Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0422] "Exodus" / "Exodus"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0422] "Exodus" / "Exodus"

    so ich hoffe ich mach das richtig


    Das SG-1-Team hilft den von Apophis bedrohten Tok'ra beim Umzug auf einen neuen Planeten. Doch Apophis ist schon im Anflug...
    Bei ihrem letzten Abenteuer hat die SG-1-Crew ein Goa'uld- Mutterschiff erbeutet. Mit diesem besuchen sie nun die Heimatwelt der Tok'ra, die von Apophis bedroht wird. Bei einem Treffen des Hohen Rates zeigt sich die SG-1-Besatzung bereit, den Tok'ra das Raumschiff zu leihen, damit sie auf einen neuen Planeten umziehen können. Tanith ist außer sich, weil ihn niemand von diesem Plan in Kenntnis gesetzt hat.

    Er erfährt, dass die Tok'ra ihm nicht vertrauen, weil er ein Spion für Apophis sei, und wird schließlich eingesperrt. Während die Tok'ra ihre Besitztümer auf die SG-1 bringen, kann Tanith jedoch aus seiner Zelle entkommen und Apophis vom Abzug der Tok'ra berichten. Nun ist Apophis mit seiner Flotte im Anmarsch und guter Rat teuer. Jakob und Sam Carter überlegen sich einen komplizierten Plan: Sie wollen eine Sonne in die Luft jagen, indem sie ein schwarzes Loch anwählen, und dann über das Stargate flüchten. Dabei bleibt dem SG-1-Team allerdings nur wenig Zeit, um das Sonnensystem zu verlassen...



    ich sag nur O´niels Spielzeug

    danke DW
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    42.11%
    16
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    39.47%
    15
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    13.16%
    5
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    5.26%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von Harmakhis; 28.12.2004, 15:36. Grund: Lesbarkeit der Textfarbe & tote Links

  • #2
    was heist hellblau auf Englisch???

    oder muss ich da lightblue reinschreiben??

    Kommentar


    • #3
      Die Folge war voll die Härte. Weiß jemand von euch schon ,wann die fortsetzung kommt? Übrigens hab ich gelesen ,daß Apophis im 2.Teil draufgehen soll...was meint ihr ,tut er das auch ,oder wird er doch irgentwie wieder zurückkehren?
      "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

      -Tribun

      Kommentar


      • #4
        mhm janein das wird von mir nicht verraten




        Spoiler
        also Táelc wird unprgrammiert will SG1 töten dann wird er Aphosis angreiffen und wird dann von SG1 in stase gehalten und per falschenpost zu den Tokra geschickt wie immer



        ach SEIT WANN kann O´niel eine ZET aushalten???

        ich mein ja nur.

        Kommentar


        • #5
          schreib royaleblue - dann wirds hellblau...


          Die Folge war cool - und die Effekte gefiehlen mir auch...Bin schon Saugespannt wies weitergeht...

          5*
          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

          Kommentar


          • #6
            Die Zat hat ihn wahrscheinlich nur gestreift oder so...

            Die Folge ist ein klasse Cliffhanger - spannend und actionlastig. Und das ganze wieder mit Jack's Humor gewürzt.

            Vorallem die Fortsetzung wird klasse...da werden wir ein paar alte Bekannte treffen.


            Spoiler

            Und wir werden IMHO Jack's besten Spruch hören: "I like their style - shoot first, send flowers later."

            Achja: es stimmt Apophis wird sterben - und zwar auf eine Weise das es absolut endgültig ist. Der kommt nie wieder aus dem Reich der Würmer zurück.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              ich schau es mir eben an weil ich die ersten 15 min nicht sehen konnte.

              na ja sagen wir mal so, der Fürsorger hat zugeschlagen



              ähm warum hat eigentlich jeder Böse Gegner einen größeren??? ich rede vom Mutterschiff!


              ach sind eigentlich nur die 4 an bord oder auch noch ander Tok´ra hab das net so ganz mitbekommen.


              ach die FX sind sau geil besonder der abgesürzte Todesgleiter.


              ähm nur so wie finden die imme der Ringtransporter im sand???

              Kommentar


              • #8
                @proton nein jak wurde mit der Zet zwischen schulter und kopf geroffen von schräg oben.

                Kommentar


                • #9
                  eine gute folge !!! aber meine frage ist das ein 3 teiler?
                  4*

                  Kommentar


                  • #10
                    nö eigentlich nicht der 2te Teil kommt irgendwann nächste jahr

                    Kommentar


                    • #11


                      Super Folge!
                      Dieser Cliffhangar hat mir mal besser gefallen als der letzte, da ich "Nemesis" insgesamt doch als eher schwach erachtet habe.

                      Hier wird mal wieder alles aufgefahren, was StarGate eben zu StarGate macht. Action, Spannung, unerwartete Wendungen, gute FX-Effekte und natürlich ein O'Neill in Hochform ( "Hab ich's nicht gesagt?!" ).
                      Apophis ist mal wieder mächtiger als je zuvor und allein die Schlusssequenz lässt einen bis zur nächsten Staffel nicht mehr los

                      Die Tok'ra versüßen die Folge noch dazu... nur schade, dass Anise/Freya gar nicht dabei war

                      Ich würde mal volle Punktzahl geben
                      Is that a Daewoo?

                      Kommentar


                      • #12
                        Wieso war das Star-Gate nicht von der Zeitverschiebung betroffen und wurde eingefrohren ,wie es passierte als sie zuletzt auf dem Planeten waren!
                        Eigendlich hätte es im Weltall stehenbleiben müssen und eingefrohren werden. Widerspricht sich im Vergleich zur anderen Folge!
                        Schröders Hand ist tot.

                        Kommentar


                        • #13
                          Einfach klasse die Folge. Einfach toll. Einfach super.

                          Originalnachricht erstellt von Dr. Schweizer
                          Wieso war das Star-Gate nicht von der Zeitverschiebung betroffen und wurde eingefroren ,wie es passierte als sie zuletzt auf dem Planeten waren!
                          Eigendlich hätte es im Weltall stehenbleiben müssen und eingefroren werden. Widerspricht sich im Vergleich zur anderen Folge!
                          Verwechselst du da nicht etwas mit Andromeda?

                          Außerdem wurde das Stargate in der einen Folge nicht eingefroren.
                          Es hat sich nur nicht geschlossen und die Energie bezog es aus dem Schwarzen Loch.
                          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                          Generation @, die Zukunft gehört uns.

                          Kommentar


                          • #14
                            Comtraya!

                            also von mir bekommt die Folge die volle Punktzahl, Begründung gibts nich.

                            nö eigentlich nicht der 2te Teil kommt irgendwann nächste jahr
                            Naja wenn man "Doppelter Einsatz" (Kronos' Tod und Eroberung eines Hatac) und 5.02 "Schwelle" (Ich spoiler mal nicht ) dazu zählt, dann ist es sogar ein Vierteiler.

                            ähm warum hat eigentlich jeder Böse Gegner einen größeren??? ich rede vom Mutterschiff!
                            Ist doch immer so, siehe Star Wars die Executor (oder Spaceballs )oder in Star Trek die riesigen Borgkuben. Die Frage ist eher, warum Kronos nichts besseres als ein Hatac hatte.
                            Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

                            Kommentar


                            • #15
                              war knapp an Jaffas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X