Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Antiker hatten auch Götter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antiker hatten auch Götter?

    Gucke gerade Möbius Teil 1 (Staffel 8) und dort sagt Daniel über ein dcikes Buch, das es die Sitten der Antiker für ihren Sonnengott Ra...

    hatten die Antiker auch Götter? Da Ra ja ein Guaold ist. Aber die Antiker haben doch keinen Guauld angebetet, oder?!

  • #2
    Warum solten die Antiker Ra angebetet haben?, da hast du vieleicht etwas verwechselt vieleicht bezog sich das Buch auf die Bewohner eines Planeten mit einen Namen mit A ?

    Ich kan mir aber gut vorstelen das auch die Antiker alls sie Primitiv waren Götter hatten, natürlich mus das schon so lange her sein das zu dieser Zeit die Gua´uld nichts weiter als Würmer in einem Sumpfigen See waren.

    Kommentar


    • #3
      hi,
      ne hab nochmal nachgeguckt
      Daniel hat genau das gesagt wie ich shcon geschrieben hatte. Versteh ich auch nicht, weil ja Ra erst auftaucht als die Guaold vorhanden sind. Vorher gab es ja keine "Götter", weil es keine Guaold gab.

      Kommentar


      • #4
        Also ich bin kein SG1 gucker, aber Ra ist ja auch der Ägyptische Gott, gegebenen Falls der ägyptische Gott Ra ist nicht gleich der Goauld, vielleicht haben die Antiker ja die Ägypter drauf gebracht Ra anzubeten. Vielleicht haben einige der Antiker sich bei den Ägyptern untergemischt ... vielleicht sind die Pyramiden auch Antikerraumschiffe ô_O Jetzt spekuliere ich zu weit oder?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Nachtstute
          hi,
          ne hab nochmal nachgeguckt
          Daniel hat genau das gesagt wie ich shcon geschrieben hatte. Versteh ich auch nicht, weil ja Ra erst auftaucht als die Guaold vorhanden sind. Vorher gab es ja keine "Götter", weil es keine Guaold gab.
          Vielleicht haben ja die Goa´uld die Namen der Götter der Antiker übernommen. (Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch die Antiker Götter hatten. Jedes Volk hat früher oder später sowas. Und auch die Antiker mussten sich ja erstmal entwickeln.) Dann mussten die Goas sich wenigstens keine Entstehungsgeschichte für sich ausdenken, und nur das übernehmen, was schon da war.

          Wenn ich bei einem primitiven Volk Gott spielen wollte, dann würde ich auch versuchen, einen der schon vorhandenen Götter zu mimen. Macht einem die ganze Sache viel leichter.
          *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
          *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
          Indianische Weisheiten
          Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Noir
            Vielleicht haben ja die Goa´uld die Namen der Götter der Antiker übernommen. (Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch die Antiker Götter hatten. Jedes Volk hat früher oder später sowas. Und auch die Antiker mussten sich ja erstmal entwickeln.) Dann mussten die Goas sich wenigstens keine Entstehungsgeschichte für sich ausdenken, und nur das übernehmen, was schon da war.

            Wenn ich bei einem primitiven Volk Gott spielen wollte, dann würde ich auch versuchen, einen der schon vorhandenen Götter zu mimen. Macht einem die ganze Sache viel leichter.
            das denke ich auch!
            Die Goa´uld haben sich als die götter der Antiker ausgegeben!
            "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

            Kommentar


            • #7
              Hmmm ne interessante Idee. Nachdem sie ja schon einige andere Dinge von denen angenommen/anektiert haben, zB diverse techs, warum nicht auch das!
              STARGATE: "Alles auf eine Karte"

              Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
              O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

              Kommentar


              • #8
                Klar, die hochentwickelten Antiker lassen sich von einem Menschen mit Schlange im Kopf an der Nase herumführen.
                Nene, ich bin mir zwar sicher, dass auch die Antiker mal Götter hatten, aber dass sie irgendwann mit der Wissenschaft so weit waren, dass sie zu weit entwickelt waren, um einen Gott zu haben.
                Auf jeden Fall ist es schwachsinn, wenn du sagst "Nachdem sie ja schon einige andere Dinge von denen angenommen/anektiert haben, zB diverse techs, warum nicht auch das!"
                Wie stellst du dir das vor? Da kommt jemand in einem Raumschiff zu einer Spezies, die weiter entwickelt ist als er selbst und sagt "Ich bin euer Gott" und jeder glaubts ihm. Sicher...
                Marcs: "We're ready to go, sir."
                Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                Marcs: "Sir?"
                Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Serge
                  Klar, die hochentwickelten Antiker lassen sich von einem Menschen mit Schlange im Kopf an der Nase herumführen.
                  Nene, ich bin mir zwar sicher, dass auch die Antiker mal Götter hatten, aber dass sie irgendwann mit der Wissenschaft so weit waren, dass sie zu weit entwickelt waren, um einen Gott zu haben.
                  Auf jeden Fall ist es schwachsinn, wenn du sagst "Nachdem sie ja schon einige andere Dinge von denen angenommen/anektiert haben, zB diverse techs, warum nicht auch das!"
                  Wie stellst du dir das vor? Da kommt jemand in einem Raumschiff zu einer Spezies, die weiter entwickelt ist als er selbst und sagt "Ich bin euer Gott" und jeder glaubts ihm. Sicher...
                  NEIN!!!
                  1. Es gibt viele Technisch sehr weite Kulturen mit göttern!
                  2. Wir meinen das die Goa´uld sich vor uns Menschen als die Götter ausgegeben haben die die Antiker verehrt haben!
                  "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Auf jeden Fall ist es schwachsinn, wenn du sagst "Nachdem sie ja schon einige andere Dinge von denen angenommen/anektiert haben, zB diverse techs, warum nicht auch das!"
                    Wenn die Antiker in ihrem Götterglauben einen Kerl namens Ra hatten, ist es doch naheliegend, dass die die Goa'uld das übernommen haben (dass die von selbst auf den gleuichen Namen kommen ist ziemlich unwahrscheinlich).

                    Die Ringtransporter stammen von den Antikern, warum dann auch nicht ein paar spirituelle Sachen? Die Symbionten haben eventuell gelesen, dass die Antiker früher imaginäre Götter verehrt haben und haben sich gedacht, dass das prima sein könnte um die Menschen unter Kontrolle zu bringen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Möglicherweise haben die Antiker auch bis zu ihrem Tode diese Religion auf der Erde verbreitet. Ein Leben in der Diaspora und dazu noch nach einer grossen Seuche, macht schon wieder ziemlich religiös..
                      Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
                      Antiker,Galaxie,Hive

                      Kommentar


                      • #12
                        Oder aber ein paar Menschen haben das einfach aufgeschnappt und übernommen (haben gedacht, wenn die Antiker so mächtig sind, was sind dann erst ihre Götter).

                        Kommentar


                        • #13
                          ...
                          Vieleicht wurde seitens der Synchronsprecher auch ein Fehler gemacht und Ägypter mit Antikern verwechselt

                          Kommentar


                          • #14
                            1. Es gibt viele Technisch sehr weite Kulturen mit göttern!
                            2. Wir meinen das die Goa´uld sich vor uns Menschen als die Götter ausgegeben haben die die Antiker verehrt haben!

                            zu erstens: Aber keine Kultur, die so weit entwickelt ist, dass sie selbst als Götter durchgehn könnten.
                            zu zweitens: Haben die Antiker nicht den Buddismus mitbegründet (Stichwort Aufstieg). Wie können sie dann an Rah glauben. Oder war das erst später.
                            Marcs: "We're ready to go, sir."
                            Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                            Marcs: "Sir?"
                            Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Serge
                              zu erstens: Aber keine Kultur, die so weit entwickelt ist, dass sie selbst als Götter durchgehn könnten.
                              Wer sagt das? Wenn man uns per Zeitreise 10 000 Jahre in die Vergangenheit schaffen würde (einschließlich Technologie), dann würden wir auch als Götter angesehen werden, aber wir glauben dennoch selbst an Götter.

                              Und der Aufstieg alleine sagt doch auch nicht aus, dass es nicht vielleicht doch Götter gibt, oder? Soweit ich das verstanden habe, bedeutet "Aufstieg" doch nur das Wechseln in eine andere Existenzebene, nicht die völlige Aufgabe der körperlichen und auch geistigen Wünsche, und das Einswerden mit Allem (wie im Falle des Budhismus der Übergang ins Nirvana). Die Antiker haben doch immer noch Wünsche und sind Individuen, oder?
                              *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                              *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                              Indianische Weisheiten
                              Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X