Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate geklaut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate geklaut?

    Ich hab letztens ein Buch gelesen und zwar "Das Tor von Ivrel"
    und das sind mir eine Menge übereinstimmungen mit Stargate aufgefallen

    in der Geschichte gibt es auch Tore mit der man durch zeit und raum reisen
    kann durch die Zeit kann man nur in die Zukunft das ähnelt ganz stark der SG-1 Folge wo Tea`ulq im Tor gefangen war im Prinzip war es doch eine Zeitreise für ihn?

    Dann wurden auch noch die Tore von einer unbekannten hochentwickelten Spezies erbaut wie bei SG

    dann wird im buch noch eine "schwarze Waffe" beschrieben die mich an Anubis Handwaffe erinnert.

    wie gesagt es ähnelt denn ganzen nur aber das können viele Bücher auch ist aber schon witzig solche Zufälle zu suchen ich glaube auch nicht das Stargate geklaut wurde.

  • #2
    Soweit ich mich erinner basiert zumindest der Film auf einem Buch.
    Und die Übereinstimmungen können wirklich geklaut sein, oder es liegt einfach daran, dass du son SG Fan bist, dass du das da reinliest
    Marcs: "We're ready to go, sir."
    Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
    Marcs: "Sir?"
    Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

    Kommentar


    • #3
      Boah, das ist ja interessant. Hab gerade ein wenig nach diesem Buch gegooglet, und da sind wirklich interessante Ähnlichkeiten. Wahrscheinlich ist dieses Buch tatäschlich Vorlage für das StarGate.
      Textemitter, powered by C8H10N4O2

      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

      Kommentar


      • #4
        Da war unser werter Herr Emmerich wohl doch nicht so einfallsreich XD

        nein, nur spass

        Kommentar


        • #5
          Einfallsreich genug, um den Startschuss für eine so lang währende Serie geliefert zu haben!
          Textemitter, powered by C8H10N4O2

          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

          Kommentar


          • #6
            war nur Spass, natürlich war der Film gut.

            Aber kann mir mal jemand erklären, warum Aliens eine Kreuzung aus MP5 und MP2 mit Mündungsfeuerdämpfer und Red Dot benutzen?! (aktuelle Folge... fiel mir grad auf)

            Kommentar


            • #7
              Purer Zufall
              Naja, immerhin bestimmt das Design der Mensch und der baut halt was, was er kennt oder an was erinnert, was er kennt.

              Und ja, sie haben den coolesten Job der Welt
              Zuletzt geändert von Serge; 17.01.2007, 21:11.
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Jep, den haben sie! xD Aber ich geh jetzt erstmal duschen xD...

                Und Mitchell scheint sein G36 echt zu mögen so gehört sich das xD

                Kommentar


                • #9
                  jab die Folge war nicht schlecht eben ein ganz normaler SG-1 Tag

                  Kommentar


                  • #10
                    Von welcher Folge sprecht ihr?
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      die Folge die vor 2 Stunden endete. (RTL2 - dort wo ich normalsterblicher meine Stargatefolgen sehe xD - hab den Namen jetzt vergessen. # 916.)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zu den Aliens:
                        Ich schätze eher, dass diese Waffen geklaut sind. Die SG Teams verlieren ja dauernd Waffen, also irgendwo müssen die ja landen. Und nach dieser Folge haben die wieder vier MPs mehr, denn Mitchell und co. haben ihre Waffen ja da gelassen.

                        mfg funrun

                        Kommentar


                        • #13
                          die Folge die vor 2 Stunden endete. (RTL2 - dort wo ich normalsterblicher meine Stargatefolgen sehe xD - hab den Namen jetzt vergessen. # 916.
                          Achso, soweit also schon. Du meinst wahrscheinlich Ohne Netz (Off the Grid).

                          Ich schätze eher, dass diese Waffen geklaut sind. Die SG Teams verlieren ja dauernd Waffen, also irgendwo müssen die ja landen. Und nach dieser Folge haben die wieder vier MPs mehr, denn Mitchell und co. haben ihre Waffen ja da gelassen.
                          Oder der rege Schwarzmarkt. ISt sicher auch nicht ausgeschlossen, wenn auch sehr unwahrscheinlich.
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, aber SG-1 rennt nicht mit MPfuzis rum, oder was immer das war. Die Waffen gibt es nicht, aber sie erinnern stark an menschliche Waffen. Vor allem die Red Dots sahen genau so aus, wie die, die SG-1 auf ihren MP7 hatten. Die könnten theoretisch sogar geklaut sein - aber - Woher die Batterien?

                            Kommentar


                            • #15
                              Der eine hatte ne Uzi und der andere ne Ingram mit SD und ein paar UMPs.

                              Ich denke das die die Waffen geklaut haben, es gibt ja ständig irgendwelche Kämpfe von anderen SG-Teams wo Waffen verloren gehen.

                              Außerdem, wer sagt denn das die Menschen auf anderen Plannis nicht ähnliche Waffen benutzen sollen? Sind ja immerhin auch Menschen. Und ich glaube auch in einer Folge in der SG1 Waffen an den Jaffa-Widerstand verkaufen wollte, und sich das ganze als Falle herausgestellt hat weil der Anführer ein Ghoa'uld war haben sie ein paar Kisten auf nem Planeten zurückgelassen.

                              Also genug Quellen gibts da sicher, kann ja nicht jeder ne Stabwaffe haben oder ne Zed.

                              Wär nur irgendwann doof wenn die Asgard mit MP5s rumlaufen.

                              Und was ich noch aus dieser Folge gelernt habe: Amanda Tapping hat geile Titten
                              Later, AdamTM
                              Isaac Newton once said, he felt like picking shells at the beach of the great ocean of wisdom as he discovered his theories. Then Einstein came and went swimming..

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X