Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stabwaffen // Staffweapons

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stabwaffen // Staffweapons

    Ist jemandem von euch schon einmal aufgefallen, dass die Stabwaffen eine modulierbare Feuerstärke zu haben scheinen?

    ich meine von
    schneller Schussfolge mit geringer Energie
    bis hin zu
    langsamer Schussfolge mit hoher Energie?

    denn jenachdem wie schnell Teal'c oder Bra'tac schießen, ändert sich die größe des Kraters im getroffenen Objekt.

    Ein Beispiel ist jetzt, dass als Bra'tac in der ersten Folge in der er auftauch vor sich auf dem Boden eine art Rauchenden Halbkreis zaubert um die Priester und Wachen zu verwirren die das Tor vor ihm bewachen, da feuert er schnell und die Explosionen sind klein.
    Wenn er aber auf einen Jaffa gezielt schießt, dann wirft es den gleich um. Ich weiß, das kann man auch mit der kausalen narrativität erklären, aber wäre die modulierbare Feuerstärke nicht auch mal eine Idee?

    Würde sich ja auch mit der Art decken, wie Stabwaffen abgefeuert werde.

    ich wäre für jede antwort dankbar (die etwas mit dem thema zu tun hat)
    sieht das einer von euch genauso oder sieht es einer anders?
    Zuletzt geändert von blackfriar; 04.07.2006, 18:28.
    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

  • #2
    mir isr sowas nie aufgefallen aber ich halte es durchaus für möglich da es ja wenn man mal nachdenk folgen gibt wo leute einen stabwaffen treffer überleben aber es gibt auch folgen wo todesgleiter damit abgeschossen wird



    gibt es eigentlich verschiedene stabwaffen?? ich habe mal eine folge gesehen in der teal'c mit einer sehr großen stabwaffe (die er nicht wie eine normale stabwaffe gehalten hat) ein relativ großes schiff in bodennähe abgeschossen hat. wer kann mir das beantworten??

    Kommentar


    • #3
      wenn du die waffe meinst an die ich jetzt denke dann war das keine stabwaffe sondern eine waffe von einem todesgleiter, in manchen folgen hat teal'c so eine.
      es gibt außerdem noch die stabwaffen der sodaner die sind im grunde genauso wie normale stabwaffen bloß kürtzer.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tachschen
        wenn du die waffe meinst an die ich jetzt denke dann war das keine stabwaffe sondern eine waffe von einem todesgleiter, in manchen folgen hat teal'c so eine.
        es gibt außerdem noch die stabwaffen der sodaner die sind im grunde genauso wie normale stabwaffen bloß kürtzer.

        gibt es diese waffen aus dem todesgleiter auch zum in die hand nehmen ??

        edit: ich hab ab bild gefunden

        Kommentar


        • #5
          ja in der folge "der 5. mann" (season5) haben die so eine waffe aus einem abgestürtzten todesglaiter einfach ausgebaut, einen gurt zum umdängen dran gemacht und fertig.

          Kommentar


          • #6
            und wo bekamm die waffe die energie her?? sind die energie-kristalle da direkt eingebaut?? da würde einiges dagegen sprechen da ich denke dass die waffen eines schiffes an den schiffsystemen angeschlossen sind und die kann man ja wohl schlecht einfach mit ausbauen oder??

            Kommentar


            • #7
              so hamses aba nun ma gemacht,also müssen die energie kristalle da drin eingebaut sein.
              und die ham da auch nich lange für gebraucht, als musses ganz einfach gewesen sein.

              Kommentar


              • #8
                Wenn man bedenkt wie groß die Energiezelle von einer normalen Stabwaffe ist, dann langt eine vergrößerte Form davon. Es müssen ja nicht alle teile in das Energiesystem des Schiffes integriert sein. Oder die waffe wurde modifiziert.

                Kommentar


                • #9
                  Soll diese Waffe
                  Zitat von sandratte
                  ich hab ab bild gefunden
                  wirklich aus einem Todesgleiter stammen?Ich habe sie immer für eine Panzerfaustähnliche Weiterentwicklung der normalen Stabwaffe gehalten.
                  mfg Xzantor

                  Kommentar


                  • #10
                    ne, das bild is schon richtig, genau so sehen die waffen der todesgleiter aus.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich nehme an das die Bordwaffen von einem Todesgleiter so konzipiert sind, dass die Piloten eine Nottlandung starke Waffen zur Verteidigung haben, da das Cockpit für Stabwaffen zu klein ist.Deshalb haben die Bordgeschütze eigene Energiekristalle.
                      Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

                      Kommentar


                      • #12
                        klasse thema leute und ich muss euch auf ganzer linie zustimmen, wobei ich nicht glaube, dass den Goauld das Überleben eines abgestürtzen Jaffa so wichtig ist, dass die bei der Konstruktion eines Todesgleiters an das Überleben des Jaffa denken, die Dinger haben ja noch nicht mal nen Schleudersitz (für atmosphärenflüge). aber was haltet ihr jetzt von meiner eigentlichen idee?
                        ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich denke das hengt nur davon ab wie schnell der Jaffe den Abzuck betätigt.
                          Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Tachschen
                            wenn du die waffe meinst an die ich jetzt denke dann war das keine stabwaffe sondern eine waffe von einem todesgleiter, in manchen folgen hat teal'c so eine.
                            es gibt außerdem noch die stabwaffen der sodaner die sind im grunde genauso wie normale stabwaffen bloß kürtzer.
                            Ja ich kann bestedigen dass das die Waffe Gleiters war.Ich glaube sogar der denn irgendjemand kurz zuvor abgeschossen hatte.
                            Das Gesetz des Dschungels:
                            Nur der stärkste Überlebt
                            Es gibt immer einen Stärkeren!

                            Kommentar


                            • #15
                              STABWAFFE (Goa'uld)

                              Eine Waffe im Goa'uld Designs. Sein Kopf teilt sich in vier Teile, wenn er aktiviert wird, und feuert eine Ladung Plasmaenergie ab. Die Waffe wird durch ein kleine Einheit flüssigem naquadah mit Energie versorgt.
                              In punkto Ziehlgenauigkeit ist sie nicht so gut wie manche Erdwaffen da sie kein Zielsystem haben.

                              Es ist die Hauptwaffe, vor der zat, für Jaffa. Sie ist ausserdem sehr effektiv im Nahkampf.
                              Junge Jaffa werden mit einer Hölzernen Nachbildung ausgebildet.
                              Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X