Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nemesis vs. Das Geheimnis der Asgard

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nemesis vs. Das Geheimnis der Asgard

    Also ich finde "Das Geheimnis der Asgard" besser. Nemesis war irgendwie so schnell zu Ende. Auserdem dieser eine Augenblick als Anubis und seine Wachen vorbeigehen schlägt Nemesis schon um längen.

    Was denkt ihr war besser?
    Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

  • #2
    Ich würde auch sagen das "Das Geheimnis der Asgard" besser war, zu zwar weil bei Nemesis die zweite Folge so hergesucht war mit dem U-Boot. Und diese Folge bildet einfach mehr Enthüllungen und Überraschung. Und allein schom die Verarbeitung von Daniels "Tod" macht diese Folge verdammt gut!

    Kommentar


    • #3
      Ich würde auch für "Das Geheimnis der Asgard" stimmen. Wie ist das jetzt eigendlich? War das jetzt nur der erste Teil eines Zweiteilers?
      Die Episode schiehn mir nähmlich ziemlich abgeschlossen.

      Auserdem dieser eine Augenblick als Anubis und seine Wachen vorbeigehen schlägt Nemesis schon um längen.
      Da haste Recht. Die war einfach nur der Wahnsinn. Einfach geil.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        Auserdem dieser eine Augenblick als Anubis und seine Wachen vorbeigehen schlägt Nemesis schon um längen.
        Naja, ne schwarze Maske unter nem tuntigen Umhang.... Soooo besonders war das ja wohl auch nicht.

        Ich kontere einfach mal damit, wie in Nemesis das Stargate aus dem SG Center verschwindet und Hammond auf einmal anfängt Druck zu machen ("Hopp hopp, das andre Tor herbei" ) Das fand ICH ne tolle Szene
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Das war schon toll nur ich finde einfach zu langweilig. Die Folge an sich ist schon eine der besten. Aber trozdem finde ich das Geheimnis der Asgard besser. Alleine schon wegen der absolut bescheuerten Szene am Anfang als Heimdall die Treppe runterläuft und sagt: "Ah Menschen".

          Da dachte ich mir die Teletubis im Miniformat?
          Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

          Kommentar


          • #6
            Meiner Meinung nach ist "Das Geheimnis der Asgard" das beste Staffel-Finale überhaupt (sogar noch besser als "Exodus) und somit um längen besser als "Nemsis". Vor allem "Imerpator" Anubis war einfach GENIAL. Momentan fällt mir bis auf den Kinofilm kein besseres SG-Abenteuer ein. Einfach geil. Hoffentlich kann die sechste Staffel auf diesem hohen Level mithalten.

            Kommentar


            • #7
              Das war schon toll nur ich finde einfach zu langweilig. Die Folge an sich ist schon eine der besten. Aber trozdem finde ich das Geheimnis der Asgard besser. Alleine schon wegen der absolut bescheuerten Szene am Anfang als Heimdall die Treppe runterläuft und sagt: "Ah Menschen".

              Da dachte ich mir die Teletubis im Miniformat?
              Ehhh, was denn nun?

              Heimdall ist "Revelations" / "Das Geheimnis der Asgard"... wenn du da schon am Anfang dachtest "Teletubbies" wieso ist das dann die beste Folge???
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Passt aber irgendwie

                Also die Folge war einfach gut. Eigentlich die beste überhaupt. Aber wie in jeder Folge muss einfach mal was lächerliches vorkommen.


                Ich fand das einfach nur noch zum Lachen: "Ha Menschen". Mit dieser Stimme und diesem Gang als hätte er was im Arsch

                Es gab schon viele Sachen in Stargate die komisch wahren aber noch nie so was. Der Text von dem Heimdall hätte auch lauten können."Winke Winke". Währe genau so gewesen.

                Aber an sonsten war die Folge eigentlich bis jetzt ungeschlagen.
                Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

                Kommentar


                • #9
                  ich finde auch das Revelations eine der besten SG folgen überhaupt ist,dazu trägt vorallem Anubis bei mit seinem dunklen Auftritt...
                  Das neukonzipierte, einsteigerfreundliche Stargate Rollenspiel!

                  ...zum Rollenspiel...

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann mit bitte jemand sagen, welche Nummer diese Exisode trägt? (Also z.B. Staffel 5, Episode X), oder auch den englischen Titel?


                    EDIT: Das Geheimnis der Asgard, meine ich.
                    ~ TabletopWelt.de ~

                    Kommentar


                    • #11
                      Also es ist Folge 109 und der Englische Titel ist Revelations.
                      Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok ich kann es nicht lassen.

                        Ha Menschen!!!!!!!!!!!!!!!!!


                        Winke Winke!!!!!!!!1
                        Eine Schlangewache, eine Drachenwache und eine Sethaschwache treffen sich auf einem Planeten. Ein gefährlicher Augenblick. Die Augen der Schlangenwache glühen, das Maul der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Sethaschwache beginnt zu laufen. Phaaaaaa ein echter Schenkelklopfer

                        Kommentar


                        • #13
                          Nun, ich fand diese Episode auch sehr Spannend. Sie ist übrigens kein Zweiteiler, wie es Staffelübergreifend üblich ist.
                          Der Zweiteiler kommt direkt zu Beginn der 6. Staffel (Folge 6X01 und 6X02) mit dem u.a. Daniels Nachfolger eingeführt wird.

                          Das beste an dieser Folge war das Gespräch von Thor mit den Gou'uld: Ok, dann puste ich dich eben aus dem Raum

                          Nun ja, hat ja leider nicht funktioniert. Aber SG1 wird das schon richten in der 6. Staffel. Da bin ich zuversichtlich.
                          Bisher passierte folgendes:
                          Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                          Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                          Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                          Kommentar


                          • #14
                            Hmm...
                            ist schwer zu sagen ich denke das sie ziemlich ausgeglichen sind...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe bisher nur "Das Geheimnis der Asgard" gesehen.
                              Die Folge war aber schon sehr gut, allein schon wegen dem ersten Auftritt von Anubis.

                              Ich werde wohl noch abwarten, bis "Nemesis" wieder im TV kommt, bevor ich meine endgültige Meinung hier schreibe.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X