Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

8. Chefrons anwählen - Wie?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 8. Chefrons anwählen - Wie?

    Hi, gucke gerade die Folge "Die Fünfte Spezies" und dort wählt Jack mithilfe eines Generators die Asgard an, mit 8 CHefrons. Als aber Hammond nach Jacks Aufbruch nochmals versucht, 8 Chefrons einzugeben. Dies funktionierte aber nicht. Wie kann das SGC mittlerweile ohne Probleme 8 Chefrons eingeben?

  • #2
    Zitat von Nachtstute
    Hi, gucke gerade die Folge "Die Fünfte Spezies" und dort wählt Jack mithilfe eines Generators die Asgard an, mit 8 CHefrons. Als aber Hammond nach Jacks Aufbruch nochmals versucht, 8 Chefrons einzugeben. Dies funktionierte aber nicht. Wie kann das SGC mittlerweile ohne Probleme 8 Chefrons eingeben?
    Nene kann das SGC nicht. Falls du bei der Folge genau aufgepasst hättest, konnte Jack das achte Chevron nur aktivieren, weil er sich einen Energie-Generator gebastelt hat.
    Ich meine Sam (nicht schlagen falls es nicht stimmt), meinte dass man für diese Energie, damit SGC ebenfalls das achte Chevron anwählen könne, mindestens fünf Atomreaktoren nur für diesen Zweck benötigte.

    Es ist also keine Frage von wie anwählen, sondern lediglich eine Frage der Energie. Ansonsten ists wie beim telefonieren: Es klingelt erst wenn die Nummer komplett ist (sprich: sie als eingegebene Nummer komplett existiert). Dabei ist es auch egal ob eine Nummer aus vier oder aus acht einzelnen Zahlen besteht.
    What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

    Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

    Kommentar


    • #3
      ch meine Sam (nicht schlagen falls es nicht stimmt), meinte dass man für diese Energie, damit SGC ebenfalls das achte Chevron anwählen könne, mindestens fünf Atomreaktoren nur für diesen Zweck benötigte.
      Hab ich jetzt zwar noch nie gehört (oder erinnere mich zumindestes nicht daran), könnte aber stimmen.


      Also rein Softwaretechnisch ist es sicherlich kein Problem, 8 Chevrons einzugeben (man hat's ja gesehen, das Programm hat die Anzeige automatisch um ein weiteres Feld ergänzt). Es wäre sicher auch kein Problem, 9, 19 oder 29 Chevren über den Wahlcomputer einzugeben, blöß würde das Gate dann blockieren, weil es nichts damit anfangen kann (oder eben bei 8 Crevren nicht genug Energie zur Verfügung hat).

      Kommentar


      • #4
        Zitat von BJCarpenter
        Nene kann das SGC nicht. Falls du bei der Folge genau aufgepasst hättest, konnte Jack das achte Chevron nur aktivieren, weil er sich einen Energie-Generator gebastelt hat.
        Ich meine Sam (nicht schlagen falls es nicht stimmt), meinte dass man für diese Energie, damit SGC ebenfalls das achte Chevron anwählen könne, mindestens fünf Atomreaktoren nur für diesen Zweck benötigte.

        Es ist also keine Frage von wie anwählen, sondern lediglich eine Frage der Energie. Ansonsten ists wie beim telefonieren: Es klingelt erst wenn die Nummer komplett ist (sprich: sie als eingegebene Nummer komplett existiert). Dabei ist es auch egal ob eine Nummer aus vier oder aus acht einzelnen Zahlen besteht.
        nicht nur Energie. O´Neill hat ja vor dem wählen das Programm umgeschrieben. Danach ist kurzzeitig das ganze System zusammengebrochen. Als O´Neill weg war, hat der Generator (O´Neills Bauwerk) seinen Geist aufgegeben und alles war beim alten. Deshalb konnte man danach das 8. Symbol nicht mehr eingeben.
        Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

        Kommentar


        • #5
          ahcos, das mit der Energie verstehe ich, ist ja auhc logisch
          Aber mittlerweile können die doch ohne probs 8 Chevrons anwählen, oder?!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Nachtstute
            ahcos, das mit der Energie verstehe ich, ist ja auhc logisch
            Aber mittlerweile können die doch ohne probs 8 Chevrons anwählen, oder?!
            Jein. Nur mit viel, viel Energie. Für die Reise nach Atlantis brauchten sie ja ein ZPM (Zero Point Module), das SG-1 in Antarktika gefunden hatte. Sonst hätten sie die 8 Chevrons nicht eingeben können.

            Wie das später (9. Staffel SG-1 und 2. Staffel Atlantis) aussieht, weiß ich nicht.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Nachtstute
              ahcos, das mit der Energie verstehe ich, ist ja auhc logisch
              Aber mittlerweile können die doch ohne probs 8 Chevrons anwählen, oder?!
              Wenn du den Bedarf für ein ZPM oder eine ähnlich starke Energiequelle als "ohne Probleme" bezeichnest, dann ist die Antwort Ja. Da allerdings solche Energiequellen nicht ohne weiteres zur Verfügung stehen beziehen sich die Probleme halt eher auf die Beschaffung der Energie als den Anwahlprozess an sich. Sobald bekannt war, dass es auch in anderen Galaxien Stargates gibt, machte es schliesslich Sinn den Anwahlcomputer für diese Eventualität umzuprogrammieren.
              “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
              Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Scrat
                Jein. Nur mit viel, viel Energie. Für die Reise nach Atlantis brauchten sie ja ein ZPM (Zero Point Module), das SG-1 in Antarktika gefunden hatte. Sonst hätten sie die 8 Chevrons nicht eingeben können.

                Wie das später (9. Staffel SG-1 und 2. Staffel Atlantis) aussieht, weiß ich nicht.
                es reicht nicht nur, dass man mehr Energie beschafft. Das Programm muss so verändert werden, dass man 8 Chevrons auswählen kann. Nur mit Energie ist das nicht machbar.
                Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                Kommentar


                • #9
                  Ja das schon, aber das Computerprogramm soweit umzuschreiben ist ja nicht das Problem!
                  Aber die haben doch nie die Adressen in anderen Galaxien errechnet, zumal ihnen dafür ja die Kartusche (von den Goa´uld) fehlt, mit deren hilfe sie die gates in unserer Galaxie errechnen!
                  STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                  Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                  O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von MOLE
                    Ja das schon, aber das Computerprogramm soweit umzuschreiben ist ja nicht das Problem!
                    Aber die haben doch nie die Adressen in anderen Galaxien errechnet, zumal ihnen dafür ja die Kartusche (von den Goa´uld) fehlt, mit deren hilfe sie die gates in unserer Galaxie errechnen!
                    wenn da im SGC was fehlen würde, dann könnten sie ja keine Goa´uld Planeten anwählen, wenn die in einer anderen Galaxy sind. Ausserdem dachte ich, dass die Goa´uld in der gleichen Galaxy zu Hause sind. Oder ist Culak in einer anderen Galaxy?
                    Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab mich wohl misverständlich ausgedrückt!
                      Also ich wollte sagen, dass Daniel ja in Abydoss die Kartusche von Ra gefunden hat, wo alle Stargates der Goa´uld eingezeichnet waren. Die waren aber etwas veraltet und der Computer geht die nun umrechnen, damit man die Planeten noch anwählen kann. Früher war es auch so, das der Rechner 2-3 Adressen pro Monat ausgespukt hat (dürften inzwischen einige mehr sein ). So können wir die Planeten in unserer Galaxie, in der auch die Goa´uld leben, besuchen.
                      Aber nach Pegasus gab es keine solche Kartusche. Daniel hat nur nach einer langen suche in einer alten Antikerruine die Adresse von Atlantis gefunden. Und in Atlantis haben sie dort am PC die Adressen gefunden (noch von den Antikern angelegt)
                      Aber die haben niemals die Adressen von gates außerhalb unsrer Galaxie angewählt!
                      STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                      Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                      O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                      Kommentar


                      • #12
                        dann fehlt eben die Technologie um die Energie so zu erhöhen das eine wählen in eine andere Galaxy möglich ist oder es gibt noch zuviele Planeten in der eigenen Galaxy, dass es noch in weiter ferne liegt in eine andere Galaxy reisen zu wollen.
                        Sind ausser den Asgard noch ein bekanntes Volk aus SG in einer anderen Galaxy?
                        Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nun wenn man nun die Antiker weglässt, die ja nicht mehr wirklich in der Pegasus Galaxie sind, zumal aufgestiegen, gibt es dort dann noch die Wraith. Am sonsten keine Ahnung, die Nox leben in unserer Galaxie, und über die Führlinger ist nichts bekannt.
                          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun,
                            also aber der 5. Staffel können die ohne Probleme die ASgard rufen. Ich weiß nciht genau , welche Folge das ist, aber da ist die Erde in gefahr und Hammond sagt, das man alle Verbündeten Kontaktieren soll, also auch die Asgard.
                            Daher müssten sie ja soviel Energie haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Nachtstute
                              Nun,
                              also aber der 5. Staffel können die ohne Probleme die ASgard rufen. Ich weiß nciht genau , welche Folge das ist, aber da ist die Erde in gefahr und Hammond sagt, das man alle Verbündeten Kontaktieren soll, also auch die Asgard.
                              Daher müssten sie ja soviel Energie haben.
                              zwischen kontaktieren und auf deren Planet spazieren besteht noch ein unterschied.
                              Damit Thor kontaktiert werden kann, verwenden die Tau´ri ja das gleiche Gerät wie Sam mit den Tollanern Kontakt aufnimmt. Also braucht man da keine extra Energie.
                              Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X