Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tau'ri Flotte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tau'ri Flotte

    hi

    bräuchte ma eure Hilfe und zwa suche ich die genauen Bezeichnungen der Erden schiffe die es bis jetzt gab oder geben wird!

    d.h.

    z.b.

    x-304 Daedalus

    so in etwa und mit erklrärung welches das jeweilige schiff ist

  • #2
    Mal sehen:
    Prometheus (X-303):
    Prometheus: Zerstört durch Ori-Sattelit in Ethon

    Daedalus-Klasse (X-304):
    Daedalus: Typschiff; Pendelverkehr zwischen Atlantis und der Erde
    Odyssey: Steht in unserer Galaxie im Kampf gegen die Ori zur Verfügung
    Korolev: Russisches Schiff, 3. Schiff der Baureihe
    zerstört in der Schlacht um das Supergate bei P3Y-229

    Orion: Altes Antikerschiff; zerstört im Kampf gegen die Wrarth
    Apollo:

    Spoiler
    The Apollo is the name of the new Earth ship, which will be appearing in the Stargate Atlantis Season Three finale "First Strike"'[14].
    Apollo is sent to Pegasus with new orders: her captain, Colonel Abe Ellis, will be commanding a preemptive strike against a fleet of Asuran vessels that is under construction. The Daedalus will be fighting alongside Apollo against the Asuran ships.
    Very little other information on the Apollo is availible so far, including whether it is indeed a Daedalus class ship.


    http://en.wikipedia.org/wiki/Daedalu...uiser#Daedalus

    Kommentar


    • #3
      X301

      Ist der erste Prototyp für einen Weltraumkampfjäger der Erde, für die Verteidigung und zur stationierung auf Flagschiffen.Die X-301 war ein Umbau von zwei Todesgleitern Apophis, bewaffnet mit zwei air-to-air Flugkörpern des Types 128A, beide Tragen naquadah-erhöhte Sprengköpfe.

      X302 (hieß zuerst F302 wurde aber dann Umbenannt.)

      Vollständig konstruiert durch die U.S. Regierung (mit einigen Rück-ausgeführten Goa'uld Bestandteilen), die X-302 war der zweite Prototyp für die Erdverteidigung, aber das erste, das einen naquadria-erhöhten hyperspace Generator tragen konnte -- das erste synthetische Schiff mit interstellaren Spielraum.
      Das Design und die Konfiguration des Schiffs ist dem X-301 ähnlich, gegründet auf dem Goa'uld Todesgleiters. Das X-302 ist etwas größer, und wie sein Vorgänger, bringt es zwei Leute unter.


      X303 Prometheus

      Ist das erste Trägerschiff der erde, das zu interstellaren reisen fähig ist. Das Schiff wird mit hyperspace Maschinen ausgerüstet, und kann in der Atmosphäre und am Land eines Planeten auf der Oberfläche auch funktionieren. Forschung und Entwicklung für das hyperdrive -- angetrieben durch naquadria -- kosten die USA über $2 billionen.
      Prometheuss Hauptzweck ist, als Plattform für die Verteidigung der Erde zu dienen. Das Schiff kann die Umlaufbahnn in weniger als 30 Sekunden erreichen, und wenn die Vor-licht Maschinen verwendet werden, kann sie mit 110.000 Meilen pro Sekunde reisen. Die Flure des Schiffs werden aus trinium Legierungen konstruiert.
      Die Prometheus stellt seine zwei Vorgänger in den Schatten, der Abfänger X-301 und die X-302, welche jeweils nur zwei Leute unterbringt. Das Schiff kann 8 Jäger des Typs F-302 unterbringen, welche durch eine Landebucht empfangen werden können, selbst wenn das Schiff im Flug ist.

      Es sollte als der Prototyp für eine neue Raumflotte dienen.


      Deadlus

      Das zweite Erzeugung für interstellare Raumfertigkeit entwickelte durch die militärischen Vereinigten Staaten und seine Verbündeten.
      Die Daedalus wird mit Railguns bewaffnet, Taktische Warheads Mark-8 und eine Bucht der Kämpfer F-302. Es besitzt auch die Asgard Abschirmung und Transportvorrichtungtechnologie, aber keine ihrer Waffen.
      Daß diese Technologien nicht mißbraucht wird sind Asgard mit an Board, in Form eines Technikexperten . Momentan wird diese Rolle dem Asgard Hermiod gegeben.
      Der Antrieb besteht aus dem Standardantrieb für Unterlichtreisen, sowie einer Asgard hyperdrive Maschine, fähig zu reisen zwischen der Erde und Atlantis in 18 Tagen.

      Odyssey

      Kreuzer, Registernr.: PB3865. Ihr erster Kommandant war Oberst Paul Emerson. Odyssee ist das zweite Schiff, nur ein paar Monate nach dem Schiff Daedalus.

      Korolev

      Das Schiff wurde schnell eingesetzt, um die anti-Ori armada an den ehemaligen Koordinaten von P3Y-229 aufzuhalten.Das Schiff engagierte sich, vier Ori Kriegsschiffe neben der Odyssee, sowie Tok'ra, Asgard, Freie Jaffa und Lucian, zu unterstützen. Aber die Schilder und die Waffen der Ori Kriegsschiffe waren zu stark.

      QUELLE: GATEWORLD

      Ich hab die Bilder noch in der richtigen reienfolge angehängt.
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von MADMAX1; 28.09.2006, 18:10.
      Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

      Kommentar


      • #4
        is das richtig?? ich dacht Die Korolev wer auch aus der x304 reihe?? aber die sieht ja da ganz anders aus

        achja hat einer ne Brauch bares bild einer Intar? das sind diese Trainings waffen Von Apopfis am besten wer wenn auf dem bild nur die waffe zusehen ist??

        achja und noch diese TLS diese waffe die die reetou sichtbar macht
        Zuletzt geändert von P4cM4n; 28.09.2006, 19:42.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von P4cM4n Beitrag anzeigen
          is das richtig?? ich dacht Die Korolev wer auch aus der x304 reihe??
          Ist sie auch definitv.
          Im Bild liegt das Schiff mit dem Bug an der linken Bildseite schräg im All.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von P4cM4n Beitrag anzeigen
            is das richtig?? ich dacht Die Korolev wer auch aus der x304 reihe?? aber die sieht ja da ganz anders aus
            Ja es tut mir leid. Ich hab ein besseres Bild gesucht aber leider keines gefunden. Aber sie sieht ja sowieso fast gleich wie die anderen aus.


            Zitat von P4cM4n Beitrag anzeigen
            achja hat einer ne Brauch bares bild einer Intar? das sind diese Trainings waffen Von Apopfis am besten wer wenn auf dem bild nur die waffe zusehen ist??
            Also von den Intar hab ich nur diese Bilder gefunden. Leider keine ohne Menschen.
            Und eines von der Retoowaffe.
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von MADMAX1; 28.09.2006, 21:17.
            Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

            Kommentar


            • #7
              Ich glaub er will das Bild eines TER, nicht die Waffe der Reetu selbst. Übrigens hättest du 2 Bilder der Daedalus gepostet, hätte das niemand gemerkt ^^
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                Ich glaub er will das Bild eines TER, nicht die Waffe der Reetu selbst. Übrigens hättest du 2 Bilder der Daedalus gepostet, hätte das niemand gemerkt ^^
                Die Bilder der Schiffe waren so wie sie sind bei Gateworld neben den Namen gestanden. Und so hab ich sie auch reingesetzt.
                Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

                Kommentar


                • #9
                  Naja, dann passt das eben nicht. Ein TER ist das jedenfalls nicht. Das ist die Waffe die ein Reetou am Arm trägt.
                  Das ist eine TER:
                  Marcs: "We're ready to go, sir."
                  Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                  Marcs: "Sir?"
                  Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja jetzt wo ich sie sehe. TLS habe ich nicht verstanden.

                    TER:TRANSPHASE ERADICATION ROD

                    Goa'uld Waffe fähig zum sichtbar machen und zum vernichten irgendeines Gegenstandes, der aus Phase von der normalen sensorischen Vorstellung heraus ist. Es feuert einen leistungsfähigen Schuss von Energie ab, und ist mit einer Suchvorrichtung versehen, um unsichtbare Feinde sichtbar zu machen, einschließlich die, die eine persönliche Tarnvorrichtung verwenden.
                    Einige dieser Waffen sind von den Tok'ra gestohlen worden.



                    Das nur noch mal zur Info wenns wehn interresiert.
                    Angehängte Dateien
                    Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

                    Kommentar


                    • #11
                      die tauri flotte umfasste aber kurzzeitig noch das ein oder andere hatak, dass dann aber immer mal wieder zerlegt wurd, in der ein oder anderen situation, hoffe ihr erinnert euch, einmal war es das Hatak von Chronus
                      ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                      Kommentar


                      • #12
                        Und nicht zuvergessen die Verteidigungsatelliten in einer alternativen Zeitlinie, mit denen Jackson dann die Welt erobern will, aber No Body's perfect.
                        Daniel Jackson: "Äh, Leute, ich glaub wir haben ein Problem"

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja das war ein Traum und keine alternative Zeitlinie. Da hat das Harsesiskind Daniel gezeigt, was passieren würde wenn er ihnen das Wissen der Goa'uld geben würde.
                          Marcs: "We're ready to go, sir."
                          Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                          Marcs: "Sir?"
                          Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von blackfriar Beitrag anzeigen
                            die tauri flotte umfasste aber kurzzeitig noch das ein oder andere hatak, dass dann aber immer mal wieder zerlegt wurd, in der ein oder anderen situation, hoffe ihr erinnert euch, einmal war es das Hatak von Chronus
                            Ist das nicht Stargate Standard?!
                            In SGA läufts ja auch nicht besser.

                            Spoiler
                            Ohne zuviel verraten zu wollen, aber sie kriegen ein Wraithschiff und auch ein Antikerschiff, aber ratet mal wie´s in der nächsten Folge weitergeht Typisch SG....
                            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmm irgendwie lustig, wie gemein mit den Russen in Stargate rumgesprungenen wird. Sie haben ein eigenes Stargate - etwas geht schief und sie stellen es ein. Sie besitzen das einzige intakte Wahlgerät der Erde - und die Amis sprengen es (unfreiwillig zwar). Sie haben ein eigenes Raumschiff bekommen - es wird gleich nach dem Auftreten zerstört...

                              Also hatte die Erde in Stargate bisher 4 Großraumschiffe im Einsatz - die Prometheus, die ja eher als Prototyp zu sehen ist, sowie die 3 Schiffe der Daedalus-klasse und das öminöse neue Atlantis Schiff (davon wurden dann 2 zerstört, alse haben "wir" am Ende der Serien bis jetzt 3 intakte mehr oder weniger selbstgebaute Schiffe - 2 vom Typ Daedalus und eins der neuen unbekannten Klasse.

                              PS.
                              Schade um die Prometheus - deren Einführung war damals jedenfalls noch der Hammer, da ich nicht vorgespoilert war...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X