Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0520] "Der Wächter" / "The Sentinel"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0520] "Der Wächter" / "The Sentinel"

    Wie sich herausstellt ist ein Planet unter die Herrschaft der Goa'uld gefallen, weil deren lebenswichtige Technologie von Maybournes NID-Agenten gestohlen wurde. Nun kehrt SG1 mit einigen dieser Agenten auf diese Welt zurück, um die Schuld zu begleichen und die Menschen von den Goa'uld ztu befreien.




    Habe mal zu dieser Episoden einen Thread aufgemacht, damit der Linkguide die vollständige Season umfassen kann, obwohl sie noch nicht in Deutschland lief.
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    17.24%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    48.28%
    14
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    24.14%
    7
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    10.34%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

  • #2
    Eine sehr Interressante Folge mit guter Story und wie fast immer guten Nebendarstellern *g* !
    Aber eine Frage hab ich noch (wenn die überhaupt zu beantworten ist) : Was ist mit dem Alten (Regierungsoberhaupt ?) passiert ? Lebt der noch oder wurde er getötet ?
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

    Kommentar


    • #3
      Also die Folge fand ich nicht schlecht. Wie fast immer gabs einen Kampf gegen die Goa'Uld und auch wie fast immer gabs einen Sieg.
      Mir ist aber ein wenig schleierhaft, wie dieser Wächter genau funktioniert. Er hat, als er wieder funktionierte, jeden Goa'Uld entfernt, aber wieso nicht das SG-Team?
      Aber naja, wie gesagt, eine gute Folge.

      @Admiral Harry
      Der wurde getötet, ist zumindest anzunehmen, da er ja nicht verraten wollte, wie sich das Energiefeld abschalten lässt.
      Oder auch möglich das er gefangen genommen wurde, um evt. die Technologie des Wächters doch noch zu verraten. *spekulier*
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Die Folge war sehr gut, auch wenn mir die Story etwas bekannt vorkam.

        Und das T'ealc mal wieder verschohnt wurde, wärend alle anderen Jaffa weggeblitzt wurden ist auch komisch.

        Ich hoffe doch mal, dass dieser alte man nicht tot ist. Er kam mir wie ein kleines Kind vor, das das böse nicht kennt.

        In dieser Folge sieht man auch nocheinmal, wie viel Schaden die Maybournes NID-Agenten wirklich im Universum gemacht haben.

        Hugh
        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

        Generation @, die Zukunft gehört uns.

        Kommentar


        • #5
          Hugh der alte Mann kannte das böse nicht!

          Er hat zwar gesagt als Kind hätte er gesehen wie der Wächter funktioniert aber die Story bekamen sie von allen erzählt und es wurde gesagt das der Wächter seit Jahrhunderten über den Planet wacht. Das bedeutet das keiner wirklich diesen Vorgang jemals mit eigenen Augen gesehen hat.


          PS: Die Folge war wirklich ganz nett.
          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

          Läuft!
          Member der No - Connection

          Kommentar


          • #6
            ja das war ganz gut...

            wieso wurde tealc nich weggeblitzt?

            vielleicht, weil er hinter dem energiefeld war?

            und wieso haben nur SG1 P90 und die anderen (SG3 und 9)
            noch MP5?



            is vielleicht das geld ausgeganngen und die haben die alten requsite ngenommen??

            Kommentar


            • #7
              Ich frage mich, ob jetzt noch jemand weiß, wie man runter zu dem Wächter kommen kann

              Denn es nutzt ja nix, wenn jetzt bekannt ist, daß der Hüter tot ist, wenn keiner seine Pflicht kennt. Insofern wäre der Tod des alten Mannes ein größerer Verlust als die eventuelle Beschädigung des Apparates

              Und ich frage mich, wieso in mehreren Monaten/Jahren niemals aufgefallen ist, daß es keinen Hüter mehr gab. Wieso keiner gemerkt hat, daß dessen Mittagessen unberührt blieb. Wieso er keinen Besuch bekommen sollte oder Anrufe aus der Oberwelt?

              Eigentlich hätte nur der Trick mit dem Armband an dem Hüter/Wächtrersystem nichts verändern dürfen, weil der Hüter ja wohl bekannt war und dessen Fehlen gewiß auffällig wäre.
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                [107]Der Wächter / Sentinel

                Umfrage hinzugefügt!
                »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                Läuft!
                Member der No - Connection

                Kommentar


                • #9
                  Irgendwie eine Folge wo man alles schon mal gesehen hat. Keine wirklichen Überraschungen, zwar viel Action aber nur sehr wenig Spannung. Nett war es zwar, dass auf "O'Neill auf Abwegen" wieder eigegangen wird. Aus dem Thema hätte man jedoch eindeutig mehr machen können. Irgendwie ne klare Füllfolge kurz vor dem großen Finale.

                  3 Sterne!

                  Kommentar


                  • #10
                    Diese Folge war gegenüber den vorangegangenen richtig langweilig.
                    Obwohl auch wieder das Problem mit dem NID aufgrerollt wurde.
                    Deshalb nur 3 Sterne von mir.
                    Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir hat die Folge gut gefallen.
                      Schön dass auf die abtrünnigen NID Agenten wieder eingegangen wurde.
                      Diese beiden konnten auf jeden Fall überzeugen.
                      Die Story war doch etwas lückenhaft, aber alles in allem wars doch spannend wie es SG1 schaffen wird die Goua'Uld zu verjagen.
                      Was mich auch störte, dass es auf diesem Planeten nicht bemerkt wurde, dass der "Hüter" (wurde er so genannt?) tot ist. Das muss ja mal aufgefallen sein.
                      Dass Teal'c nicht verschwand erkläre ich mir, dass durch die menschliche Komponente des Wächters (der NID Agent) bestimmt wurde, wer alles verschwinden soll und wer nicht.
                      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                      das geht aber auch so

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir hats gefallen, dass die NID agenten von dem geheimen Lager dieser abtrünnigen Agenten unter Kontrole von Maybourne wieder aufgegriffen worden sind. uahc ich finds komisch, dass niemand gemerkt hat, dass der wächter letztendlich tot war, aber sowas muss man mit einem lechten schmunzeln wohl akzeptieren, denn sonst gäbs die story garnicht erst.
                        4 Sterne

                        Kommentar


                        • #13
                          Coole Folge, Spannung und ein erneuter Beweiser, dass sich jeder Goa'uld, egal wie unwichtig, sich als ein ganz großer aufspielt.
                          I don't need Drugs.
                          Just give me Music...

                          Kommentar


                          • #14
                            Also die Folge war ganz in Ordnung, jedoch fand ich die abschließende Aktion des männlichen NID-Agenten (habe leider den Namen vergessen) nicht zu seinen Charakter passend. Zuerst schießt er auf unschuldige Personen, hilft diesen dann nicht und läßt sie sterben, begeht Hochverrat und dann auf einmal opfert er sich für andere. Das paßt einfach nicht. Deswegen vergebe ich nur vier Sterne für diese Folge.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Folge ist an sich ganz nett, allerdings ist dieses komische Volk auf Dauer doch ein bisschen nervend.

                              Da das Geschehen auch relativ berechenbar ist, gibts mal nur 4 Sterne von mir.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X