Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rückkehr der Goa'uld möglich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückkehr der Goa'uld möglich

    Die Goa'uld sind ja im Moment recht Unterbevölkert. Sollte Mann jetzt nicht nach möglichkeit die Königinen suchen und Vernichten? Ansonsten ist es ja nur eine Frage der Zeit bis diese wieder genug Symbionten produzieren wodurch Sie wieder an Macht gewinnen könnten.Sie haben zwar dann keine Jaffa mehr, aber durch ihr Genetisches Gedächtnis könnten Sie ja die Krylkrieger von Anubis Nachbauen.
    Was meint Ihr?
    Angehängte Dateien
    It was your stupid Idea - Thor
    Wenn du erkennst das Kerzenlicht feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
    Mein sys Profil

  • #2
    Alles eigentlich Schwachsinn. Ohne Wirt kann ein Goa'uld mal eben so zertreten werden und die wären dann so gefährlich wie ne Schmeissfliege. Ausserdem hat keiner der Goa'uld das Gedächtnis von Anubis, da ja der seine Gene nicht weitergegeben hat. Die Gene werden von Goa'uld zu Goa'uld weitergeben (also stinknormale Fortpflanzung) und ergo hat keiner von den anderen das Wissen von Anubis.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mendred
      Die Gene werden von Goa'uld zu Goa'uld weitergeben (also stinknormale Fortpflanzung) und ergo hat keiner von den anderen das Wissen von Anubis.

      NöNö. Das gäbe Ja ein Harsiesis Kind was ja Streng verboten ist!

      Für was sind denn deiner meinung nach die Königinen gut, wenn die Symbionten sich selber Fortpflanzen?
      Es wurde mal gesagt das jeder Goa'uld über das wissen der ihm vorangegangen Goas verfügt.

      Also einen Wirt zu finden ist Für die sicher das kleinste Problem. Sie schnappen sich den nächsten Deppen der ahnungslos vorbeiläuft.
      Zuletzt geändert von Lord__Anubis; 21.04.2006, 00:22.
      It was your stupid Idea - Thor
      Wenn du erkennst das Kerzenlicht feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
      Mein sys Profil

      Kommentar


      • #4
        Die Gua'uld sind kein Problem mehr. Die Ori sind viel stärkere Gegner, bevor sie die Macht wieder ergreifen wollen müssen sie erstma die besiegen.
        Ich denk auch SGC hat besseres zu tun, jetzt mehr denn je, als jeden Planeten nach ner Königin zu durchsuchen. Da die Ficher auch nocht unterwasser leben ist das ja auch schwer und gefährlich...
        Marcs: "We're ready to go, sir."
        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
        Marcs: "Sir?"
        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

        Kommentar


        • #5
          Man kann sicherlich auch davon ausgehen, dass due Königinnen gut bewacht werden. Die sind si ziemlich die stärkste Schwachstelle in der ganzen Goa'uld-Hegemonie.

          Kommentar


          • #6
            Ich meine das die Goa'uld sich durch die Königinnen fortpflanzen ich meinte nicht das die Wirte sich fortpflanzen. Das Problem bei Anubis ist.. Schonmal einen Goa'uld gesehen der in Essenzform (wie es Anubis ist) sich fortgeplfanzt hat? Ich denke mal das wär was schwer.

            Kommentar


            • #7
              Ich bin davon ausgegangen das die Königin sich selbst befruchtet, was aber im Wiederspruch zum Genetischen Gedächtnis steht. Irgendetwas geht da nicht ganz auf. Wenn die Königin von einem Goa'uld befruchtet wird, wie hat denn Egeria das gemacht.
              It was your stupid Idea - Thor
              Wenn du erkennst das Kerzenlicht feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
              Mein sys Profil

              Kommentar


              • #8
                Schon mal die Alien-Trilogie gesehen? Funktioniert nach demselben Prinzip würde ich sagen.

                Die Symbionten können wahrscheinlich durch Telepathie ihr Wissen an die Königin weitergeben. Diese wiederum kann dann das Wissen dem genetischen Code hinzufügen.
                What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

                Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

                Kommentar


                • #9
                  Telepathie gibt es nicht unter den Goa'uld unter den Wraith ja, aber nicht unter den Goa'uld. Wenn es so wäre, dann würde es keine Tok'ra geben, weil die dann schnurstracks entdeckt würden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Mendred
                    Telepathie gibt es nicht unter den Goa'uld unter den Wraith ja, aber nicht unter den Goa'uld. Wenn es so wäre, dann würde es keine Tok'ra geben, weil die dann schnurstracks entdeckt würden.
                    Mit welcher Begründung? Wenn jemand telephatische Fähigkeiten hat dann sendet der ja nicht Wahllos irgendwelche Informationen durch die Gegend. Er kann sich ja aussuchen was und an wen er es sendet. Und da die Symbionten der Tok'ra in Einklang mit ihren Wirten leben, würden die ja nichts verraten oder?

                    Also ich halte es dennoch für möglich.
                    What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

                    Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

                    Kommentar


                    • #11
                      Hätten die Goa'uld telepatische Fähigkeiten, würden sie diese auch verstärkt nutzen.

                      Nein, ich denke der Schlüssel liegt darin, dass man immer wieder eine Symbionten finden muss, der sich mir der Königin paart. Das sollte dann einer aus einer anderen Blutlinie sein, das wäre außerdem effektiver für die Ansammlung von Informationen im genetischen Gedächtniss!

                      Kommentar


                      • #12
                        Klingt sinnvoll. Aber was war dann der Harsiesis So ein Inzuchtkind, das dann alles Wissen bekommen hat, weil alles doppelt verankert war?
                        Außerdem kann die Königin ja scheinbar auch selbst bestimmen, welche Infos sie weitervererbt.
                        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                        Kommentar


                        • #13
                          Das Harsesiskind war ja das Produkt von den Wirten nicht von den Symionten. Allerdings ist das unlogisch, denn der Symbiont verändert ja nix in der DNS, wie kann dann das Kind das Wissen haben?
                          Marcs: "We're ready to go, sir."
                          Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                          Marcs: "Sir?"
                          Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, das ist ne ziemlich berechtigte Frage!
                            Das Thema Hasjesis ist bisher nur etwas halbgar bei SG1 rübergekommen.


                            Außerdem kann die Königin ja scheinbar auch selbst bestimmen, welche Infos sie weitervererbt.
                            Jetzt wo du's sagst:
                            Die Erfinder des Tritonins hatten doch eine Königin, die nur noch "dumme" Symbionten erzeugt hat, um deren Missbracuh zu verhindern!

                            Scheinbar hat die Königin alles Wissen, gibt aber nur Teile weiter (aber wäre das logisch????).

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Erfinder des Tritonins fanden die Tok'Ra Königin und haben mit ihr experimentiert. Als die Königin dann sah, dass ihre "Kinder" nur benutzt werden um diesen Wirkstoff herzustellen, hat sie ihre Kinder ohne das genetische Wissen ausgestattet. Die Königin kann kontrollieren welches Wissen sie weitergibt und welches nicht. Ich denke, dass ist sehr logisch, denn wenn die Königin nur niedere Diener haben will, wird sie diese wohl nicht mit dem ganzen Wissen ausstatten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X