Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[0905] "Höhere Mächte" / "The Powers That Be"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [0905] "Höhere Mächte" / "The Powers That Be"

    Kurzinhalt:
    Vala kehrt auf einen Planeten zurück, auf dem sie einst als Goa'uld Göttin Qetesh angebetet wurde. Doch auf diesem Planeten trifft sie mit dem SG-1 Team auf die Boten der Ori und eine vernichtende Plage.

    Hauptcast: Ben Browder (Cameron Mitchell), Amanda Tapping (Samantha Carter), Michael Shanks (Daniel Jackson), Christopher Judge (Teal´c), Beau Bridges (General Hank Landry)

    Gastschauspieler: Claudia Black (Vala), Lexa Doig (Dr. Lam), Gary Jones (Sgt. Walter Harriman), Cam Chai (Azdak), Greg Anderson (Prior), Pablo Coffey (Vachna), Nicola Correia Damude (Play Vala), Matt Johnson (Play Warrior), Chad Hershler (Villager (Aide)), Michael Coleman (Med Tech)

    Story von: Martin Gero (Robert C. Cooper)

    Regie: Will Waring
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    5.77%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht
    42.31%
    22
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    36.54%
    19
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.54%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.85%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Interessante Folge. Sie beginnt recht amüsant und lustig, wird aber mit der Zeit immer ernster. Das Ende ist dann ziehmlich bedrückend. Man merkt schon recht schnell, dass die Ori wohl nicht mit sich spaßen lassen.

    Außerdem fand ichs gut, dass Vala noch ein wenig Tiefe bekommen hat. Denn trotz aller Betrügerei hatte ich den Eindruck, dass sie die Planetenbewohner irgendwie als "ihre Leute" betrachtet hat und nicht einfach aufgeben wollte.

    Und die Sache mit Dr. Lem ist auch recht interessant. Hätte nicht gedacht, dass sie Landrys Tochter ist. Das kann ja auch noch heiter werden

    5*****
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      *****

      Sehr gut.
      Ein paar interessante Diskussionen über Theologie, Technologie vs Magie, und wieso die Ori überhaupt verehrt werden wollen.
      Die Auflösung war auch nicht so einfach wie sonst oft. Die Bewohner des Planeten wollten die Ori nicht unbedingt anbeten, aber hatten keine andere Wahl
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Wieder eine starke Folge. Langsam wird mir Stargate unheimlich.
        SO kontinuierlich gut, waren sie schon seit Jahren nicht mehr.

        Die Folge beginnt leichtfüssig und humorig (dank Vala kein Problem ) um so den Zuschauer eiskalt zu erwischen, wenn die Tragweite der Bedrohung durch die Ori bewust wird.
        Hilflos muss das SG Team mitansehen, wie die Ori durch ihren Prior eiskalt eine Karte ausspielen, die den Menschen ihre völlige Unterlegenheit vor Augen führt.

        Es wird immer klarer, das man für die Bewohner des Planeten nichts tun kann und unsere Helden sind lediglich noch Statisten, wenn diese auf tragische Weise unterworfen werden.

        Ein bedrückendes Gefühl beschleicht einem, wenn man die Aussichten für die Zukunft bedenkt.

        Erfreulich auch, das man nebenbei noch der Figur der Vala mehr Tiefe verliehen hat. Man sieht sie von einer neuen Seite.

        Wenn die Autoren so engagiert bleiben, könnte das mit die stärkste Season von Stargate überhaupt werden.

        Vorausgersetzt langjährige Fans sind bereit, die (wie ich finde guten und notwendigen) Veränderungen zu akzeptieren.

        Kommentar


        • #5
          p.s.

          Wer weiss denn, wie man dieses Umfrage Dingens schalten kann mit den Bewertungen???

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Atlantia
            p.s.

            Wer weiss denn, wie man dieses Umfrage Dingens schalten kann mit den Bewertungen???
            Ich wusste doch, dass ich was vergessen hatte. In diesem Forum können nämlich nur Mods Umfragen erstellen. Wenn es nach der Veröffentlichung einer Folge mal wieder so lang braucht, kann man mir gerne eine PN schreiben. Ich begrüße Gedächtnisstützen immer, dank meiner zivi-bedingten Demenz.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              @Harmakhis:

              *lach* ok, kein Problem.
              Und Danke!

              Kommentar


              • #8
                Jepps fand die folge geil.
                Besonders diesen Vergleich Tech vs. Mhystsche kräfte.
                Gott vs. Fortschritt usw.

                Gut gemacht iss die folge auch! Kanns auch net erwarten bis die staffel in Deutsch zu sehen ist!

                Wobei ich aber sagen muss ich glaub nicht das die slogans ala "Hallowed are the Ori" so cool rüberkommen in Deutsch wie sie es in English tun ;-)

                Weiter so sag ich :-) Die ganze 9. Staffel macht einen superben eindruck wobei ich die ersten 2 Folgen (AVALON) wohl anscheinend nicht ganz verstanden hab im bezug auf die Ori saga (ausser das dort das Device gefunden wurde)

                PS: Goault, Tokra, Asgard und co alle ausgestorben? Die sollten auch mal wieder ne Rolle spielen finde ich!
                Fänd ne Diskussion Prior vs. Asgard ganz interessant ;-)
                Also wenn die 2 Gruppen aufeinandertreffen.
                Oder diese andere Rasse da mit ihrer Fliegenden Stadt die viel mit Halluzination arbeiten (name entfallen)

                Kommentar


                • #9
                  Sehr gute Folge

                  Eigentlich kann ich mich meinen Vorrednern/postern nur anschließen.
                  Humor und Enrshaftigkeit + Charakterstudie. Gefällt mir die Mischung (wobei ich imme erwarte "hallowed the Oro" zu hören ). Und die Auflösung, dass Dr. Lem ´die Tochter ist, war schon überraschend.

                  ganz besonders gut fand ich Daniel, der sich mal endlich wieder ins Zeug legen durfte..hab da was vom "alten Daniel" wieder entdeckt *schnief*

                  Was ich mich aber gefragt habe, warum schießt Vala nicht auf den Stab? Der ist doch das "Machtinstrument".
                  "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                  "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                  "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                  "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                  Kommentar


                  • #10
                    ****

                    Alles in allem ne wirklich gute Folge.
                    Von wirklich humorig zu einem sehr düsteren und ernsthaften Ende.
                    So langsam bekommt man immer mehr Einblicke was die Ori wirklich an Fähigkeiten haben.
                    Nun bin ich mal gespannt mit welchen Waffen (wenn überhaupt) man diese Bleichgesichter verletzen kann. Denn das macht sie schon extrem mächtig wenn man mit konventionellen Waffen nichts gegen sie ausrichten kann!

                    Zitat von Orovingwen
                    Sehr gute Folge
                    Was ich mich aber gefragt habe, warum schießt Vala nicht auf den Stab? Der ist doch das "Machtinstrument".
                    Naja, das Naheliegende ist in Ihrer Situation schon auf den Typen selbst zu schiessen!
                    Ausserdem braucht man ja noch ein par Möglichkeiten die man ausprobieren kann wie man diesen Ori-Typen eine reinwürgen kann!
                    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                    Kommentar


                    • #11
                      Hier wird zu ersten Mal die wahre Bedrohung durch die Ori deutlich. Und wie wenig ihnen zur Zeit entgegen gesetzt werden kann.
                      Das Highlight war IMO das Duell zwischen Daniel und dem Prior der Ori, sehr gut inzeniert.
                      Überraschend war die Erkenntnis das Dr. Lem die Tochter von Landry ist, das wird sicher auch noch die ein oder andere intersante Story mit sich bringen, auch wenn ich vermute das sie da stark bei BSG geklaut haben.
                      5*

                      Kommentar


                      • #12
                        2 Gut

                        Gute Folge, die Geschichte war auch irgendwie witzig, sie erinert an die Folge bei der Teal´c von einem Volk vor Gericht stand "Cor Ai" hies die in Englischer Version. Die Folge läst die wahre Macht der Ori schon gut erkenen der Prior konnt die Kugeln aus der P90 Stilstehen lasen. Die Ori Seuche erklärt auch die Seuche der Antika, insgesamt aber nur gut!

                        Kommentar


                        • #13
                          Soso, die Prior sind also unverwundbar.. naja, mal gucken wie lange es diesmal dauert, bis auch die niedergemäht werden.

                          Ansonsten konnte mich auch diese Folge leider nicht so ganz überzeugen. Am Anfang geht's noch um diese Gottes-Geschichte um Vala, dann taucht auf einmal der Prior auf und das übliche "Volk und Hauptcharakter sind von einer tödlichen Seuche befallen und werden im letzten Moment gerettet" - nun gut, zumindest befasste sich nicht die ganze Episode damit und die Auflösung war auch mal etwas anderes.

                          Mit Hängen und Würgen
                          3Sterne
                          Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                          "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                          Kommentar


                          • #14
                            Auch mich erinnerte die Folge irgendwie an Teal'C aus "Vergeltung" in Season 1, gut geklaut ist jedoch halb gewonnen. So vermag der Humor der ersten Hälfte der Episode absolut zu überzeugen und ein Lacher jagt förmlich den anderen (Vala sah aus Götting übrings absolut scharf aus ).

                            Die zweite Hälfte ist dann weitaus düsterer und zeigt wozu die Ori bzw. ihre Priore fähig sind. Hier war die Atmosphäre doch sehr bedrückend. Auch vermochte das Ende mit dem "erzähl was zu gesehen hast" zu überzeugen. Das lässt auf noch Großes hoffen (was ja später dann auch mit "The Fourt Horseman" und "Crusade" / "Camelot" passieren soll):

                            5 Sterne!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ganz nette Folge mit einem gewissen atheistischen Flair .

                              Vala ist natürlich wieder mal klasse

                              Die Machtdemonstraion der Ori ist aber auch schon erschreckend. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X