Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0704] "Orpheus" / "Orpheus"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0704] "Orpheus" / "Orpheus"

    Eine Episode, die sich mal wieder um Teal'c und sein Verhältnis zu seiner Kultur, zur Rebellion und zu seinem Sohn dreht, der zusammen mit Bra'tac und den anderen Jaffa versklavt wurde.


    Und bei mir zeigt sich mal wieder das alte Problem... ich kann Jaffa-Episoden, ebenso wie Klingonen-Episoden bei ST, einfach nicht leiden. Ich kann mit dem Thema nicht warm werden und deswegen bin ich bei solchen Episoden immer vorbelastet... die Episode war eigentlich gut, aber ich kann mit dem Thema eben nichts anfangen, was zur Folge hatte, dass ich teilweise gelangweilt war.

    Aber naja... die Sache mit dem Plan-B war ja echt gut und wie sich Carter so süß über den Film "Signs" aufgeregt hat auch.... immer die kleine Wissenschaftlerin
    1
    ****** eine der besten StarGate-Folgen aller Zeiten!
    2.78%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht!
    22.22%
    8
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    41.67%
    15
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    27.78%
    10
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    5.56%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0
    Is that a Daewoo?

  • #2
    Im Gegensatz zu meinem lieben Vorredner finde ich Jaffa (und übrigens auch Klingonen) Episoden von vornerein her immer spitze.

    Die Folge war IMHO gut, da sie gleichzeitig Daniel und Teal'c in deren Charakterentwicklung weiter gebracht hat. Vor allem war schön, dass doch endlich mal die Sache mit den verlorenen Symbionten aufgegriffen wurde, usw.

    Und natürlich Jacks Spruch: "Think bigger... much bigger."

    Also gibt das noch gute 4*
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Harmakhis
      Und natürlich Jacks Spruch: "Think bigger... much bigger."

      Japp, das war auch gut =)


      Allerdings war es ja ziemlich klar.... als Daniel sagte, dass man eine Ablenkung brauche, war mir eigentlich ziemlich klar, dass jetzt die Schiffswerft ins Spiel kommt.... irgendnen Zweck musste sie ja erfüllen
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Naja, nichts wirklich außergewöhnliches, aber im großen und ganzen ne Unterhaltsame Folge. Tritonan (sp?) hat also als Nebenwirkung eine gewisse "schwäche". ...Teal'C's Einstellung erinnerte mich ab und an ein wenig an Worf, als er gelähmt war. ...absolut kein Selbstwertgefühl, wenn kämpfen nicht möglich, bzw nicht so gut möglich wie gewohnt.
        Insgesamt 3*
        “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
        Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Kilana
          Teal'C's Einstellung erinnerte mich ab und an ein wenig an Worf, als er gelähmt war. ...absolut kein Selbstwertgefühl, wenn kämpfen nicht möglich, bzw nicht so gut möglich wie gewohnt.

          Die persönliche Einstellung reflektiert sich dann auch noch immer auf die Familie und das Volk, die man mit seinem eigenen "Fehlverhalten" entehrt hat...


          ... und aus diesem Grund mag ich keine Jaffa-Episoden.... ist nämlich alles schon mal bei den Klingonen dagewesen und nach der 4. ST-Serie hat's auch da etwas genervt
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Siehs doch so: Bei den Jaffa weiss man wenigstens wie sie zu dem hahnebüchenen Unsinn kommen, die haben das eben von ihren "Göttern"... die Klingonen wollen den Quark ja von selbst erfunden haben...
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Sternengucker
              Siehs doch so: Bei den Jaffa weiss man wenigstens wie sie zu dem hahnebüchenen Unsinn kommen, die haben das eben von ihren "Göttern"

              Ich glaube, die hatten das auch schon vor ihren Göttern.... sonst würde ja Teal'c nicht so auf die Tradition pochen, wenn er sowas von falschen Göttern gelernt hat...




              Original geschrieben von Sternengucker
              die Klingonen wollen den Quark ja von selbst erfunden haben...

              Passt du denn bei ENT gar nicht auf ? Das wurde nicht erfunden, das ist nur eine leidige Modeerscheinung unter jüngeren Klingonen gewesen.... die Älteren haben da teilweise nicht mal was von gehalten.
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Mir gefallen die Jaffa Episoden grundsätzlich nicht so gut. Wie gesagt - vieles war schon bei ST da. Diese Folge war dennoch ganz gut. Die Handlung war zwar ab dem Zeitpunkt als Daniel sich erinnern konnte vorhersehbar, aber trotzdem wars ganz nett.
                **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!

                Kommentar


                • #9
                  Doci, bislang gab es da bei ENT noch gar nichts zu.... Schliesslich bin ich ein anständiger Bub der sich an die und das Gesetz hält und nichts mit dem Onkel aus USA tauscht
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich fand die Folge relativ mäßig. So recht konnte mich weder Inhalt noch die Durchführung überzeugen. Von daher gibt es von mir auch nur mäßige 3 Sterne für eine durchschnittliche Epsiode.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      [135] Orpheus [Spoiler]

                      anscheinend hat die folge noch keiner gesehen - wir össis sind halt mal früher dran

                      Bra'Tacs und Rya'C werden in einer Strafkolonie gefangengehalten. Daniel hat Visionen, wo sich die beiden aufhalten. das Stargateteam arbeitet an einer befreiungsaktion...


                      ps: ich hör das erste mal von Tritanin??? ein larven-ersatz-suchtmittel? hab ich was versäumt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: [135] Orpheus [Spoiler]

                        Original geschrieben von sovereign

                        ps: ich hör das erste mal von Tritanin??? ein larven-ersatz-suchtmittel? hab ich was versäumt?
                        In der sechsten Staffel war Tritanin der Wirkstoff, den die Pangaraner in "Heilung" aus Larven der Tok'Ra-Königin herstellten. Es heilt alle erdenklichen Krankheiten, führt aber auch schnell zur Sucht.

                        Teal'C und Bra'Tac sind von dem Zeug abhängig, da Teal'Cs Symbiont in "Hilfe aus der Traumwelt" beim Versuch ihn und gleichzeitig Bra'Tac am Leben zu erhalten sein Leben lassen musste.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Achtet doch bitte in Zukunft darauf, dass all die Folge, die jetzt in Deutschland ausgestrahlt werden, meistens schon ihren Thread hier haben.

                          Einfach mal die Suchfunktion verwenden. Dafür ist sie da... oder die Themen nach Episodennummern sortieren und dann den richtigen raussuchen.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            sorry, ich habe die suchfunktion um "orpheus" und "[135]" bemüht, habe allerdings NICHTS gefunden. gewundert hats mich das allerdings schon.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: [135] Orpheus [Spoiler]

                              Original geschrieben von sovereign
                              ps: ich hör das erste mal von Tritanin??? ein larven-ersatz-suchtmittel? hab ich was versäumt?
                              Tritionin! Und wie schon gesagt, es wurde ini der Folge "Cure/Heilung" erstmals Vorgestellt, und als Teal´c und Bra´Tac in der Folge "Hilfe aus der Traumwelt/The Changelling" ihre Symbionetn verloren, mussten auch sie auf das Tritonin umsteigen, und wurden somit auch die ersten Versuchstiere der Tok´ra die das Mittel dann erstmals an Jaffa testeten.

                              Und das Tritonin macht nicht direkt süchtig, jedoch genau wie der Symbiont nach sehr kurzer Zeit abhängig, da der Körper kein Imunsystem mehr hat. Würde man dann also aufhören es zu nehmen, würde man an den einfachsten Krankheiten erkranken und sterben. Genau das war ja auch das Problem auf dem Planeten, einmal Tritonin immer Tritonin!!!
                              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X