Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeittafel Ancients(Antiker)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeittafel Ancients(Antiker)

    Ich muss ganz ehrlich sagen ich bin etwas verwirrt.

    Aufgrund der Folge 9x02 von Stargate SG-1

    Nur nochmal als Recap ob ich das soweit richtig verstanden hab

    Achtung Spoiler zu staffel 9 von SG-1





    -Vor vielen Millionen(oder Milliarden) Jahren haben sich die Ancients auch genannt die Altera(oder so ähnlich) sich von ihrem Heimatplaneten durchs Universum aufgemacht bis sie schließlich auf der Erde ankamen und die Stargates bauten. (Heisst sie mussten hier schon recht hoch entwickelt sein)

    -Sie lebten also lange Zeit auf der Erde und sähten auf vielen Planeten in der milchstrasse menschliches Leben[Zeit der großen Allianz], bis eine schlimme Plage(eine seltsame Krankheit) kam weshalb viele starben.
    einige schafften es zu ascenden (aufzusteigen) und die anderen flohen mit Atlantis nach Pegasus.

    -In Pegasus sähten sie ebenfalls Leben auf vielen Planeten und bauten ein Gate Netzwerk, bis sie schließlich den pösen pösen Wraith begegneten die sie bis nach Atlantis zurückdrängten.
    Da sie merkten das deren Anzahl scheinbar unbegrenzt war, versenkten sie die Stadt und flohen züruck zur Erde. (Vor ca. 10000 Jahren)

    -Dort erzählten sie vielen die Geschichten von der versunkenen Stadt Atlantis und tauchen auch in Form von Merlin und Arthus heute in der Mythologie auf. Ob diese Ancients schließlich auch ascended sind oder was mit ihnen passierte ist noch unbekannt.


    soweit so durcheinander

    [Quelle: http://www.gateworld.net/omnipedia/races/a/ancients.shtml + die Episoden von SG-1 und Atlantis]


    Korrekturen, Anmerkungen, Kritik ausdrücklich erwünscht
    - And those who are prideful and refuse to bow down, shall be laid low and made into dust -

  • #2
    Also die Antiker stammen ursprünglich von der Erde, sind dann vor einigen Mio. Jahren nach Pegasus umgezogen (warum?) und haben sich dann von dort aus nach dem Krieg mit den Wraith vor ca. 10.000 Jahren wieder zur Erde zurückgezogen. In unserer galaxie gab es dann deren Seuche, die viele Antiker getötet hat, andere sind dann aufgestiegen! Soweit die eigentlich Geschichte, aber ich sehe da auch schon einge Storymässige Komplikationen....
    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

    Kommentar


    • #3
      Nein, so wie das im ersten Post steht stimmt das schon ungefähr, wenn man die neuste SG-1 Folge in Betracht zieht.
      Die Antiker die zurückgeblieben sind, sind wahrscheinlich inzwischen diese komischen Orii, oder wie diese Götter heißen.

      Hier in der Milchstraße müssten wohl vor ein paar hundert Millionen Jahren angekommen sein.
      Der ersten Folge von Atlantis nach, haben sie die Erde vor ca. 2-3 Millionen Jahren verlassen. Ich denke - wenn man die Entstehungsgeschichte der Menschheit betrachtet - dass sie erst kurz vor ihrem Abflug, also während die Seuche wütete, das menschliche Leben ausgesäht haben.
      Vielleicht sind die Menschen ja sowas wie ein "Backup" gewesen. Wir haben zwar nicht die Fähigkeiten der Antiker, aber sind dafür immun für die Seuche gewesen und deshalb haben sie uns halt "erschaffen", damit ihre Art zumindest auf diese Art und Weise in der Milchstraße überlebt.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        hm das glaube ich nicht das die menschen immun gegen die seuche sind weil in Ayana wird das team ja von ihr angesteckt.

        Und in Stagate Sg-1 Reckoning 1 oder 2 wird ja auch gesagt das die Antiker das Leben in der Milchstrasse NEU erschaffen haben nachdem es von der Plage ausgelöscht wurde, die frage is aber wie ist das möglich wenn sie um der Plage zu entgehen ascended bzw. mit atlantis wegeflogen sind. Dann müssten ja welche zurückgeblieben sein.


        Meinste wirklich die Ancients sind die Orai? der kerl wirkte so garnicht wie ein Ancient :> Wer weis vielleicht eine Splittergruppe die die ansichten der masse nicht geteilt hat oder sogar eine andere Rasse.
        Spannend :>
        - And those who are prideful and refuse to bow down, shall be laid low and made into dust -

        Kommentar


        • #5
          Ingesamt hießen sie Altera

          Der Teil der aufgestiegen ist, ist später als Ancients bekannt. Ein Teil blieb zurück und wurde zu den Orii
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von IamHelmutofBorg
            Meinste wirklich die Ancients sind die Orai? der kerl wirkte so garnicht wie ein Ancient :> Wer weis vielleicht eine Splittergruppe die die ansichten der masse nicht geteilt hat oder sogar eine andere Rasse.
            Spannend :>
            Hmm... also ich bin mir da net so sicher ob der Kerl überhaupt schon ein Orii war. Er sagte ja, dass man nicht ihm sondern denen danken soll. Daraus schließe ich mal, dass er keiner ist.

            Ist die Frage, ob das damals in der Antarktis wirklich die Seuche war. Denn unsere coole Antikerin hat der Virus ja nichts gemacht, IIRC. Wahrscheinlich war das einfach der typische Fall von unterschiedlichen Immunsystemen und SG-1 ist an der Antiker Grippe erkrankt.

            Also es gibt dann ja sozusagen drei Fraktionen bei den Antikern. Ganz am Anfang die Altera, die haben sich dann wohl in Antiker und Orii aufgespalten. Aus den Antiker wurden dann die Aufgestiegenen.
            Ich denke jetzt echt mal, dass die Antiker die Menschen geschaffen haben, kurz bevor sie nach Pegasus flogen. Das passt mit dem Auftreten der Menschenaffen usw. zusammen, weil sonst wäre die Menschheit ja mindestens über 2 Millionen Jahre alt.
            Wahrscheinlich war die Seuche schon vorbei, die Antiker sind dann aber trotzdem geflohen, weil sie mit der Milchstraße nur noch Tod und Schmerz verbunden haben und wollten neu anfangen. Als "Geschenk" haben sie dann die Entstehung der Menschen gestartet.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Harmakhis
              Hmm... also ich bin mir da net so sicher ob der Kerl überhaupt schon ein Orii war. Er sagte ja, dass man nicht ihm sondern denen danken soll. Daraus schließe ich mal, dass er keiner ist.
              Sein Auftreten passt zu den schon veröffentlichten Bildern:

              http://gateworld.net/sg1/s9/graphics/903_08.shtml

              Und Ori schreibt man doch mit einem "i"
              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
              "
              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

              Kommentar


              • #8
                Ja eben. Das ist ein Priester der Ori und kein Ori selbst. Bei den Goa'Uld waren die Priester ja auch Menschen bzw. Jaffa.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Harmakhis
                  Das ist ein Priester der Ori und kein Ori selbst
                  Reine Spekulation
                  Könnte beides richtig sein

                  Es gibt noch ein anderes Bild das definitiv einen Ori zeigt, und im selben Stil ist. Habe ich aber nicht mehr gefunden
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Harmakhis
                    Ich denke jetzt echt mal, dass die Antiker die Menschen geschaffen haben, kurz bevor sie nach Pegasus flogen. Das passt mit dem Auftreten der Menschenaffen usw. zusammen, weil sonst wäre die Menschheit ja mindestens über 2 Millionen Jahre alt.
                    Es könnte aber auch sein, dass die Menschheit doch älter ist als wir annehme, gesetzt den Fall, dass sie (selbstzerstörerisch wie sie nun mal ist) sich schon einmal (sie ist ja jetzt auch auf dem besten Wege dazu) selbst vernichtet hat und nur eine Handvoll überlebt haben (Adam und Eva, hihi) aus denen sich dann unsere heutige Menschheit entwickelt hat.
                    Riddick: Think someone could spend half their life in a slam with a horse bit in their mouth and not believe? Think he could start out in some liquor store trash bin with an umbilical cord wrapped around his neck and not believe? Got it all wrong, holy man. I absolutely believe in God... And I absolutely hate the fucker.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Harmakhis
                      Vielleicht sind die Menschen ja sowas wie ein "Backup" gewesen. Wir haben zwar nicht die Fähigkeiten der Antiker, aber sind dafür immun für die Seuche gewesen und deshalb haben sie uns halt "erschaffen", damit ihre Art zumindest auf diese Art und Weise in der Milchstraße überlebt.
                      Die Menschheit als eine Art galaktischer Systemwiederherstellungspunkt der Antiker?

                      Paßt genau zu dem Bild, das ich von den großen Manipulatoren habe...

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber die Menschen wurden doch von diesem Virus befallen (O´Neil &Co), oder irre ich mich da jetzt? Und müßten dann nicht alle Menschen das Antikergen in sich tragen?

                        Nicht, dass ich die Antiker schützen möchte - ich kenn den Haufen eh nicht ab - aber merkwürdig scheint mir das doch zu sein....
                        *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                        *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                        Indianische Weisheiten
                        Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          1. antiker kommen zur erde / entstehen hier?
                          2. Seuche wütet / Menscheheit entsteht
                          3. Antiker fliehen nach Pegasus / steigen auf
                          2.5 hier müsste die reerschaffung des Lebens in drr Milchstarße stattfinden / erst jetzt können sich die ori von den Antikern abspalten, da erst jetzt Menshcen erxuistieren die sie verehren können
                          4. Wraith drängen Antiker zurück zurückkerh zur Erde
                          5. Auftrete in der griechischen Mythologie
                          6. Auftretenals Merlin
                          7. Omah de Slla (oder so) hilft Menschen / Jaffa beim Aufstieg
                          8. Kontakt mit den ori
                          MFG mr.x1

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich wollt jetzt nicht unbedingt nen neuen Thread aufmachen, und ich dachte meine Frage passt hier ganz gut rein:

                            Kennt sich jemand zufällig mit der Geschichte im Stargate Universum gut aus? Für mein Rollenspiel möchte ich eine Art Zeittafel machen, wo auch einige Eckpunkte aus der "offiziellen" Stargate-Geschichte auftauchen sollen (z.B. wann das Stargate in Gizeh entdeckt wurde etc).

                            Dabei interessieren mich vor allem:
                            - Die Antiker und wann Atlantis nun untergegangen ist bzw. die Erde verlassen hat
                            - Wann die einzelnen Goa'uld geherrscht haben bzw. wer wann der größte Herrscher war

                            Kennt jemand da eine (relativ) genaue Übersicht bzw. kann mir da jemand zumindest bei den Antikern gute Anhaltspunkte / Eckdaten geben?

                            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist so in der neusten stafel wierd vieles aufgakrlart
                              Die Altarna stamen ursprunglich aus einer 3 galaxi dort spalten sie sich in ori und antiker die antiker flogen in die milchstrase und stalten dort SG auf dann kam die seuche die antkiker sind nach atlantis gefloen andere sind aufgastiegen.Dann siend sie zuruck gekommen (keine ahnung wieso)haben ales leben ausgeloscht und neu erschafen. Weren desen enddeckten die ori ebenfals das geheimnis des aufstiegs aber sie haben siech nicht wie die antiker rausgachalten vom gaschehen der unteren rasen sondern haben sich zur gotern ernant und zwingen die manschen zum halb aufstieg damit sie ire boten werden. diese boten trampen durch die galaxi und zwingen die manschen die ori anzubeten und jetzt sind sie auf die milchstarse gastosen. Die antiker machen nichts weil die boten immer noch "nur" manschen sind. Und die ori planen eine invasion auf die milchstrase
                              Wenn jemanden meine rechtschreib kunst stort kann er mir eine priwate nachricht schreiben und ich werde im eklaren wieso ich so felahaft schreibe. Nach meiner erklarung wird er woll kein problem mit meinen schreib falern haben.
                              http://x11.putfile.com/11/31203194533.gif

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X