Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gate-Raum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gate-Raum

    Findet ihr nicht auch das der Cheyenne Mountain (ab der 7.Staffel) für etwas so wichtiges wie das Stargate nicht mehr gut genug ist. Es handelt sich ja nur um einen Beton-Stahl Bunker ohne irgendwelche auserirdische technologie.
    Sollte man nicht nen neuen Komplex bauen, mit Kraftfeldern, Waffensystemen usw.?
    man könnte auch auf dem Mond ein Center bauen und dieses dann dank nem Ringtransporter mit dem alten Center verbinden.

  • #2
    Und wozu? Bis jetzt hat SGC noch allen Angriffen standgehalten. Liegt ja auch weit unter der Erde und es wurden auch Störsender angebracht, damit keiner was rausbeamen kann. Das passt schon so, man kann ja wenn nötig auch "aufrüsten". Das auf dem Mond zu baun kostet ja auch wieder unmengen Geld und das Budget wurde ja auch extrewm eingeschränkt...
    Marcs: "We're ready to go, sir."
    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
    Marcs: "Sir?"
    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

    Kommentar


    • #3
      Außerdem hat der Ringtransporter nicht die Reichweite zwischen Mond und Erde. Aber mann könnte eine Zweite Basis(Für den Notfall) auf dem Mond einrichten denn Sternentore haben die Tauri, seit der Folge 9*16 Ohne Netz ja genug. Was das Budge angeht ich glaube ehrlich das die Macher von stargate da schon den überblick verloren haben ALlein die Neuen Schiffe kosten Milliarden von Dollar das kann die Usa nicht Tragen.
      Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
      Will Of Ori
      a "Call of Duty 2" fun CLan
      http//ori-gate.de.vu

      Kommentar


      • #4
        Mit der Reichweite der Ringtransporter stimm ich nicht überein denn immerhin gabs in der Folge wo es um den Höllenplaneten ging auch einen Mond welcher durch einen Ringtransporter mit dem Planeten verbunden war. Was das SGC angeht bin ich auch der Überzeugung dass die Einrichtung immer noch ausreicht. Die Iris macht ihren Job hervorragend und hat noch nie geklemmt, zumindest haben wirs noch nie mitbekommen. Anwählen kann man vom SGC aus, ebenso Programme entwickeln zum realisieren irgendwelcher verrückter Aktionen. Was reicht denn nun nicht mehr aus?
        What doesn't kill you makes you stranger. (Joker)

        Der Sinn des Lebens ist der Sinn des Todes, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tod sei der Sinn des Lebens.(Hagakure)

        Kommentar


        • #5
          Stimmt in der Folge ''Jolinas Erinnerung'' und ''Apophis Rückkehr'' wird der Systemlordc von Netu (???) Bi'nar auf den Planet von Sokar transportiert.

          Aber ein neuer Komplex würde neben Kosten auch die Gefahr von der Enthüllung vergrößern.

          Gruß
          Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

          Kommentar


          • #6
            Ich finde das Stargatecenter ausreichend, wen die Erde wirklich angegriffen wird gibt es ja auch die Antikerwaffe in der Antarktika Basis. Was eine Mondbasis betrift es were vieleicht gut einen geheimen Luftwaffe Stützpunkt auf der abgewanten Seite zu erichten so wie bei der alten Serie UFO natürlich ohne die Frauen im Metalic Look

            Kommentar


            • #7
              Naja, das Poblem mit dem dem Mond und Ringtransporter ist auch das, dass unser Mond sich bewegt. Man könnte also immer nur zu bestimmten Zeiten auf die Basis, also immer dann, wenn der Mond grad über dem SGC ist.
              Zum Budget: Die Raumflotte hat ja nix mit SGC zutun. Im Gegenteil, das Pentagon hat sogar bei SGC gekürzt um mehr Geld in die Flotte stecken zu können.
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Dan solten die USA mal die Länder der Nato zu Kasse bitten, schließlich könen die ja nicht die gesamte Erdverteidigung finanzieren. Einen Ringtransporter bräuchte man ja nicht umbedingt, es würde auch genügen wen ein Erdraumschiff immer zwischen der Mondbasis hin und her Patrolieren würde neue Nahrungsvoräte und Material könten die dan mitnehmen.

                Kommentar


                • #9
                  Das Komitee finanziert doch jetzt das Stargate-Projekt und damit sind doch alle eingeweiten Staaten auch an den Kosten beteiligt.

                  gruß
                  Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von GGG
                    Dan solten die USA mal die Länder der Nato zu Kasse bitten, schließlich könen die ja nicht die gesamte Erdverteidigung finanzieren. Einen Ringtransporter bräuchte man ja nicht umbedingt, es würde auch genügen wen ein Erdraumschiff immer zwischen der Mondbasis hin und her Patrolieren würde neue Nahrungsvoräte und Material könten die dan mitnehmen.
                    Nun ja ich glaube es wäre billiger dann doch zu versuchen ring oder Asgard Transporter zu nutzen. Natürlich könnte mann auch ein weiteres Sternentor auf der Mondbasis Installieren Auch wenn die Tore dann vielleicht zu nah sind findet das SGC bestimmt einen weg beide Tore zu betreiben denn das haben die Russen ja ne Zeitlang auch geschafft.
                    Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
                    Will Of Ori
                    a "Call of Duty 2" fun CLan
                    http//ori-gate.de.vu

                    Kommentar


                    • #11
                      Aber es ist dan ziehmlich schwer zwischen den Beiden Stargates zu reisen wen überhaubt, man müste das Stargate dan immer durch einen Energiestoß überlasten damit die Fracht ankommt. Ich finde es besser wen die Erde das mit Raumschiffen macht aber ein Asgardbeamer müßte auch funktionieren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Nein das timmt nicht ganz durch ein DHD kann mann das daran angeschlossene Stargate zum Primär Stargate machen mann muss das dann nur über Subraum Funk immer mit dem SGC absprechen.
                        Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
                        Will Of Ori
                        a "Call of Duty 2" fun CLan
                        http//ori-gate.de.vu

                        Kommentar


                        • #13
                          A ja das DHD! das were aber zu viel Aufwand nur um eine Mondbasis zu ereichen. Mit einem Schiff ist es nur ein Katzensprung, und wen die Mondbasis einen Gua´uld Frachter hette könte man das schon bewerksteligen. Es were jedenfals eine Stärkere Verteidigung wen ein zwei Geschwader Jäger auf dem Mond bereitstehen würden, vieleicht könte man ja die Asgard fragen ob sie die Basis bauen würden um Geld zu sparen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Uff
                            Was würde Thor dazu sagen??? "Soll ich dir dein Sandwich auch noch kleinschneiden Jack?"
                            Und alle die hochmütig sind und nicht bereit sind sich zu fügen werden gebrochen und zu Staub zerfallen
                            Will Of Ori
                            a "Call of Duty 2" fun CLan
                            http//ori-gate.de.vu

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von GGG
                              Ich finde das Stargatecenter ausreichend, wen die Erde wirklich angegriffen wird gibt es ja auch die Antikerwaffe in der Antarktika Basis. Was eine Mondbasis betrift es were vieleicht gut einen geheimen Luftwaffe Stützpunkt auf der abgewanten Seite zu erichten so wie bei der alten Serie UFO natürlich ohne die Frauen im Metalic Look
                              ok die stargate mondbasis idee ist nicht so gut, aber wie wärs wie du schon vörschlägst mit einer area51 basis auf dem mond (unter der Erde) so könnte man gefähliche seuchen oder technologie sicher aufbewahren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X