Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0513] "Bewährungsprobe" / "Proving Ground"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0513] "Bewährungsprobe" / "Proving Ground"

    SG1 bildet junge Soldaten aus, die potenzielle SG Mitglieder werden könnten. Die Rekruten entsprechen aber gar nicht O'Neills Vorstellung, doch als ein Notsituation eintritt können die vier beweisen was sie drauf haben...




    Ich fand die Folge sehr gut auch wenn es zu schnell klar wird, das die ganze Situation nur ein Test ist. Und auch zum Schluss als Haily im Torraumm belibt, ist eigentlich klar das es ein abgekartertes Spiel ist!
    Sehr schön ist das der Handlungsfaden um Rekruten (Haily) wieder aufgegriffen wird!
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    10.00%
    5
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    42.00%
    21
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    32.00%
    16
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    14.00%
    7
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.00%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Ich fand die Folge äußerst spannend und überhaupt net vorhersehbar. Ich war bis zur Auflösung an den Sessel gefesselt. Die Folge bekommt von mir 5*.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

    Kommentar


    • #3
      Die Folge war nicht schlecht - auch wenn sie etwas vorhersehbar war. Ich würde nur gerne wissen was das für Geschosse waren

      4 Sterne.

      Kommentar


      • #4
        Also ich fand die Folge auch nicht vorhersehbar. Oder bin ich jetzt unglaublich blöd, dass ich nicht sofort gecheckt hab, dass alles ein Test war? passt auf, was ihr antwortet

        Ich fand die Folge gut.
        Vor allem fand ich es interessant, dass man mal wieder was von Haily gehört hat.

        @cme
        Die Waffen waren so Goa'Uld Trainigswaffen, die sie man erbeutet haben, als sie auf einen Planten Jaffa entdeckt haben, die als SG1 Teams für eine Invasasion/Infiltration geübt haben.
        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von U'Tor
          Oder bin ich jetzt unglaublich blöd, dass ich nicht sofort gecheckt hab, dass alles ein Test war? passt auf, was ihr antwortet

          Och Süßäääää.... muss ich denn überhaupt noch was dazu sagen, oder weißt du schon, was ich grade denke


          Also ich fand die Episode zwar durchaus vorhersehbar, aber irgendwie haben es die Macher doch mal wieder geschafft, dass die Handlung trotzdem spannend bleibt. Man weiß ja nie, wie die Rekruten reagieren werden... gab ja auch ungeahnte Wendungen

          Im übrigen fand ich den Spruch "Sie haben denen doch gesagt sie sollen nicht auf mich schießen........ hallo?!" einfach genial
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            tjo... ich hab bis zum schluss net gepeilt dass das ne Prüfung war..

            jo ich geb es zu... hätten sie ne andere Waffe getragen okay.. aber soooooo war das Fies...

            bis zum Schluss dachte ich es sei real

            trotzdem war die Folge gut.. besonders das Jack angeschossen wurde.. und DIESMAL hatte er net wegen der Weste gemault

            Kommentar


            • #7
              Jack angeschoßen? Das war doch ein Filmkunststückchen

              Ich habe während der Sendung mit nem Kumpel gechattet udn als der noch an eine echte Krise glaubte hab ich schon getuippt daß es noch ein Test ist

              Und das mit der Strahlung kam mir auch e bissele seltsam vor, aber daß man weiß wie's am ende ausgeht bedeutet ja noch lange nicht, daß es nicht doch spannend sein kann.

              Im Prinzip weiß ja jeder Zuschauer, daß am Ende der cheyenne Mountain noch steht und die Helden auch morgen noch den Sonnenuntergang betrachten können...... Ändert das wirklich was an der Spannung?

              Und wie will man jemals eine Serie zweimal sehen, wenn schond as kleinste bisschen Info den ganzen Spaß verderben soll? Wär dann ja auch dumm
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Nun, am Anfang konnte man noch unsicher sein, aber es wurde doch schnell klar, dass das ganze nur ein Test ist, vol allem al O`Neill die Rekruten die Betäubungs bzw Platzmunition weiterverwenden ließ, das kannte man von ihm sonst nicht.

                Allerdings fand ich die Folge doch recht gut, und es war auch schön die Rekrutin aus der ltzten Staffel wiederzusehen, wobei ich mich von Ende her Frage ob sie von ANfang an nur ein Lockvogel war oder auch in den Prüfungen steckte.

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke das sie seit dem Beginn des Test mit den Eindringlingen im SGC eingeweiht war, denn sie sagt ja uch zum Schluss: "Wie hätte ich euch Nano... zeigen können die gar nicht exsistieren?!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von U'Tor
                    @cme
                    Die Waffen waren so Goa'Uld Trainigswaffen, die sie man erbeutet haben, als sie auf einen Planten Jaffa entdeckt haben, die als SG1 Teams für eine Invasasion/Infiltration geübt haben.
                    Achja stimmt ja. Schon zimelich lange her, dass ich die Folge gesehen habe ...

                    Kommentar


                    • #11
                      [100]Bewährungsprobe / Proving Ground

                      Umfrage hinzugefügt!
                      »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                      Läuft!
                      Member der No - Connection

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine sehr gute Folge welche zeigt wie Stargate-Rekruten ausgebildet werden (und dabei O'Neill von einer ganz anderen, nicht so liebenswerten, sondern eher knallharten Seite). Das Wiedersehen mit Kadett Healy aus "Das Wunder" war ziemlich nett (schade, dass dies ihr bisher letzter Auftritt war) und auch Eliott, welcher beim kommenden Zweiteiler noch ne größere (dramatische) Rolle spielt wird vorgestellt.

                        Während die ersten 15 Minuten ziemlich an die TNG-Folge "Bewährungsprobe" erinnern so nimmt spätestens in der zweiten Hälfte das Tempo und die Action rapide zu. Zwar hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt, wodurch der Überraschungseffekt zum Schluss irgendwie nicht soooo zum Tragen kam (auch nicht bei der "zweiten" Prüfung), trotzdem aber kam der Humor nicht zu kurz (allein schon die Szene mit Daniel und Teal'C in Hammonds Büro).

                        Alles in allem eine sehr unterhaltsame Folge, welche interessante Details über die Ausbildung und die "unteren Ränge" des Stargate-Commandos bietet:
                        4,5 Sterne!

                        Kommentar


                        • #13
                          Sehr schöne Folge. Mir war zwar irgendwie klar, dass es nur ein Test war, denn spätestens als es hieß, Carter sei unbeeinflusst, weil sie mal nen Goa'uld in sich trug hab ich gemerkt: Hey Moment und was ist dann mit Teal'C?
                          Trotzdem wars sehr interessant und auch lustig. Vor allem O'Neill war ganz in seinem Element.

                          4 Sterne.
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Soran
                            Sehr schöne Folge. Mir war zwar irgendwie klar, dass es nur ein Test war, denn spätestens als es hieß, Carter sei unbeeinflusst, weil sie mal nen Goa'uld in sich trug hab ich gemerkt: Hey Moment und was ist dann mit Teal'C?
                            Trotzdem wars sehr interessant und auch lustig. Vor allem O'Neill war ganz in seinem Element.

                            4 Sterne.
                            Ich glaub, Du bringst da ganz gehörig was durcheinander...

                            Carter war mal mit einem Tokra-Symbionten verbunden und das hat durchaus Auswirkungen auf sie gehabt. Sie kann z.B. diese Handschuhe benutzen, die die Goa'uld gerne als Waffen benutzen. Teal'c trägt nur eine Goa'uld-Larve in sich, ist aber nicht geistig mit ihr verbunden. Die Larve steigert nur seinen Heilungsprozess.

                            Ich fand die Folge gut und nicht vorhersehbar. 5*

                            Whyme
                            "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                            -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                            Kommentar


                            • #15
                              Saustark!

                              Ich dachte bis zum Schluss das Szenario wäre echt und die Kadetten würden wirklich gegen SG1 antreten müssen.
                              Vor allem habe ich auch geglaubt das Kadett Haely wirklich verstrahlt wird, die Arme.

                              Da die Spannung bis zum Schluß nicht abzureisen schien 5Sterne von mir.
                              Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X