Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0514] "48 Stunden" / "48 Hours"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0514] "48 Stunden" / "48 Hours"

    Bei der Rückkehr von SG1 gibt es Probleme und Teal'C schafft es nicht durchs Stargate! Man vermutet aber das er noch im Stargate gefangen ist. Um ihn zuretten darf das Stargate nicht benutzt werden, also bittet man die Russen um Hilfe...



    Eine sehr gut Folge, die gekonnt die Russen wieder mit einbezieht, und hoffen lässt das sie jetzt öfter vorkommen! Auch ein wiedersehen mit Maybourne und Simmons ist sehr erfeulich, auch wenn die Zukunft von Simmons ungewiss ist!
    5 von 5* und jeder einzelne davon ist wirklich verdient!
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    17.07%
    7
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    43.90%
    18
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    24.39%
    10
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    12.20%
    5
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.44%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Wow, das war wirklich eine verdammt gute Folge.
    Zwei bekannt Goa'uld tauchen auf, Mayborne ist mal wieder ungewöhnlich hilfreich, um Simmons wirds mal wieder ziemlich nebulös (wetten der "nervt" wieder) und die Russen fordern mal ein paar Vertragsbedingen ein.
    Ich fänds gut, wenn ein paar Russen fest eingebunden würden.

    Dieser eine arrogante Doktor war ja zum (er)schießen Gut, dass Sam sich nicht so leicht ausbooten lässt.

    Auch wenn klar war, dass Tea'c nicht sterben wird... eine wirklich spannende Folge.

    Wow, Stargate scheint zur Zeit immer besser zu werden *freu*
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

    Kommentar


    • #3
      Nun, ich denke mal, dass wir von Simmons nicht das letzte Wort gehört haben.
      Ansonsten eine sehr gute Folge die alles hat was man sich von Stargate wünschen kann. Und ob Tanith wirklich tod ist muss sich auch noch zeigen (ich fand ansonsten sein Ende recht unspektakulär, für den Ärger den er gemacht hat.

      Kommentar


      • #4
        Teal´C hat nen großen....

        geil wie er mit der Gleiterwaffe nu rumrennt... die Stabwaffe war ihm wohl zu klein geworden.. kann es verstehn...

        also ich schätze mal das der typ wieder auftauchen würde, wobei.. és geht nur wenn er behauptet das es wieder nen Ringtransporter ihn gerettet hat


        zu der Sache im SG-C Simons oder Butch Cassedy er ist cool druaf. Ich finde den Mittlerweile echt komisch...

        Kommentar


        • #5
          Ich fand die Folge chaotisch und ödsinnig langweilig.

          Obwohl es ein paar gute Momente gab, vor allem Daniel und der General, nachdem die Dial-in-Device das Zeitliche gesegnet hat

          "Das war bisher in keiner Simulation berechnet worden"

          Ansonsten haben mir die beiden Vorepisoden um Längen besser gefallen.

          Bei ST hätte man wohl von einer Bottle-Show gesprochen, da 90% der Handlung ohne neue Requisite auskamen (Was allerdings auch auf die Trainingsfolge von letzter Woche zutrifft ).
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            [101]48 Stunden / 48 Hours

            Umfrage hinzugefügt!
            »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

            Läuft!
            Member der No - Connection

            Kommentar


            • #7
              Die Fortsetzung zu "Verzweiflungstat" ist meiner Meinung nach um vieles besser als die erste Folge und gehört wohl zu den wenigen wirklich guten Erden-Folgen. Herrlich das das Wiedersehen und zugleich das Ende von Shaunacs Mörder (wordurch Teal'Cs "Jaffa Rache-Nummer" endlich erledigt ist). Die Idee, dass jemand im Wurmloch festsitzt ist wohl auch neu für Stargate und zeigt wie gefährlich interstelare Reisen auch sein können.

              Dann überschlagen sich plötzlich die Ereignisse und ein wiederkehrender Charakter jagt den anderen. Daniels lustige Verhandlungen mit den Russen (wo der Handlungsbogen rund um "Nemesis", "Planet des Wassers" und "Das Tempelgrab" weitergeführt wird), O'Neill und Maybourne (die beiden sind immer ein tolles Gespann), Col. "Q" Simmens und sein Guauld aus "Verzweiflungstat" und Doktor McKey (welcher hier noch ziemlich unsympathisch ist) wird vorgestellt. Wer hätte da wohl gedacht, dass dieser später mal bei "Atlantis" ein reguläres Team-Mitglied wird. (obwohl er beim Zweiteiler "Wiedergutmachung" schon viel sympathischer rüberkommt).

              Toll ist auch die letzte Szene wo Teal'C das Stargate wohlbehalten verlässt und seine Reaktion darauf, dass er sein Leben gewissermaßen einem Guauld verdankt.

              Wohlverdiente gute
              4 Sterne (was für ne Erden-Folge wirklich viel ist)!

              Kommentar


              • #8
                Die Simmons-Maybourne-Russen Folgen sind doch immer die besten.
                Erstmal cool, as Tanit vernichtet wird. Dann sehr interessant die Verhandlungen mit den Russen. Schade das die nicht besoffen waren.
                Und Simmons wird endlich auf Eis gelegt, da darf man gespannt sein, ob der nochmal auftaucht.
                Insgesamt sehr unterhaltsam, 5 Sterne.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Sau guter Schuss Teal´c!

                  Also den Schuss mit einer Todesgleiter-Bord-Kanone aus der Hüfte heraus direkt in das Cokpit des Alkesch macht Teal´c mal keiner so schnell nach!

                  Wieder Simons und Maybourn, dieser wird langsam sympathisch wenn er SG1 hilft.
                  Also doch ein Lebenswandel oder versucht er sein vorangegangenen Taten wieder gut zu machen? Naja bleibt abzu warten ob er weiter so macht.
                  Simons wird langsam richtig zum Eckel der Serie, er nimmt jetzt Maybourns Platz ein oder?

                  Die Russen werden auch wieder richtig zu Kapitalisten, gibt man ihnen den kleinen Finger so reisen sie den ganzen Arm heraus.
                  Aber anderer Seits kann man sie auch ein wenig verstehen, denn die USA kann nicht denken das sie allein stellvertretend für die Erde im Universum agieren kann.

                  Hallo Dr.MacKayne da sieht er noch richtig jung aus, hat aber das gleiche große, freche Mundwerk wie später in Stargate Atlantis.
                  Trotzdem Hallo.

                  Da die Folge so spannend war, 5Sterne von mir.
                  Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                  Kommentar


                  • #10
                    Wow, sehr gute Folge. Die vielen auftauchenden Gastcharaktäre haben mir sehr gut gefallen, das ergab ne starke Episode.
                    Zuerst mal das Ende von Tanith, da hätte ich mir doch ne größere Story erwartet, aber jetzt ist er tot.
                    Dann das Wiedersehen mit Harry Maybourne, war echt gut gemacht als Jack ihn rund ums Auto jagte. Und auch der gute Col. Simmons kam wieder vor, wie schon in seinen vorigen Auftritten wurde er perfekt gespielt von John de Lancie.
                    Die Verhandlungen mit den Russen waren halt typisch nach US-Drehbuch. Trotzdem wars gut, dass Daniel sagte dass die Russen eigentlich recht haben mit ihren Forderungen.
                    Und auch McKay wurde hier das erste mal gezeigt, da lies er schon erkennen dass er sich mächtig in Sam verknallt hat, die Dialoge der Beiden waren sehr witzig. Seine Versetzung nach Russland hat ihm anscheinend nicht so gut gefallen.
                    Dass Teal'c gerettet wird war auch klar, seine Reaktion danach war ganz gut.
                    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                    das geht aber auch so

                    Kommentar


                    • #11
                      Sehr sehr gute Folge, Teal'c hat endlich die Möglichkeit sich an Tanid zu rächen , doch durch eben diese Rache kommt er dann in Schwierigkeiten. Dass die Russen dann sogar um Unterstützung gebeten werden ist auch sehr ansprechend. Auch das Wiedersehen mit Simmons (dem guten alten Q ) und Maybourne ist auch keine schlechte Sache
                      Locker kann ich hier 6 Sterne geben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Wow, wusste gar nicht, dass McKay schonmal vor SGA in SG1 zu sehen war. Die Folge fand ich ganz witzig, wenngleich McKays Stimme doch etwas irritierend war. Außerdem ist er hier noch nicht ganz so extrem hysterisch, wie später in SGA

                        Mich wunderts nur, dass Oro sich noch nicht hierzu geäußert hat
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Hmm, erst beim zweiten Ansehen der Folge ist mir MacKay überhaupt aufgefallen. Das mag daher kommen, dass er hier noch sehr unsympathisch daherkommt und auch wenig wichtig erscheint. Außerdem scheint er hier noch nicht in Carter verschossen zu sein - aber immerhin schön, dass mal ein Gastcharakter später in SGA zum Hauptcharakter wurde und man nicht wie bei Voyager den selben Schauspieler mit ähnlicher Hintergrundstory und Beruf aber anderem Namen aufgenommen hat...

                          Aber auch so ist es eine gelungene Stargate Folge mit sehr vielen bekannten Gaststars, ua mein Liebling Maybourne, Simmons (schade, das er so kurz dabei war), der russische General und halt MacKay.

                          Ich gebe dann 5 gute Sterne (habs bei meinen ersten Post vergessen).

                          PS:
                          Wieso zeigt RTL II immer den alten Vorspann bei SG1 wo doch es mittlerweile Folgen mit dem neuen Intro sein müssten? Oder hab ich das verwechselt?

                          Kommentar


                          • #14
                            Öhm, die Folgen, die im Moment laufen stammen ausder fünften Staffel. Einen neuen Vorspann gibt es erst ab Staffel 6, als Jonas dabei war und dann eben für jedeStaffel einen neuen.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Super Lustige Folge, zum ersten Mal taucht McKay auf, am besten ist wie sich Mckay und Carter streiten, einfach genial.
                              Sam: Lutschen Sie doch ne Zitrone
                              Mckay: Sexy, wirklich Sexy
                              I don't need Drugs.
                              Just give me Music...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X