Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hatten die Deutschen ein STARGATE ????

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hatten die Deutschen ein STARGATE ????

    hei leuts hab zwar lang nix mehr geschrieben aber mir ist am mittwoch was aufgefallen und zwar in der folge wo SG-1 nach RUSSLAND reist um sich dort um die probleme mit dem russischen stargate zu kümmern.
    auf dem flug dahin sagt diese russische forscherin dass sie das DHD (anwahlgerät) von der DEUTSCHEN WEHRMACHT beschlagnahmt haben.
    wäre es daher vorstellbar das auch das DRITTE REICH über ein STARGATE verfügte ??????
    I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

  • #2
    Nö. Die Deutschen hatten nur das DHD. Das Stargate wurde ja viel früher entdeckt und dann nach Amerika verschifft. Dazu gehörte das DHD, dass die Deutschen wohl während des 2. WKs bzw. kurz davor fanden.
    Das zweite Stargate war ja in der Antarktis, da kamen die Deutschen also auch nicht ran.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Nein, eigentlich nicht. meines Wissens nach haben die Deutschen lediglich das DHD gefunden, das Gate aber net.
      Schließlich bergen die Amis das Gate ja "frisch" aus der Wüste....also würde ich sagen, die Deutschen hatten kein Gate.

      Erschreckend wäre aber der Gedanke daran!
      "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
      ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

      Kommentar


      • #4
        Würde aber glaube ich ne coole Folge abgeben ala "Patterns of Forces" TOS. Ein Planet der von den Nazis "besiedelt" wurde und Tealq rastet aus und metzelt alle nieder
        Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
        Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
        Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

        Kommentar


        • #5
          Woha....hilfe! Ein ganzer Planet voller Nazis und ausgerechnet die Amis "landen" auf ihm

          Aber ich denke die Deutschen hätten das Gate wieder ganz anderweitig genutzt, wenn die erstmal herausgefunden hätten, das es eigetnlich aus einen ziemlich explosiven Stoff besteht

          [btw. Teal'C bitte so Teal'C ]
          "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
          ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

          Kommentar


          • #6
            ja wäre alleding ne gute folge
            aber ob die wehrmachtsführung wohl gewusst hat oder zu mindest vermutet hat das das dhd mit etwas viel größerem zusammenhängt ???
            I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

            Kommentar


            • #7
              warum wohl sonst der AFRIKAFELDZUG
              I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

              Kommentar


              • #8
                Vieleicht haten die Deutschen ja ein Stargate und Hitler wurde von einem Gua´uld übernommen, daher der 2 Weldkrieg. (Ein Scherz nur ein Scherz)

                Aber ich denke die Deutschen hätten das Gate wieder ganz anderweitig genutzt, wenn die erstmal herausgefunden hätten, das es eigetnlich aus einen ziemlich explosiven Stoff besteht
                Eine Naquadah Bombe zu bauen were sicher nicht so schwer gewesen auf Kilowna hat man das ja auch geschaft, die sind ja auch so weit wie die deutschen Damals.

                Kommentar


                • #9
                  Also es wäre wohl schlecht wenn die Deutschen ein Star Gate gehabt hätten, denn:

                  1. Die hätten die möglichkeit Goault (wie schreibt man die o_O ?) auf die Feinde zu hetzen, und am schluss wäre die Erde übernommen worden.

                  2. Die hätten damit einen Planeten besiedeln können, auf dem dann "Nazi-Hausen" entsteht.

                  3. Die hätten auf "Nazi-Hausen" dann eine gewaltige Kiegsmaschinerie bauen können und dann die Ammis und Russen überrennen können und die Welt erobern können.

                  4. Die hätten uns daran gehindert duernd die hätten zu schreiben hehe^^

                  Kommentar


                  • #10
                    (ACHTUNG SCHERZ) Hmmm hitler wurde von einem GOA'ULD übernommen das erklärt so einiges zum beispiel die wutausbrüche und der symbiont hat zwar nicht seine augen glühen aber dafür seine zunger rrrroooollen lassen wen irrr verrrrsteht was ich meine außer dem ihr habt recht die deutschen hatten überhaupt keine zeit um nach dem stargate zu suchen denn sie waren ja viel zu viel damit bescheftigt die bundeslade und den heiligen graal zu finden
                    I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

                    Kommentar


                    • #11
                      Dieses Thema wurde im folgenden Link bereits ausführlich diskutiert:

                      Nutzte das 3. Reich das Stargate?: http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=14685
                      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                      das geht aber auch so

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von GGG
                        Vieleicht haten die Deutschen ja ein Stargate und Hitler wurde von einem Gua´uld übernommen, daher der 2 Weldkrieg. (Ein Scherz nur ein Scherz)



                        Eine Naquadah Bombe zu bauen were sicher nicht so schwer gewesen auf Kilowna hat man das ja auch geschaft, die sind ja auch so weit wie die deutschen Damals.
                        naja, im keller waren die wesentlich weiter Aber egal...
                        MFG mr.x1

                        Kommentar


                        • #13
                          ich glaube nicht das das 3. Reich ein Stargate hatte und erlich gesagt ich wünsche mir es auch nicht ich bin nur froh das Hitler tot ist und West und Ost deutschland wider ein und das selbe land sind! Einigkeit und Recht und Freiheit!!!
                          Nichts Ist Wahrhaftig, Alles Ist Erlaubt

                          Kommentar


                          • #14
                            Haste Recht.Bin auch froh das Hitler tot ist.stellt euch ma ne Welt unter der Nazikontrolle vor!
                            Auc so hättense das net Geschafft überhaupt zu finden.Ägypten war damals britsche Kronkolonie.
                            Und selbst wennses gefunden hätten,hättense gegen die Britische Seemacht nichts machen können.Und übers Land hätte die Türkei net mitgemacht.
                            Aber es gab da ma ne Folge voner Scifi serie.Da haten die Nazi Europa erobert und auf den US Heimatteretorium Fuss gefasst.Auch durch Ausserirdische hilfe.
                            Glaube war Star Trek oder so.
                            Aber ne gute Volke wärs.Und dann würde es auch die Suche der Nzi nach den Heiligen Graal erklären.
                            "Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
                            ~Otto von Bismarck~

                            Kommentar


                            • #15
                              ja das war glaub ich eine folge von ENT.
                              kann mich erinnern *erinner*
                              es kommt doch bald son PC spiel raus, wo die Nazis auch nach Amiland rüberkommen. genau es heist: Turning Point-Fall of Liberty. passte zwar nicht hierhin aber das fiel mir grad ein.
                              Die Regierung dient dem Volk und nicht umgekehrt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X