Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie wählen die SG-Teams zurück?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie wählen die SG-Teams zurück?

    Als SG-1 auf Abydos ankam musste daniel erst mal suchen und übersetzen, bis er die richtigen zeichen hatte um wieder zurück zu kommen doch heute laufen die jungs durch und wählen direkt wieder heim

    haben die ein PC programm auf der erde das ihnen sagt, was die von da aus wählen müssen um wieder heim zu kommen oder wie?

    denn so wie ich es verstanden habe unterscheidet sich doch die adresse von planet zu planet also wenn ich von der erder abydos anwähle brauch ich doch ne andere adresse als von chulac aus oder?
    und wie lösen dann die Goauldschiffe mit gate dieses problem?
    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

  • #2
    Zitat von blackfriar
    Als SG-1 auf Abydos ankam musste daniel erst mal suchen und übersetzen, bis er die richtigen zeichen hatte um wieder zurück zu kommen doch heute laufen die jungs durch und wählen direkt wieder heim

    haben die ein PC programm auf der erde das ihnen sagt, was die von da aus wählen müssen um wieder heim zu kommen oder wie?

    denn so wie ich es verstanden habe unterscheidet sich doch die adresse von planet zu planet also wenn ich von der erder abydos anwähle brauch ich doch ne andere adresse als von chulac aus oder?
    und wie lösen dann die Goauldschiffe mit gate dieses problem?
    so wie ich das sehe, hat ja jedes Tor (Planet) eine Adresse. Auf jedem DHD auf irgend einem Planeten müssen ja die gleichen Symbole drauf sein. Die Symbole stellen ja so eine Art Sternenfigur dar. Ein einfaches Beispiel, das aber nicht auf dem DHD ist, soviel ich weiss (grosser Bär).
    Da jeder Planet eine eigene Adresse hat, müssen auch immer die gleichen Symbole verwendet werden, egal auf welchem Planet man ist. Der einzige unterschied besteht darin, dass man bei jedem Gate als 7. Symbol ein anderes wählen muss wie auf der Erde. Durch die Eingabe des 7. Chevron wird die Verbindung hergestellt und zeigt beim angewählten Gate an von welchem Planeten jemand kommt.
    Ob man jetzt auf Abydos oder Chulac ist, ist egal. Für die Erde benötigt man von beiden Planeten die gleiche Adresse damit man zur Erde kommt. Der einzige Unterschied ist eben das 7. Symbol. Umgekehrt ist es natürlich anders. Ich kann nicht mit der gleichen Adresse nach Abydos oder Chulac kommen. Ist eigentlich logisch und leicht vergleichbar. Wenn ich im Internet auf die Homepage dieses Forums will, lautet die Web-Adresse ja anders wie wenn ich auf die Homepage von Mercedes will. Also vergleichbar mit den Adressen der Planis die durch das Gate angewählt werden können.
    Die Adresse für ein Goa´uld Schiff müsste eigentlich gleich sein. Obwohl für mich ein Gate auf einem Goa´uld Schiff sowieso unsinnig ist, da es ja den Ringtransporter gibt.
    Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

    Kommentar


    • #3
      das kannst wählen wie ne telefonnummer
      jeder planet hat ne eigene nummer und wenn man z.B. zur pegasus telen will (ferngespräch) bruacht man noch ne zahl mehr drann ;P
      bei den paar knöpchen aufm DHD wärs wohl auch kaum möglich irgendwie genaue coordinaten oder sowas einzugeben
      -derzeit keine Signatur-

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ZeroB@NG
        das kannst wählen wie ne telefonnummer
        jeder planet hat ne eigene nummer und wenn man z.B. zur pegasus telen will (ferngespräch) bruacht man noch ne zahl mehr drann ;P
        bei den paar knöpchen aufm DHD wärs wohl auch kaum möglich irgendwie genaue coordinaten oder sowas einzugeben
        es sind immerhin drei Reihen von Symbolen auf dem DHD. Die reichen in dem Fall ja auch aus, damit man auf jeden Planeten kommt. Es soll ja noch viele Planeten geben deren Adresse man noch nicht kennt.
        Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

        Kommentar


        • #5
          Aber die tatsache das es nur ne bestimmte anzahl von Möglichkeiten gibt wie die stargate adresse lautet schränkt die anzahl der stargates in einer Galaxy ein. Theoretisch kannste sagen du kennst jede adresse die möglich is, obs da nen stargate gibt wissen wir natürlich nicht.
          Die ersten sechs Chevrons geben einen Punkt in unserer Galaxy an, der Punkt an dem sich der Planet befindet zu dem man will. Um eine Route zu berechnen braucht man noch einen zweiten Punkt, das 7. Chevron. Dieser Punkt is der Ausgangspunkt also eigentlich das Zeichen für den Planeten auf dem man sich befindet. Nun hat man die zwei Punkte und daraus entsteht eine Strecke welche das Wurmloch einnimmt. So hab ich das zumindest im Film verstanden.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Füsschen
            Aber die tatsache das es nur ne bestimmte anzahl von Möglichkeiten gibt wie die stargate adresse lautet schränkt die anzahl der stargates in einer Galaxy ein. Theoretisch kannste sagen du kennst jede adresse die möglich is, obs da nen stargate gibt wissen wir natürlich nicht.
            Die ersten sechs Chevrons geben einen Punkt in unserer Galaxy an, der Punkt an dem sich der Planet befindet zu dem man will. Um eine Route zu berechnen braucht man noch einen zweiten Punkt, das 7. Chevron. Dieser Punkt is der Ausgangspunkt also eigentlich das Zeichen für den Planeten auf dem man sich befindet. Nun hat man die zwei Punkte und daraus entsteht eine Strecke welche das Wurmloch einnimmt. So hab ich das zumindest im Film verstanden.
            laut Carter gibt es Millionen von Möglichen Kombinationen die auf dem DHD gewählt werden können.
            Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

            Kommentar


            • #7
              Oje, das ist einer der großen Bugs in Stargate, die Unvereinbarkeit zwischen Film und Serie!

              In der Serie kann man das ganze wie eine Telefonnummer wählen, im Film braucht man das Ursprungssymbol für den Abreiseort. Das gibts zwar auch noch in der Serie.

              Schon mal aufgefallen? Wenn man von der Erde rauswählt, kommt immer das uns allen ziemlich gut bekannte 7. Glyph! Das scheint man allerdings auf anderen Planeten nicht zu brauchen, da die SG-Teams (selbst, wenn man sie gleich nach der Ankunft einsperrt und sie bei der Flucht keine Zeit mehr haben, nach dem 7. Symbol zu suchen) immer schnell und zackig rauswählen können.

              Hier im Forum wurden schon einige interessante Diskusionen darüber geführt:
              Es wäre z.B: möglich, dass man nur 6 Symbole wähen muss, und der Kristall in der Mitte automatisch das 7. Symbol eingibt. Oder aber, das 7. Symbol wird durch irgendetwas auf dem DHD angegeben oder markiert (beleuchtet )!
              Oder aber Carter berechnet es vorraus!

              Es ist einfach ein beabsichtigter Autorenfehler! Um eben das Konzept des "uneingeschränkten Reisens" durchsetzen zu können (mal im Ernst, jede Folge 50 min lang nach dem passenden Symbol zu suchen ist echt langweilig ^^)!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Gearman
                Oje, das ist einer der großen Bugs in Stargate, die Unvereinbarkeit zwischen Film und Serie!

                In der Serie kann man das ganze wie eine Telefonnummer wählen, im Film braucht man das Ursprungssymbol für den Abreiseort. Das gibts zwar auch noch in der Serie.

                Schon mal aufgefallen? Wenn man von der Erde rauswählt, kommt immer das uns allen ziemlich gut bekannte 7. Glyph! Das scheint man allerdings auf anderen Planeten nicht zu brauchen, da die SG-Teams (selbst, wenn man sie gleich nach der Ankunft einsperrt und sie bei der Flucht keine Zeit mehr haben, nach dem 7. Symbol zu suchen) immer schnell und zackig rauswählen können.

                Hier im Forum wurden schon einige interessante Diskusionen darüber geführt:
                Es wäre z.B: möglich, dass man nur 6 Symbole wähen muss, und der Kristall in der Mitte automatisch das 7. Symbol eingibt. Oder aber, das 7. Symbol wird durch irgendetwas auf dem DHD angegeben oder markiert (beleuchtet )!
                Oder aber Carter berechnet es vorraus!

                Es ist einfach ein beabsichtigter Autorenfehler! Um eben das Konzept des "uneingeschränkten Reisens" durchsetzen zu können (mal im Ernst, jede Folge 50 min lang nach dem passenden Symbol zu suchen ist echt langweilig ^^)!
                vielleicht hast du noch nicht bemerkt, dass das 7. Symbol der Ursprungsort ist. Beim wählen mit dem DHD benötigt man kein 7. Symbol, da man das Wurmloch mit dem drücken der roten Kugel in der mitte hergestellt wird.
                Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von pedrolamy
                  vielleicht hast du noch nicht bemerkt, dass das 7. Symbol der Ursprungsort ist. Beim wählen mit dem DHD benötigt man kein 7. Symbol, da man das Wurmloch mit dem drücken der roten Kugel in der mitte hergestellt wird.
                  Das ist die Frage: wählt man auf einem anderen Planeten nur die Erdadresse (6 Chevorns), und das letzte Zeichen wird automatisch hinzugefügt? Oder muß man alle sieben Chevrons selber eingeben und mit der Kugel "bestätigen"?
                  Ich hab irgendwann mal mitgezählt, und ich meine die hätten sieben Symbole gedrückt. Aber ohne Garantie!

                  Sind nicht auf jedem Tor die gleichen Symbole? 38 identische + Ursprung, d.h. das unbekannte Symbol muß zwangsläufig der Ursprung sein. Das wurde hier irgendwo mal erwähnt.
                  Im Film ist es allerdings anders (und, wie ich finde, logischer. Denn warum sollte man auf ein fremdes Tor Sternkonstellationen packen, die man nur von der Erde aus sehen kann?!)


                  Was macht SG-1 eigentlich, wenn sie sich verwählt haben?
                  Gehen die Zeichen nach ein paar Minuten wieder aus und man kanns nochmal versuchen? Oder kann man beliebig viele Zeichen drücken, das Tor nimmt aber nur die letzten sieben (sechs)?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Scrat
                    Das ist die Frage: wählt man auf einem anderen Planeten nur die Erdadresse (6 Chevorns), und das letzte Zeichen wird automatisch hinzugefügt? Oder muß man alle sieben Chevrons selber eingeben und mit der Kugel "bestätigen"?
                    Ich hab irgendwann mal mitgezählt, und ich meine die hätten sieben Symbole gedrückt. Aber ohne Garantie!

                    Sind nicht auf jedem Tor die gleichen Symbole? 38 identische + Ursprung, d.h. das unbekannte Symbol muß zwangsläufig der Ursprung sein. Das wurde hier irgendwo mal erwähnt.
                    Im Film ist es allerdings anders (und, wie ich finde, logischer. Denn warum sollte man auf ein fremdes Tor Sternkonstellationen packen, die man nur von der Erde aus sehen kann?!)


                    Was macht SG-1 eigentlich, wenn sie sich verwählt haben?
                    Gehen die Zeichen nach ein paar Minuten wieder aus und man kanns nochmal versuchen? Oder kann man beliebig viele Zeichen drücken, das Tor nimmt aber nur die letzten sieben (sechs)?
                    Das ist eine gute Frage. Ich hab bisher noch nicht darauf geachtet, wieviel Chevrons beim wählen mit einem DHD aktiviert sind. Im Gegensatz zur Erde wird das Wurmloch bei einem DHD ja erst durch drücken der roten Kugel hergestellt. Auf der Erde wird das Wurmloch durch die Eingabe des 7. Chevron hergestellt. Das muss ich mir mal genauer anschauen.

                    Woher willst du wissen ob man die Sternenkonstellationen nur von der Erde aus sehen kann? Warst du schonmal auf einem anderen Planeten? Wäre ja auch unlogisch, wenn auf jedem DHD andere Symbole sind. Dann müsste man auf jedem Planet zuerst die Bedeutung der ganzen Symbole auf dem DHD erforschen, damit man zurück kommt.

                    für mich ist es unlogisch, wenn man die Anwahl nicht rückgängig machen könnte. Sonst könnte man ja nicht neu wählen, wenn was falsch eingegeben wurde.
                    Zuletzt geändert von pedrolamy; 08.01.2006, 13:26.
                    Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von pedrolamy
                      Woher willst du wissen ob man die Sternenkonstellationen nur von der Erde aus sehen kann? Warst du schonmal auf einem anderen Planeten?
                      Nein, war ich noch nicht. Aber ich kann dir versichern, daß es zB von Alpha Centauri aus unmöglich ist, das Sternbild Zentaur zu sehen! Oder meinetwegen den Orion.
                      Wenn du drei Punkte im Raum nimmst, stehen sie unterschiedlich zueinander, je nachdem wo du stehst. Du kannst alle drei sehen, oder dich so stellen, daß einer den anderen verdeckt und nur zwei zu sehen sind. Wenn du von oben guckst, hast du ein Dreieck; bist du mit den Punkten in einer Ebene, siehst du nur eine Linie.
                      So ist es doch auch mit Sternen! Nur von einem Punkt (der Erde) aus stehen sie in einer bestimmten Anordnung zueinander, wenn du ein paar Lichtjahre weiter weg bist haben die Sterne eine ganz andere Anordnung => andere Sternbilder.

                      Wäre ja auch unlogisch, wenn auf jedem DHD andere Symbole sind. Dann müsste man auf jedem Planet zuerst die Bedeutung der ganzen Symbole auf dem DHD erforschen, damit man zurück kommt.
                      Aber es wäre doch Unsinn, auf einem Planeten, von dem aus der Orion nicht sichtbar ist, den Orion als Adresspunkt zu nehmen! Das wäre ja fast so, als hätten die Tasten auf meinem Telefon römische Zahlen
                      Man muß die Sternbilder auf dem fremden DHD "nur" am Himmel finden und gucken, welche den Zielpunkt beschreiben. Ich denke, ein Volk, das die Tore bauen kann, kann sowas ohne Probleme und/ oder legt sich "Telefonbücher" an.


                      He, das ist die Lösung: SG-1 hat ein Antikertelefonbuch gefunden und guckt nach "wo sind wir und wie kommen wir zurück"

                      Kommentar


                      • #12
                        Nun da die Antiker, die die Gates erfunden haben, von der Erde stammen ist es auch durchaus wahrscheinlich, dass die ganz einfach ein einheitliches System genommen und dann überall benutzt haben, damit es einfacher und sinnvoller ist. Und das sind nun einmal die Sternzeichen von de Erde.Vielleicht sind das ja auch Antiker Zahlen zum Telefonieren, oder zumindest Silben, da ich glaube die haben die Adressen auch so mit den Namen versehen....
                        Einziges eventuelles Problem, damals, vor einigen Millionen Jahren, als die die Gates entwickelt haben, sahen da die Sternzeichen nicht anders aus wie heute?!
                        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Scrat
                          Nein, war ich noch nicht. Aber ich kann dir versichern, daß es zB von Alpha Centauri aus unmöglich ist, das Sternbild Zentaur zu sehen! Oder meinetwegen den Orion.
                          Wenn du drei Punkte im Raum nimmst, stehen sie unterschiedlich zueinander, je nachdem wo du stehst. Du kannst alle drei sehen, oder dich so stellen, daß einer den anderen verdeckt und nur zwei zu sehen sind. Wenn du von oben guckst, hast du ein Dreieck; bist du mit den Punkten in einer Ebene, siehst du nur eine Linie.
                          So ist es doch auch mit Sternen! Nur von einem Punkt (der Erde) aus stehen sie in einer bestimmten Anordnung zueinander, wenn du ein paar Lichtjahre weiter weg bist haben die Sterne eine ganz andere Anordnung => andere Sternbilder.
                          da hast du recht. Muss wirklich anders ausschauen. Die Sterne sehen zwar gleich aus wie von der Erde, aber da man ja an einem anderen Platz in der Galaxy ist, muss die Sternenkonstellation auch anders ausschauen.

                          Zitat von Scrat
                          Aber es wäre doch Unsinn, auf einem Planeten, von dem aus der Orion nicht sichtbar ist, den Orion als Adresspunkt zu nehmen! Das wäre ja fast so, als hätten die Tasten auf meinem Telefon römische Zahlen
                          Man muß die Sternbilder auf dem fremden DHD "nur" am Himmel finden und gucken, welche den Zielpunkt beschreiben. Ich denke, ein Volk, das die Tore bauen kann, kann sowas ohne Probleme und/ oder legt sich "Telefonbücher" an.

                          He, das ist die Lösung: SG-1 hat ein Antikertelefonbuch gefunden und guckt nach "wo sind wir und wie kommen wir zurück"
                          wie Mole schon gesagt hat, haben die Antiker die Stargates gebaut.
                          Der 7. Chevron stellt ja den Ursprungsort dar. Vergleichbar mit der Vorwahl beim Telefon. Da die Antiker die Tore ja selbst benutzt haben, wäre es unlogisch, wenn sie auf jedem Gate andere Symbole verwendet hätten.

                          Irgendwo war die Frage im Raum, ob man mit einem DHD das siebte Symbol benötigt, oder so ähnlich.
                          Mir ist grad in Erinnerung gekommen, dass man im Film auf Abydos auch das siebte Symbol benötigte, damit man zur Erde zurück kommt. Deshalb muss der Unterschied zwischen dem DHD und dem Programm im SGC die Rote Kugel sein. Im SGC wird das Wurmloch ja durch die Eingabe des siebten Chevron hergestellt. Beim DHD muss man die rote Kugel drücken, damit das Wurmloch aufgebaut wird.

                          Zitat von blackfriar
                          Als SG-1 auf Abydos ankam musste daniel erst mal suchen und übersetzen, bis er die richtigen zeichen hatte um wieder zurück zu kommen doch heute laufen die jungs durch und wählen direkt wieder heim

                          haben die ein PC programm auf der erde das ihnen sagt, was die von da aus wählen müssen um wieder heim zu kommen oder wie?

                          denn so wie ich es verstanden habe unterscheidet sich doch die adresse von planet zu planet also wenn ich von der erder abydos anwähle brauch ich doch ne andere adresse als von chulac aus oder?
                          und wie lösen dann die Goauldschiffe mit gate dieses problem?
                          ist eigentlich logisch. Im SGC haben sie ja nur die Adresse nach Abydos gefunden. Diese Adresse kann ja nicht gleich sein wie die Adresse für die Erde. Da die Adresse für die Erde inzwischen bekannt ist, muss man die ja nicht auf jedem Planet erst rausfinden. Deshalb müssen eigentlich auf jedem DHD die gleichen Symbole drauf sein. Das habe ich zwar schon in einem anderen Post geschrieben, aber etwas umständlicher dargestellt.

                          Zitat von pedrolamy
                          vielleicht hast du noch nicht bemerkt, dass das 7. Symbol der Ursprungsort ist. Beim wählen mit dem DHD benötigt man kein 7. Symbol, da man das Wurmloch mit dem drücken der roten Kugel in der mitte hergestellt wird.
                          das habe ich falsch geschrieben und in diesem Post korrigiert.

                          Zitat von pedrolamy
                          es sind immerhin drei Reihen von Symbolen auf dem DHD. Die reichen in dem Fall ja auch aus, damit man auf jeden Planeten kommt. Es soll ja noch viele Planeten geben deren Adresse man noch nicht kennt.
                          Da hab ich auch einen Fehler eingebaut. Es sind nicht 3 Reihen, sondern nur 2 Reihen Symbole auf dem DHD.
                          Zuletzt geändert von pedrolamy; 09.01.2006, 12:48.
                          Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von MOLE
                            Nun da die Antiker, die die Gates erfunden haben, von der Erde stammen ist es auch durchaus wahrscheinlich, dass die ganz einfach ein einheitliches System genommen und dann überall benutzt haben, damit es einfacher und sinnvoller ist. Und das sind nun einmal die Sternzeichen von de Erde.
                            Na gut, da haste recht

                            Vielleicht sind das ja auch Antiker Zahlen zum Telefonieren, oder zumindest Silben, da ich glaube die haben die Adressen auch so mit den Namen versehen....
                            Ja, richtig. Als sie Atlantis suchen und zu diesem Feuerplaneten fliegen; Praklarush Taonas, so hieß der

                            Einziges eventuelles Problem, damals, vor einigen Millionen Jahren, als die die Gates entwickelt haben, sahen da die Sternzeichen nicht anders aus wie heute?!
                            Yepp, die Sterne driften voneinander weg. Da reichen glaub ich schon 100.000 Jahre, um ein Sternbild entscheidend zu verändern. Hab mal eine Abbildung gesehen, der Große Wagen vor 100.000 Jahren, heute und in 100.000 Jahren... sieht völlig anders aus.
                            Wie alt sind die Stargates denn eigentlich? Im Film sind das ja so um die 10.000 Jahre, aber deckt sich das mit der Serie?

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun das erste Erdengate in der Antarktis stammt noch aus den Zeiten, als die Antiker auf der Erde gelebt haben, also ein paar Millionen Jahre.
                              Und die Sternzeichen ändern sich auch schon bedeutend schneller, wenn auch unterschiedlich gravierend, aber zu den Zeiten der Ägypter sahen die auch schon etwas anders aus und waren vor allem an anderen Positionen!!!
                              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X