C mit seinem kleinen Energieding(???) und trotzdem schießt Matuf immer schön weiter.
          Ich finde auch schade, das die Geschichte zwischen Anies und O'Niel nicht weitergeführt wird.
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            @ Riker
            Danke für die für die Zusammenfassung

            PS: Wäre es vielleicht möglich die Leerzeilen aus deiner Sig zu entfernen? Sie ist nämlich ziemlich lang
            Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

            Kommentar


            • #7
              Freya

              Sagt mal, kann es vielleicht sein, daß Freya aus dem selben Grund bei Stargate eingeführt wurde, wie seven of nine bei Voyager?!!

              Nicht dass ich was gegen sie hätte, ich find sie gut!

              ....auch als Schauspielerin.......

              Dreadnought

              "I'd love to try!"

              Kommentar


              • #8
                auf die Idee bin ich noch nicht gekommen aber wäre möglich. Carter redet halt wirklich zuviel

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Executor
                  Carter redet halt wirklich zuviel
                  Auch nicht mehr als Daniel *Einzeiler*
                  Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                  Kommentar


                  • #10
                    Anies oder Freya

                    @all
                    Wie heißt Anies jetzt eigendlich. Heißt sie nun Anies oder Freya. Die einen nennen sie so, die anderen so.
                    Wie den nun!
                    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                    Generation @, die Zukunft gehört uns.

                    Kommentar


                    • #11
                      Orginalnaricht erstellt von U'Tor
                      Auch nicht mehr als Daniel *Einzeiler*
                      Die reden einfach beide zuviel unnützes Zeug! *Einzeiler*
                      Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                      Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von U'Tor
                        Auch nicht mehr als Daniel *Einzeiler*
                        Naja das seh ich jetzt nicht so wenn Carter anfängt mit "Aber Sir,... bei allem nötigen Respekt,.... ich denke,... wir sollten,... usw." und dann noch mit dem technischen Schnickschnack anfängt da setzt bei mir aus aber O'Neil hat ja das gleiche Problem

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Executor
                          Was, du hast nicht Quantenphysik studiert

                          @ Hugh
                          Anies ist der Name des symbionten. Freya heißt der Wirt.
                          Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein bin gerade dabei die Nanotechnologie zu assimilieren die Quantenphysik kommt danach , solange muß ich halt darauf hoffen das O'Neil Carter in ihrem Redefluß stoppt und fragt "Was bedeutet das jetzt genau"

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe ich bei der Folge sofort gedacht,... "Na toll, gibt wohl weniger Zuschauer, da muss dann halt nochmal ein neues Mädel dabei,...

                              Geht mir persönlich ziemlich auf den Nerf, wiederum,... alleine von der bisherigen Storry ist eigentlich nichts aussergewöhnliches an ihrer Einführung,...


                              Besonders gut war übrigens als Freya O'Neil sagt das 'Anies gerne einmal mit Daniel reden würde' und vorallem, als O'Neil später zu Daniel sagt "und der Wurm steht auf sie" Zitat muss nicht völlig richtig sein
                              Warscheinlich habe ich mir mein obiges Post nach dem Schreiberguss nichtmehr durchgelesen,.. Schande! :)
                              -> Omega Universe - Star Trek RPG <-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X