Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[1013] "Die Parallelwelt" / "The Road Not Taken"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [1013] "Die Parallelwelt" / "The Road Not Taken"

    Inhalt:
    Ein Experiment geht schief und lässt Carter in einer parallelen Realität gefangen sein. In dieser Welt wurde das Kriegsrecht ausgerufen und die Menschheit auf der Erde befindet sich im Krieg mit den Ori, die den Planeten angreifen. Doch die große Bedrohung durch die Ori ist ihre letzte Sorge, als deutlich wird, dass Präsident Landry ihr womöglich nicht erlauben wird in ihre Realität zurück zu kehren.
    Quelle

    _______________

    Ich liebe diese Paralell-Universen-Folgen. Die sidn cool. Vorallem wenn Lorne Leader of SG-1 ist
    Und McKay mti Brille yummy^^

    Leider fand ich es war eher ein Kampf zwischen Plot (Sam muss wieder nach Hause) und dem Zeigen der anderen Welt (Unetrschiede und Probleme). Shcaut für mich so aus, als wenn die Autoren nichtw irklich wussten was sie damit anfangen sollten.

    Nachdem noch keine Umfrrage da ist, muss ich mich auch noch nicht für Sternchen entscheiden, schwnake da zwischen 4**** udn 5*****
    1
    ****** eine der besten StarGate Folgen aller Zeiten!
    15.09%
    8
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was StarGate ausmacht
    30.19%
    16
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.96%
    18
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.32%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    5.66%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut StarGate unwürdig!
    3.77%
    2
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Interessantes Universum aber ich hab schmerzlich Jack vermisst. Der hätte zumindest erwähnt werden müssen.

    Auch war es blöd uns dauernd unter die Nase zu reiben, dass es so zwangsweise käme, wenn man das SG Programm veröffentlicht.
    Es war auch recht unglaubwürdig, dass Präsident Landry so an seiner Macht festhielt. Es wäre nachvollziehbarer gewesen eine tatsächliche Bedrohung oder einen machthungrigeren Präsidenten zu zeigen.
    Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
    Antiker,Galaxie,Hive

    Kommentar


    • #3
      Es wurde doch nicht unter die Nase gerieben, was zwangsweise passiert, wenn das Programm veröffenlicht wird, es war eine von Zilliarden Möglichkeiten.
      Und in dem Sinne eine der interessantesten, weil die Abgründe grade von Nationen doch sehr viel interessanter sind als heile Blümchenwelt.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
        Es wurde doch nicht unter die Nase gerieben, was zwangsweise passiert, wenn das Programm veröffenlicht wird, es war eine von Zilliarden Möglichkeiten.
        Außerdem wußte der Rest der Welt in dem betreffenden Universum überhaupt nichts vom Stargateprogramm, während im normalen Stargate-Universum doch die ein oder andere Nation beteiligt oder zumindest eingeweiht ist.

        Ich fand die Folge übrigens auch recht gut.


        mfg
        Dalek
        Zuletzt geändert von Dalek; 26.01.2007, 14:07.
        "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
        -Konstantin Tsiolkovsky

        Kommentar


        • #5
          Mir hat die Episode gefallen.

          Gegen Ende gings dann plötzlich ein bisschen schnell.
          Aber sonst superklasse, mal einige Figuren auch mal anders gesehen.
          Und schön das Hammond mal wieder in Aktion war.

          Und Sam .... einfach traumhaft

          5 Sterne gebe ich
          I don't need Drugs.
          Just give me Music...

          Kommentar


          • #6
            Jop war mal ne nette Folge. Auch das Ende wo sich rausstellte, dass alle mit einem leeren Raum gesprochen haben war doch sehr süß.
            Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
            "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
            "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

            Kommentar


            • #7
              War zwar ganz interessant mal zu sehn, was so passieren könnte und auch zu wissen, dass Drohnen ein Ori Schiff zerstören können und dass Merlins Tarngerät funzt, aber der Nachteil an solchen Was-Wäre-Wenn Episoden ist halt, dass sie die Handlung wenig oder gar nicht voran bringen.
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Naja, die Handlung hat es ganz gewaltig vorangetrieben, denn die Handlung besteht ja darin, die Ori zu besiegen, bzw. zumindest Vorteile gegen sie zu bekommen.
                Bisher war das Verschwinden eines Planeten für Sam nur eine Theorie, aber jetzt ist es keine Theorie mehr, sondern ein bewiesender Fakt. Selbst wenn sie Merlins Waffe jetzt so rasch nicht wiederfinden, haben sie zumindest eine Verteidigungsstrategie, wenn es zum Äußersten kommt, die funktioniert. Das wird sie nicht auf lange Sicht, aber es kann wertvolle Zeit bedeuten.
                Das Problem ist der Strom, aber ich wette, sie würden eher Plünderugen, etc bei flächendeckendem Stromausfall riskieren, als die Zerstörung des Planeten.

                Kommentar


                • #9
                  Naja, das Problem ist, dass diese flächendeckende Stromversorgung in unserer Realität nicht existiert. Aber, wir ham ja seit SGA 311 wieder ein ZPM auf der Erde.
                  Ok, unter dem Aspekt, aber sehr weitergebracht hats die Handlung dennoch nicht.
                  Marcs: "We're ready to go, sir."
                  Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                  Marcs: "Sir?"
                  Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                  Kommentar


                  • #10
                    Okay, die Handlung um Daniel hat natürlich stagniert, aber gerade dewegen finde ich es klasse, daß man das nicht mit Wegwerfepisoden vergeudet hat, sondern im Gegenteil große Schritte in Richtung Mitteln und Wegen gemacht wurden, gegen die Ori vorzugehen.

                    Ich weiß jetzt nicht, ob ich da was verwechsle, aber hat die Erde nicht 2 ZPMs bekommen? Oder sind tatsächlich 2 in Atlantis geblieben?

                    Kommentar


                    • #11
                      Eins hat die Daedalus, eins die Erde, eins Atlantis, wenn ich mich richtig erinner.
                      Marcs: "We're ready to go, sir."
                      Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                      Marcs: "Sir?"
                      Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                      Kommentar


                      • #12
                        Also von der ganzen Aufmachung und der Story war das doch eher eine etwas langweiligere Folge. Wie eigentlich viele der 10. Staffel (sind schon nicht schlecht aber der letzte Pepp fehlt).

                        Schön war es auch General Hammond wiederzusehen, Landry als Präsident ist auch mal ne lustige Sache. Nur scheint mir Dr. Lee im Vergleich zu früheren Folgen ziemlich zugelegt zu haben^^

                        Die Grundidee zu zeigen was die neue Technologie so alles bringen soll (die ganze Erde verschwinden zu lassen war schon lustig ) jedoch wurde das Thema mit den ganzen verschiedenen Dimensionen und Paralleluniversen schon einige Male durchgekaut und haut einen eigentlich nicht mehr so aus den Socken. Zudem sind die Folgen, die direkt nur auf einen Charakter zugeschnitten sind meistens nicht ganz so interessant, wie ein gemeinsames Auftreten des Teams.
                        WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                          Eins hat die Daedalus, eins die Erde, eins Atlantis, wenn ich mich richtig erinner.
                          Eines hat die Odyssey, eins die Erde und eins Atlantis...
                          http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Müsste es nicht die Daedalus sein? Die hatte es doch in "Echoes" genutzt.

                            Kommentar


                            • #15
                              das war das ZPM von Atlantis... In der letzten SG1 Folge

                              Spoiler
                              ist es Daniel möglich die Odyssey dank dem ZPM zu tarnen
                              http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X