Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0419] "Das Wunder" / "Prodigy"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0419] "Das Wunder" / "Prodigy"


    Bei dem Besuch einer Air-Force-Academy lernt Carter die junge Rekrutin Jennifer Haily kennen, die sich durch ihr rebellisches Wesen alle Karrierechancen zu verbauen scheint.
    Da Carter sich in der Jüngeren wiederfindet, nimmt sie sich ihrer an und versucht sie zur Fortführung ihrer Ausbildung zu motivieren, indem sie sie in das Geheimnis des Stargates einweist. Sie nimmt Jennifer sogar mit auf eine Reise durch das Tor in eine Welt, in der O'Neill und Teal'c eher unwillig zum Schutz einer Gruppe von äußerst undankbaren Wissenschaftlern abgestellt wurden. Aus dem Routinejob wird jedoch blutiger Ernst, als plötzlich eine unbekannte Alien-Form angreift. Jetzt ist auch Jennifer gefragt...
    Also, dann wollen wir mal
    Ich fand die Episode zunächst etwas langweilig. Allerdings wurde sie nach der Hälfte doch noch richtig spannend und sehenswert.
    Die "Glühwürmchen" waren wirklich mal eine neue Idee, eine Alienrasse einzubringen. Sie sahen auch wirklich gut. Ebenso der Mond [], der sich um den Gasriesen dreht
    Auch Jennifer wird gut dargestellt und wird einem später richtig symapthisch.
    Die Streitereien zwischen dem Doctor und Jack sind wirklich mal wieder in bester O'Neil-Manier und insgesamt würde ich mal
    schwache 5 *chen geben

    P.S.: Vielleicht erbarmt sich mal wieder ein Moderator und macht eine Umfrage hinzu Wäre auf jeden eine nette Sache
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    5.41%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    8.11%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    54.05%
    20
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    27.03%
    10
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.70%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    2.70%
    1
    Zuletzt geändert von DocBashir; 11.10.2001, 14:23.
    Is that a Daewoo?

  • #2
    Eine meiner Lieblingsfolgen

    positiv
    - Hailey ist im deutschen genauso nervig wie im englischen
    - Carter ist mal nicht die Beste ... "Sie hat sogar bessere Noten als sie damals"
    - O'Neil gegen die Wissenschaftler *g*

    negativ
    - Hailey ... Ich will sie ehrlich gesagt nicht nochmal sehen
    Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

    Kommentar


    • #3
      Originalnachricht erstellt von Anubis


      - Carter ist mal nicht die Beste ... "Sie hat sogar bessere Noten als sie damals"
      Das hab ich auch nicht verstanden...
      Zunächst hieß es doch, dass Hailey besser Noten habe als Sam.
      Aber später heißt es dann wieder, dass Sam immer die bessere ist und das in Wirklich der Grund sei, warum Hailey so... sagen wir... stur ist
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        @DocBashir

        Genau das hab ich aber auch gedacht!
        Immer will Sie die Beste sein. Dann ist sie es und ist immer noch sauer, weil Sam da rumstolziert.

        Interessant fand ich, daß man nicht erkennt, wofür der Cheyenne Mountain wirklich da ist, bis man direkt vor dem Tor steht.

        Ich muss zugeben, daß ich die Idee der Glühwürmchen gut fand, wobei ich nicht verstanden habe, wieso die 1. keine Löcher in fester Materie (Baum, Wand) hinterließen. Und 2. wie man außerdem einen "Durchschlag" im Kopf überleben kann.

        Ich fands auch etwas lächerlich, daß der Evakuierungsbefehl so labidar gehandelt wurde. "Och jo. Da ist halt einer tot. Wir kümmern uns drum und ihr geht mal weg vom SG in die Hütte." Und später dann die Verbinderei. Also ich wär da schon etwas nervöser geworden und hätt mich gleich auf den Abflug vorbereitet.

        Aber sonst. Ein A... von Wissenschaftler und ein Jack mit seiner freien Schnautze. Aber das da was passiert war klar.

        Wer hat eigentlich auf den Doc geschossen? Irgendwer hatte da Spaß

        Draconian
        ------------------------------------------
        "Mr Worf, fire at will!"
        "Aye, sir!"
        (Riker) Aaaarg

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Draconian

          Wer hat eigentlich auf den Doc geschossen? Irgendwer hatte da Spaß
          Wenn es Jack gewesen wäre, dann wäre das sicher nur fair gewesen

          Aber ich glaube, das geht auf Teal'c's Konto

          Schade, dass Daniel nicht dabei war, den hätten die "Glühwürmchen" sicher auch interessiert Und der wäre auch nicht so arrogant gewesen
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Stimmt, sonst wäre auch noch irgendein Spruch von Jack gekommen. Irgendwas schadenfrohes.

            Ich fand den Wissenschaftler etwas überzogen. Etwas weniger dick aufgetragen hätte auch gelangt.

            Bisschen komisch fand ich, daß der Typ die Gefahr TOTAL ignoriert hat. Hüpft da durch den Schwarm! Nicht, daß die Dinger durch Bäume und Wände fliegen. Hab schon gedacht... Komm fass eins an, dann gibts Ärger.

            Was ich untypisch für eine amerikanische Serie fand, war daß nicht der "Böse" gestorben ist, sondern ein Handlanger.

            Und die Punkte sind später ja auch flupp verschwunden.

            Noch eine Frage dazu... Wenn das Stargate wie ein großer Elektromagnet wirkt, wieso werden dann sonst nie die Geräte beeinflußt?

            Draconian
            ------------------------------------------
            "Mr Worf, fire at will!"
            "Aye, sir!"
            (Riker) Aaaarg

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Draconian


              Noch eine Frage dazu... Wenn das Stargate wie ein großer Elektromagnet wirkt, wieso werden dann sonst nie die Geräte beeinflußt?

              Naja... wenn die schon darauf reagieren, dass man den Pol des Gasriesen überfliegt, dann nehm ich doch an, dass sie sehr empfindlich auf elektrische Wellen sind... vermutlich ist das Star Gate nicht stark genug um technische Geräte zu beeinflussen. Wohl aber diese Wesen.

              Hätten man den Wissenschaftler sterben gelassen, hätte man sich die Chance auf einige gute Gags genommen
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Langweilige interresante Episode!

                Zu Beginn war diese Episode etwas langwierig und langweilig. Das ganze Getue in der Air Focre Uni hätte man ein bischen kürzen können. Ich hatte ja gedacht, dass die Tussi (tschuldigung, aber man muss sie so nennen ) etwas eher von Carter zum Stargate Center gebeten wird.
                Aber ab den Erfahrungen der Tussi im SGC hat mir die Episode richtig gut gefallen. Die Sache mit diesen Wesen war gut durchdacht und spannend.
                Am Ende ist nur zu hoffen, dass sich diese Tussi ändert, niemals Carter ersetzten wird oder einfach nur ein paar Gastauftritte hat.

                Ich gebe 3-4*.
                Infinitus est numerus stultorum.

                Kommentar


                • #9
                  Also, wenn die kommt, geht die Serie. Und zwar ins negative. Oaaahh, ist die nervig.

                  Ich fand den Anfang deshalb auch etwas langwierig. Wobei es als Einleitung ganz gut war.

                  Was heißt eigentlich der Titel Prodigy korrekt ins deutsche?
                  Und wieso heißt er im deutschen so? Verwunderlich, wieso niemand den Wissenschaftler oder Haley erschießt???
                  Naja, so schlimm waren die jetzt auch nicht. Als Gegenparts zu den Hauptdarstellern waren sie ja OK.

                  draconian
                  ------------------------------------------
                  "Mr Worf, fire at will!"
                  "Aye, sir!"
                  (Riker) Aaaarg

                  Kommentar


                  • #10
                    "Prodigy" bedeutet :
                    Ungeheuer
                    Wunder
                    Wunderkind

                    Ich denke, die Autoren beziehen sich auf Hailey als "Wunderkind". War wohl ein Patzer im deutschen....

                    "Ungeheuer" scheint mir nicht richtig... denn Ungeheuer sind die Wesen ja auch nicht wirklich.

                    "Wunder" könnte aber auch bedeuten, dass Lebewesen gefunden wurden, die durch Materie dringen können.

                    Beides möglich... aber ich denke "Wunderkind" wäre richtiger
                    Is that a Daewoo?

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von DocBashir
                      "Ungeheuer" scheint mir nicht richtig... denn Ungeheuer sind die Wesen ja auch nicht wirklich.
                      Welche Wesen denn? Du meinst doch nicht etwa Haily? Die ist nämlich ein Ungeheuer. Und so würden eigentlich alles Bedeutungen zutreffen.
                      Infinitus est numerus stultorum.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Satan's Robot

                        Welche Wesen denn?
                        Naja, welche Wesen könnte ich denn schon meinen... natürlich die "Glühwürmchen" Aber hast schon recht... als Lebewesen kann man sie nicht direkt bezeichnen.


                        Du meinst doch nicht etwa Haily? Die ist nämlich ein Ungeheuer.
                        Nana... ich muss doch schon bitten. So schlimm war sie ja nun wirklich auch nicht. Und ein Ungeheuer ja beim besten Willen auch nicht.
                        Is that a Daewoo?

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibt schlimmers wie Haily aber egal die Folge war eine sehr gute Folge e ht auch mal wieder bewiesen das Sam´s wissen nicht einzig artig ist
                          Ja,ja so ist das!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            [84]Das Wunder / Prodigy

                            Umfrage hinzugefügt!
                            »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                            Läuft!
                            Member der No - Connection

                            Kommentar


                            • #15
                              Ne ziemlich gute Folge. Vor allem beim Ende kam ganz schön viel Spannung auf. Da sieht man wieder wie bedrohlich (Licht-)"Fliegen" sein können. Was diese Kadettin angeht so fand ich diese eher nervig (vor allem ihr Augenspiel) und an Wesley Crusher erinnernd.

                              4 Sterne!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X