Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probieren

    Wenn im film die leute 6 von 7 chevron hatten wieso haben sie nicht einfach 39 vesuche gastartet bis sie das richtige chevron gefunden hatten sie hatten ja 2 jahre zeit befor sie daniel dazu nahmen ?
    Wenn jemanden meine rechtschreib kunst stort kann er mir eine priwate nachricht schreiben und ich werde im eklaren wieso ich so felahaft schreibe. Nach meiner erklarung wird er woll kein problem mit meinen schreib falern haben.
    http://x11.putfile.com/11/31203194533.gif

  • #2
    Zitat von Anubiss
    Wenn im film die leute 6 von 7 chevron hatten wieso haben sie nicht einfach 39 vesuche gastartet bis sie das richtige chevron gefunden hatten sie hatten ja 2 jahre zeit befor sie daniel dazu nahmen ?
    Bevor Daniel zum SG Forscher Team gestossen ist, hatten die keine 6 Chevrons. Sie wussten ja nicht mal was die Symbole auf dem Gate zu bedeuten haben. Das hat alles Daniel herausgefunden.
    Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von pedrolamy
      Bevor Daniel zum SG Forscher Team gestossen ist, hatten die keine 6 Chevrons. Sie wussten ja nicht mal was die Symbole auf dem Gate zu bedeuten haben. Das hat alles Daniel herausgefunden.
      Doch, sie hatten sie vorher, nur das letzte fehlte.

      War aber grade auch unsicher, hab mir die Stelle deswegen nochmal angeschaut.
      Als Daniel das mit den Symbolen erklärt und man ihm das Stargate zeigt, ruft Catherine General West an und sagt "Jackson hat das siebente Symbol entschlüsselt". Daraufhin wird das letzte Symbol in den Computer programmiert und man wählt an. Nach Chevron 6 sagt Catherine "so weit waren wir noch nie!"
      Also kannten sie die anderen sechs Symbole.

      Aber warum sie die anderen nicht probiert haben, kA. Vielleicht haben sie gedacht, sie jagen das Tor in die Luft wenns schief geht? Oder zuviel Energieverbrauch.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Scrat
        Doch, sie hatten sie vorher, nur das letzte fehlte.

        War aber grade auch unsicher, hab mir die Stelle deswegen nochmal angeschaut.
        Als Daniel das mit den Symbolen erklärt und man ihm das Stargate zeigt, ruft Catherine General West an und sagt "Jackson hat das siebente Symbol entschlüsselt". Daraufhin wird das letzte Symbol in den Computer programmiert und man wählt an. Nach Chevron 6 sagt Catherine "so weit waren wir noch nie!"
        Also kannten sie die anderen sechs Symbole.

        Aber warum sie die anderen nicht probiert haben, kA. Vielleicht haben sie gedacht, sie jagen das Tor in die Luft wenns schief geht? Oder zuviel Energieverbrauch.
        ich kann mir die Stelle nicht anschauen. Hab die DVD vom Film nicht. Kommt alles aus meiner Erinnerung. Deshalb würde ich mir das gerne nochmal anschauen.

        Aber eines finde ich komisch. Es hat ja in den 50er Jahren schon einen Versuch gegeben und man hat hinausgewählt. Bei dem Versuch ist ja Ernest durchs Tor gegangen und nicht mehr zurück gekommen. Ob das aber nur in der Serie so war oder ob es das auch im Film gegeben hat, kann ich nicht mehr sagen.
        Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von pedrolamy
          Aber eines finde ich komisch. Es hat ja in den 50er Jahren schon einen Versuch gegeben und man hat hinausgewählt. Bei dem Versuch ist ja Ernest durchs Tor gegangen und nicht mehr zurück gekommen. Ob das aber nur in der Serie so war oder ob es das auch im Film gegeben hat, kann ich nicht mehr sagen.
          Davon war im Film nie die Rede. In der entsprechenden Folge werden alte Geheimdokumente durchgesehen, und dabei "stolpert" man über die Ereignisse in den 50igern.

          Kommentar


          • #6
            Jetzt wo du es sagst, hab ich mir das auch nochmal genaue angeschaut und du hast recht. die hatten schon die Kartusche, wo die Zeichen alle drauf waren (auch das 7. Sysmbol, wenn auch getarnt) also schon irgendwie seltsam, dass die das nicht getestet haben, zumal die sogar wussten, ass es 7 Symbole gibt, und die das letzte hätten einfach durchprobieren können. Vielleicht hatten sie Angst, da sie nicht wussten was passiert, und da es schon beim 6 Chevron ziemlich "gefährlich" war (Erdbeben etc). Für die Rückreise gilt übriegsn das gleiche, hätte man auch einfach rumprobieren können...
            Naja, Auf jedenfall schau ich mir den Film demnächst mal wieder an! Ist lange her das letzte mal...
            Hab auch mal gleich ein paar Bilder dazu gemacht!

            PS: Für alle die schon immer wissen wollte, wie man beim Gate vorne und hinten voneinander Unterscheiden kann 8außer vom Aufbau her) die Symbole sind nur auf der Vorderseite! Das Gate aus der Serie sieht dan zwar schon etwas anders aus, denke aber das gilt für beide...
            Angehängte Dateien
            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

            Kommentar


            • #7
              Zitat von MOLE
              Für die Rückreise gilt übriegsn das gleiche, hätte man auch einfach rumprobieren können...
              Ne nicht ganz, denn für die Rückreise hatten sie gar kein Symbol und sie hätten dann alle Permutationen aller Symbole durchprobieren müssen und das hätte wahrlich lang gedauert. Da ists schon sinnvoller danach zu suchen und egal wie lange die Suche dauert ists glaub ich immer noch schneller als alle Möglichkeiten durchzuprobieren. Ist sonst wien 6er im Lotte, mit dem Unterschied, dass beim Lotto die Reihenfolge egal ist ;-)
              What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

              Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

              Kommentar


              • #8
                die hätten einfach die archive mal genau durchforsten müssen einmal hatten die ja schon ne verbindung stehen, nur das man das halt so ganz beamte und regierung mal eben wieder vergessen hat
                ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                Kommentar


                • #9
                  Meinst du die Folge, wo die den alten mann auf dem Planeten finden, der schon vor etwas längerer Zeit in einem Taucheranzug durch das Tor ging? ja.. die war aber auch komisch.. Beim Film haben die das Gate erst ans laufen bekommen und in der Serie ist schon ein Mensch durchgegangen..

                  EDIT: mit "die" meine ich das SG-1 Kommando
                  Zuletzt geändert von Mendred; 08.01.2006, 11:18.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von BJCarpenter
                    Ne nicht ganz, denn für die Rückreise hatten sie gar kein Symbol und sie hätten dann alle Permutationen aller Symbole durchprobieren müssen und das hätte wahrlich lang gedauert. Da ists schon sinnvoller danach zu suchen und egal wie lange die Suche dauert ists glaub ich immer noch schneller als alle Möglichkeiten durchzuprobieren. Ist sonst wien 6er im Lotte, mit dem Unterschied, dass beim Lotto die Reihenfolge egal ist ;-)
                    Ja vieleicht aber sie hatten zwei jahre gesucht aber um 39 mal das gate anzuwelen braucht man vieleicht 3 stunden wenn nicht weniger
                    Wenn jemanden meine rechtschreib kunst stort kann er mir eine priwate nachricht schreiben und ich werde im eklaren wieso ich so felahaft schreibe. Nach meiner erklarung wird er woll kein problem mit meinen schreib falern haben.
                    http://x11.putfile.com/11/31203194533.gif

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von blackfriar
                      die hätten einfach die archive mal genau durchforsten müssen einmal hatten die ja schon ne verbindung stehen, nur das man das halt so ganz beamte und regierung mal eben wieder vergessen hat
                      Könnte man auch so argumentieren, dass die unbedingt den Planeten erreichen wollten, der auf der Katusche angegeben war und von daher das gelungene Anwählen durch die Brute-force-Methode nicht interessant war.
                      What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

                      Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Mendred
                        Meinst du die Folge, wo die den alten mann auf dem Planeten finden, der schon vor etwas längerer Zeit in einem Taucheranzug durch das Tor ging? ja.. die war aber auch komisch.. Beim Film haben die das Gate erst ans laufen bekommen und in der Serie ist schon ein Mensch durchgegangen..

                        EDIT: mit "die" meine ich das SG-1 Kommando
                        In den 50ern hat man zum ersten Mal mit dem Tor rumexperimentiert (Die Qualen des Tantalus), aber da Ernest nicht zurückkam, hat man aufgehört. Nur die, die mit im Torraum waren, wissen, daß das Tor offen war. Sogar Catherine weiß nichts davon, ihr Vater hat ihr gesagt es hätte einen Unfall gegeben bei dem Ernest gestorben ist.
                        Ich glaub die wußten nicht mal, wozu das Tor überhaupt gut ist.

                        In den 90ern (Film) haben sie weiter dran gearbeitet, ohne zu wissen, daß es schonmal geklappt hatte. Das wundert auch nicht, ich kann mir vorstellen, daß beim US-Militär die rechte Hand nicht weiß was die linke tut
                        Erst 50 Jahre später hat man die Aufzeichnungen freigegeben und Daniel hat festgestellt, daß das Tor schonmal offen war. War ja alles top secret.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von BJCarpenter
                          Ne nicht ganz, denn für die Rückreise hatten sie gar kein Symbol und sie hätten dann alle Permutationen aller Symbole durchprobieren müssen und das hätte wahrlich lang gedauert. Da ists schon sinnvoller danach zu suchen und egal wie lange die Suche dauert ists glaub ich immer noch schneller als alle Möglichkeiten durchzuprobieren. Ist sonst wien 6er im Lotte, mit dem Unterschied, dass beim Lotto die Reihenfolge egal ist ;-)
                          DIe haben doch auch in den Pyramiden versteckt 6 der Chavren für die Erde gefunden, nur war das letzte zerbrochen. Oder verwechsle ich das jetzt?! Ok, die hatten die Kombi nicht von Anfang an, aber so ca. ab Mitte des Films.
                          Und nun ja, was das Militär angeht, so dürfte das schon stimmen (auch wenn es dähmlich ist, die noch mal komplet von vorne anfangen zu lassen...) Aber die wussten dennoch genug, um es einfach ausprobieren zu können. Hatten ja sogar ne Sternenkarte etc. dabei und wussten es gibt 7 Chevren (6 kannten sie ja schon).
                          Ok was die Rückreise angeht, ok, aber man hätte zumindest schon nach Abydoss wählen können!
                          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von MOLE
                            DIe haben doch auch in den Pyramiden versteckt 6 der Chavren für die Erde gefunden, nur war das letzte zerbrochen. Oder verwechsle ich das jetzt?! Ok, die hatten die Kombi nicht von Anfang an, aber so ca. ab Mitte des Films.
                            Kann mich jetzt irren, aber hat Sha'ri Daniel nicht erst die Symbole gezeigt, nachdem Ra schon da war? Dass das siebte Symbol zerbrochen war stimmt auch, aber da ließe sich erklären, weshalb sie für den Rückweg nicht das letzte Symbol ausprobiert hatten, weil Ra sein Raumschiff über die Pyramide gestülpt hatte und der Weg zum Tor damit unerreichbar war.
                            What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

                            Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von BJCarpenter
                              Kann mich jetzt irren, aber hat Sha'ri Daniel nicht erst die Symbole gezeigt, nachdem Ra schon da war? Dass das siebte Symbol zerbrochen war stimmt auch, aber da ließe sich erklären, weshalb sie für den Rückweg nicht das letzte Symbol ausprobiert hatten, weil Ra sein Raumschiff über die Pyramide gestülpt hatte und der Weg zum Tor damit unerreichbar war.
                              das ist richtig. Sha´re hat Daniel zu den Inschriften geführt auf denen er die Symbole für die Rückreise gefunden hat. Das siebte Symbol war zerbrochen. Durch einen Zufall ist Daniel dahinter gekommen wie es aussehen muss.
                              Nach meiner Erinnerung nach sieht es fast gleich aus wie das von der Erde.

                              Soviel ich mich erinnere, sieht man darauf eine Pyramide oberhalb der Pyramide ein Kreis(Sonne?) und neben dem Kreis rechts und links ein Mensch. Beim zweiten Symbol fehlen die zwei Menschen. Kann aber jetzt nicht 100%ig sagen welches wo hin gehört. Vermute nur, dass das Symbol ohne Menschen auf dem DHD von Abydos ist.
                              Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X